PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was nemen um scheibenrad unterwegs aufzupupen??



xSandrax
29.01.2007, 14:47
Hallo ich habe eine CITEC scheibenrad da im fal einer panne bei triathlon ja aufpupen muß!!

was gibt es den da und wo?? was man unterwegs mitnehmen kann??

martl
29.01.2007, 14:55
Hallo ich habe eine CITEC scheibenrad da im fal einer panne bei triathlon ja aufpupen muß!!

was gibt es den da und wo?? was man unterwegs mitnehmen kann??
Das hängt von der Scheibe ab... bei den meisten braucht man einen Winkeladapter.
Den da:
http://www.bruegelmann-shop.de/shop/bilder/6296140.jpg gibts einzeln, und man kann ihn gut in die Trikottasche stecken.

ossifumi
29.01.2007, 15:41
aufpupen muß!!

was gibt es den da und wo?? was man unterwegs mitnehmen kann??

Ich würde viele Bohnen und Erbsen empfehlen.....:)

StressKind
29.01.2007, 15:56
Ich würde viele Bohnen und Erbsen empfehlen.....:)

ach.. DAFÜR gibts auch nen adapter?:eek:

i-flow
29.01.2007, 16:39
Lustig ist das schon mit dem 'aufpupen' - Es gab erst im Sommer so einen Thread (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=78720), wo sich einer beklagt hat, er koenne keine acht bar 'pupen' :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

seat shifter
29.01.2007, 16:42
Hallo, bin ich hier richtig ... im Puperfred:D

Andrea
29.01.2007, 17:44
Erstmal: Schön, dass Du trotz Deiner Rechtschreibschwäche den Mut findest hier im Forum rege mitzumischen - Respekt!

Zu Deiner Frage: Ich habe auch nach langem Suchen noch keine akzeptable Minipumpe gefunden, die in die Aussparung der Citec-Scheibe paßt. Die Topeak Micro Rocket paßt, aber mit der pumpst Du ewig (ca. 400 Hübe?) für 4-5-bar.

Letztendlich habe ich eine SKF Wese Mini gekauft und den Kopf mit dem Dremel nachbearbeitet. Das funktioniert gut.

Mit den pfeifenförmigen Adaptern ohne Arretierung komme ich nicht klar. Da braucht man irgendwie immer drei Hände: Eine zum Festhalten des Adapters, zwei zum Pumpen. Die Adapter mit Arretierung wie im oberen Thread gezeigt, passen nicht in die Aussparung.

Gruß
Turbo

u17 power
29.01.2007, 17:47
kann man sich nicht so eine ventilverlängerung kaufen und die bei bedarf draufschrauben???

robelz
29.01.2007, 17:48
Lustig ist das schon mit dem 'aufpupen' - Es gab erst im Sommer so einen Thread (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=78720), wo sich einer beklagt hat, er koenne keine acht bar 'pupen' :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

Diese Lusche... :D

martl
29.01.2007, 18:44
Erstmal: Schön, dass Du trotz Deiner Rechtschreibschwäche den Mut findest hier im Forum rege mitzumischen - Respekt!

*unterschreib* (das Ignorieren von Schwachmaten, die sich drüber amüsieren, wirst Du wahrscheinlich besser können als ich ;))


Mit den pfeifenförmigen Adaptern ohne Arretierung komme ich nicht klar. Da braucht man irgendwie immer drei Hände: Eine zum Festhalten des Adapters, zwei zum Pumpen. Die Adapter mit Arretierung wie im oberen Thread gezeigt, passen nicht in die Aussparung.

Ah, ok... in meine Lightie Disk passt sie - mit dem Schuhlöffel. (Habe ich auch dem Heinz Obermayer persönlich an dessen Gartenpforte zu dem Zweck abgekauft :D)
Die "Pfeife" ohne Arretierung passt dagegen nicht... Kopf zu breit.

