PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 2/07 - Canyon-Beilage



hhill
31.01.2007, 22:54
Ja was ist los. Das Heft ist schon den ganzen Tag im Handel und noch keiner hat sich aufgeregt??

Mount Ti
31.01.2007, 23:00
Ja was ist los. Das Heft ist schon den ganzen Tag im Handel und noch keiner hat sich aufgeregt??

Ich hab die Canyon Beilage ungelesen entsorgt, warum sollte ich mich aufregen?

Anton
31.01.2007, 23:08
Ich habe alles komplett durchgelesen, schliesslich habe ich auch für das ABO den vollen Preis bezahlt. Die Broschüre finde ich sehr gut und aufschlussreich. Da waren jedenfalls Medienprofis am Werk und mit keinem Wort wurden Mitbewerber nur ansatzweise kritisiert. Stattdessen besann man sich nahezu komplett auf eigene Stärken, untermauert durch Ergebnisse weltweit unabhängiger Fachmagazine.
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch, weiter so!

Mount Ti
31.01.2007, 23:22
Ich habe alles komplett durchgelesen, schliesslich habe ich auch für das ABO den vollen Preis bezahlt. Die Broschüre finde ich sehr gut und aufschlussreich. Da waren jedenfalls Medienprofis am Werk und mit keinem Wort wurden Mitbewerber nur ansatzweise kritisiert. Stattdessen besann man sich nahezu komplett auf eigene Stärken, untermauert durch Ergebnisse weltweit unabhängiger Fachmagazine.
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch, weiter so!

Du bist ein Masochist, anders kann man nicht sagen...
:ä :ä :ä

schlaffe wade
31.01.2007, 23:41
Ich habe alles komplett durchgelesen, schliesslich habe ich auch für das ABO den vollen Preis bezahlt. Die Broschüre finde ich sehr gut und aufschlussreich. Da waren jedenfalls Medienprofis am Werk und mit keinem Wort wurden Mitbewerber nur ansatzweise kritisiert. Stattdessen besann man sich nahezu komplett auf eigene Stärken, untermauert durch Ergebnisse weltweit unabhängiger Fachmagazine.
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch, weiter so!

beim gärtnern wohl an den falschen pflänzchen gerochen, oder wie ? :D

el_tribun
31.01.2007, 23:47
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann! ich finde es geradezu lächerlich! ich denk es steht ausser frage, dass canyon gute räder zusammenbaut, und das wurde in zahlreichen tests auch bestätigt! und optik ist auch geschmacksfrage, aber ich finde manchen canyon-boliden teils schöner als manche edelrenner! es kann sich nunmal nicht jeder einen fetten cervelo oder colnago leisten, und auch damit kann man letzten endes nur rad fahren, mehr nicht! wer seine prestige-geilheit damit ausleben möchte und dann anderen ihre nicht ganz so teuren räder miesreden will und sich dick aufbläht ist eigentlich nur ein verwöhntes ganz armes würstchen, mehr nicht! und jetzt redet ihr hier sogar schon über ein belanglosen flyer! oh mann, habt ihr probleme! fahre zwar kein canyon, aber es kam mal wegen guten P/L-verhältnis in die wahl! also entspannt euch einfach mal und sucht euch themen, wo es wirklich was zu sagen gibt!

schlaffe wade
31.01.2007, 23:49
sucht euch themen, wo es wirklich was zu sagen gibt!

jawoll, wir werden deinem beispiel folgen ! :D

Eddy M.
31.01.2007, 23:51
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann! ich finde es geradezu lächerlich! ich denk es steht ausser frage, dass canyon gute räder zusammenbaut, und das wurde in zahlreichen tests auch bestätigt! und optik ist auch geschmacksfrage, aber ich finde manchen canyon-boliden teils schöner als manche edelrenner! es kann sich nunmal nicht jeder einen fetten cervelo oder colnago leisten, und auch damit kann man letzten endes nur rad fahren, mehr nicht! wer seine prestige-geilheit damit ausleben möchte und dann anderen ihre nicht ganz so teuren räder miesreden will und sich dick aufbläht ist eigentlich nur ein verwöhntes ganz armes würstchen, mehr nicht! und jetzt redet ihr hier sogar schon über ein belanglosen flyer! oh mann, habt ihr probleme! fahre zwar kein canyon, aber es kam mal wegen guten P/L-verhältnis in die wahl! also entspannt euch einfach mal und sucht euch themen, wo es wirklich was zu sagen gibt!

