PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufradtest Velomotion



Olbo
15.01.2007, 08:12
Hallo,

was haltet ihr von den Aussagen im aktuellen Laufradtest in der Velomotion ?

Den Testaufbau finde ich vorbildlich (Windkanal+Bahn/SRM).

Besonders interessant für die meisten hier wird der zweite Teil sein, bei dem nur Drahtreifensätze getestet werden (erscheint Ende März).


gruss
olbo

rider
15.01.2007, 08:13
Hallo,

was haltet ihr von den Aussagen im aktuellen Laufradtest in der Velomotion ?Er bestätigt, was ich von anderen Tests sinngemäss in Erinnerung habe. Einzig Xentis kommt - mit Einschränkungen - besser weg, als im Tour-Test.

tobyvanrattler
15.01.2007, 08:42
Er bestätigt, was ich von anderen Tests sinngemäss in Erinnerung habe. Einzig Xentis kommt - mit Einschränkungen - besser weg, als im Tour-Test.

Ist so nicht ganz richtig.
Im aktuellen Velomotion Test wurden Xentis Mark1 TT getestet.
Heißt neuere Version mit höherer Felge und breiteren Speichen.
Laut Xentis (Aussage Eurobike) bringt die TT Version ca. 4Watt mehr als die altbekannte Mark1 Version.

Keine wirklich neuen Erkenntnisse, außer das Lightweight Standart auf Platz 3 landen und scheinbar doch wesentlich aerodynamischer sind als in einem anderen Test.

Im Drahtreifenaerolaufradtest wird wohl auch kein anderes Ergebnis raus kommen, da ja nur ein Aluring/Felge statt einer Vollcarbonfelge am Laufrad ist.

Höchstens der unterschiedliche Kraftaufwand für Draht- und Schlauchreifen, aber selbst der wird sich wohl sehr stark in Grenzen halten...

gozilla
15.01.2007, 09:31
Er bestätigt, was ich von anderen Tests sinngemäss in Erinnerung habe. Einzig Xentis kommt - mit Einschränkungen - besser weg, als im Tour-Test.

Moin moin,
hast Du schon Recht ...was ich bei dem Test gut fand ist die Erklärung zu den Anströmwinkel und das wenn man etwas tiefer in der Materie drin steckt und eigene Erfahrungen /Vergleichsmöglichkeiten hat und etwas zwischen den Zeilen liest das Ganze ab einem gewissen Niveau alles nicht so schlimm ist :D :D ;)

Gruß G

rider
15.01.2007, 09:34
[...] das Ganze ab einem gewissen Niveau alles nicht so schlimm ist :D :D ;) Genau das hab' ich auch gedacht: "Spielt irgendwie keine grosse Rolle." :D

paulix
15.01.2007, 09:56
...Keine wirklich neuen Erkenntnisse, außer das Lightweight Standart auf Platz 3 landen und scheinbar doch wesentlich aerodynamischer sind als in einem anderen Test.
...

Die hatten aber auch die 12 Speichen-Version im Test, bei TOUR waren es vorn 8 Speichen mehr.

Beast
15.01.2007, 10:05
Hat jemand die Finalisten im Bereich Draht parat?

Quarkwade
15.01.2007, 10:27
erst in der Märzausgabe

Beast
15.01.2007, 10:52
erst in der Märzausgabe

Uuups.

Wer lesen kann... :D

Olbo
15.01.2007, 11:46
.....ich warte auch schon mit Spannung auf die März-Ausgabe
und hoffe dass auch mal Easton Tempest Alu dabei ist.

+Berggott+
15.01.2007, 13:17
gibts die velomotion schon am kiosk (bez an da tanke??)? würd sie mir gern morgen da holen..

coparni
15.01.2007, 13:30
Die hatten aber auch die 12 Speichen-Version im Test, bei TOUR waren es vorn 8 Speichen mehr.

Was ja auch sinnvoll ist. Lightsweights haben so fette Speichen, dass jede weniger zählt. Ja, ich weiß dass die tropfenförmig sind aber bei der Dicke wird trotzdem viel Aerodynamik kaputt gemacht. Aber Lightweights sind ja auch keine Aerolaufräder sondern überteuerte Seitenschlagkandidaten:D

Cubeteam
15.01.2007, 13:43
Die wichtigsten Laufräder fehlten... dafür kommt so nen Kram wie FSA mit rein

+Berggott+
15.01.2007, 13:52
gibts die velomotion schon am kiosk (bez an da tanke??)? würd sie mir gern morgen da holen..

wann den jetzt :confused: :confused: :confused: :confused:

OCLV
15.01.2007, 13:54
Welche wurden denn jetzt getestet?

tobyvanrattler
15.01.2007, 13:56
wann den jetzt :confused: :confused: :confused: :confused:

Seit Freitag im Handel.