i-flow
29.01.2007, 19:20
*unterschreib* (das Ignorieren von Schwachmaten, die sich drüber amüsieren, (...)
'Pupen' statt 'pumpen' hat IMHO nix mit Rechtschreibschwaeche zu tun (die man in der Tat akzeptieren muesste), sondern es ist schlicht und einfach Schlamperei (welche man durchaus nicht akzeptieren muss). Dazu kommt dann noch der Verzicht auf Grossschreibung als weiterer Faulheitsaspekt (*).
Bei 'pupen' und den anderen gruen markierten Woertern fehlt jeweils ein deutlich erkennbarer Laut (bzw. ist zu viel), das ist was anderes als die im Folgenden rot markierten Rechtschreibfehler, jeweils ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit:

Hallo ich habe eine CITEC scheibenrad da im fal einer panne bei triathlon ja aufpupen muß!!

was gibt es den da und wo?? was man unterwegs mitnehmen kann??
Bitte schoen auseinanderhalten, Danke!

LG ... Wolfi :prplbiggr

(*) Bevor das wieder kommt: Ich verzichte bewusst auf deutsche Sonderzeichen um internationale Lesbarkeit unabhaengig vom eingestellten Zeichensatz sicherzustellen :ä

martl
29.01.2007, 21:12
'Pupen' statt 'pumpen' hat IMHO nix mit Rechtschreibschwaeche zu tun (die man in der Tat akzeptieren muesste),
sondern es ist schlicht und einfach Schlamperei (welche man durchaus nicht akzeptieren muss). Dazu kommt dann noch der Verzicht auf Grossschreibung als weiterer Faulheitsaspekt (*).
Bei 'pupen' und den anderen gruen markierten Woertern fehlt jeweils ein deutlich erkennbarer Laut (bzw. ist zu viel), das ist was anderes als die im Folgenden rot markierten Rechtschreibfehler, jeweils ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit:

Bitte schoen auseinanderhalten, Danke!

LG ... Wolfi :prplbiggr

Nach http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/028-017.htm ist das Auslassen von Buchstaben durchaus eine Eigenheit von Legasthenie. Soweit ich weiß, erkennt ein Legastheniker einfach seine eigenen Schreibfehler nicht, wenn er den Text ansieht?
Allerdings halte ich es für ziemlich anmaßend, aus ein paar Forenbeiträgen heraus jemanden, der sich als Legastheniker bezeichnet, stattdessen Faulheit zu diagnostizieren. Diese Art der Ferndiagnose traue ich keinem ausgewiesenen Fachmann zu.

Als umerzogener Linkshänder mit relativ unleserlicher Handschrift habe ich mich die ganze Schulzeit über immer wieder mal gegen die Unterstellung wehren müssen, "zu faul" oder "zu blöd" für eine ordentliche Handschrift zu sein, und weiß, wie übel so was sein kann. Deswegen bin ich da vielleicht etwas empfindlich.
Ebenso weiß ich, dass es gehörigen Mut erfordert, sich trotz so eines Handicaps in einem Forum zu exponieren.



(*) Bevor das wieder kommt: Ich verzichte bewusst auf deutsche Sonderzeichen um internationale Lesbarkeit unabhaengig vom eingestellten Zeichensatz sicherzustellen :ä
So viele Leute mit Computern/OS, die nur 7bit Charsets unterstützen, werden hier nicht mitlesen. Wer es dagegen nicht schafft, seine Windows/Linux/Apple-Büchse in die Lage zu versetzen, Umlaute sauber darzustellen - dem mus ich wohl Faulheit unterstellen.
Martl

Müsing
29.01.2007, 21:15
irgendwie klaub ich das nicht:rolleyes:

ritzeldompteur
29.01.2007, 21:18
kann man sich nicht so eine ventilverlängerung kaufen und die bei bedarf draufschrauben???

Was die bei ner Scheibe bringen soll ist mir jetzt schleierhaft :confused:

ritzelman
29.01.2007, 23:12
Jemand der Hilfe beim Pupen sucht obwohl er aus Almerswind kommt:rolleyes:

Herr Sondermann
29.01.2007, 23:20
Nach http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/028-017.htm ist das Auslassen von Buchstaben durchaus eine Eigenheit von Legasthenie. Soweit ich weiß, erkennt ein Legastheniker einfach seine eigenen Schreibfehler nicht, wenn er den Text ansieht?Ja, das ist richtig. Kommt auf aber immer auch auf die Schwere der LRS an.
Allerdings muß ich zugeben, dass auch ich zunächst einmal herzlich schmunzeln mußte bei diesem irgendwie charmanten Fehler...;)

Cubeteam
29.01.2007, 23:27
Was die bei ner Scheibe bringen soll ist mir jetzt schleierhaft :confused:

sei nicht so streng mit ihm:rolleyes:

klappradl
29.01.2007, 23:32
Ich habe kein Scheibenrad und deshalb keine Ahnung ob sie passt, aber die Topeak Mini Morph wäre vielleicht einen Versuch wert.
Außerdem erreicht man damit einen hohen Druck.

