PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riss in Helmschale



michaelJK
12.07.2003, 20:54
Hallo!

beim Kinderhelm (Kunststoffschale auf dem Styropor) meiner Tochter ist ein Riss in der Schale, vom Runterfallen. Da es auch Kinderhelme ohne Schale gibt, bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich den Helm wegschmeissen muß.

Weiß das jemand?

Michael

Tribikedevil
12.07.2003, 20:59
Original geschrieben von michaelJK
Hallo!

beim Kinderhelm (Kunststoffschale auf dem Styropor) meiner Tochter ist ein Riss in der Schale, vom Runterfallen. Da es auch Kinderhelme ohne Schale gibt, bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich den Helm wegschmeissen muß.

Weiß das jemand?

Michael

Am besten ist bei sowas immer gleich wegwerfen! Soll man ja schon machen ,wenn der Helm runtergefallen ist und keine erkennbaren Risse aufweist, da er Haarrisse haben könnte! Besonders bei Kindern is es so, dass sie mehr gefährdet sind, wenn sie mit Inlinern oder dem Rad unterwegs sind als Erwachsene, da es bei ihnen an Erfahrung fehlt!

Aldi
12.07.2003, 21:00
Weg damit

Tribikedevil
12.07.2003, 21:01
Ausserdem ist es ja gerade die Hartplastikschicht, die schützen soll! Bei einem Riss kann diese leicht brechen und das Styropor hilft dann bestimmt nicht mehr!

brodie
12.07.2003, 21:27
Ab in den Müll damit und vorher zerstören.