PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lances Neuer (Trek Madone 5.9)



Skadieh
10.07.2003, 20:24
Ohne auf irgendeine Weise angeben zu wollen, aber ich habe gestern bei meinem Abstecher an der Tour einige Detailaufnahmen von dem neuen Bock machen können.
Meine Frage: Gibt es hier Interesse, diese zu sehen? (Möchte wissen, ob sich das Geschäft lohnt)

http://photoalbum.powershot.de/fotos/5/18//677e0d8c0618f0240fb100e4cf896b37.jpg

Dynamit
10.07.2003, 20:57
Jaaaaaa , nur her damit :).

Die neuen Dura Ace Schalthebel sehen aber
sehr gewöhnungsbedürftig aus.
Das Kettenblat ist nicht von Shimano, oder ?
Ist das TA ?.

Zegger
10.07.2003, 21:01
Boh eh geiles Teil!

AndyH
10.07.2003, 21:07
Das sieht nach der SRM-Kurbel aus (mit der man die Leistung messen kann). Die wird meines Wissens mit Stronglight ausgestattet.

Gruß AndyH

Tribikedevil
10.07.2003, 21:16
Die Sattelstütze ist meiner Meinung nach ziemlich tief! Der Sattel ist meienr Meinung nach genauso gewöhnungsbedürftig, wie die neuen Brems-Schalthebel.

Tribikedevil
10.07.2003, 21:17
Original geschrieben von AndyH
Das sieht nach der SRM-Kurbel aus (mit der man die Leistung messen kann). Die wird meines Wissens mit Stronglight ausgestattet.

Gruß AndyH

Und sieht um vieles besser aus, als die 2003er Dura-Ace!

csc
10.07.2003, 21:56
Original geschrieben von Scott
Ohne auf irgendeine Weise angeben zu wollen, aber ich habe gestern bei meinem Abstecher an der Tour einige Detailaufnahmen von dem neuen Bock machen können.
Meine Frage: Gibt es hier Interesse, diese zu sehen? (Möchte wissen, ob sich das Geschäft lohnt)

http://photoalbum.powershot.de/fotos/5/18//677e0d8c0618f0240fb100e4cf896b37.jpg


Mehr von diesen Fotos!!!

ScapinVS
10.07.2003, 22:00
Was ist denn das für ein Gebastel an der Sattelstütze?? Was ist das überhaupt für eine Stütze?

firebolus
10.07.2003, 22:50
Ich glaub Armstrong fährt eine XTR Stütze.

ScapinVS
10.07.2003, 23:01
wenn ich das richtig sehe ich doch die Sattel-Lenkerüberhöhung maximal 5cm oder? Und der Lenker extrem weit nach oben gestellt....? Die Sattelnase auch.

firebolus
11.07.2003, 00:13
Ich würde sagen irgendwo zwischen 5 und 10cm. Eigentlich nix ungewöhnliches. Der Lenker ist nicht weit nach oben gestellt, sondern die Schaltgriffe sehr weit oben montiert. Die Lenkerenden laufen fast parallel zum Oberrohr aus.

Pater
11.07.2003, 07:37
das ding is ja abgrundtief häßlich
und vor allem die "hobbetten" position is ja schrecklich
den möcht ich ja nicht einmal geschenkt

zum glück gibts ja noch pinarello, colnago, derosa usw.

Manitou
11.07.2003, 08:54
Möchte ja nichts sagen, aber Detailaufnahmen von dem Rad und von der neuen Dura Ace gibt es schon seit 3 Monaten auf der Lance Armstrong Homepage und fast zur gleichen Zeit auf www.Mtb-news.de im Rennradforum!! Das tour forum scheint ja nicht das schnellste zu sein!!!


http://www.mtb-news.de/forum/t53222.html

http://www.mtb-news.de/forum/t54170.html


Manitou

P.S. www.Mtb-news.de immer eine Radlänge voraus!!

floh
11.07.2003, 09:06
na ja, es wurde hier im zusammenhang mit der 04er dura-ace auch bereits auf die homepage von lance verwiesen, wo ebenfalls bilder seines neuen treks, aufgenommen anlässlich des wc in lüttich, zu sehen waren.
es ist ja nun nicht so, dass wir das ding noch nie gesehen haben...

