PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung: Laufräder



Ronin
31.01.2007, 14:59
Hallo!

Ich fahre seit 3 Jahren Rennrad und wollte mir diese Saison neue Laufräder kaufen. Bis jetzt fahre ich Gipiemme T30 und die sind wirklich ziemlich schwer...
Ich fahre recht häufig Berge, deshalb sollte der neue Laufradsatz möglichst leicht sein. Der Haken an der Sache ist, dass ich Student bin und deshalb nicht viel mehr als 150 € ausgeben möchte.

Ich tendiere zu einem von diesen hier:
- Shimano WH-R561
- Fulcrum Racing 7
- Mavic Aksium

und falls es die auch mit Shimano Freilauf gibt Khamsin oder Vento (Ich weiß, das wäre Stilbruch erster Klasse...)

Was sagt ihr dazu? oder habt ihr vielleicht noch andere, die ich mir mal anschauen sollte?

Vielen Dank für eure Hilfe!

El Barto
31.01.2007, 15:03
150€ sind nicht besonders viel, schau vielleicht mal in der Börse rein, oder ebay.

PolarSun
31.01.2007, 15:08
...
der neue Laufradsatz möglichst leicht sein.
Ich tendiere zu einem von diesen hier:
- Shimano WH-R561
- Fulcrum Racing 7
- Mavic Aksium
...


Die sind aber allesamt sehr schwer. Wenn der LRS wirklich leicht(er) sein soll kannst Du bei dem Budget wohl nur nach gebrauchten LRS Ausschau halten.

Cheers,
PolarSun

Ergänzung: Kannst Du Dir evtl. selbst einen Satz bauen? Bei Ebay bekommst Du manchmal recht günstig neue Ultegra-Nabensätze, gingen teils schon für 40 Euro weg. Mit einem Paar schöner Felgen könntest Du Dir relativ günstig einen wertigen LRS bauen.

floh
31.01.2007, 15:11
:hmm: die aksium wiegen auch fast 2 kilo, die fulcrum ebenso.

schau mal in der börse, bei ebay oder bei velomarkt.ch nach nem schlauen second-hand satz - klassische lr oder shimano whr 5xx.

viel erfolg, f.

Ronin
31.01.2007, 15:52
Danke erstmal für eure Antworten!

ich hab noch einen gefunden von Reynolds, der vom Gewicht her ganz in Ordnung zu sein scheint: http://www.pricepoint.com/detail/15502-365_REYAC6-3-Parts-75-Wheelsets/Reynolds-Alta-Comp-Road-Wheelset-offerIN070BR1.htm?zmam=3075515&zmas=1&zmac=7&zmap=15502

Bei ebay hab ich auch schon öfters reingeschaut, aber einen gebrauchten Satz über ebay zu kaufen, ist mir eigentlich etwas heikel.

Selber bauen fällt leider auch flach, denn ich hab bisher noch nie mehr als eine Speiche auf einmal eingespeicht und ich glaub, bei nem kompletten Lrs würd ich verrückt werden :D

PolarSun
31.01.2007, 16:04
Selber bauen fällt leider auch flach, denn ich hab bisher noch nie mehr als eine Speiche auf einmal eingespeicht und ich glaub, bei nem kompletten Lrs würd ich verrückt werden :D

Das habe ich auch erst gedacht. Aber es ist gar nicht allzu schwer und Spaß gemacht hat es letztendlich auch noch. Im Zweifelsfall noch mal einen Händler drüberschauen lassen.

Den Reynolds-LRS müßtest Du erst einmal in Deutschland finden. Mit Transport- und Zollkosten aus den USA importiert würde es sicher noch um einiges teurer.

Cheers,
PolarSun

Ronin
31.01.2007, 16:11
Das habe ich auch erst gedacht. Aber es ist gar nicht allzu schwer und Spaß gemacht hat es letztendlich auch noch. Im Zweifelsfall noch mal einen Händler drüberschauen lassen.

Den Reynolds-LRS müßtest Du erst einmal in Deutschland finden. Mit Transport- und Zollkosten aus den USA importiert würde es sicher noch um einiges teurer.

Cheers,
PolarSun

In England gibt's den auch zu dem Preis, aber da waren keine technischen Daten bei, deshalb hab ich einen anderen Link gesucht. Kämen zwar immer noch Transportkosten drauf, aber wenigstens keine Steuern.

Vom Gewicht her ist der doch echt nicht schlecht und eigentlich hat Reynolds doch auch einen guten Ruf, oder?

Gruß, Ronin

cone-A
31.01.2007, 16:19
Wenn Du wirklich aufs Gewicht schaust, ist wohl Ultegra/Mirage (leichter als Centaur!) mit DT Revo und Reflex das beste. Da sparst Du gleich noch bei den Reifen Gewicht.

Oder halt die hier:

http://www.nubuk-bikes.de/index.php?230&type=1&backPID=837&tt_products=41376

Gruß cone-A

PolarSun
31.01.2007, 16:25
In England gibt's den auch zu dem Preis, aber da waren keine technischen Daten bei, deshalb hab ich einen anderen Link gesucht. Kämen zwar immer noch Transportkosten drauf, aber wenigstens keine Steuern.

Vom Gewicht her ist der doch echt nicht schlecht und eigentlich hat Reynolds doch auch einen guten Ruf, oder?

Gruß, Ronin

Es sind - wenn man den Angaben traut - immernoch knapp 1800 Gramm. Als LRS für die Berge ist der auch definitiv nicht konstruiert, die Felgen werden über 500 g schwer sein und sind mit ihrer Höhe (27 mm) eher (semi-)aero. Falls Du tatsächlich Laufräder für die Berge suchst, würde ich mich vorzugsweise nach anderen Modellen umsehen. Die Qualität der Teile kann ich mangels Erfahrung leider nicht einschätzen.

PolarSun

Beast
31.01.2007, 18:51
Wenn es nicht so auf den Namen ankommt: http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=5339




Hallo!

Ich fahre seit 3 Jahren Rennrad und wollte mir diese Saison neue Laufräder kaufen. Bis jetzt fahre ich Gipiemme T30 und die sind wirklich ziemlich schwer...
Ich fahre recht häufig Berge, deshalb sollte der neue Laufradsatz möglichst leicht sein. Der Haken an der Sache ist, dass ich Student bin und deshalb nicht viel mehr als 150 € ausgeben möchte.

Ich tendiere zu einem von diesen hier:
- Shimano WH-R561
- Fulcrum Racing 7
- Mavic Aksium

und falls es die auch mit Shimano Freilauf gibt Khamsin oder Vento (Ich weiß, das wäre Stilbruch erster Klasse...)

Was sagt ihr dazu? oder habt ihr vielleicht noch andere, die ich mir mal anschauen sollte?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Relaxer
31.01.2007, 18:52
leg 100 euro drauf und kauf dir die proton!

Ronin
02.02.2007, 16:02
Hey!

Wollte mich erstmal bei allen für die Hilfe bedanken.
Hab mich jetzt entschieden, und werd mir wohl die Fulcrum 5 Evo holen.
Selbstgebaute Laufräder in der Preisklasse sind ja leider auch nicht grad leicht, sonst würd ich's vielicht sogar versuchen...

Also, danke nochmals!

PolarSun
02.02.2007, 17:09
Hey!

Wollte mich erstmal bei allen für die Hilfe bedanken.
Hab mich jetzt entschieden, und werd mir wohl die Fulcrum 5 Evo holen.
Selbstgebaute Laufräder in der Preisklasse sind ja leider auch nicht grad leicht, sonst würd ich's vielicht sogar versuchen...

