PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hollowtech II, Ultegra Montageprobleme



marcofibr
21.01.2007, 15:33
Hallo !

Hab bei der Montage von einer Ultegra 6600 Einheit folgendes Problem:

Die Kettenlinie stimmt garnicht. Auf dem kleinen Blatt schleift die Kette immer und die Kurbel müßte 4mm weiter rechts sein ! Sogar ohne Umwerfer schleift die Kette, wenn ich hinten auf den kleineren Ritzel bin.

Wie kommt soetwas ?
Hat jemand eine Idee !

bernhard67
21.01.2007, 16:36
Die Kettenlinie stimmt garnicht. Auf dem kleinen Blatt schleift die Kette immer und die Kurbel müßte 4mm weiter rechts sein ! Sogar ohne Umwerfer schleift die Kette, wenn ich hinten auf den kleineren Ritzel bin.

Daß die Kette bei der Kombination klein/klein am großen Blatt streift, ist normal. Wenn der Rahmen nicht verbogen ist (Hinterbau außemittig), kann die Kettenlinie nicht falsch sein.

calforce
21.01.2007, 16:55
Beilagscheiben montiert? Könnte 4 mm erklären.
Ansonsten: siehe bernhard67

Cubeteam
21.01.2007, 17:24
Beilagscheiben montiert? Könnte 4 mm erklären.
Ansonsten: siehe bernhard67

Scheiben bei Ultegra:confused:

Kenne ich jetzt nur von den MTB Kurbeln...

calforce
21.01.2007, 19:29
Scheiben bei Ultegra:confused:

Kenne ich jetzt nur von den MTB Kurbeln...

Du hast natürlich Recht, mein Fehler... :kneel:

marvin
21.01.2007, 19:55
Überprüf zunächst mal optisch: sitzt die Kurbel (Kettenblätter) vielleicht krumm ?
Du hast keine Angaben zum Rahmen gemacht, aber bei günstigen Rahmen kommt es schon mal vor, dass Innenlagergehäuse krumm drin sitzen :ü .

Zum Nachmessen reicht erst mal ein simpler Zollstock - miss den Abstand von Tretlagergehäuse bis Ausfallende links und rechts vergleichend.

Bei üblichen Kettenblatt-Kombinationen (z.B. 53/39) sollte das beschriebene Schleifen (Kette am grossen Blatt) bestenfalls auf dem kleinsten Ritzel auftreten (aber eigentlich auch dort nicht).
Schleift es, deutet das IMHO auf einen krummen oder zumindest nicht den Spezifikationen entsprechenden Rahmen hin.

Für exaktere Vermessungen hat ein gut sortierter Radladen entsprechende Hilfsmittel parat.

Man In Red
21.01.2007, 22:12
Du hast natürlich Recht, mein Fehler... :kneel:

naja, bei meiner ultegra kurbel muss auch so ein "plastikring" auf der rechten seite über die achse - so 4mm könnte passen

schau mal, ob du nicht noch so ein unspektakuläres teil übrig hast - das isses dann :Applaus:

Cubeteam
21.01.2007, 22:25
naja, bei meiner ultegra kurbel muss auch so ein "plastikring" auf der rechten seite über die achse - so 4mm könnte passen

schau mal, ob du nicht noch so ein unspektakuläres teil übrig hast - das isses dann :Applaus:

Sollte aber eigentlich nicht sein....

calforce
21.01.2007, 23:38
naja, bei meiner ultegra kurbel muss auch so ein "plastikring" auf der rechten seite über die achse - so 4mm könnte passen

schau mal, ob du nicht noch so ein unspektakuläres teil übrig hast - das isses dann :Applaus:

DU meinst aber das Ding über der Achse, ICH meinte die Ringe zwischen Gehäuse und Lagerschale.

Man In Red
21.01.2007, 23:50
DU meinst aber das Ding über der Achse, ICH meinte die Ringe zwischen Gehäuse und Lagerschale.

hat wer ne explosionszeichnung? bin grad verwirrt :rolleyes:

Fabian
21.01.2007, 23:53
hat wer ne explosionszeichnung? bin grad verwirrt :rolleyes:
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/explosionszeichungen_archiv/FC/FC-6600.pdf
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/Handbuecher_Explosionszeichnungen/2007/SI_GE/1G30E_GE.PDF

Man In Red
21.01.2007, 23:53
hehe - ich sehe gerade, dass dieser komische plastikring nur bei der ultegra dreifach über die achse muss

teil nummer 16 "spacer" 5mm

http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/support/explosionszeichungen_archiv/FC/FC-6603.pdf