PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum haben die Zeitfahrräder nur hinten Scheibenräder?



roebert
10.07.2003, 14:25
Danke für die Antwort.

Gruss

Robert

greyscale
10.07.2003, 14:28
Hi,

fahr mal mit Hochprofilfelgen und Seitenwind, dann kannst du dir die Frage selbst beantworten.

Das wird natürlich noch anstrengender, wenn du das ganze Segel setzt.

Phaseshift

JerryV
10.07.2003, 15:05
Die Luft wird durch das Vorderrad aufgewirbelt.
Wenn jetzt das Hinterrad durch die aufgewirbelte Luft schneidet, ist der Wiederstand bei einem Scheibenrad geringer, als bei einem Speichenrad.
Soll sich aber erst bei Geschwindigkeiten über 40 Km/h auswirken. Ausserdem wird das Rad Seitenwind empfindlicher.

Ciao,
Jerry V.

luftschwimmer
10.07.2003, 21:27
hallo
das sit vollkommen richtig nur das scheibenräder verdammt schwer und hart sind. besser wäre ein 32 loch laufrad superleicht mit einer abdeckung aus folie z.b. das wäre leichter komfortabler aber die uci lässt ja keine "verkleidungen" auch an laufrädern nicht zu!!!!!!!!!!!!!!!!!

siggi
10.07.2003, 21:29
Hallo

Verkleidete Vorderräder bringen nicht unbedingt einen aerodynamischen Vorteil. Der Grund ist, dass das Vorderrad durch Fahrer- und Lenkbewegungen nicht immer parallel zur Fahrtrichtung steht. Schon wenige Grad Verdrehung ergeben bei einem verkleideten Rad schon eine grosse Stirnfläche.

siggi

floh
10.07.2003, 22:28
http://www.dkverlag.de/tour/showthread.php?s=&threadid=9132&highlight=wettkampflaufr%E4der

da hab'n wir nämlich gerade darüber gestritten...

TK aus BS
11.07.2003, 08:04
einige schwören drauf, andere hassen es, vorne mit Scheibe zu fahren. Ich sehe das eigentlich auch nur noch auf der Bahn.
Gruß
TK

mad tria
11.07.2003, 08:49
Ich weiß leider nicht, ob mir eine Scheibe mehr Speed bringen würde.
Aber jedes mal wenn mich einer mir diesem geilen Ballergeräusch überholt, nehme ich mir vor so ein Teil für die nächste Saison zu kaufen. Ich bin mir sicher, daß alleine der " Kopffaktor" bei mir 10 sec auf 1000m bringen würde. Dieses Ballern hört sich so geil an, daß ich jeden Scheibenradbesitzer zufiefst beneide.
Aber 1000 Euro für 4 flache Triathlons im Jahr ? In Hawaii sind die Dinger zudem verboten und bei anspruchsvollen(bergige Kurse)

Also, wer die Kohle locker in der Tasche hat.
!!STRONG BUY!!

Hang loose,

Mad Tria

Windschatten
11.07.2003, 11:24
Das mit dem Seitenwind ist mir schon klar. Dass man da im Freien vorne keine Scheibe fährt ist logisch. Fahre selber unter anderem Cosmic Carbone und schon da kanns manchmal "zach" werden bei Seitenwind. Aber warum fahren die Bahnfahrer vorne dann keine Scheibe, da ist kein Seitenwind.?!

TK aus BS
11.07.2003, 11:27
das liegt an dem Mehrgewicht, welches mann hinten gerne in Kauf nimmt.
Cherio
TK

Windschatten
11.07.2003, 11:37
Kommt es auf der Bahn wirklich so aufs Gewicht an?

TK aus BS
11.07.2003, 11:44
nur die Aerodynamik. Aber da du jedes Gramm ersteinmal beschleunigen musst, ich das Gewicht schon ein entscheidender Faktor.
Cherio
TK