JulianAY
30.01.2007, 00:05
Ganz großer ******... hatten schon lange nicht mehr einen VÖLLIG lächerlichen ******.
Wobei das Thema ja ernst war. Allerdings scheitert man hier im Forum kläglich, wenn man grobe Fehler macht.
Allerdings sollte noch in Betracht gezogen werden, dass man am PC schnell mal ne Tast nicht tief genug drückt.
Habe das Problem, wenn ich vom PC zum Laptop wechsel und anders herum.

JAy

nabi
30.01.2007, 00:08
So viele Leute mit Computern/OS, die nur 7bit Charsets unterstützen, werden hier nicht mitlesen. Wer es dagegen nicht schafft, seine Windows/Linux/Apple-Büchse in die Lage zu versetzen, Umlaute sauber darzustellen - dem mus ich wohl Faulheit unterstellen.
Martl

Einspruch ! (leider etwas OT)

Da ich beruflich oefters mal in Asien unterwegs bin und mich von dort auf einheimischen Computern am Forum beteilige gibt es durchaus Probleme mit Deutschen Umlauten...

i-flow
30.01.2007, 07:22
Einspruch ! (leider etwas OT)

Da ich beruflich oefters mal in Asien unterwegs bin und mich von dort auf einheimischen Computern am Forum beteilige gibt es durchaus Probleme mit Deutschen Umlauten...
:goodpost:
Ja, richtig, und genau aus dem Grund verwende ich sie nicht und werde sie nie verwenden ...
Auch wenn es manch einer nie verstehen wird ... :rolleyes:


(...) Allerdings halte ich es für ziemlich anmaßend, aus ein paar Forenbeiträgen heraus jemanden, der sich als Legastheniker bezeichnet, stattdessen Faulheit zu diagnostizieren. Diese Art der Ferndiagnose traue ich keinem ausgewiesenen Fachmann zu. (...) So viele Leute mit Computern/OS, die nur 7bit Charsets unterstützen, werden hier nicht mitlesen. Wer es dagegen nicht schafft, seine Windows/Linux/Apple-Büchse in die Lage zu versetzen, Umlaute sauber darzustellen - dem mus ich wohl Faulheit unterstellen.
Martl
Ja genau. Der einzige, der hier in der Lage ist, per Ferndiagnose irgendetwas festzustellen, ist der Martl :prplbiggr
In diesem Falle stellt er fest, dass der Wolfi zu faul/doof ist, auf seinem Rechner deutsche Sonderzeichen darzustellen :lol:
Das muss jetzt mal in aller Klarheit so gesagt werden :icon_mrgr :icon_mrgr :icon_mrgr

LG ... Wolfi :D

Rosen
30.01.2007, 07:47
Bei 'pupen' und den anderen gruen markierten Woertern fehlt jeweils ein deutlich erkennbarer Laut (bzw. ist zu viel), ...



Das sind durchaus gängige Fehler bei LRS. Du bist ein netter Kerl, aber dieses Geschreibsel offenbart, dass Du nichts über LRS weißt. Mit Deiner Analyse baust Du nur Druck auf. Solche Kommentare machen LRS-Kindern/-Jugendlichen das Leben zur Hölle. Sehr viele LRS-Leute sind sehr gescheit.


Gruß - hat ansatzweise Ahnung - Rosen




PS: Ob aber der OP wirklich LRS hat, oder sich nur lustig macht, kann ich nicht beurteilen.

i-flow
30.01.2007, 07:59
Das sind durchaus gängige Fehler bei LRS.
:hmm: Mag sein. Erscheint mir zwar etwas strange, aber OK ...

