PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farbe



Merlin
28.01.2007, 15:28
Mir schwirren da gerade ein paar Gedanken für ein neues Projekt im Kopf rum.
Wie würde folgendes aussehen (oder hat das schon jemand gemacht? Dann Bilder her. :D ):
Rahmen und Gabel Schwarz oder beides einheitlich gleichfarbig, Componenten soweit möglich alles in Rot.
Wenn möglich auch Kurbel und Bremsen in Rot. Diese Teile sollte man doch entsprechend eloxieren lassen können, oder?

Olly
28.01.2007, 16:03
Naja, eloxieren kann man die Aluteile schon. Aber ob der Eloxierer einen gleichmässigen Farbton hinkriegt? Vorher die ganzen Teile schleifen und polieren wird auch ne Heidenarbeit.

TST
28.01.2007, 16:41
Jetzt mal unabhängig von der Machbarkeit, stelle ich mir das ziemlich hässlich aus.
Es sieht dann einfach aus, wie zuviel des Guten! :eek:

robelz
28.01.2007, 17:08
Rot eloxierte Teile kannste doch auch einfach von Tune nehmen. Wenn dann aber noch zB rote Bremsgriffgummis (wie nennt man die), rote Kettenblätter und rote Flaschenhalter in den verschiedensten Rottönen dazu kommen, dann sieht es einfach beschissen aus. Ehrlich gesagt sieht es auch so schon mit roter Kurbel kacke aus...

Holsten
28.01.2007, 17:31
Wird so wohl ziemlich teuer.Versuch`s lieber andersrum.

Schwarze Komponenten und dann ne geile Flip Flop Farbe in Rot.

Merlin
28.01.2007, 17:51
Gut, dann ein anderer Vorschlag.
Schwarzer Rahmen, silberne Teile mit Ausnahme von:
Steuersatz ; Rot
Schnellspanner ; Rot
Kettenbätter ; Blau
Sattel ; Blau

:6bike2:

Merlin
28.01.2007, 17:53
... und dann ne geile Flip Flop Farbe in Rot.

Was genau ist das und was kostet so was?

rocco
28.01.2007, 18:39
Mir schwirren da gerade ein paar Gedanken für ein neues Projekt im Kopf rum.
Wie würde folgendes aussehen (oder hat das schon jemand gemacht? Dann Bilder her. :D ):
Rahmen und Gabel Schwarz oder beides einheitlich gleichfarbig, Componenten soweit möglich alles in Rot.
Wenn möglich auch Kurbel und Bremsen in Rot. Diese Teile sollte man doch entsprechend eloxieren lassen können, oder?

dann mal los...

hier ist die eloxier anleitung

http://www.electronic-thingks.de/eloxieren/index.php


:D

Holsten
28.01.2007, 18:43
Was genau ist das und was kostet so was?

Hab icke bei meinem KLEIN-Rahmen gemacht.

Bezahlt 372 Tacken.

Schimmert je nach Sonneneinstrahlung oder Blickwinkel anders der Lack

rocco
28.01.2007, 18:49
Was genau ist das und was kostet so was?
ist ein spezial lack der je nach lichteinfall den farbton wechselt...

372€... der lackierer hat dann aber den lack nicht für dich bestellt sondern hatte ihn wohl über... das kilo kostet bei standox ~400-500€ !!!!!

das bild wechselt den farbton...

Merlin
28.01.2007, 19:14
ist ein spezial lack der je nach lichteinfall den farbton wechselt...

372€... der lackierer hat dann aber den lack nicht für dich bestellt sondern hatte ihn wohl über... das kilo kostet bei standox ~400-500€ !!!!!

das bild wechselt den farbton...

Danke für die Info.

Der Preis hängt dann davon ab, wieviel Farbe der Lakierer kaufen muss.
1Kg Farbe für einen Fahrradrahmen ist ein bisschen zu viel. :Applaus:

rocco
28.01.2007, 19:16
Danke für die Info.

Der Preis hängt dann davon ab, wieviel Farbe der Lakierer kaufen muss.
1Kg Farbe für einen Fahrradrahmen ist ein bisschen zu viel. :Applaus:


die 1kg dose ist halt das kleinste gebinde...