:goodpost: Das sehe ich genauso! Woher kommt dieser Hass auf die CANYON's?

Mount Ti
31.01.2007, 23:51
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann! ich finde es geradezu lächerlich! ich denk es steht ausser frage, dass canyon gute räder zusammenbaut, und das wurde in zahlreichen tests auch bestätigt! und optik ist auch geschmacksfrage, aber ich finde manchen canyon-boliden teils schöner als manche edelrenner! es kann sich nunmal nicht jeder einen fetten cervelo oder colnago leisten, und auch damit kann man letzten endes nur rad fahren, mehr nicht! wer seine prestige-geilheit damit ausleben möchte und dann anderen ihre nicht ganz so teuren räder miesreden will und sich dick aufbläht ist eigentlich nur ein verwöhntes ganz armes würstchen, mehr nicht! und jetzt redet ihr hier sogar schon über ein belanglosen flyer! oh mann, habt ihr probleme! fahre zwar kein canyon, aber es kam mal wegen guten P/L-verhältnis in die wahl! also entspannt euch einfach mal und sucht euch themen, wo es wirklich was zu sagen gibt!


Jo men, i go to a very special handmassage over! :ä :ft: :quaeldich :qullego: :quaeldich :respekt: :membaer:

el_tribun
31.01.2007, 23:51
mit schlaffen waden wird man auch auf nem cervelo p3 nicht viel rausholen, da kannste dir gleich so einen baumarkt-geländeprügel kaufen!

Cubeteam
31.01.2007, 23:52
ich finds echt unverschämt, wieviele arme Bäume aus dem Regenwald für diese driss Marke dran glauben müssen....
Auf den Scheiterhaufen mit Canyon:Bluesbrot

Anton
31.01.2007, 23:52
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann! ich finde es geradezu lächerlich! ich denk es steht ausser frage, dass canyon gute räder zusammenbaut, und das wurde in zahlreichen tests auch bestätigt! und optik ist auch geschmacksfrage, aber ich finde manchen canyon-boliden teils schöner als manche edelrenner! es kann sich nunmal nicht jeder einen fetten cervelo oder colnago leisten, und auch damit kann man letzten endes nur rad fahren, mehr nicht! wer seine prestige-geilheit damit ausleben möchte und dann anderen ihre nicht ganz so teuren räder miesreden will und sich dick aufbläht ist eigentlich nur ein verwöhntes ganz armes würstchen, mehr nicht! und jetzt redet ihr hier sogar schon über ein belanglosen flyer! oh mann, habt ihr probleme! fahre zwar kein canyon, aber es kam mal wegen guten P/L-verhältnis in die wahl! also entspannt euch einfach mal und sucht euch themen, wo es wirklich was zu sagen gibt!
:goodpost: :tekst-top :respekt:

schlaffe wade
31.01.2007, 23:54
mit schlaffen waden wird man auch auf nem cervelo p3 nicht viel rausholen,

doch, doch, da könntest du dich täuschen. ich war noch nie so schlaff wie jetzt, aber mein p3 treibt mich immer zu neuen höchstleistungen an !
da merkt man richtig den unterschied zu den ganzen billigen taiwanschüsseln. ehrlich.

















:D

el_tribun
31.01.2007, 23:55
:goodpost: Das sehe ich genauso! Woher kommt dieser Hass auf die CANYON's?


ich denke, die marke hat sich irgendwie einfach zum ablästern etabliert, um seinen eigenen goldesel rein finanziell gesehen mit etwas preiswerterem, sehr häufig verkauftem vergleichen zu können! wie erwähnt, über optik lässt sich streiten, aber dann muss ich auch mal zugeben, dass ich zB das p3 von cervelo einfach pottenhässlich finde, und auch die so hoch gelobten principias (ok, technisch einwandfrei) sprechen mich absolut 0 an! dagegen finde ich die TT-maschine von canyon eine augenweide! also geht es hier wohl nur darum: das fahren halt alle, aber ICH habe halt ein..... und bin jetzt der typ mit der ultimativen .......länge!!!