Du bist ein netter Kerl,
Danke :D :D

aber dieses Geschreibsel offenbart, dass Du nichts über LRS weißt.
Da hast Du Recht, siehe oben :)

Mit Deiner Analyse baust Du nur Druck auf. Solche Kommentare machen LRS-Kindern/-Jugendlichen das Leben zur Hölle.
Wollte ich nicht :sorry:

Sehr viele LRS-Leute sind sehr gescheit. (...)
Da draengt sich mir nun die Frage auf, wieso sie dann ihre Texte nicht in einem Textverarbeitungsprogramm schreiben, kontrollieren lassen und dann posten. Nur so als Idee.
Wenn ich als leidlich intelligenter Mensch irgendetwas nicht besonders gut kann, dann suche ich mir da Hilfe oder Werkzeuge mit denen es besser geht.

PS: Ob aber der OP wirklich LRS hat, oder sich nur lustig macht, kann ich nicht beurteilen.
Ich auch nicht :D :D

LG ... Wolfi :)

Rosen
30.01.2007, 08:22
:
Wollte ich nicht :sorry:


:gut:



Da draengt sich mir nun die Frage auf, wieso sie dann ihre Texte nicht in einem Textverarbeitungsprogramm schreiben, kontrollieren lassen und dann posten. Nur so als Idee....


Du machst es ja schon wieder! ;)




Aber ich will dir auch sagen warum: "Weil es nicht -oder nur schlecht- funktioniert"




Hallo ich habe eine CITEC scheibenrad da im fal einer panne bei triathlon ja aufpupen muß!!

was gibt es den da und wo?? was man unterwegs mitnehmen kann??

Die rot markierten Wörter sind ja richtig und über die Grammatikprüfung brauchen wir hier nicht zu diskutieren, oder?

Gruß
Rosen

BikeTurtle
30.01.2007, 08:47
Ich dänke wir brauchen drinngent ein Unterfohrum "Rächdschraibung !!!

umbrien
30.01.2007, 08:59
Ich dänke wir brauchen drinngent ein Unterfohrum "Rächdschraibung !!!

Besonders lustig war der Kommentar nicht, eher völlig unpassend.

klappradl
30.01.2007, 09:05
Was hat die Diskussion jetzt mit dem http://www.citec.de/bilder/scheibe.jpg und einer passenden Luftpumpe zu tun?
Ich würde mal beim Hersteller fragen, was er empfiehlt.

drjones
30.01.2007, 09:49
Hallo ich habe eine CITEC scheibenrad da im fal einer panne bei triathlon ja aufpupen muß!!

was gibt es den da und wo?? was man unterwegs mitnehmen kann??

Zu der LRS gesellt sich aber noch eine ausgeprägte Ausdrucksschwäche.

Matthe
30.01.2007, 15:49
Zu der LRS gesellt sich aber noch eine ausgeprägte Ausdrucksschwäche.

Rechtschreib- und Ausdrucksschwächen sind geradezu vernachlässigbar angesichts der Höflichkeits- und Anstandsschwäche einiger Forumsmitglieder. Wollt Ihr mal bitte die Frage des Eingangspostes beantworten?

matthe

PS: Was soll uns der Signaturtext wohl sagen?

rider
30.01.2007, 15:56
Mittlerweile sollten wir uns über die Schreibschwäche nicht mehr unterhalten müssen. Das Frage ist ja wohl allseits deutlich genug angekommen.

Leider kann ich (noch) nichts zur Anwort beitragen. Aber in einem Triathlon-Forum hatte ich verschiedene Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems gesehen. Vielleicht einfach mal googlen. Ein Schnellversuch hat folgendes Ergebnis ergeben:

http://www.trisports.com/sipudiwhad.html
http://us.st11.yimg.com/us.st.yimg.com/I/trisports_1933_108808040

gozilla
30.01.2007, 17:39
Mittlerweile sollten wir uns über die Schreibschwäche nicht mehr unterhalten müssen. Das Frage ist ja wohl allseits deutlich genug angekommen.

