PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : verschiedene Verzahnungen bei Octalink: welches paßt zur FSA Carbon Pro ?



grilli
28.01.2007, 18:24
Habe gestern eine FSA Carbon Pro Compaktkurbel für Octalink Lager auf ebay ersteigert.

Nun habe ich gehört, dass es anscheinend verschiedene Octalink-Verzahnungen geben soll. Ich meine schon Octalink, nicht ISIS.

Welche Unterschiede gibt es da, bzw. was paßt dann zu dieser Kurbel.
Passt das Dura Ace Octalink Lager ?

Ich kann mich noch an einen Kurbeltest in der Tour erinern, wo diese Kurbel mit einem Shimano 105 Octalink Lager gefahren wurde.

Ist die Oktalink-Verzahnung von Dura Ace und Shimano 105 gleich ?

Lone Wolf
28.01.2007, 18:32
Ja es gibt zwei verschiedene Octalink Verzahnungen. Die eine ist tiefer (länger) als die andere, die Kurbel geht also weiter nach innen drauf, ergibt größere tragende Fläche. Da war vor einigen Tagen hier im Forum ein Foto dazu. Weiß leider nicht mehr wie der Thread hieß.

grilli
28.01.2007, 19:46
...und welches passt jetzt zur FSA Carbon Pro Elite Compakt ?

Habe jetzt im Forum gelesen, es passt das 7700, während in einem älteren Tour Test das Shimano 105 zusammen mit der angesprochenen Kurbel getestet wird.
Angeblich sind diese beiden Lager ja nicht gleich, aber es hat offensichltich jedes gepaßt.

.....jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus....:heulend:

PAYE
28.01.2007, 19:51
Ja es gibt zwei verschiedene Octalink Verzahnungen. Die eine ist tiefer (länger) als die andere, die Kurbel geht also weiter nach innen drauf, ergibt größere tragende Fläche. Da war vor einigen Tagen hier im Forum ein Foto dazu. Weiß leider nicht mehr wie der Thread hieß.

Siehe Fotos.

grilli
28.01.2007, 20:04
@Paye

Wenn du mal bitte hier auf den Seiten 2 und 3 schaust:

http://www.bike24.net/g123p2.html

Da haben doch 105er, Ultegra und Dura Ace Octalink alle drei dieselbe Verzahnung, oder etwa nicht ?

Fireball
28.01.2007, 20:06
kauf einfach ein octalink lager für rennrad. fertig. 105, ultegra oder dura ace. mach dich nicht verrückt, mensch (und das forum bitte auch nicht :D )

Fireball
28.01.2007, 20:08
machen wir's doch gleich genau:

Octalink ® V1 Spline: 9 speed BB-M952 (XTR), BB-7700 (Dura-Ace), BB-6500 (Ultegra), BB5500 (105)
V1 BB spline grooves 5 mm long, ridges 2.2 mm wide

Octalink ® V2 Spline: 9 speed ES70/71, ES50/51 (Deore XT M571/572, Deore LX M751/751, M510-8, M440-8, also 2005 Tiagra FC4401 & 4404, 2005 Sora FC-3001 & 3004)
V2 BB spline grooves 9 mm long, ridges 2.8 mm wide.

grilli
28.01.2007, 20:13
machen wir's doch gleich genau:

Octalink ® V1 Spline: 9 speed BB-M952 (XTR), BB-7700 (Dura-Ace), BB-6500 (Ultegra), BB5500 (105)
V1 BB spline grooves 5 mm long, ridges 2.2 mm wide

Octalink ® V2 Spline: 9 speed ES70/71, ES50/51 (Deore XT M571/572, Deore LX M751/751, M510-8, M440-8, also 2005 Tiagra FC4401 & 4404, 2005 Sora FC-3001 & 3004)
V2 BB spline grooves 9 mm long, ridges 2.8 mm wide.


Was ich nun deinen perfekten Erklärungen entnehmen kann, wären somit 105er und Dura Ace gleich und wenn das eine passt, dann passt auch das andere.

Also passt auch das BB-7700 an die FSA Carbon Pro Elite Compakt Rennradkurbel.

Habe ich das nun richtig kombiniert ? :)

PS: Nichts liegt mir ferner als hier jemanden zu nerven, ich möchte bloß das richtige Lager für meine Kurbel finden.

Fireball
28.01.2007, 20:19
Was ich nun deinen perfekten Erklärungen entnehmen kann, wären somit 105er und Dura Ace gleich und wenn das eine passt, dann passt auch das andere.

Also passt auch das BB-7700 an die FSA Carbon Pro Elite Compakt Rennradkurbel.

Habe ich das nun richtig kombiniert ? :)

PS: Nichts liegt mir ferner als hier jemanden zu nerven, ich möchte bloß das richtige Lager für meine Kurbel finden.

du nervst auch nicht, aber ich würde mir keine gedanken übe rungelegte eier machen. :Angel:
wer weiß, was du dann *wirklich* für ne kurbel bekommst :ä

martl
28.01.2007, 20:46
Was ich nun deinen perfekten Erklärungen entnehmen kann, wären somit 105er und Dura Ace gleich und wenn das eine passt, dann passt auch das andere.

Also passt auch das BB-7700 an die FSA Carbon Pro Elite Compakt Rennradkurbel.

Habe ich das nun richtig kombiniert ? :)

PS: Nichts liegt mir ferner als hier jemanden zu nerven, ich möchte bloß das richtige Lager für meine Kurbel finden.
Bei mir lief das ganz problemlos einige Zeit, in derselben Kombination :D

105er, Ultegra, Dura Ace und XTR nutzen das selbe Octalink. Nur die übrigen MTB-Gruppen haben ein anderes. Wie man den Posting von Fireball auch entnehmen kann :D