Also, danke nochmals!

Ist doch eine gute Entscheidung! Die bieten ein prima Preis-/Leistungsverhältnis auch wenn sie in der Realität wohl kaum das Kataloggewicht erreichen werden. Neue, leichte Laufräder gibt es halt erst ein, zwei Preisklassen höher. Viel Spaß mit dem LRS und immer einen Fingerbreit Luft zwischen Felge und Asphalt!

Cheers,
PolarSun

Ronin
03.02.2007, 17:59
Ist doch eine gute Entscheidung! Die bieten ein prima Preis-/Leistungsverhältnis auch wenn sie in der Realität wohl kaum das Kataloggewicht erreichen werden. Neue, leichte Laufräder gibt es halt erst ein, zwei Preisklassen höher. Viel Spaß mit dem LRS und immer einen Fingerbreit Luft zwischen Felge und Asphalt!

Cheers,
PolarSun

Danke!
Hab sämtliche Börsen und ebay durchgeschaut, und denke auch, dass ich damit nichts verkehrt mache. In der Preiskategorie sind es mit die leichtesten. Im Vergleich zu meinen Backstien-Laufrädern (2,3 kg laut weightweenies) werde ich bestimmt einen Unterschied merken...

Hast echt sehr geholfen!!!

Bonsai
03.02.2007, 18:01
leg 100 euro drauf und kauf dir die proton!

:goodpost:

Tom_81
03.02.2007, 18:50
Hallo Ronin,

poste doch bitte die günstige Bezugsquelle für die Fulcrum 5.

Danke & Gruss

Tom

caddis
03.02.2007, 19:21
frag doch mal bei deinem radverein an (falls du in einem bist)
ob noch einige lrs brauchen, dann könntet ihr ne sammelbestellung machen...
bei american classics

Relaxer
03.02.2007, 19:29
american classic ist ja mal voll mies, protons sind geil!

ratiopharm
04.02.2007, 07:14
american classic ist ja mal voll mies, protons sind geil!

Sag mal, merkst du eigentlich, was du so schreibst? Rauchst du zuviel Gras oder bist du im Rennen einmal zuviel auf den Kopf gefallen? Oder muss ich jetzt auf jeden Beitrag von dir alle anderen User hier darüber informieren, dass du 17 Jahre alt und einfach nur ein vorlautes, unreifes Kind bist, das geradeaus fahren kann, aber vom Leben sonst nichts weiß?

Warum ich das schreibe, dürfte dir auch klar sein oder?

Erst eine dicke Lippe wegen Sammelbestellung riskieren, dann keine Traute, den Thread löschen, tausend Mal schreiben, wie toll ACs doch sind und nun hier die Wendehals-Methode offenbaren.

Du bist echt peinlich, das muss ich jetzt mal loswerden.

Husch, in den Sandkasten.

Relaxer
04.02.2007, 10:28
Sag mal, merkst du eigentlich, was du so schreibst? Rauchst du zuviel Gras oder bist du im Rennen einmal zuviel auf den Kopf gefallen? Oder muss ich jetzt auf jeden Beitrag von dir alle anderen User hier darüber informieren, dass du 17 Jahre alt und einfach nur ein vorlautes, unreifes Kind bist, das geradeaus fahren kann, aber vom Leben sonst nichts weiß?

Warum ich das schreibe, dürfte dir auch klar sein oder?

Erst eine dicke Lippe wegen Sammelbestellung riskieren, dann keine Traute, den Thread löschen, tausend Mal schreiben, wie toll ACs doch sind und nun hier die Wendehals-Methode offenbaren.

Du bist echt peinlich, das muss ich jetzt mal loswerden.

Husch, in den Sandkasten.

halt deine klappe, ich habe eine bezugsquelle der american classic für 300 euro aber dir sage ich sie garantier nicht und ich wurde gerade gestern von einem tour forum mitglied aufgeklärt wie schlecht sie sind und glaube ihm! Also nur 60 euro mehr wie ich euch versprochen habe, schlimm!

ratiopharm
04.02.2007, 11:12
halt deine klappe, ich habe eine bezugsquelle der american classic für 300 euro aber dir sage ich sie garantier nicht und ich wurde gerade gestern von einem tour forum mitglied aufgeklärt wie schlecht sie sind und glaube ihm! Also nur 60 euro mehr wie ich euch versprochen habe, schlimm!

Jungchen,
du bist wirklich schwer von Begriff: Ich will deinen Dealer nicht wissen.

Mir geht nur so ein Kindergehampel auf den Keks: "AC sind super" und das sagst du dann 30 mal in verschiedenen threads. Du hast die Leute genervt, das haben sie dir auch durch die Blume zu verstehen gegeben - aber du warst da auf beiden Ohren taub, nur deinen eigenen Vorteil im Sinn.
Und nun sagst du, sie seien voll mies. Und lieferst die Begründung hinterher, du seiest von einem Mitglied aufgeklärt worden. Dabei haben dir damals mehrere Leute gesagt, wie schlecht sie seien, aber da warst du noch beratungsresistent.

Und jetzt diese Wendehals-Manier und ganz dicke Eier haben wollen, dass du ja weißt, sie seien "mies". Ja, nee, is klar, du bist vom Fach *LOL*

Jungchen, mach dir erst mal die Ohren trocken (Vorsicht Metapher) und zieh dir die Hose nicht so tief, das passt nicht, hier ständig die Buschtrommel zu klopfen.
Und nun geh schön spielen mit den Lego-Bausteinen.
Ich habe keine Lust, mich mit Kindern, die nicht verstehen wollen, länger auszutauschen.

Deejay
04.02.2007, 12:20
Tja,

das ist das wahre Leben - Erwachsene diskutieren mit Jugendlichen über die gleichen Themen in einem Forum. Doch nicht genug, da treffen auch noch unterschiedliche Bildungsgrade und Wissenstände aufeinander.
Bei meinen eigenen Kindern funktioniert die Methode des grundsätzlichen "Ernstnehmens" gut; aber wie ist das bei völlig Fremden, die noch dazu nur per EMedium kommunizieren ? Ich denke, die Gelassenheit des Alters muss dem hormonellen Überschwang der Jugend ein Gegengewicht sein...Aber, wer Müll schreibt, bekommt Einen verbraten - egal wie alt ! Ich für meinen Teil gehe mir jetzt erst einmal meinen langen, weissen Bart abrasieren - und wenn ich fertig bin, schaue ich mal nach, was ich hierfür reingedrückt bekommen habe.

Gruss und Friede für die Welt,


DJ:Angel:

Relaxer
04.02.2007, 13:05
Jungchen,
du bist wirklich schwer von Begriff: Ich will deinen Dealer nicht wissen.

Mir geht nur so ein Kindergehampel auf den Keks: "AC sind super" und das sagst du dann 30 mal in verschiedenen threads. Du hast die Leute genervt, das haben sie dir auch durch die Blume zu verstehen gegeben - aber du warst da auf beiden Ohren taub, nur deinen eigenen Vorteil im Sinn.
Und nun sagst du, sie seien voll mies. Und lieferst die Begründung hinterher, du seiest von einem Mitglied aufgeklärt worden. Dabei haben dir damals mehrere Leute gesagt, wie schlecht sie seien, aber da warst du noch beratungsresistent.