Leider kann ich (noch) nichts zur Anwort beitragen. Aber in einem Triathlon-Forum hatte ich verschiedene Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems gesehen. Vielleicht einfach mal googlen. Ein Schnellversuch hat folgendes Ergebnis ergeben:

http://www.trisports.com/sipudiwhad.html
http://us.st11.yimg.com/us.st.yimg.com/I/trisports_1933_108808040


Sooo...
...guter Vorschlag von rider aber funktioniert unterwegs leider nicht...der von Dir genannte Pfeifenkopf geht nur zum Aufpumben mit einer Standpumpe.

was die Carbotec angeht so ist da normal eine Vorrichtung dabei,die das Ventil klemmt und Du immer noch eine Handfrei hast die Handpumpe (z.B. eine Wese) oder eine Kartusche einzusetzen. Problem bei der Carbotec (auch bei anderen Scheiben) ist , daß die Scheibe nur auf einer Seite offen ist.
Normalerweise mußt Du bei einer Carbotec so Reifenmaterial im Triathlon fahren damit gar nichst passiert oder der Wettkampf ist eben vorbei...beim Kurztriathlon und nur Einzelwertung normal...bei einer Mannschaftswertung z.B. in den entsprechenden Ligen ist es ratsam was zu Flicken mitzunehmen um wenigsten ins Ziel zu kommen.

Also ...Carbotec...kurzes Vetil , Pumpenadapter der gebogen ist und sich am Ventil befestigen läßt und am Besten noch auf eine Kartusche schrauben (Teflonband nicht vergessen) und fertig.

Gruß G

martl
30.01.2007, 18:12
Sooo...
...guter Vorschlag von rider aber funktioniert unterwegs leider nicht...der von Dir genannte Pfeifenkopf geht nur zum Aufpumben mit einer Standpumpe.

Man kann an den Ministutzen ganz gut mit der Handpumpe ansetzen, am besten, wenn Selbige eine Klemmung hat; haben viele.

drjones
30.01.2007, 19:23
PS: Was soll uns der Signaturtext wohl sagen?
Meiner? Überleg mal...;)

Thunderbolt
30.01.2007, 22:43
Ich habe mir aus einem alten langen Ventil und einem Pfeifenkopf einen Adapter gebastelt.

Damit kann man mit der Airgun sauber reinschiessen.

Zum Üben sollte man aber eine Patrone opfern, da man eigentlich drei Hände braucht. Eine hält den Pfeifenkopf, eine die Airgun und die dritte öffnet das Ventil.

Gebraucht habe ich das unterwegs noch nie.

CU
Thunder

Thomasch
31.01.2007, 02:57
.........
Da draengt sich mir nun die Frage auf, wieso sie dann ihre Texte nicht in einem Textverarbeitungsprogramm schreiben, kontrollieren lassen und dann posten. Nur so als Idee.
Wenn ich als leidlich intelligenter Mensch irgendetwas nicht besonders gut kann, dann suche ich mir da Hilfe oder Werkzeuge mit denen es besser geht.


Ich hatte mich bereits an anderer Stelle erdreistet, dem Fredersteller diesen Tipp zu geben.
Dies würde imho für das Lesen und Verstehen der Posts von Usern mit LRS zumindest eine gewisse Vereinfachung bedeuten...
Als Antwort darauf wurden mir damals meine eigenen Fehler angekreidet... :D
Ich fände es jedenfalls wirklich nicht zuviel verlangt, in seinem Browser so ein kleines einfaches Tool zu installieren.
Schön, dass es jemand ähnlich sieht...

:6bike2:

martl
31.01.2007, 07:25
Ganz erstaunlich, wieviele in so einen Radsportforum was über Rechtschreibung und LRS zu sagen haben und wie wenig über Radtechnik...
Das Maß an Unsensibilität und Rüpelhaftigkeit in diesem Thread ist absolut kein Glanzlicht für die Community... Gefragt war nach dem Aufpumpen von Scheibenrädern... wenn ich mich recht erinnere. Sollte nicht so schwer sein, die in der Signatur erbetene Toleranz zu zeigen, einfach auf die Frage die erbetene Antwort zu geben (wenn man *dazu* was zu sagen hat) und sich ansonsten die unerbetenen Ratschläge an den Hut zu stecken?

sorry, das mußte mal raus.