Königswiesen? Da ist doch dieser kleine Fahrradhändler, hat der nicht auch die Fachzeitschriften?

Cubeteam
15.01.2007, 14:12
Welche wurden denn jetzt getestet?

LW Standard 12/20
Easton Tempest 2
Xentis Mark I TT
Zipp 404
Tune MigMag/Reynolds Kom
FSA RD-488
Zipp 808

OCLV
15.01.2007, 14:16
Was wiegen die Reynolds? Und gab es auch einen Steifigkeitstest oder wurde irgwendwass zur Stabilität der Reynolds gesagt? Sind ja schon sehr leicht!

Cubeteam
15.01.2007, 14:20
Was wiegen die Reynolds? Und gab es auch einen Steifigkeitstest oder wurde irgwendwass zur Stabilität der Reynolds gesagt? Sind ja schon sehr leicht!

920g, zur steifigkeit steht da nix

Beast
15.01.2007, 14:22
das Lightweight Standart...

http://www.k-faktor.com/standart/

;)

medias
15.01.2007, 14:22
Was wiegen die Reynolds? Und gab es auch einen Steifigkeitstest oder wurde irgwendwass zur Stabilität der Reynolds gesagt? Sind ja schon sehr leicht!

Ich fahre die ohne Probleme bis jetzt,steif genug bei 72 kg.

Cubeteam
15.01.2007, 14:26
Trotzdem hätten sie lieber mal Cosmic Carbone, Vuelta oder Boras getestet, anstatt dieser FSA z.B.

OCLV
15.01.2007, 14:31
Ich fahre die ohne Probleme bis jetzt,steif genug bei 72 kg.

Jaja, weiß ich, dass du die fährst. Aber ich wollte halt gerne nochmal wissen, was andere dazu sagen! Auf 72 kg will ich auch wieder zurück - nach fast 4 Jahren!.

Ja, FSA ist halt immer so'ne Sache. Andererseits sind die auch eher der Außenseiter verglichen mit Mavic CC oder Bora oder Corima Aero...

Cubeteam
15.01.2007, 14:39
Aber das du mir ja keine DA Hochprofillaufräder kaufst...:D

Beast
15.01.2007, 15:11
Trotzdem hätten sie lieber mal Cosmic Carbone, Vuelta oder Boras getestet, anstatt dieser FSA z.B.

I second that. Die drei hätten dabei sein sollen.

nikerider
15.01.2007, 16:29
Weis eigentlich schon jemand wellche lrs in der nächsten velo getestet werden - etwa die restlichen, die auf dem einen bild zu sehen sind?
Würd mich über einen test der shamal ultra freun:Angel: :Angel:

Gruß Sven

Abbath
15.01.2007, 16:41
Er bestätigt, was ich von anderen Tests sinngemäss in Erinnerung habe. Einzig Xentis kommt - mit Einschränkungen - besser weg, als im Tour-Test.

xentis haben aber einen geräuschvorteil gegenüber den meisten gespeichten rädern :Applaus:

Cubeteam
15.01.2007, 17:07
xentis haben aber einen geräuschvorteil gegenüber den meisten gespeichten rädern :Applaus:

Bin gestern kurz neben dem Kopp gefahren... der hat die DA Hochprofil drin gehabt... Das war nen geschepper... ist man sonst nur von Scheibenlaufrädern gewöhnt, da ist Xentis nix gegen:eek:

HeinerFD
15.01.2007, 17:22
Trotzdem hätten sie lieber mal Cosmic Carbone, Vuelta oder Boras getestet, anstatt dieser FSA z.B.

Die Testergebnisse waren doch grundsätzlich die gleichen wie schon bei diversen Tourtests. Der einzige Unterschied ist, dass die Tour aus den Werten für die verschiedenen Anströmwinkel den Mittelwert errechnet und angegeben hat.

Interessant finde ich, dass 0° Anströmwinkel sich ziemlich analog zu SRM-Test auf der Bahn verhält.