Und jetzt diese Wendehals-Manier und ganz dicke Eier haben wollen, dass du ja weißt, sie seien "mies". Ja, nee, is klar, du bist vom Fach *LOL*

Jungchen, mach dir erst mal die Ohren trocken (Vorsicht Metapher) und zieh dir die Hose nicht so tief, das passt nicht, hier ständig die Buschtrommel zu klopfen.
Und nun geh schön spielen mit den Lego-Bausteinen.
Ich habe keine Lust, mich mit Kindern, die nicht verstehen wollen, länger auszutauschen.

gut dann sei einfach ruhig!!

Ronin
04.02.2007, 15:15
Hallo Ronin,

poste doch bitte die günstige Bezugsquelle für die Fulcrum 5.

Danke & Gruss

Tom

Hi Tom!

Hier kriegt man sie wohl für 179€. stehen aber nicht auf der homepage: http://www.sportbike-rose.de/

Beast
04.02.2007, 16:52
Jungchen,
du bist wirklich schwer von Begriff: Ich will deinen Dealer nicht wissen.

Mir geht nur so ein Kindergehampel auf den Keks: "AC sind super" und das sagst du dann 30 mal in verschiedenen threads. Du hast die Leute genervt, das haben sie dir auch durch die Blume zu verstehen gegeben - aber du warst da auf beiden Ohren taub, nur deinen eigenen Vorteil im Sinn.
Und nun sagst du, sie seien voll mies. Und lieferst die Begründung hinterher, du seiest von einem Mitglied aufgeklärt worden. Dabei haben dir damals mehrere Leute gesagt, wie schlecht sie seien, aber da warst du noch beratungsresistent.

Und jetzt diese Wendehals-Manier und ganz dicke Eier haben wollen, dass du ja weißt, sie seien "mies". Ja, nee, is klar, du bist vom Fach *LOL*

Jungchen, mach dir erst mal die Ohren trocken (Vorsicht Metapher) und zieh dir die Hose nicht so tief, das passt nicht, hier ständig die Buschtrommel zu klopfen.
Und nun geh schön spielen mit den Lego-Bausteinen.
Ich habe keine Lust, mich mit Kindern, die nicht verstehen wollen, länger auszutauschen.

Auch wenn ich solche Aussagen wie "Die sind geil, die anderen sind Schrott" nicht unbedingt nachvollziehen kann (ausser der Schrott ist von Shimano :D ) sollte man die Kritik an solchen Statements im vertretbaren Rahmen vornehmen.

Entspann Dich also bitte. ;)

ratiopharm
04.02.2007, 17:00
Auch wenn ich solche Aussagen wie "Die sind geil, die anderen sind Schrott" nicht unbedingt nachvollziehen kann (ausser der Schrott ist von Shimano :D ) sollte man die Kritik an solchen Statements im vertretbaren Rahmen vornehmen.

Entspann Dich also bitte. ;)

Hab ich doch, ich hab mich nie angespannt ;)
aber ich wollte ihm mal sagen, dass sein Gehampel hier wahrgenommen wird (wenn auch von mir wohl alleine).
Ich kann es nicht leiden, wenn der Jungspund quatscht, als wisse er alles (und weiß es nicht). Wenn ich einen Ratschlag will, dann frage ich oder ich nehme den der Fachleute hier gerne an (weil ich was lernen will).
Ist gut jetzt :Angel:

Fireball
04.02.2007, 17:05
Hab ich doch, ich hab mich nie angespannt ;)
aber ich wollte ihm mal sagen, dass sein Gehampel hier wahrgenommen wird (wenn auch von mir wohl alleine).
Ich kann es nicht leiden, wenn der Jungspund quatscht, als wisse er alles (und weiß es nicht). Wenn ich einen Ratschlag will, dann frage ich oder ich nehme den der Fachleute hier gerne an (weil ich was lernen will).
Ist gut jetzt :Angel:

ich hab gegen nix was einzuwenden...aber hüte dich davor, lego zu verunglimpfen! dann kriegst du's mit mir zu tun! :viking: :D

ratiopharm
04.02.2007, 17:16
ich hab gegen nix was einzuwenden...aber hüte dich davor, lego zu verunglimpfen! dann kriegst du's mit mir zu tun! :viking: :D

Hahaha,
ich föhn mir ne Dauerwelle :Applaus:

nee, Lego ist schon klasse, da gibt es nix, was drüber kommt

Beast
04.02.2007, 17:37
Schon komisch. Ich bin zwar 40, kann mich aber noch gut daran erinnern wie es mit 18 war. Man war der Meinung alles zu wissen und das anderen auch mitteilen zu müssen. :D

Einige andere hier scheinen aber "erwachsen und weise" auf die Welt gekommen zu sein.

;)

Olly
04.02.2007, 18:51
Schon komisch. Ich bin zwar 40, kann mich aber noch gut daran erinnern wie es mit 18 war. Man war der Meinung alles zu wissen und das anderen auch mitteilen zu müssen. :D

Einige andere hier scheinen aber "erwachsen und weise" auf die Welt gekommen zu sein.

;)

Ja, ich kann mich noch dran erinnern wie ich mit 18 war. Damals gab es noch kein I-Net (zumindest bei mir nicht!), und wenn du unqualifizierte Aussagen einem wesentlich Älteren gegenübergemacht hast, dann gab es halt ne Schelle! :D Egal ob verbal oder körperlich!
PS: Wenn ihr die Jungspunde jedesmal zitiert, nutzt auch das Ignorieren nix!:heulend:

arrabbiata
04.02.2007, 19:28
Komisch, ich bin noch keine 40 und kann mich trotzdem nicht daran erinnern, mit 18 so neunmalklug Schrott erzählt zu haben, wie es hier Relaxer in seinen 1341 Beiträgen tut.
@ratiopharm: ACK

Beast
04.02.2007, 20:08
Komisch, ich bin noch keine 40 und kann mich trotzdem nicht daran erinnern, mit 18 so neunmalklug Schrott erzählt zu haben, wie es hier Relaxer in seinen 1341 Beiträgen tut.
@ratiopharm: ACK

Du hast mit 18 keinen neunmalklugen Schrott erzählt?

Was für eine langweilige Jugend! :D

messenger
04.02.2007, 22:35
Damals mußte man das ja mangels Internet auch noch Auge in Auge tun. Da fällts freilich schwerer....

Gruß messi

Beast
04.02.2007, 22:46
Damals mußte man das ja mangels Internet auch noch Auge in Auge tun. Da fällts freilich schwerer....

Gruß messi

Ein Grund mehr die Jugend von heute zu entschuldigen. ;)

umbrien
05.02.2007, 10:41
Hi Tom!

Hier kriegt man sie wohl für 179€. stehen aber nicht auf der homepage: http://www.sportbike-rose.de/

Wenn du den LRS noch nicht gekauft hast:


http://www.cycles4u.de/index.cfm?bereich=f_ArtikelListeDetailliert&Typ=Katalog&gruppe3=FULCRUM&gruppe1=Laufr%C3%A4der%20Rennrad&gruppe2=Rennrad&MenuPunkt=1&aog=yes


Wieder 20 € weniger. :)

bellator
05.02.2007, 16:55
Hallo,

Als ihr den Thread hier zufällig überflogen habe muss ich feststellen das ich dieselben Felgen fahre wie Ronin und meine auch vorhabe auszutauschen.

Da mein Budget ähnlich eng gestrikt ist und mir auch Felgen mit einem Gewicht um die 1800 +/- 100 reichen wollte ich nochmal nachfragen welche ihr empfehlen oder zu welchen Erfahrungen preisgeben könnt.

