PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speedplay Plattenmontage



TicoTico
27.01.2007, 23:48
Hallo,
seit ich von Sidi zu Specialized und Scott Schuhen gewechselt habe,bekomme ich die Platten der Speedplay Zeros nicht mehr plan an die Sohle gebastelt.Habe alle Variationen mit den Unterlegteilen und dem extra Shim probiert-niente.
Der Mechanismus funktioniert zwar gut,aber es ist ein nervendes,seitliches Kippeln da,was vorher nicht war.Kann eigentl. nur an der Platte liegen.
Auf der Speedplay Seite ist bei den kompatiblen Schuhen der Scott Pro Carbon nicht aufgeführt.Die Specialized sollten funzen,tuns aber auch nicht wirklich.Ziehmlich blödes System,wenn die Plattenmontage zur Wissenschaft wird...
Gibt es eigentl. AUssichten,dass Speedplay sich mal langsam an die 3-Loch Norm anpasst,um diese Adapterplatte in Rente zu schicken?

Gruss,Ticotico

Oimrausch
28.01.2007, 13:49
Hallo,
seit ich von Sidi zu Specialized und Scott Schuhen gewechselt habe,bekomme ich die Platten der Speedplay Zeros nicht mehr plan an die Sohle gebastelt.Habe alle Variationen mit den Unterlegteilen und dem extra Shim probiert-niente.
Der Mechanismus funktioniert zwar gut,aber es ist ein nervendes,seitliches Kippeln da,was vorher nicht war.Kann eigentl. nur an der Platte liegen.
Auf der Speedplay Seite ist bei den kompatiblen Schuhen der Scott Pro Carbon nicht aufgeführt.Die Specialized sollten funzen,tuns aber auch nicht wirklich.Ziehmlich blödes System,wenn die Plattenmontage zur Wissenschaft wird...
Gibt es eigentl. AUssichten,dass Speedplay sich mal langsam an die 3-Loch Norm anpasst,um diese Adapterplatte in Rente zu schicken?

Gruss,Ticotico

Deine Sohle ist also so stark gekrümmt, dass die normalen Shims nicht zur anpassung ausreichen. Ich würde in dem Fall eine ausreichend dickes Kunststoffplättchen aussägen oder -schneiden und so anfasen, dass man eine ordentliche und gleichmäßige Auflagefläche bekommt.

Sofern es nur seitlich kippelt, kann ich mir eher vorstellen, dass dies von einem Spiel zwischen Pedal und Platte herrührt. Schuh mit der Hand ins Pedal drücken und mal genau nachschauen, wo's klappert.

Zum System: die 3-Loch-Platte ist eigentlich keine Adapterplatte sondern die normale Schuhplatte. Die 4-Loch-Platte hält v.a. den Käfig zusammen, in dem ein für die Feder definierten Raum liegt. Bei anderen Systemen ist eine Feder im Pedal integriert, diese hat Speedplay in die Schuhplatte verlegt, die 4 Schrauben sind dafür eine Zugangsmöglichkeit für Montage/Wartung. Theoretisch könnte man sich eine Art Durchstecklösung vorstellen, wo Käfigklemmung und Schuhfixierung über die gleichen Schrauben erfolgen. Ich sehe allerdings keinen Vorteil, im Gegenteil, man realisiert Fixierung und Einstellung über die gleichen Schrauben, das scheint mir eher problematisch. Gruß!

TicoTico
28.01.2007, 16:04
hi,danke für die Antwort.
Die Krümmung der Sohle wird durch die Keile schon ausgeglichen.Das Spiel ist zwischen Pedal und Platte,ich krieg die Platte nur nicht so ausgeglichen,dass das Spiel weggeht.Habe es mit neuen Platten probiert-nützt nix.Hmmm....