Ventoux
11.07.2003, 09:26
Zur Aufklärung: Sattelstütze ist Dura Ace mit Isolierbandmarkierung für Auszugshöhe!
Mir persönlich gefällt das aktuelle (alte) OCLV auch besser, aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten.

Gruß,
Ventoux

Manitou
11.07.2003, 09:37
Nur zur Info, anbei mal ein Bild vom neuen Cannondale aus Carbon und Alu !!

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?postid=689811#post689811

Manitou

Klettermaxe
11.07.2003, 09:40
Kann mir erstens nicht vorstellen, dass er Tour-Etappen mit SRM fährt (auf den anderen Bildern hat er immer as neue Brotmesser dran) und den San Marco Sattel fährt er auch nicht, immer dieser olle blaue Teil. Also wenn Lance drauf sass, dann nur zum einrollen, was natürlich am Rahmen nix ändert.

Oger
11.07.2003, 09:58
Moin,
Wat isn dat fürn Sattel, den Lance fährt?

Gruß

ScapinVS
11.07.2003, 10:11
Mich würde mal ernsthaft interessieren wie es zu dem Foto kam. Ich meine der drückt doch nicht jedem Zuschauer sein Rad in die Hand und geht dann weg und meint "viel Spass damit ich hols später wieder ab". Also muss er, oder sein Mechaniker, ja woh dabei gewesen sein.

:confused.

Erzähl mal!

floh
11.07.2003, 10:43
Original geschrieben von Oger
Moin,
Wat isn dat fürn Sattel, den Lance fährt?

Gruß

das ist der selbe concor, den er immer fährt, bloss diesmal eben in schwarz statt in blau, vermutlich um die gegner zu verwirren :D

kann mir vorstellen, dass er auf den flachetappen noch die srm-kurbel fährt um seine form zu beobachten?

vermutlich ist alles wieder mal ganz anders, aber simonis neuer stuhl ist trotzdem geil!

Manitou
11.07.2003, 10:56
Armstrong fährt wieder ein blauen Sattel!!

http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/03tdfSt5/$file/5.jpg

ScapinVS
11.07.2003, 10:56
Doch, ist so. Schau mal auf www.cyclingnews.com

Das wird vielleucht naechstes jahr mal der neue CAAD8 Rahmen.

Gruss
Scapin

Manitou
11.07.2003, 11:01
@MTBler

sieht für mich aus aus wie Carbonrohre in Alu geklebt!!

Manitou

FredVentoux
11.07.2003, 12:22
CAAD 8 gibt es nächstes Jahr nicht mehr. CAAD 7 war der letzte. Das Modell von SImoni lautet CAAD 7 Optimo. Das nächste Modell heißt dann Optimo 2. Zumindest hat mir das mein Händler erzählt...Vielleicht liege ich auch falsch. Wer mehr weiß, soll mir das bitte mitteilen....

Skadieh
11.07.2003, 12:54
Natürlich habe ich nie behauptet, dass dies die ersten - superexclusiven, supergeilen Photos wären.

Ich habe nun mal meine Photos mit der Galerie bei LA.com abgeglichen, dass möglichst wenige Überschneidungen auftauchen.

Wie es dazu kam: Ich lief gerade zur Startlinie des Mannschaftszeitfahren in Joinville, als ich ich plötzlich einen Typen mit USPS-Hemd und VIP-Pass erblickte, der ein Rad mitschob, welches bei mir einen dejá-vu-Effekt auslöste. Dies ging auch noch mehreren Anderen so und flugs war der arme Mechaniker umstellt und beantwortete geduldig und freundlich Fragen.

http://photoalbum.powershot.de/fotos/89/18//71ccd8e5d834c0acd68a501dccb5a099.jpg

Skadieh
11.07.2003, 12:56
Nerv! Warum kann ich nicht alle Photos auf einmal posten, Liebe Admins???