Zu meinen Favoriten zählen:
Ritchey Pro DS Road http://www.cycles4u.de/index.cfm?Bereich=f_Artikelansicht&ArtikelID=3996&gruppe1=Laufr%C3%A4der%20Rennrad&gruppe2=Rennrad&gruppe3=Ritchey
Mavic Aksium
Fulcrum 5 Evolution ( wie oben schon von Ronin erwähnt )

Aksium gefallen mit rein optisch am besten aber sind von den Daten her wohl die schlechtesten (Gewicht). Ritchey hat ich 0 Erfahrung mit und Fulcrum ist schon richtig gut, passt allerdings optisch nicht so zu meinem Rad.
Würde gerne nochmal eure erfahrungen/meinungen hören.

danke

Ronin
06.02.2007, 13:08
Wie gefallen dir denn die Ventos? Obwohl mein Händler meinte, Campa würde die nicht mit Shimano Freilauf anbieten, hab ich sie bei Cycles4u.de gesehen.

Vielleicht sind die ja was für dich...

Zonda
06.02.2007, 13:21
Wie gefallen dir denn die Ventos? Obwohl mein Händler meinte, Campa würde die nicht mit Shimano Freilauf anbieten, hab ich sie bei Cycles4u.de gesehen.

Vielleicht sind die ja was für dich...

doch, campa gibt es auch mit shimano freilauf.
ein freund von mir fährt die sogar mit campa cassette und dem rest shimano 105,allerdings 9fach. keine ahnung ob das auch bei 10fach funktioniert.
kannst also auch zur not campa freilauf mit shimano schaltung fahren.
campa hört sich auch besser an. rrrrrrrrrr, erspart die klingel :)

miki.epic
06.02.2007, 13:27
Auch wenn es zu spät sein sollte - nimm die Vento! Gibts auch mit Shimano-Freilauf 8,9,10-fach (laut www.bike24.net) und wiegen von den genannten am wenigsten (unter 1800 gr.) Nach Aussagen eines Kumpels, der die am Cyclocrossrenner fährt, halten die auch einiges ab.

Beast
06.02.2007, 15:32
Auch wenn es zu spät sein sollte - nimm die Vento! Gibts auch mit Shimano-Freilauf 8,9,10-fach (laut www.bike24.net) und wiegen von den genannten am wenigsten (unter 1800 gr.) Nach Aussagen eines Kumpels, der die am Cyclocrossrenner fährt, halten die auch einiges ab.

Sciroccos sind noch leichter. ;)

bellator
06.02.2007, 16:15
wenn ich bzw. Ronin nicht ein eingeschränktes Budget hätten, gäbe es noch ganz andere Alternativen. Im Moment hilft es mir wenig wenn ich 10 andere Laufräder genannt bekomme die zu teuer sind. Ich hoffe vielmehr dass hier jemand sich zu den oben genannten äussert und welche hervorhebt. :D

Ronin
06.02.2007, 17:28
Sciroccos sind noch leichter. ;)

Ja, unfassbare 30g, ne? :D

messenger
06.02.2007, 17:32
doch, campa gibt es auch mit shimano freilauf.
ein freund von mir fährt die sogar mit campa cassette und dem rest shimano 105,allerdings 9fach. keine ahnung ob das auch bei 10fach funktioniert.
kannst also auch zur not campa freilauf mit shimano schaltung fahren.
campa hört sich auch besser an. rrrrrrrrrr, erspart die klingel :)

Was für 2006 galt, muß ja nicht 2007 richtig sein...

Gruß messi

lavos
06.02.2007, 18:59
WHR-600 von shimano. gute quali, bin zufrieden. bei HS für 169 Euro oder noch weniger. Bessere Kombi aus Preis/Leistung bekommste NICHT.

Schon gar nicht bessere Aerodynamik. Die WHR 600 übertreffen deine gennanten um Längen.

Innenliegnde Nippel, sehr wenige Speichen (GERADE SPEICHEN= hohe Spannung möglich), dezente Optik, gute Lager (da Ultegraniveau). Stabiler und besser gelagert als WHR 550.

LRAchim
06.02.2007, 19:03
Hallo Ronin!

Ich stand vor ziemlich genau einem Jahr vor exakt der gleichen Entscheidung: Student, kaum Kohle, aber ein neuer LR musste dann doch sein. Auch ich hatte die üblichen Verdächtigen im Auge, entschieden habe ich mich am Ende für die Aksium.
Hab damals auch ewig lange rumgeguckt und vor allem die Gewichte verglichen. Mit den Aksium hab ich letztlich doch einen der schwersten LR gewählt. Warum? Bin doch irgendwann (auch nach gutem Zureden anderer Forumsmitglieder) zu der Einsicht gelangt, dass es in dieser Preiskategorie einfach keinen Sinn macht, groß auf jedes Gramm zu achten. Ob 1800, 1850, oder 2000 - das macht den Bock doch ehrlich gesagt nicht mehr fett! Alter, wir reden hier mitunter über das Gewicht einer Tafel Schokolade...! :ü :D
Man muss irgendwann einsehen, dass man mit einem Studi-Geldbeutel leider keinen Leichtbau betreiben kann. :heulend: Nimm den LR-Satz, der Dir optisch am meisten zusagt! Mir gefiel der Mavic-Messerspeichen-Look; auch ein Grund, zu den Aksis zu greifen. Außerdem machen die Dinger nun, da ich sie habe, auf mich einen unverwüstlichen Eindruck.
Meine Meinung. :)

Gruß
Achim

lavos
06.02.2007, 19:04
Hallo Ronin!

Ich stand vor ziemlich genau einem Jahr vor exakt der gleichen Entscheidung: Student, kaum Kohle, aber ein neuer LR musste dann doch sein. Auch ich hatte die üblichen Verdächtigen im Auge, entschieden habe ich mich am Ende für die Aksium.
Hab damals auch ewig lange rumgeguckt und vor allem die Gewichte verglichen. Mit den Aksium hab ich letztlich doch einen der schwersten LR gewählt. Warum? Bin doch irgendwann (auch nach gutem Zureden anderer Forumsmitglieder) zu der Einsicht gelangt, dass es in dieser Preiskategorie einfach keinen Sinn macht, groß auf jedes Gramm zu achten. Ob 1800, 1850, oder 2000 - das macht den Bock doch ehrlich gesagt nicht mehr fett! Alter, wir reden hier mitunter über das Gewicht einer Tafel Schokolade...! :ü :D
Man muss irgendwann einsehen, dass man mit einem Studi-Geldbeutel leider keinen Leichtbau betreiben kann. :heulend: Nimm den LR-Satz, der Dir optisch am meisten zusagt! Mir gefiel der Mavic-Messerspeichen-Look; auch ein Grund, zu den Aksis zu greifen. Außerdem machen die Dinger nun, da ich sie habe, auf mich einen unverwüstlichen Eindruck.
Meine Meinung. :)

Gruß
Achim

was sprach gegen whr-600 ?

Beast
06.02.2007, 19:09
Ja, unfassbare 30g, ne? :D

Optimales P/L-Verhältnis! :D

LRAchim
06.02.2007, 19:11
was sprach gegen whr-600 ?

Ganz banal: nur die Farbe! Wollte wg. Farbkombi am Rad unbedingt schwarze LR, die Shimano gibt es ja leider nur in silber.

Zonda
06.02.2007, 19:13
Was für 2006 galt, muß ja nicht 2007 richtig sein...