Mount Ti
31.01.2007, 23:57
ich finds echt unverschämt, wieviele arme Bäume aus dem Regenwald für diese driss Marke dran glauben müssen....
Auf den Scheiterhaufen mit Canyon:Bluesbrot

Searching,
Seek and destroy
Searching,
Seek and destroy
Searching,
Seek and destroy
Searching,
Seek and destroy
:rocker2: :stokpaard :viking: :111hbpunk

el_tribun
01.02.2007, 00:00
doch, doch, da könntest du dich täuschen. ich war noch nie so schlaff wie jetzt, aber mein p3 treibt mich immer zu neuen höchstleistungen an !
da merkt man richtig den unterschied zu den ganzen billigen taiwanschüsseln. ehrlich.
:D


alter, ich sage dir, du wirst dich wundern was für teile alles da zusammengekloppt werden, das würde so manchem reiter seines vermeintlichen italo-edelrosses das wasser in die augen treiben! und du hast einfach die zeichen der zeit nicht erkannt: produkte made in taiwan ist nicht mehr billigschrott sondern einsA-ware! besser nen super-roboter-geschweissten rahmen aus ostasien als einem vom einäugigen schweisser in rheinland-pfalz, der seine flasche jack am montagmorgen nicht ganz verdaut hat! und wen juckt schon wo die schleuder herkommt? hauptsache, preis und quali stimmen, auf der strasse wird dich nie einer ansprechen und sagen: hey, ist das teil nicht aus taiwan? arme sau!!! vergiss es!

el_tribun
01.02.2007, 00:03
ich finds echt unverschämt, wieviele arme Bäume aus dem Regenwald für diese driss Marke dran glauben müssen....
Auf den Scheiterhaufen mit Canyon:Bluesbrot

oh gott, da motzt auch noch einer, dessen rahmen auch alle von leichtbekleideten china-girls in die taiwanpresse gelegt werden! cube baut doch nur zusammen, und ordert schön im osten! ( ok, vielleicht haste den namen nur so, aber warum sonst nennt sich jemand cubeteam??)

ok, viel spass noch, muss jetzt mal pennen, denn ICH muss morgen früh arbeiten und dicken menschen wieder sagen wie sie abnehmen, denn DIE haben andere probleme als den aufdruck auf dem rahmen!

Cubeteam
01.02.2007, 00:07
oh gott, da motzt auch noch einer, dessen rahmen auch alle von leichtbekleideten china-girls in die taiwanpresse gelegt werden! cube baut doch nur zusammen, und ordert schön im osten! ( ok, vielleicht haste den namen nur so, aber warum sonst nennt sich jemand cubeteam??)

ok, viel spass noch, muss jetzt mal pennen, denn ICH muss morgen früh arbeiten und dicken menschen wieder sagen wie sie abnehmen, denn DIE haben andere probleme als den aufdruck auf dem rahmen!

ich hab den Namen seit 2000. stammt von meinem 98er Cube Team Agree, das hatte noch Easton Rohre.... zu der Zeit wurden sie zumindest noch in D gepulvert:Bluesbrot

schlaffe wade
01.02.2007, 00:13
nur ein verwöhntes ganz armes würstchen

gut, ich entschuldige mich, daß mein vater sehr erfolgreicher unternehmer ist und wir einfach wirklich viel geld, sehr viel geld haben.


arme sau!!!

fühle mich dadurch nicht angesprochen.


alter, ich sage dir,

bin nicht so alt. wie gesagt, das p3 haben ja die eltern gezahlt. würdest du ablehnen.
ich find`s zum beispiel echt nicht gut, daß du ein canyon mit lightweight kaufen kannst. als ich meine bestellt hatte, mußte ich 4 wochen warten, obwohl wir 2 sätze kauften (meine schwester hatte auch geordert). ich meine, mit ein wenig aufpreis ist es dann schon schneller gegangen, aber mittlerweile kannst du dich ja gar nicht mehr abheben.....