Zu dem Drahtreifenlaufräder-Test: Die Felgenformen (z. B. bei Zipp) sind nicht exakt identisch. Daraus resultieren auch unterschiedliche Werte - war so schon mal vor längerem in der Tour zu lesen.
Die angekündigen Überraschungen - was kann das wohl sein... Ich tippe auf den billigen Shimano-Laufräder 550 etc. Die sind halt bei Seitenwind ganz gut. ;) War so aber auch schon in der Tour zu lesen.

coparni
15.01.2007, 17:25
Was wiegen denn die Xentis TT?

Cubeteam
15.01.2007, 17:37
Was wiegen denn die Xentis TT?

1620g


Die Testergebnisse waren doch grundsätzlich die gleichen wie schon bei diversen Tourtests.

Hat die Tour schon mal Vuelta oder CC getestet?

coparni
15.01.2007, 17:50
1620g

Ach dann bleib ich bei meinen normalen. Die wiegen 1450g (selbst gewogen).

gozilla
15.01.2007, 19:11
Aber das du mir ja keine DA Hochprofillaufräder kaufst...:D

Na sooo schlecht sind die DA Carbon mal nicht...aber preislich eben etwas grenzwertig und steht eben Shimano drauf :Bluesbrot

Cubeteam
15.01.2007, 19:14
Na sooo schlecht sind die DA Carbon mal nicht...aber preislich eben etwas grenzwertig und steht eben Shimano drauf :Bluesbrot

hast du die Teile? knacken deine auch bei jedem antritt so laut? also die vom David Kopp haben sich füchterlich angehört... als wenn sie jeden moment auseinander fallen:ü

gozilla
15.01.2007, 19:21
hast du die Teile? knacken deine auch bei jedem antritt so laut? also die vom David Kopp haben sich füchterlich angehört... als wenn sie jeden moment auseinander fallen:ü

Ne hab ich nicht...ich hab die verhaßten Lw und so habe/hatte so einiges anderes auch...aber meine Jungs bei Lange schwören drauf...wären mir aber ungesponsored zu teuer...

Ach ja...die Herrschaften haben natürlich nicht den Bumms von Herr Kopp :Bluesbrot

Cubeteam
15.01.2007, 19:31
Ne hab ich nicht...ich hab die verhaßten Lw und so habe/hatte so einiges anderes auch...aber meine Jungs bei Lange schwören drauf...wären mir aber ungesponsored zu teuer...

Ach ja...die Herrschaften haben natürlich nicht den Bumms von Herr Kopp :Bluesbrot

na, was heißt hier bums, der ist meist 53-19 gefahren (nein, ich hab nicht genau drauf geachtet, wie der so fährt:Angel: ) und selbst beim leichten beschleunigen von 30 auf 35 nach ner Kurve haben die schon solche Geräusche von sich gegeben...
Also wenn ich dafür Geld ausgeben müsste, wäre ich enttäuscht

RobBj123
15.01.2007, 19:40
Kauft man sich die Carbonlaufräder nicht auch wegen dem Sound? So ähnlich wie Hügi/DT Naben... Was wäre denn sonst der Vorteil solcher Laufräder gegenüber z.B. den Shamals und Cosmics von damals?

Cubeteam
15.01.2007, 19:43
Gewicht und leichte Aerodynamische Vorteile...

gozilla
15.01.2007, 19:47
na, was heißt hier bums, der ist meist 53-19 gefahren (nein, ich hab nicht genau drauf geachtet, wie der so fährt:Angel: ) und selbst beim leichten beschleunigen von 30 auf 35 nach ner Kurve haben die schon solche Geräusche von sich gegeben...
Also wenn ich dafür Geld ausgeben müsste, wäre ich enttäuscht

Sowas hat mich natürlich an den Lw nachtrüglich beeindruckt, weil ich zuletzt mit Xentis etwas Geräuschterror hatte...Lw rein Schnellspanner zu, 11 bar rein und fahren ohne drüber nachzudenken...bei selbst übelsten Straßen...kannst Skadieh fragen der hat die Saisonabschlußtour dahinter in Logenplatz mitgefahren...kein Scheppern Knarzen nichts...nur berghoch immer schön wusch wusch wusch:D :D :D

Cubeteam
15.01.2007, 19:50
Sowas hat mich natürlich an den Lw nachtrüglich beeindruckt, weil ich zuletzt mit Xentis etwas Geräuschterror hatte...Lw rein Schnellspanner zu, 11 bar rein und fahren ohne drüber nachzudenken...bei selbst übelsten Straßen...kannst Skadieh fragen der hat die Saisonabschlußtour dahinter in Logenplatz mitgefahren...kein Scheppern Knarzen nichts...nur berghoch immer schön wusch wusch wusch:D :D :D