Gruß messi

hi messi,
geht auch noch dieses jahr.
gruß

lavos
06.02.2007, 19:27
Ganz banal: nur die Farbe! Wollte wg. Farbkombi am Rad unbedingt schwarze LR, die Shimano gibt es ja leider nur in silber.

hab ich mir gedacht;)
schwarz wär mich auch lieber, da ich aber ein schwarzes bike habe, gehts ganz gut in silber.

messenger
06.02.2007, 19:32
hi messi,
geht auch noch dieses jahr.
gruß

Also laut gedrucktem 2007er Campa-Katalog sind Khamsin, Vento und Scirocco dies Jahr NICHT mit HG-Freilauf im Programm.

Kann natürlich auch ein Dreckfuhler sein....

Gruß messi

PS.: Auf der HP stehts auch so: http://www.campagnolo.com/pdf/SpecsWheelsDE.pdf

Zonda
06.02.2007, 20:05
Also laut gedrucktem 2007er Campa-Katalog sind Khamsin, Vento und Scirocco dies Jahr NICHT mit HG-Freilauf im Programm.

Kann natürlich auch ein Dreckfuhler sein....

Gruß messi

PS.: Auf der HP stehts auch so: http://www.campagnolo.com/pdf/SpecsWheelsDE.pdf

nee, meinte, dass du auch weiterhin eine 9fach campa kassette mit shimano kette und sonstigen antriebskomponenten fahren kannst.
gruß zonda

Relaxer
06.02.2007, 20:20
whr 550 in schwarz!

miki.epic
06.02.2007, 20:45
Hallo Ronin!
...
Man muss irgendwann einsehen, dass man mit einem Studi-Geldbeutel leider keinen Leichtbau betreiben kann. :heulend: Nimm den LR-Satz, der Dir optisch am meisten zusagt! Mir gefiel der Mavic-Messerspeichen-Look; auch ein Grund, zu den Aksis zu greifen. Außerdem machen die Dinger nun, da ich sie habe, auf mich einen unverwüstlichen Eindruck...


Leichtbau nicht, aber zumindest Etwas-leichter-Bau. Und wenn man schon Wert drauf legt, dann sind 200 gr immerhin 200 gr, ergo zwei Tafeln Schokolade, die man dann mehr essen kann (ich schwör übrigens auf Sarotti:D ). Und bezogen auf die alten LRs macht das immerhin ein halbes Kilo mit den Ventos.

Ronin
07.02.2007, 11:03
Genau das ist es. Wenn ich mir schon einen neuen LRS hole, dann will ich ja auch eine Verbesserung haben.
Klar, ich werd keine Wunderdinge bei dem Budget erwarten können, aber immerhin ein vernünftiges Gewicht und gute Qualität.

Die Optik ist mir zwar auch wichtig, aber eben nicht entscheidend.
Deshalb wird meine Entscheidung auch zwischen Fulcrum 5 und Vento (warum musste ich unbedingt erfahren, dass es die mit HG Freilauf gibt...) ausfallen.

Ich hab unten mal ein "geklautes" Bild von meinem Bike gepostet.
Würd mich freuen, wenn ihr mir mal sagen könntet, was euch rein optisch besser gefällt (ganz unwichtig ist es mir auch nicht ;) )

1. Ventos in silber (dann würd ich wohl weißes Lenkerband holen)
2. Racing 5 in Schwarz (+ schwarzer Sattel)

Und nochmal VIELEN DANK für alle eure Tipps, ihr habt mir echt geholfen!!!

lavos
07.02.2007, 11:08
wenn du so aufs geld schauen musst, dann mach bloss nicht den fehler, die ventos zu nehmen.

ich hab mich auch schlau gemacht wegen den ventos, aber ich muss sagen, dass es LANGFRISTIG einfach zu viel risiko birgt (wenn man kleines budget hat wie du)

GRUND: wenn du mal einen höhenschlag hast, bringste den wegen dem g3 mist nicht mehr gebacken ! und darfst einen neuen lrs kaufen.
ist einfach fact. drum kauf ich kein g3. sieht schön aus, ist gut fürs rennen allein, aber ständig damit zu fahren, und erst noch g3 am vorderrad.. ist hirnrissig.

die fulcrum siehste nicht überall und sie sind echt hammer.

floh
07.02.2007, 11:32
Ich hab unten mal ein "geklautes" Bild von meinem Bike gepostet.
Würd mich freuen, wenn ihr mir mal sagen könntet, was euch rein optisch besser gefällt (ganz unwichtig ist es mir auch nicht ;) )

1. Ventos in silber (dann würd ich wohl weißes Lenkerband holen)
2. Racing 5 in Schwarz (+ schwarzer Sattel)
was es bei silbernen felgen zu bedenken gibt: einmal im regen fahren und der ganz aluabrieb der bremsen saut dir zusätzlich zum kettenöl die felge ein. wenn das ganze dann entsprechend lang eintrocknet, ist's prima, das wieder wegzukriegen.
ich geb zu: die abrieb-sauce haste auch bei schwarzen laufrädern, nur sieht man ihn ein bissl weniger. und genau aus diesem grund lieb ich meine trainings-lr mit ceramicfelgen :knufB01: :knuf:

lavos
07.02.2007, 11:42
was es bei silbernen felgen zu bedenken gibt: einmal im regen fahren und der ganz aluabrieb der bremsen saut dir zusätzlich zum kettenöl die felge ein. wenn das ganze dann entsprechend lang eintrocknet, ist's prima, das wieder wegzukriegen.
ich geb zu: die abrieb-sauce haste auch bei schwarzen laufrädern, nur sieht man ihn ein bissl weniger. und genau aus diesem grund lieb ich meine trainings-lr mit ceramicfelgen :knufB01: :knuf:

oh die hast du aber feste lieb:P
open pro ?

floh
07.02.2007, 11:50
oh die hast du aber feste lieb:P
open pro ?
jepp, haben mittlerweile sicher 60'000 km aufm buckel und sehen immer noch aus wie neu. :gut: allerdings auch ein wenig teurer als die normale open pro...

miki.epic
07.02.2007, 13:36
was es bei silbernen felgen zu bedenken gibt: einmal im regen fahren und der ganz aluabrieb der bremsen saut dir zusätzlich zum kettenöl die felge ein. wenn das ganze dann entsprechend lang eintrocknet, ist's prima, das wieder wegzukriegen.
ich geb zu: die abrieb-sauce haste auch bei schwarzen laufrädern, nur sieht man ihn ein bissl weniger. und genau aus diesem grund lieb ich meine trainings-lr mit ceramicfelgen :knufB01: :knuf:

Also einmal nach ner Ausfahrt mit nem Lappen über die Felgen und Speichen, das kostet dich 2 Minuten, schon siehts wieder sauber aus. Aber gut, wem das zu viel ist:ü

Wenn Optik ein Kriterium ist, dann würd ich eher zu den Fulcrums tendieren - nur damit mir hier keiner nachsagt, ich sein ein verbohrter engstirniger Ausschließlich-Campafahrer:D

floh
07.02.2007, 13:57
Also einmal nach ner Ausfahrt mit nem Lappen über die Felgen und Speichen, das kostet dich 2 Minuten, schon siehts wieder sauber aus. Aber gut, wem das zu viel ist:ü
in dem fall hast du teflon felgen :gut:
ich denk mal, jeder, der schon ab und an mehr als 100km mit ordentlich hm bei regen gefahren ist, wird dir bestätigen, dass der sauerei bloss mit schnellen lappenreiben nicht beizukommen ist. da brauchste schon ordentlich wasser und sprit oder so.

tut aber nix zur sache, also lassen wir's.

um on-toppic zu kommen: in meinen augen passen die fulcrums besser zum fraglichen rad.