Cubeteam
01.02.2007, 00:16
ich find`s zum beispiel echt nicht gut, daß du ein canyon mit lightweight kaufen kannst.[...] aber mittlerweile kannst du dich ja gar nicht mehr abheben.....

Ist ja auch ein bisschen Perlen vor die Säue...

el_tribun
01.02.2007, 00:21
gut, ich entschuldige mich, daß mein vater sehr erfolgreicher unternehmer ist und wir einfach wirklich viel geld, sehr viel geld haben.



fühle mich dadurch nicht angesprochen.



bin nicht so alt. wie gesagt, das p3 haben ja die eltern gezahlt. würdest du ablehnen.
ich find`s zum beispiel echt nicht gut, daß du ein canyon mit lightweight kaufen kannst. als ich meine bestellt hatte, mußte ich 4 wochen warten, obwohl wir 2 sätze kauften (meine schwester hatte auch geordert). ich meine, mit ein wenig aufpreis ist es dann schon schneller gegangen, aber mittlerweile kannst du dich ja gar nicht mehr abheben.....

also, bevor ich dann zu bett gehe, noch ein paar worte:

mit AMRE SAU hab ich dich nicht gemeint, sondern die situation mit dem ansprechen auf der strasse wegen taiwanrahmen!

es ist mir desweiteren egal, wieviel geld deine eltern haben und womit sie es verdient haben! sie haben es nur leider verpasst, ihrem sohn beizubringen, kein überheblicher kleiner hosen....... zu sein! allein der abheben-spruch packt dich irreversibel in die grosskotz-schublade! und was für ein zufall, dass du ein p3 fährst! wusste ich vorher nicht, aber der hobel mag edel sein,aber nicht mein fall! wusste auch nicht, dass es das p3 jetzt auch mit 3ps-hilfsdiesel gibt! daher wohl das unförmige sitzrohr !!! ich persönlich finde da meinen italo-taiwan-renner von kuota 1000x schöner! und den habe ich selber bezahlt, ohne daddys hilfe! nicht falsch verstehen, finde es ja ok, wenn die eltern einen sponsern, aber dann nicht bitte so extrem abheben! auf den druck auf dem rad kommt es an, nicht auf den aufdruck, und den haben eher die, die gelernt haben, gas geben zu müssen OHNE hilfe! trotzdem viel spass mit dem rad und den leider nun massentauglichen LW

schlaffe wade
01.02.2007, 00:23
Ist ja auch ein bisschen Perlen vor die Säue...
seh ich ganz genauso, cubeteam, ganz genauso. habe die lw ja auf meinem p3, jetzt laß ich mir halt noch einen reynolds für das r3 einspeichen. hoffentlich gibt es die nicht auch bald bei canyon. mann.....


stammt von meinem 98er Cube Team Agree,

aber du solltest dir auch mal was richtiges gönnen !

























:D

Cubeteam
01.02.2007, 00:25
seh ich ganz genauso, cubeteam, ganz genauso. habe die lw ja auf meinem p3, jetzt laß ich mir halt noch einen reynolds für das r3 einspeichen. hoffentlich gibt es die nicht auch bald bei canyon. mann.....

aber du solltest dir auch mal was richtiges gönnen !
:D

:eek: Haste in meine Signatur geklickt?:Angel:
Im März kommt nen Satz Vueltas:Applaus:

black
01.02.2007, 01:03
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann!
Etwas besseres kann Canyon doch gar nicht passieren. Kommt man neu in dieses Forum, um sich über RR-Marken zu informieren, ist Canyon sicher eine der ersten Marken, über die man hier stolpert. Und außer dem persönlichem Geschmack und Versandhändlerproblemen (Lieferzeit etc.) hab ich hier noch keine trifftigen Gründe gegen Canyon gelesen. (Den aktuellen Rückruf werte ich eher positiv.)
Somit dürfte der Werbeeffekt wohl vorteilhaft sein.