Da bin ich ja mal auf meine Laufräder im März gespannt. Wusch Wusch soll ja sein, aber so nen scheppern ist mist

gozilla
15.01.2007, 19:53
Da bin ich ja mal auf meine Laufräder im März gespannt. Wusch Wusch soll ja sein, aber so nen scheppern ist mist

Ich hoffe mal Du hast die richtigen geordert oder gebastelt ;) aber z.B. für RuK sind Lw erste Wahl...obwohl Du könntest mit Deinem Gewicht auch die leichten von TUNE fahren...aber die sind eben dann doch preislich ganz daneben :Bluesbrot

Cubeteam
15.01.2007, 19:59
Ich hoffe mal Du hast die richtigen geordert oder gebastelt ;) aber z.B. für RuK sind Lw erste Wahl...obwohl Du könntest mit Deinem Gewicht auch die leichten von TUNE fahren...aber die sind eben dann doch preislich ganz daneben :Bluesbrot

sind eher schwerer so um die 1400g:eek:
Aber Gewicht ist viel weniger entscheidend, als Aerodynamik, und da üssten die Vueltas sehr nah an deine LWs ran kommen:Applaus:

miki.epic
16.01.2007, 08:12
Hat die Tour schon mal Vuelta oder CC getestet?

Si - getestet wurde der Carbon Pro WR: Tour 6/2006. Hat gut abgeschnitten.

s3 racer
27.03.2007, 12:26
Hallo,
wann kommt der Drahtreifenlauftradtest raus, hieß doch Ende März?:hmm:

Beast
27.03.2007, 12:38
Hallo,
wann kommt der Drahtreifenlauftradtest raus, hieß doch Ende März?:hmm:

Der ist draussen. Peinlich, peinlich sage ich nur. :heulend:

Die Auswahl war unter aller Kanone.

mendel
27.03.2007, 13:04
Nicht nur die Auswahl,

auch der Testablauf, die einen Laufräder waren zu Windkanaltest noch nicht da, die anderen konnten auf der Bahn nicht mehr getestet werden....

Da gab es wohl schon die Auflösungserscheinungen der Verlomotion..

HeinerFD
27.03.2007, 13:50
Der ist draussen. Peinlich, peinlich sage ich nur. :heulend:

Die Auswahl war unter aller Kanone.

Wieso, welche LR hast Du vermisst?

Wenn ich mich so auf der Straße umschaue, waren doch >80% abgedeckt.

Kadauz
27.03.2007, 13:55
Naja, nen Easton hätte man auf jeden Fall noch dazunehmen können. Eventuell noch ein Ritchey.

Speedskater
27.03.2007, 14:07
Nicht nur die Auswahl,

auch der Testablauf, die einen Laufräder waren zu Windkanaltest noch nicht da, die anderen konnten auf der Bahn nicht mehr getestet werden....

Da gab es wohl schon die Auflösungserscheinungen der Verlomotion..
Das liegt doch eher daran, dass einzelne Hersteller (Specialized) nicht rechtzeitig geliefert haben. So was gabs bei Tour bei Rahmentests auch schon, dassdie dann außen vor blieben.

mendel
27.03.2007, 14:44
ja, aber lieber komplett außen vor bleiben, als nur zur Hälfte getestet werden.

Aber dann blieben ja kaum noch welche übrig.

Und Campa Laufräder gehören doch wohl schon in einen Test.

Beast
27.03.2007, 14:50
Wieso, welche LR hast Du vermisst?

Wenn ich mich so auf der Straße umschaue, waren doch >80% abgedeckt.

:confused:

Campa?

Maxe_Muc3
27.03.2007, 15:05
:confused:

Campa?

stimmt schon- aber einerseits war Fulcrum dabei, andererseits war zwischen ähnlich gebauten Laufrädern eh kaum ein Unterschied.

Eder Franz
27.03.2007, 15:06
wer verstößt geg. das Copyright oder stellt wenigstens die Ergebnisse hier rein, für die, die nicht die Gelegenheit haben sich die Velomotion zu kaufen? :)

s3 racer
27.03.2007, 20:18
Wenn ich euch richtig verstanden habe, wurden keine Campa Laufräder getestet, also auch nicht die neuen Shamal Ultra.
So ein Shit, das hätte mich, und mit Sicherheit viele von euch auch, brennend interessiert wie die bei der Aerodynamik abschneiden. Dass die Dinger Steif sind und das das Gewicht relativ niedrig ist ( 1410 - 1450 Gramm ) das wissen wir alle.