Ronin
08.02.2007, 12:20
Die Sache mit der Dreckanfälligkeit ist sicher nicht ganz falsch, aber meine jetzigen LRS sind ja auch silber und haben schon ein paar Mal den Regen gesehen. Höhenmeter sind hier In Düsseldorf zwar nicht ganz so viele, aber glänzen tun sie immer noch...

Der Einwand von Lavos mit der Höhenschlaganfälligkeit des Vento G3-Systems klingt aber logisch.

Im Endeffekt steht es nun also 3:0 für die Fulcrums.

Sonst noch Meinungen???

umbrien
08.02.2007, 12:24
Höhenmeter sind hier In Düsseldorf zwar nicht ganz so viele ......



Du fährst die falschen Wege.

lavos
08.02.2007, 12:38
Die Sache mit der Dreckanfälligkeit ist sicher nicht ganz falsch, aber meine jetzigen LRS sind ja auch silber und haben schon ein paar Mal den Regen gesehen. Höhenmeter sind hier In Düsseldorf zwar nicht ganz so viele, aber glänzen tun sie immer noch...

Der Einwand von Lavos mit der Höhenschlaganfälligkeit des Vento G3-Systems klingt aber logisch.

Im Endeffekt steht es nun also 3:0 für die Fulcrums.

Sonst noch Meinungen???

das neue cannondale team fährt doch auch die fulcrums.
http://www.cannondale.com/liquigas/gallery/mediacamp/6.html
es steht nun 4:0 ;) http://www.cannondale.com/liquigas/gallery/mediacamp/6.html

und wenn du ein rotes cannondale hast, wozu noch weiter fragen (rot/schwarzdesign von fulcrum!) ?
5:0.

Ronin
08.02.2007, 13:21
Du fährst die falschen Wege.

Ich fahr schon meist im Neanderthal oder in Velbert, aber ich hab das auf die Schweiz bezogen. Bei denen gibt's ja doch ein paar mehr ;)


und wenn du ein rotes cannondale hast, wozu noch weiter fragen (rot/schwarzdesign von fulcrum!) ?
5:0.

Ja, das stimmt schon, aber die Farbe vom Rad ist eher Weinrot, also ziemlich dunkel. Perfekt würd's also nicht passen.

Gut, der Mehrheit soll man ja nicht widersprechen, also werden's wohl wirklich die Fulcrum :D

miki.epic
08.02.2007, 13:30
in dem fall hast du teflon felgen :gut:
ich denk mal, jeder, der schon ab und an mehr als 100km mit ordentlich hm bei regen gefahren ist, wird dir bestätigen, dass der sauerei bloss mit schnellen lappenreiben nicht beizukommen ist. da brauchste schon ordentlich wasser und sprit oder so.

tut aber nix zur sache, also lassen wir's.

um on-toppic zu kommen: in meinen augen passen die fulcrums besser zum fraglichen rad.

Ich kann's aber nicht lassen, bin ein verbohrter Besserwisser:flamedevi
Nach ner Regentour geh ich, egal ob schwarze oder silberne Felgen, auf jeden Fall als erstes mit nem Lappen ran und ohne Wasser, da das Rad ja sowieso nass ist. Wenn du natürlich erst warten willst, bis der Dreck eingetrocknet ist, dann magst du recht haben.

on-topic: Wenigstens bei der Optik-Frage sind wir einer Meinung:proost:

floh
08.02.2007, 13:39
Nach ner Regentour geh ich, egal ob schwarze oder silberne Felgen, auf jeden Fall als erstes mit nem Lappen ran und ohne Wasser, da das Rad ja sowieso nass ist. Wenn du natürlich erst warten willst, bis der Dreck eingetrocknet ist, dann magst du recht haben.
:hmm: du scheinst andern dreck zu haben. wenn ich das so mach, verschmier ich höchstens die ganze schmiere auf der felge, was im endeffekt noch schlimmer aussieht als vorher.

ich seh schon, das geht ewig weiter - oder kommst du mal meine felgen putzen? :Angel:

:D

Radlerfreund
08.02.2007, 14:57
...interessant sowas zu lesen!

Stehe vor dem gleichen Problem: LRS von Mavic in silber oder in schwarz?

Bis vor ca. zehn Jahren hatte ich noch silberne Laufräder, ...die putzerei! Danach nur noch schwarze Felgen, komme nur jetzt wieder ins grübeln mir einen silbernen Laufradsatz zu kaufen, da er wohl optisch besser zu meinem silbernen Rahmen passen würde!

miki.epic
08.02.2007, 15:02
:hmm: du scheinst andern dreck zu haben. wenn ich das so mach, verschmier ich höchstens die ganze schmiere auf der felge, was im endeffekt noch schlimmer aussieht als vorher.

ich seh schon, das geht ewig weiter - oder kommst du mal meine felgen putzen? :Angel:

:D

Nöö, mach ma selber. Ich muss schon das Radl meiner Freundin zusätzlich putzen. :quaeldich

bellator
08.02.2007, 15:11
Hier mal dein Rad mit den schwarzen Fulcrum @ Ronin!
vllt fällt dir dann die Entscheidung leichter. Hab mich mal kurz an den Photoshop gesetzt und die felgen reingeschnitten.

lavos
08.02.2007, 15:14
Hier mal dein Rad mit den schwarzen Fulcrum @ Ronin!
vllt fällt dir dann die Entscheidung leichter. Hab mich mal kurz an den Photoshop gesetzt und die felgen reingeschnitten.

harmonische, abgerundete angelegenheit mit understatement. kaufen.

nur bitte bitte den vorbau ändern, wenn die fahreranatomie es zulässt.

Ronin
08.02.2007, 15:45
nur bitte bitte den vorbau ändern, wenn die fahreranatomie es zulässt.

Hehe, ich hab echt drauf gewartet, wann das kommt :)
Hab den Vorbau direkt umgedreht bei mir, aber das Bild ist von der Canondale HP und die haben da halt so'n "relaxer-bike" draus gemacht.

Dank eurer Hilfe und Bellators schicker Fotomontage ist die Entscheidung also nun gefallen: Fulcrum

Ich nerv dann mal nicht weiter...

P.S.: Wie siehts denn bei dir aus Bellator? schon entschieden?

bellator
08.02.2007, 16:09
Denke ich werde auch die Fulcrum den Aksium vorziehen. Optisch passt das rote nicht so optimal aber es sind immerhin 200g für fast den selben preis. Könnten ja zusammenbestellen/kaufen, da ich auch aus der nähe von düsseldorf komme. kannst dich ja mal bei mir melden bei interesse.

Ronin
08.02.2007, 22:09
Denke ich werde auch die Fulcrum den Aksium vorziehen. Optisch passt das rote nicht so optimal aber es sind immerhin 200g für fast den selben preis. Könnten ja zusammenbestellen/kaufen, da ich auch aus der nähe von düsseldorf komme. kannst dich ja mal bei mir melden bei interesse.

Mach ich doch glatt ;)

Basso_50
11.04.2007, 13:27
Hallo,

möchte mich mit einer Frage an diesen Tread "anhängen".
Muss für mein etwas älteres Basso bzgl. HR-/Nabe sowieso was unternehmen (tauschen), da überlege ich eventuell gleich neue (günstige) Laufräder zu besorgen.