Robby-TUT
28.01.2007, 23:42
Meinst du etwa so?
http://images.mytoys.com/intershoproot/eCS/Store/de/images/144/01/1440166-n.jpg

Anton
28.01.2007, 23:45
ist ein spezial lack der je nach lichteinfall den farbton wechselt...

372€... der lackierer hat dann aber den lack nicht für dich bestellt sondern hatte ihn wohl über... das kilo kostet bei standox ~400-500€ !!!!!

das bild wechselt den farbton...du hast eine 1 vergessen, ein guter Effektlack kostet um die 1500€ pro Liter

Merlin
29.01.2007, 07:59
Meinst du etwa so?


Nein. :new_sleep

rocco
29.01.2007, 19:02
die 1kg dose ist halt das kleinste gebinde...


muss mich korrigieren... die mischungskomponenten für flip flop gibt auch für die mischbank... dann könnte man natürlich auch nur 100gramm anmischen... und da man das ganze rad lackiert wäre eine farbtonabweichung nicht so gravierend... also ich spreche von nuancen...

Daddy yo yo
29.01.2007, 23:06
Rahmen und Gabel Schwarz oder beides einheitlich gleichfarbig, Componenten soweit möglich alles in Rot.back to the 90s? da wurde eloxiert, was das zeug hielt. aber irgendwann kam man drauf, dass das doof aussieht, und daher: lass die vergangenheit ruhen. mach lieber deinem namen alle ehre, kauf dir was dezentes und bau es auch konsequent dezent auf. das sieht allemal besser aus, als mit aller gewalt farbe ans teil bringen zu wollen. :ü denn auch hier gilt: weniger ist mehr!

Merlin
30.01.2007, 08:26
back to the 90s? da wurde eloxiert, was das zeug hielt. aber irgendwann kam man drauf, dass das doof aussieht, und daher: lass die vergangenheit ruhen. mach lieber deinem namen alle ehre, kauf dir was dezentes und bau es auch konsequent dezent auf. das sieht allemal besser aus, als mit aller gewalt farbe ans teil bringen zu wollen. :ü denn auch hier gilt: weniger ist mehr!

Aber so etwas in gross als Rennrad ist doch auch nicht zu verachtern:

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/7998/037.jpg

Daddy yo yo
30.01.2007, 08:28
wie gesagt, lass die vergangenheit ruhen? oder läufst du immer noch mit schulterpolstern rum? es hat seinen grund, warum die vergangenheit vergangen ist.

Gunther
30.01.2007, 11:04
du hast eine 1 vergessen, ein guter Effektlack kostet um die 1500€ pro Liter

Wer bietet mehr?

Das klingt ja geradezu inflationär. Der Einstieg in Flip-Flop ist wirklich billiger. Und kann auf der Mischmaschine aus den Einzelkomponenten ausgemischt werden. Ich denke nicht mal ein Basislack mit Flüssigkristallen der z.Zt. das Maximum an Rohstoffkosten ist kommt an die 1500€ ran. Und ob es gefällt ist eine andere Sache .... ;)
Aber warscheinlich genau wie bei manchen Rahmen. Hauptsache Preise wie auf dem Mond!

Gruß Gunther

Merlin
30.01.2007, 18:30
wie gesagt, lass die vergangenheit ruhen? oder läufst du immer noch mit schulterpolstern rum? es hat seinen grund, warum die vergangenheit vergangen ist.

Was hat das mit irgend einer Vergangenheit zu tun?
Ich kann einfach diese schwarzen Einheitsräder nicht mehr sehen.
Irgendwie sollte es doch möglich sein, etwas Farbe in den Alltag zu bringen.
:6bike2:

Daddy yo yo
30.01.2007, 18:50
Irgendwie sollte es doch möglich sein, etwas Farbe in den Alltag zu bringen.junge, gegen etwas farbe am rad hat niemand etwas. aber man kann's auch übertreiben. ich würde schnellspanner, sattelklemme, schaltwerksbolzen und ev. noch die naben in farbe nehmen. den rest fänd ich dann wieder übertrieben - daran sieht man sich einfach zu schnell ab. aber hey, mir muss/soll's ja nicht gefallen sondern dir!

rocco
30.01.2007, 19:22
Aber so etwas in gross als Rennrad ist doch auch nicht zu verachtern:

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/7998/037.jpg

also bei naben, felgen und speichennippel geht doch noch was :D :D :D