Machiavelli
01.02.2007, 06:24
Viele User kaufen sich einen Edelhobel aus selbstdarstellerischen Gründen, als Statussymbol. Wenn er dann sieht, dass eine Marke wie Canyon bessere und günstige Räder herstellt ärgert er sich insgeheim darüber nicht genügend Selbstbewußtsein zu haben zu einem solchen Produkt zu stehen und sich sein Ego viel kosten läßt. Ist doch ganz einfach zu verstehen.
Arme Canyonhasser:heulend:
:Applaus:

The Scrub
01.02.2007, 06:57
Hach..immer wieder herrlich,solch schöne Freds am Morgen lesen zu dürfen.:Applaus:

jörgl
01.02.2007, 07:15
Hach..immer wieder herrlich,solch schöne Freds am Morgen lesen zu dürfen.:Applaus:

:Applaus: ..wollte eigentlich schon abschalten, da bin ich auch noch so eben hier gelandet. :D :heulend: :D Egal, da komm ich eben später ins Geschäft....

Daß sich die Leute beim Thema Canyon immer noch provozieren lassen :rolleyes: ... immer wieder lustig und unterhaltsam.:Bluesbrot

el_tribun
01.02.2007, 07:28
Provozieren lassen ist eine sache, meinen, was besseres zu sein durch den besitz eines hochpreisprügels was anderes! aber was solls..... ist ja wohl bei allen sachen so, denke wenn ich mal in ein SLK-forum gehe, ist wahrscheinlich der opel astra objekt der verar...............schung!

KönigJohan
01.02.2007, 07:35
Viele User kaufen sich einen Edelhobel aus selbstdarstellerischen Gründen, als Statussymbol. Wenn er dann sieht, dass eine Marke wie Canyon bessere und günstige Räder herstellt ärgert er sich insgeheim darüber nicht genügend Selbstbewußtsein zu haben zu einem solchen Produkt zu stehen und sich sein Ego viel kosten läßt. Ist doch ganz einfach zu verstehen.
Arme Canyonhasser:heulend:
:Applaus:

na ja, besser in den augen der tour, ausländische magazine und auch z.b. die weenies sehen das alles ganz anders. und nicht zuletzt gibt es auch gar nicht wenige RICHTIG gute radfahrer, die mit dem ganzen tour-steifigkeits-gelabere nicht wirklich was anfangen können. ich behaupte jetzt mal ganz frech, daß wer radfahren kann, auch mit nem "labberrahmen" zurecht kommt. ich habe die lenjkkopfsteifigkeitsexzesse der tour immer nur mit einem schmunzeln kommentiert. canyon und einige andere hersteller (das wort hersteller ist in diesem zusammenhang wohl der falsche begriff ;) ) optimieren ihre rahmen auf die tour-tests. steif, steifer, am steifesten, gleich viele punkte, gleich testsieger. ich kann da einen 2 kg-rahmen hinschicken, steif wie ein panzer, mit ner superhaltbaren pulverbeschichtung und 10 jahren garantie + schön bunte bedienungsanleitung ;) , und lande bei den toutests allein wegen der kriterienauswahl unter den top 5.

preis? ok, ein canyon mag "preiswert" sein, jedenfalls im vergleich mit nem rennomierten rad. da muß doch jeder selber wissen, was er tut. ich arbeite hart, verdiene zum glück gut, sodaß ich beim radkauf nicht auf jeden cent schielen muß. also kann ich ohne finanzielle zwänge das kaufen, was mir GEFÄLLT, und da kommt canyon gaaaaaanz weit hinten. warum also sollte ich neidisch sein auf andere, die vielleicht für den halben preis meines rades auch ne duraace und lightweights spazierenfahren? ich habe exakt das material, was ich will. punkt, basta.

und all die, die sich ein noblerad vom munde absparen, um von der breiten versandradmasse abgehoben zu sein, haben ebenso eine existenzberechtigung. radsport soll spass machen, und es macht eben vielen leuten freude, schönes material zu besitzen. solange deswegen die kinder nicht hungern müssen...