Kann mir jemand was zu diesen Laufrädern http://cgi.ebay.at/Laufradsatz-Rennrad-28-V-MAX-EAGLE-Rot-Schwarz_W0QQitemZ150092760421QQcategoryZ81670QQtcZ photoQQcmdZViewItem was sagen ?

Würde ich bei einem neuen Rad eventuell wieder als 2.Radsatz einsetzen.
Lohnt die Anschaffung oder lieber +100 € mehr und gleich was vernünftiges ?

LG
Friedrich

carpediem83
11.04.2007, 13:33
Bevor ich mir einen lrs der 2250 gramm wiegt kaufe würde ich mir lieber etwas besseres kaufen (z.b. fulcrum R5 / campa vento /scirocco) ansonsten verkaufe ich gerade meine ksyrium equipe für campa bei ebay (Art. Nr.:300098874341)

Gruß!

lavos
11.04.2007, 13:34
wird hier keiner kennen, ist ja unbekannt.
wenn du unter 75kg bist, ein versuch wert.
billig sind die nicht, wenn du pech hast sind die einfach weich gespeicht, trotz hohem gewicht. die optik ist je nach geschmack ganz originell. für mich zu posig.
empfehle dir campa kshamin oder fulcrum 7 (schwarz;) )

Lion
11.04.2007, 13:35
Bevor du diesen No-Name Shaizz kaufst, nimm für´s gleiche Geld lieber was Vernünftiges!

Hier

http://cgi.ebay.at/Fulcrum-Racing-5-2007-Evolution-NEU-EVK-239-EURO_W0QQitemZ250103385957QQihZ015QQcategoryZ81670 QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

oder

Hier

http://cgi.ebay.at/Laufradsatz-CAMPAGNOLO-VENTO-RACE-schwarz-NEU_W0QQitemZ110043862377QQihZ001QQcategoryZ81670Q QrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

Beast
11.04.2007, 13:35
Für den Preis würde ich Aksiums oder, noch besser, Campa Ventos kaufen.

EDIT: Der Löwe war schneller. ;)

Basso_50
11.04.2007, 17:21
Hallo !

Danke schon mal für Eure Rückinfos.

Darf ich Euch noch mal um eure Meinung zu den MAVIC Aksium Rennrad Laufradsatz 2007 silber von http://www.pro-sport-bikes.de/ bitten ?
(oder direkt hier: http://shop.strato.de/epages/Store3.storefront/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61186829/Products/ma_rraksilber/SubProducts/ma_rraksi-0002&ViewAction=ViewProductPrint )

lavos
11.04.2007, 17:30
Hallo !

Danke schon mal für Eure Rückinfos.

Darf ich Euch noch mal um eure Meinung zu den MAVIC Aksium Rennrad Laufradsatz 2007 silber von http://www.pro-sport-bikes.de/ bitten ?
(oder direkt hier: http://shop.strato.de/epages/Store3.storefront/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61186829/Products/ma_rraksilber/SubProducts/ma_rraksi-0002&ViewAction=ViewProductPrint )

-absolut stabil und haben erst noch aerospeichen. kauftipp.
-ist bis 150 euro nur ne frage des geschmacks. die shimano 561, also die neue version ist auch nicht verkehrt, und aerodynamisch besser. mavic hat die einfach wartbaren industrielager, wo du nix fetten und einstellen musst.
-campa: wenn du g3 magst, dann kauf campa, von allen die besten lager.

so einfach.

Rüganer
11.04.2007, 18:51
-absolut stabil und haben erst noch aerospeichen. kauftipp.
-ist bis 150 euro nur ne frage des geschmacks. die shimano 561, also die neue version ist auch nicht verkehrt, und aerodynamisch besser. mavic hat die einfach wartbaren industrielager, wo du nix fetten und einstellen musst.
-campa: wenn du g3 magst, dann kauf campa, von allen die besten lager.

so einfach.

Sind Shimanos 561 denn so entscheidend verbessert worden. 500 550 und 560 600 waren von der Haltbarkeit ja nicht so berühmt.


G3 ist so weit ich weiß nicht nur eine Frage der optischen Gefälligkeit. Ich habe gehört, dass die im Falle des Falles ziemlich schwer zu zentrieren sind, auch oder gerade (weil viele nicht mal klassische LRS ordentlich aufbauen können) für die meisten Händler in der Nähe.

lavos
11.04.2007, 20:51
Sind Shimanos 561 denn so entscheidend verbessert worden. 500 550 und 560 600 waren von der Haltbarkeit ja nicht so berühmt.


G3 ist so weit ich weiß nicht nur eine Frage der optischen Gefälligkeit. Ich habe gehört, dass die im Falle des Falles ziemlich schwer zu zentrieren sind, auch oder gerade (weil viele nicht mal klassische LRS ordentlich aufbauen können) für die meisten Händler in der Nähe.

die neuen 561 haben recht breite felgenbetten. wieviel verbessert wurde ist unklar. aber für ca. 139 euro oder wieviel ein schicker satz, zudem in schwarz erh.

g3 ist sone sache. ich möchte nicht darüber urteilen, weil ich selber keine im keller habe (oder am rad) - für anfänger die nicht crossen ist g3 wegen der optik interessant.

wohl das "sicherste" wenn system laufradsatz, dann wohl mavic aksium oder fulcrum r7(welche ich bevorzugen würde).

godfather09
11.04.2007, 21:13
Ich bin auch noch am Überlegen.
Für mich sind die wichtigsten Kriterien Aerodynamik, Gewicht und Design.
Welchen LRS würdet ihr mir raten? wh-5600, wh-r 560 oder Fulcrum 5?
Letzterer ist zwar der Schwerste, allerdings passen sie perfekt zu meinem Rad (schwarz mit etwas rot). Günstige Angebote würden die Entscheidung auch etwas beeinflussen (bin 16).

Rüganer
11.04.2007, 22:06
Ich bin auch noch am Überlegen.
Für mich sind die wichtigsten Kriterien Aerodynamik, Gewicht und Design.
Welchen LRS würdet ihr mir raten? wh-5600, wh-r 560 oder Fulcrum 5?
Letzterer ist zwar der Schwerste, allerdings passen sie perfekt zu meinem Rad (schwarz mit etwas rot). Günstige Angebote würden die Entscheidung auch etwas beeinflussen (bin 16).

Wie schwer bist du?

unter 75 kg:

die WH-R 560


über und natürlich auch unter 75 kg:

die Fulcrum 5


Allgemein:

WH-5600 ist noch ein unbeschriebenes Blatt

WH-R 560

sehr aerodynamisch aber problematisch bei schweren und kräftigen Fahrer (weich, Speichenrisse, Felgenrisse)


Fulcrum 5

weniger aerodynamisch, dafür aber stabil und er gefällt dir ja auch

godfather09
11.04.2007, 22:10
Ich wiege 64 kg, daher sollte ich in dem Punkt keine Probleme haben.
Gibt es eigentlich einen großen Unterschied zwischen den 560 und 5600?
Habe nur gehört, dass die Naben bei den 5600 auf Ultegra-Niveau sein sollen.

Rüganer
11.04.2007, 22:15
Ich wiege 64 kg, daher sollte ich in dem Punkt keine Probleme haben.
Gibt es eigentlich einen großen Unterschied zwischen den 560 und 5600?
Habe nur gehört, dass die Naben bei den 5600 auf Ultegra-Niveau sein sollen.

Davon habe ich keine Ahnung. Ich wäre nach dem Design gegangen und da sind die 560er doch etwas neutraler und wenn ich so leicht wäre wie du (ich wiege aber 80 kg :heulend: ), meine erste Wahl.