Skadieh
11.07.2003, 12:57
Der Vollständigkeit halber das Rad von vorne. Interessant finde ich, dass USPS von dem CaneCreek-Rotz losgekommen ist & lt. Mechanikeraussage jetzt komplett Chris King fährt.

http://photoalbum.powershot.de/fotos/90/18//a181b8072893fe6cb638d58db421cdea.jpg

Skadieh
11.07.2003, 12:58
Blick von hinten mit dem "neuen" Hinterbau. Wenn man bedenkt, das Trek eine der Firmen war, die den Wishbone richtig populär gemacht haben steht jetzt vielleicht wieder die Renaissance des klassischen Hinterbaus bevor?

http://photoalbum.powershot.de/fotos/86/18//cbd23fcc267493d43f1f92666caa0b65.jpg


Blick auf die Sattelstreben - laut Mechaniker besonders "sexy" da sie leicht kurvenförmig laufen.

http://photoalbum.powershot.de/fotos/88/18//46d940026a8c8f95cc41f3cea12dd8a6.jpg

Skadieh
11.07.2003, 13:00
"Badge of Honour" komplett mit dem Lone Star of Texas.

http://photoalbum.powershot.de/fotos/85/18//3c030557649c425f12054795ccef6d32.jpg


Meines Erachtens der interessanteste Schnappschuss:
Neben den Verweis auf den Besitzer des Rades (und der Hose des Mechanikers) kann man deutlich die Muffe mit Verbindungen erkennen. Generell finde ich die Lichteffekte auf der Rahmenoberfläche mit das Beste am ganzen Rahmen *g*

http://photoalbum.powershot.de/fotos/87/18//f00b85986106b82e3c3fcf222b6fd8ae.jpg

Skadieh
11.07.2003, 13:08
Selten so rumgespammt :D



Original geschrieben von Klettermaxe
Kann mir erstens nicht vorstellen, dass er Tour-Etappen mit SRM fährt (auf den anderen Bildern hat er immer as neue Brotmesser dran) und den San Marco Sattel fährt er auch nicht, immer dieser olle blaue Teil. Also wenn Lance drauf sass, dann nur zum einrollen, was natürlich am Rahmen nix ändert.

Ich vermute, dass dies LAs Trainingsrad ist, was er als Zweit- oder Drittrad bei der Tour dabei hat. Denn obwohl das Rad maximal 2,5 Monate alt sein kann, war das Lenkerband schon dermaßen verschliessen, dass man richtig Respekt vor den Trainingsumfängen eines Profis bekommt.

Skadieh
11.07.2003, 13:10
Original geschrieben von AndyH
Das sieht nach der SRM-Kurbel aus (mit der man die Leistung messen kann). Die wird meines Wissens mit Stronglight ausgestattet.

Gruß AndyH

jupp, war eine SRM-Kurbel, deren Kettenblätter von Stronglight waren.

Gärtner
11.07.2003, 13:15
die neuen muffe gefallen mir besser, sie wirken wesentlich schlanker fast wie am alu-rad. allerdings machen die komischen ausbuchtungen an unter-und sitzrohr dies wieder zunichte

skimaniac 66
11.07.2003, 15:32
Bei der Tour de Suisse (2001, Bergzeitfahren nach Crans-Montana) radelte ca. 2 h nach dem Rennen der Lance noch ein wenig durch das Dorf. Dieser wurde bald einmal von 3-4 Personen umringt. Einer fragte nach seinem "USP-Käppi" und Lance gab es ohne Umschweiffe her. So im nachhinein hätte ich LA vielleicht auch nach einem Souvenir fragen sollen. Eventuell seine (Berg-) Zeitfahrmaschiene die er gerade ausführte...:)

brodie
11.07.2003, 19:17
Berteffs Sattelüberhöhung: Anscheinend weiß er was den Komfort auf langen Strecken ausmacht. Ob Ihm schon jemand gesagt hat, das man so nach herschender Menung gar nicht schnell fahren kann?

Tribikedevil
11.07.2003, 19:19
Original geschrieben von brodie
Berteffs Sattelüberhöhung: Anscheinend weiß er was den Komfort auf langen Strecken ausmacht. Ob Ihm schon jemand gesagt hat, das man so nach herschender Menung gar nicht schnell fahren kann?

Ich glaub, dass weiss er noch aus seiner Triathlonzeit!

brodie
11.07.2003, 19:22
Ob das ein neuer Trend wird?
Wenn man sich die Bilder von Profis vor 20 Jahren und früher ansieht, sieht man ja auch relativ kurze Sattelstützen und weniger Sattelüberhöhung. Und blöd waren die damals ja auch nicht.

ScapinVS
11.07.2003, 19:26
Er ist nicht der einzige.

wenn man sich das Peloton anschaut fällt auf dass viele eine geringe Ueberhoehung fahren, aber wenn sie dann an der spitze des feldes fahren viel unterlenker greifen. So kann man hinten entspannt rollen und vorne aerodynamisch tempo fahren.