KönigJohan
01.02.2007, 07:36
also, bevor ich dann zu bett gehe, noch ein paar worte:

mit AMRE SAU hab ich dich nicht gemeint, sondern die situation mit dem ansprechen auf der strasse wegen taiwanrahmen!

es ist mir desweiteren egal, wieviel geld deine eltern haben und womit sie es verdient haben! sie haben es nur leider verpasst, ihrem sohn beizubringen, kein überheblicher kleiner hosen....... zu sein! allein der abheben-spruch packt dich irreversibel in die grosskotz-schublade! und was für ein zufall, dass du ein p3 fährst! wusste ich vorher nicht, aber der hobel mag edel sein,aber nicht mein fall! wusste auch nicht, dass es das p3 jetzt auch mit 3ps-hilfsdiesel gibt! daher wohl das unförmige sitzrohr !!! ich persönlich finde da meinen italo-taiwan-renner von kuota 1000x schöner! und den habe ich selber bezahlt, ohne daddys hilfe! nicht falsch verstehen, finde es ja ok, wenn die eltern einen sponsern, aber dann nicht bitte so extrem abheben! auf den druck auf dem rad kommt es an, nicht auf den aufdruck, und den haben eher die, die gelernt haben, gas geben zu müssen OHNE hilfe! trotzdem viel spass mit dem rad und den leider nun massentauglichen LW

gehts auch ein bißchen freundlicher?

De Vingard
01.02.2007, 07:40
Ja was ist los. Das Heft ist schon den ganzen Tag im Handel und noch keiner hat sich aufgeregt??

...8 Std. später zeigt sich:

Wenn es eine Konstante im Universum gibt, dann der Verlauf eines Canyon-Threads! :)

The Scrub
01.02.2007, 07:47
Provozieren lassen ist eine sache, meinen, was besseres zu sein durch den besitz eines hochpreisprügels was anderes! aber was solls..... ist ja wohl bei allen sachen so, denke wenn ich mal in ein SLK-forum gehe, ist wahrscheinlich der opel astra objekt der verar...............schung!

Guten Morgen el tribun

Ich sag mal so: Du bist drauf reingefallen.;)
Wenn jemand mal ernsthaft was zu dem Thema postet,werden halt kleine Späßchen gemacht.;) Meint niemand böse,und mußt Du nicht ganz so ernst nehmen.:D

Laredo
01.02.2007, 07:59
Guten Morgen el tribun

Ich sag mal so: Du bist drauf reingefallen.;)
Wenn jemand mal ernsthaft was zu dem Thema postet,werden halt kleine Späßchen gemacht.;) Meint niemand böse,und mußt Du nicht ganz so ernst nehmen.:D


stimmt!
allein schon der titel dieses threads ist nicht ernst zu nehmen!

cluso
01.02.2007, 08:37
alter, ich sage dir, du wirst dich wundern was für teile alles da zusammengekloppt werden, das würde so manchem reiter seines vermeintlichen italo-edelrosses das wasser in die augen treiben! und du hast einfach die zeichen der zeit nicht erkannt: produkte made in taiwan ist nicht mehr billigschrott sondern einsA-ware! besser nen super-roboter-geschweissten rahmen aus ostasien als einem vom einäugigen schweisser in rheinland-pfalz, der seine flasche jack am montagmorgen nicht ganz verdaut hat! und wen juckt schon wo die schleuder herkommt? hauptsache, preis und quali stimmen, auf der strasse wird dich nie einer ansprechen und sagen: hey, ist das teil nicht aus taiwan? arme sau!!! vergiss es!


Hey alter, Mann, ich sag dir. Sch**se Mann, bist irgendwie voll konkret drauf eingestiegen.

Hey mach dich mal locker Mann.

:lol:

ja ne ist klar
01.02.2007, 09:03
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann! ich finde es geradezu lächerlich! ............ also entspannt euch einfach mal und sucht euch themen, wo es wirklich was zu sagen gibt!

sind ganz logger und endspannd :opbank:

zwanzich
01.02.2007, 09:19
ich frage mich immer wieder wie man sich so über eine einzelne marke aufregen kann!