De Vingard
31.01.2007, 08:15
Wegen dem Pumpenadapter würde ich mal beim Roseversand (www.roseversand.de) in der Technikabteilung nachfragen! Meiner Meinung nach der umfassendste Laden, was Kleinteile aller Art angeht; ich denke mal, die haben bestimmt etwas auf Lager.

(Evtl. findest Du ja sogar was im Online-Katalog, wobei dort evtl. nicht alle Produkte aufegeführt sind)


@martl: Danke, dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

gozilla
31.01.2007, 08:31
Wegen dem Pumpenadapter würde ich mal beim Roseversand (www.roseversand.de) in der Technikabteilung nachfragen! Meiner Meinung nach der umfassendste Laden, was Kleinteile aller Art angeht; ich denke mal, die haben bestimmt etwas auf Lager.

(Evtl. findest Du ja sogar was im Online-Katalog, wobei dort evtl. nicht alle Produkte aufegeführt sind)


@martl: Danke, dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Moin moin,
Martl hat recht...leider nicht mit dem abgebildeten Pfeifenkopf...den wie Ralf schon geschrieben hat brauchst Du einfach 3 Hände zum eine Patronen oder den Aircham sicher zu schießen...also entweder gewinde am Adapter oder noch besser Gewinde und Klemmvorrichtung fürs Ventil...wie der Original Adapter von Carbotec oder einer von Spengle...ansonsten Schlauchreifen fahren und hoffen nirgendwo eine Scherbe aufzulesen...

Gruß G

BikeTurtle
31.01.2007, 10:24
Besonders lustig war der Kommentar nicht, eher völlig unpassend.

Liebe(r) Umbrien,

dieser Kommentar sollte nicht im eigentlichen Sinn lustig sein, sondern auf humorvolle Weise darauf hinweisen, daß es bei dem Thread ursprünglich um Luftpumpen und Scheibenräder ging und nicht um Rechtschreibung. Da diese Rechtschreibdiskusionen regelmäßig immer wieder auftauchen, habe ich also, den nicht ganz ernst gemeinten, Vorschläg gemacht, ein Unterforum "Rechtschreibung" einzuführen, in dem dann ausführlich über dieses hoch interessante Themengebiet diskutiert werden kann.

Ich hoffe,
diese Ausführungen beleidigen nun nicht mehr Dein Humorverständnis und erscheinen Dir passender.

Grüße,
BT

umbrien
31.01.2007, 10:50
Liebe(r) Umbrien,

dieser Kommentar sollte nicht im eigentlichen Sinn lustig sein, sondern auf humorvolle Weise darauf hinweisen, daß es bei dem Thread ursprünglich um Luftpumpen und Scheibenräder ging und nicht um Rechtschreibung. Da diese Rechtschreibdiskusionen regelmäßig immer wieder auftauchen, habe ich also, den nicht ganz ernst gemeinten, Vorschläg gemacht, ein Unterforum "Rechtschreibung" einzuführen, in dem dann ausführlich über dieses hoch interessante Themengebiet diskutiert werden kann.

Ich hoffe,
diese Ausführungen beleidigen nun nicht mehr Dein Humorverständnis und erscheinen Dir passender.

Grüße,
BT

Mein lieber B.T.,

es geht nicht um mein Humorverständnis, sondern darum, das der Fredersteller deinen Kommentar eventuell falsch auffassen könnte, zumal, wie du sagst, auf lustige Weise rüberkommen sollte, nicht als solcher (keine smileys) erkennbar war.
Desweiteren macht der FE auf seine Rechtsschreibschwäche aufmerksam.

BikeTurtle
31.01.2007, 11:09
Mein lieber B.T.,

es geht nicht um mein Humorverständnis, sondern darum, das der Fredersteller deinen Kommentar eventuell falsch auffassen könnte, zumal, wie du sagst, auf lustige Weise rüberkommen sollte, nicht als solcher (keine smileys) erkennbar war.
Desweiteren macht der FE auf seine Rechtsschreibschwäche aufmerksam.


Falls die Threaderstellerin es verkehrt aufgefasst hat, meine aufrichtige Entschuldigung. Mir ging es ganz im Gegenteil um die ewige, größtenteils völlig unnötige, OT-Rechtschreibdiskussion !

umbrien
31.01.2007, 11:16
Ok, alles klar.