Gruss
Scapin

Tour-Forum-Adm
11.07.2003, 20:00
ja nicht schlecht aus. Obwohl ich es nicht so schön finde, da man die Übergänge sieht. Ansonsten aber gelungen. Nur die neue DA passt irgendwie nicht. Mich würde mal interessieren, wie schwer, bzw. wie leicht das Rad jetzt ist, war ja schon letztes Jahr mit dem "alten" Rahmen und DA nur etwa 7kg leicht.
Der Rahmen gefällt mir allerdings auch.
Gruß BDC

Skadieh
11.07.2003, 20:36
Irgendwie passt die Gabel nicht 100%ig m.E., aber das ist ja ein Luxusproblem :D

Das neue Rahmenset ist angeblich ~80g leichter als der Vorgänger

Rockstar
11.07.2003, 21:00
Naja das mit der Überhöhung ist aber wohl bei jedem völlig unterschiedlich. Schaut euch mal auf cyclingnews.com in den latest Tech news das Rad von Bradley McGee an. Die Überhöhung sieht echt krass aus.

Gruß Christian

Prometeo
11.07.2003, 21:32
Was mir auffällt ist, dass sich die carbon patao langsam ins Feld eingeschlichen haben:D

Solch welche möcht ich auch. Wo bekommt man die? wer hat schon welche?


prometeo

knuster
11.07.2003, 21:49
Schleich dich mit nem Akkuschrauber und 5er Inbus Einsatz ins Fahrerlager.
Wenn du schnell genug bist kriegst du noch einen Satz Cosmic SSC mit.:D

Prometeo
11.07.2003, 22:27
Original geschrieben von knuster
Schleich dich mit nem Akkuschrauber und 5er Inbus Einsatz ins Fahrerlager.
Wenn du schnell genug bist kriegst du noch einen Satz Cosmic SSC mit.:D

Quatsch! Etes neue Bora lass ich mitgehen.:D


Prometeo

Kai Pirinha
12.07.2003, 03:41
Der Sattel ist ein San Marco Concor- ein absoluter Klassiker ähnlich dem Flite von selle Italia. Das rad selber find ich potthässlich, die neue Dura ace sieht ober******* aus, allein die STI Hebel sind doch zum abgewöhnen, da steig ich lieber wieder auf Rahmenschalthebel um. Die 9-fach war schon häßlich aber das jetzt..............:p

brodie
12.07.2003, 18:00
Original geschrieben von ScapinVS
Er ist nicht der einzige.

wenn man sich das Peloton anschaut fällt auf dass viele eine geringe Ueberhoehung fahren, aber wenn sie dann an der spitze des feldes fahren viel unterlenker greifen. So kann man hinten entspannt rollen und vorne aerodynamisch tempo fahren.

Gruss
Scapin Ob das alle wissen, die mit dem Rad frisch aus dem Laden Arsch über Kopf fahren weil "man das so macht"?

Ludwig
13.07.2003, 19:56
Original geschrieben von Scott
Ohne auf irgendeine Weise angeben zu wollen, aber ich habe gestern bei meinem Abstecher an der Tour einige Detailaufnahmen von dem neuen Bock machen können.
Meine Frage: Gibt es hier Interesse, diese zu sehen? (Möchte wissen, ob sich das Geschäft lohnt)

http://photoalbum.powershot.de/fotos/5/18//677e0d8c0618f0240fb100e4cf896b37.jpg

Super Bild! Was auch noch bemerkenswert ist: Der King Steuersatz. Da werden wohl die 80g gespart gegen über volleingemauert. Darüber gibt es auch einen sehr interessanten Betrag bei Chris King auf der Homepage. Es wird sich um ein Trainingsbike handeln. Das SRM System hat ein Mehrgewicht von ca 600g, die wird er bestimmt nicht mît schleppen wollen.

Viele Grüsse vom sonnigen Zürisee

ScapinVS
13.07.2003, 20:01
Besonders gut find ich die "Marketing this" Sparte beim Kommentar zu integrierten Steuersätzen bei Chris King auf der Homepage :D

Tja, mein Steuersatz ist wohl heute über den Jordan gegangen und ich werde mir morgen einen Chris King zulegen!!! jajajajajajaj!!!