Ansonsten habe ich schon einige Leute gehört, die eher zu den 5600er (anstatt 560) raten, die genauen Gründe kenne ich aber nicht.

lavos
12.04.2007, 00:43
5600 sind die neuen modelle, 2007.
5600 hat 105 niveau. wh 6600 ist ultegra.
die 561 sind tiagra niveau, aber genau gleich aufgebaut wie die 6600, ausser dass die naben auf tiagra niveau sind.

wer voll auf aerodynamik setzt, muss die 561 nehmen. 560 sind die alten.

allroundmässig fürs training wären aksium oder fulcrum r7 (dickere speichen als r5!) am besten.

godfather09
12.04.2007, 15:07
Danke erstmal für die Tipps.

Gibt es denn einen großen Unterschied zwischen 560 und 561?

Bei H&S kosten die 560 nämlich 10€ mehr als die 561. Ist das nur Zufall oder sollte man doch die 10€ mehr investieren? Sind zwar nur mickrige 10€, aber trotzdem. Wer den Pfennig nicht ehrt....

Rüganer
12.04.2007, 16:17
5600 sind die neuen modelle, 2007.
5600 hat 105 niveau. wh 6600 ist ultegra.
die 561 sind tiagra niveau, aber genau gleich aufgebaut wie die 6600, ausser dass die naben auf tiagra niveau sind.

wer voll auf aerodynamik setzt, muss die 561 nehmen. 560 sind die alten.

allroundmässig fürs training wären aksium oder fulcrum r7 (dickere speichen als r5!) am besten.

Die 560 sind aber kein Tiagra Niveau sondern 105er Niveau.

lavos
12.04.2007, 18:00
Die 560 sind aber kein Tiagra Niveau sondern 105er Niveau.

ja, das lager ist eventuell MINIM besser bei den 560 gegenüber 561. ist aber kaum zu glauben. ich würde aber(falls shimano) die 561 nehmen, da nochmals verbessert und wohl breiterer Felgenflansch/mehr Stabilität. Eben. Shimano aber nur, wenn aerodynamik sehr wichtig ist, fürs Training eher die anderen LR, die genannt wurden.

Rüganer
12.04.2007, 18:20
ja, das lager ist eventuell MINIM besser bei den 560 gegenüber 561. ist aber kaum zu glauben. ich würde aber(falls shimano) die 561 nehmen, da nochmals verbessert und wohl breiterer Felgenflansch/mehr Stabilität. Eben. Shimano aber nur, wenn aerodynamik sehr wichtig ist, fürs Training eher die anderen LR, die genannt wurden.


Die 561 haben aber auch 105er Niveau.
Die 561 sind ja nichts anderes als die Überarbeitung des 560ers.

Ich habe gerade zudem mal bei Paul Lange geschaut. Es gibt sogar den 601, also den Nachfolger des 600er.


Meiner Meinung nach bietet Shimano nun auf 105er und Ultegra Level je 2 LRS.

Das eine Paar heißt 561 und 5600 (wo 105 groß auf der Felge steht)

Das andere Paar LRS heißt 601 und 6600 (wo Ultegra groß drauf steht).

Sie kommen mit den 561 und 601 den entgegen, die an ihren Rädern nicht groß zeigen wollen, was (nicht) drin steckt, den von der Form sieht von 105 bis Dura Ace alles gleich aus.

WH 5600 und WH 6600 sind dafür da, um sich optische in die vll jeweils am Rad verbaute Gruppe einzufügen. Aber das ist halt nicht jedermanns Sache.

lavos
12.04.2007, 19:05
Die 561 haben aber auch 105er Niveau.
Die 561 sind ja nichts anderes als die Überarbeitung des 560ers.

Ich habe gerade zudem mal bei Paul Lange geschaut. Es gibt sogar den 601, also den Nachfolger des 600er.


Meiner Meinung nach bietet Shimano nun auf 105er und Ultegra Level je 2 LRS.

Das eine Paar heißt 561 und 5600 (wo 105 groß auf der Felge steht)

Das andere Paar LRS heißt 601 und 6600 (wo Ultegra groß drauf steht).

Sie kommen mit den 561 und 601 den entgegen, die an ihren Rädern nicht groß zeigen wollen, was (nicht) drin steckt, den von der Form sieht von 105 bis Dura Ace alles gleich aus.

WH 5600 und WH 6600 sind dafür da, um sich optische in die vll jeweils am Rad verbaute Gruppe einzufügen. Aber das ist halt nicht jedermanns Sache.

wie erklärst du den doch vorhandenen preisunterschied 5600/561 ? nur für andere aufkleber ? nö...

Rüganer
12.04.2007, 20:51
wie erklärst du den doch vorhandenen preisunterschied 5600/561 ? nur für andere aufkleber ? nö...

Warum sind Ritchey Pro Alu Stützen teurer als Ritchey WCS Alu Stützen ?

Basso_50
13.04.2007, 09:26
Hallo,
noch ein letztes Mal bitte Eure Meinung zu diesen Laufrädern:
http://www.bike24.net/1.php?content=8;product=4722;group=20;page=1;ID=00 fed6c6a407b0b5256c32988b85b296

Eventuell Vergleich zu MAVIC Aksium ?

LG

Rüganer
13.04.2007, 09:37
Hallo,
noch ein letztes Mal bitte Eure Meinung zu diesen Laufrädern:
http://www.bike24.net/1.php?content=8;product=4722;group=20;page=1;ID=00 fed6c6a407b0b5256c32988b85b296

Eventuell Vergleich zu MAVIC Aksium ?

LG


Hab gehört die sollen auch stabil sein, sind aber halt nur für Campa und nicht für Shimano.
Im Vergleich zu den Aksium sind sie im Schadensfall schwerer zu zentrieren wegen der G 3 Einspeichung.

Ein ähnlicher Laufradsatz (zu Khamsin )wäre der Fulcrum 7. Der kommt auch aus dem Hause Campa und ist von der Marke die markenneutrale Laufradsatzlinie. (halt für SRAM bzw Shimano Fahrer die kein Campa Look wollen oder für Campa Faher die G3 nicht mögen). Haltbar soll der Laufradsatz aber ebenso sein.

EDIT

Einen ziemlich wichtigen Unterschied gibt es noch:

Aksium Fulcrum7/Campa khamsin

Aksium hat Messerspeichen und die anderen beiden Rundspeichen.

Die Aksium sind dadurch natürlich aerodynamischer, dafür ist im Schadensfall eine Speiche teurer und nicht überall und wenn nicht immer schnell zu bekommen. Rundspeichen haben dagegen 99 % aller Radhändler im Regal zu liegen.

Grüße
Rüganer

floh
13.04.2007, 12:47
die messerspeichen der aksium sind verdammt scharf - hab mich beim putzen mal ordentlich geschnitten :D war wohl n dummer zufall.

die khamsin sind stabil, mir gefällt aber das g3 am vorderrad nicht, deshalb fristen die dinger bei mir nun ein schattendasein.

Basso_50
20.04.2007, 13:29
Hallo !

Danke vorerst mal für Eure Bemühungen und Tips.
Leider konnte ich keine entsprechende Nabe bzw. Rotor auftreiben, so hab ich Habe mich entschieden die Campa "Khamsin™" von http://www.campagnolo.com/wheels.php?gid=2&cid=11 anzuschaffen.

Bestellung bei "bike-palast.com" , Lieferung innerhalb von 2 Tagen ab Überweisung und Top im Preis


LG