Frag das mal die ASO!
Die laden sogar ein ProTour-Team nicht zur Tour, nur weil es auf den falschen Rädern fährt.

Dagegen ist ein Grabenkrieg wegen einer Reklamebeilage doch Nippes.











;)

Oimrausch
01.02.2007, 09:20
Mal ganz abgesehen von der Qualität der Inhalte zu Canyon Freds - vor allem von denjenigen, die so ein Teil noch nie gefahren sind :rolleyes: :

Dieser - wie bisher alle - Aufregerfreds dienen weiter zur Polarisierung und machen die Marke immer interessanter, was besseres als diese Kontroversen können sich die Canyon Marketing Fritzen gar nicht wünschen, die werden sich hier beim Lesen auf die Schenkel hauen :Bluesbrot Wäre alles ganz belanglos, würde sich kaum jemand unaufgefordert zu dem Thema melden, aber einige hier im Forum fühlen sich allein bei der bloßen Namensnennung regelrecht herausgefordert. Standesdünkel sind der Anfang vom Niedergang des Establishments, dem Schluchti wirds recht sein. In diesem Sinne: Schweigen ist Gold :D Gruß!

Claus.@.
01.02.2007, 09:31
ich bin zwar noch nicht lang im Forum, aber irgendwie ist jeder Canyon-Fred den ich lese total für den Ar***.
Denkt ihr das Edelteile an einem 1200€ Rahmen den Wert eurer eigenen mindern?
Klar, über die Unibet-Lackierung lässt sich streiten:6bike2: aber das weiße F10 ist einfach geil, und das sage ich nicht nur weil ich eins bekomme...

KönigJohan
01.02.2007, 09:36
ich bin zwar noch nicht lang im Forum, aber irgendwie ist jeder Canyon-Fred den ich lese total für den Ar***.
Denkt ihr das Edelteile an einem 1200€ Rahmen den Wert eurer eigenen mindern?
Klar, über die Unibet-Lackierung lässt sich streiten:6bike2: aber das weiße F10 ist einfach geil, und das sage ich nicht nur weil ich eins bekomme...

quatsch. die teile an meinen rädern sind da dran, weil ich sie haben will. deren wert steht und fällt nicht damit, ob sie auch an anderen rädern verbaut sind.

99% der räder anderer menschen interessieren mich nicht die bohne. das 1%, was dann verbleibt, sind die räder, die ich auch kaufen würde. da ist canyon nicht dabei.

Snoopy
01.02.2007, 09:37
na ja, besser in den augen der tour, ausländische magazine und auch z.b. die weenies sehen das alles ganz anders. und nicht zuletzt gibt es auch gar nicht wenige RICHTIG gute radfahrer, die mit dem ganzen tour-steifigkeits-gelabere nicht wirklich was anfangen können. ich behaupte jetzt mal ganz frech, daß wer radfahren kann, auch mit nem "labberrahmen" zurecht kommt. ich habe die lenjkkopfsteifigkeitsexzesse der tour immer nur mit einem schmunzeln kommentiert. canyon und einige andere hersteller (das wort hersteller ist in diesem zusammenhang wohl der falsche begriff ;) ) optimieren ihre rahmen auf die tour-tests. steif, steifer, am steifesten, gleich viele punkte, gleich testsieger. ich kann da einen 2 kg-rahmen hinschicken, steif wie ein panzer, mit ner superhaltbaren pulverbeschichtung und 10 jahren garantie + schön bunte bedienungsanleitung ;) , und lande bei den toutests allein wegen der kriterienauswahl unter den top 5.

preis? ok, ein canyon mag "preiswert" sein, jedenfalls im vergleich mit nem rennomierten rad. da muß doch jeder selber wissen, was er tut. ich arbeite hart, verdiene zum glück gut, sodaß ich beim radkauf nicht auf jeden cent schielen muß. also kann ich ohne finanzielle zwänge das kaufen, was mir GEFÄLLT, und da kommt canyon gaaaaaanz weit hinten. warum also sollte ich neidisch sein auf andere, die vielleicht für den halben preis meines rades auch ne duraace und lightweights spazierenfahren? ich habe exakt das material, was ich will. punkt, basta.

und all die, die sich ein noblerad vom munde absparen, um von der breiten versandradmasse abgehoben zu sein, haben ebenso eine existenzberechtigung. radsport soll spass machen, und es macht eben vielen leuten freude, schönes material zu besitzen. solange deswegen die kinder nicht hungern müssen...