Ludwig
13.07.2003, 20:53
Original geschrieben von ScapinVS
Besonders gut find ich die "Marketing this" Sparte beim Kommentar zu integrierten Steuersätzen bei Chris King auf der Homepage :D

Tja, mein Steuersatz ist wohl heute über den Jordan gegangen und ich werde mir morgen einen Chris King zulegen!!! jajajajajajaj!!!

Hi ScapinVS
ohne Witz mein erster King ist 14 Jahre alt und in bester Form ohne grosse Pflege. Ein silberner short Stack 1" im MTB. Normalerweise nur für die Bahn gedacht...echt ohne Worte!

Alles Liebe

ScapinVS
13.07.2003, 22:23
Ich hoffe ja dass nicht nur eine Schraube am Vorbau locker ist. Dann gibbet nämlich einen neuen Steuersatz. Der tecora sieht nicht wirklich prall aus in 1 Zoll.

Christo
03.10.2003, 14:14
Original geschrieben von Pater
das ding is ja abgrundtief häßlich
und vor allem die "hobbetten" position is ja schrecklich
den möcht ich ja nicht einmal geschenkt

zum glück gibts ja noch pinarello, colnago, derosa usw.


Der erste Beitrag eines Forum-Trolls ließ nicht lange auf sich warten...

Chaka
03.10.2003, 15:23
Deine Antwort lies aber um so länger auf sich warten

Christo
03.10.2003, 15:27
Original geschrieben von Chaka
Deine Antwort lies aber um so länger auf sich warten

Das spielt keine Rolle. Der Beitrag fiel mir auf, als ich im Forum Threads über den Madone-Rahmen suchte. Dein Posting ist allerdings wirklich überflüssig.

Chaka
03.10.2003, 15:41
Wenn meiner Überflüssig war dann deiner ja wohl auch.Wenn das die Meinung von Pater ist, von mir aus.Die anderen haben das bestimmt auch gelesen ,sich ihren teil gedacht und sich nicht drum gekümmert.

core 22
03.10.2003, 19:13
Das sind doch die ganz normalen Bontrager Aeros, ganz ohne Carbon??? Wundert mich eigentlich, da die Carbon-LR von Bontrager ja ganz gut getestet wurden. Warum fährt er dann die billigen (naja für ihn zumindest;) )?

Christo
03.10.2003, 21:56
Original geschrieben von Chaka
Wenn meiner Überflüssig war dann deiner ja wohl auch.Wenn das die Meinung von Pater ist, von mir aus.Die anderen haben das bestimmt auch gelesen ,sich ihren teil gedacht und sich nicht drum gekümmert.

Überlass es doch einfach dem jeweiligen Besucher, ob er solche Posts kommentiert oder nicht. Erledige in der Zeit lieber Deine Hausarbeiten, bist ja noch Schüler ;).

zauberer
03.10.2003, 22:15
Original geschrieben von Ludwig


Super Bild! Was auch noch bemerkenswert ist: Der King Steuersatz. Da werden wohl die 80g gespart gegen über volleingemauert. Darüber gibt es auch einen sehr interessanten Betrag bei Chris King auf der Homepage. Es wird sich um ein Trainingsbike handeln. Das SRM System hat ein Mehrgewicht von ca 600g, die wird er bestimmt nicht mît schleppen wollen.

Viele Grüsse vom sonnigen Zürisee

das mit den 600g Mehrgewicht kommt nur dann hin, wenn der gute Lance anstelle SRM quasi ohne Kurbeln fahren würde.:D :D

Mit seinen DuraAce spart er nichtmal 200g:D

Madone
03.10.2003, 22:17
Benutzt hier jemand eigentlich das SRM-System für sein Training und kann ein paar Informationen dazu geben?

zauberer
03.10.2003, 22:19
Original geschrieben von Madone
Benutzt hier jemand eigentlich das SRM-System für sein Training und kann ein paar Informationen dazu geben?

http://www.srm.de

Madone
03.10.2003, 22:27
Ich war mehr an Erfahrungsberichten aus der alltäglichen Praxis interessiert ;). Den Link kenne ich schon, trotzdem vielen Dank.

zauberer
03.10.2003, 22:42
ich dache so als kleine gute nacht Lektüre:D

zur Praxis: es funktioniert und bringt bei ernsthaftem training mit Intervallen und gezielten Vorgaben durch einen Trainer und/oder leistungsdiagnostik echt was. Spass machts ausserdem:)

zur Theorie: siehe link