:goodpost:
Genau so sehe ich das auch !

Rechtsgewinde
01.02.2007, 09:58
mal wieder ein erfrischender Talk rund um das Thema Edelhobel <-> Canyon <-> meiner ist der Längste!!!

So beginnt auch der tristeste Arbeitstag mit einem Lächeln....:D

KönigJohan
01.02.2007, 10:10
mal wieder ein erfrischender Talk rund um das Thema Edelhobel <-> Canyon <-> meiner ist der Längste!!!

So beginnt auch der tristeste Arbeitstag mit einem Lächeln....:D

ach komm... macht doch trotzdem spaß, oder?

nur nochmal ganz kurz: wer benutzt den ersthaft sein rad zu selbstdarstellung? wie oft kommt es vor, daß du an jemand vorbeifährst, überholt wirst, oder ein rad irgendwo stehen siehst und dir denkst "mannomann, was für ein superfettes rad, der besitzer muß ja ein riesentyp sein, ich wollte ich wär ein bißchen wie er" ??

wenn ich fahre, interessiert mich eher weniger, was andere haben. sehr selten kommt es vor, daß man jemand begegnet, der ein rad fährt, was mich interessiert. dann nutze ich die gelegenheit, mich aus erster hand zu informieren, klar.

meine räder dienen nicht als statussymbole, sondern einzig und allein dazu, mich mit größtmöglicher freude und effektivität von a nach b zu bringen.

und mir macht z.b. mein time eben mehr freude als andere räder, eingeschlossen ein canyon.

Rechtsgewinde
01.02.2007, 10:15

ach komm... macht doch trotzdem spaß, oder?



ja, klaro....:ä

genauso war es doch auch gemeint...

anaerob
01.02.2007, 10:16
na ja, besser in den augen der tour, ausländische magazine und auch z.b. die weenies sehen das alles ganz anders. und nicht zuletzt gibt es auch gar nicht wenige RICHTIG gute radfahrer, die mit dem ganzen tour-steifigkeits-gelabere nicht wirklich was anfangen können. ich behaupte jetzt mal ganz frech, daß wer radfahren kann, auch mit nem "labberrahmen" zurecht kommt. ich habe die lenjkkopfsteifigkeitsexzesse der tour immer nur mit einem schmunzeln kommentiert. canyon und einige andere hersteller (das wort hersteller ist in diesem zusammenhang wohl der falsche begriff ;) ) optimieren ihre rahmen auf die tour-tests. steif, steifer, am steifesten, gleich viele punkte, gleich testsieger. ich kann da einen 2 kg-rahmen hinschicken, steif wie ein panzer, mit ner superhaltbaren pulverbeschichtung und 10 jahren garantie + schön bunte bedienungsanleitung ;) , und lande bei den toutests allein wegen der kriterienauswahl unter den top 5.

preis? ok, ein canyon mag "preiswert" sein, jedenfalls im vergleich mit nem rennomierten rad. da muß doch jeder selber wissen, was er tut. ich arbeite hart, verdiene zum glück gut, sodaß ich beim radkauf nicht auf jeden cent schielen muß. also kann ich ohne finanzielle zwänge das kaufen, was mir GEFÄLLT, und da kommt canyon gaaaaaanz weit hinten. warum also sollte ich neidisch sein auf andere, die vielleicht für den halben preis meines rades auch ne duraace und lightweights spazierenfahren? ich habe exakt das material, was ich will. punkt, basta.

und all die, die sich ein noblerad vom munde absparen, um von der breiten versandradmasse abgehoben zu sein, haben ebenso eine existenzberechtigung. radsport soll spass machen, und es macht eben vielen leuten freude, schönes material zu besitzen. solange deswegen die kinder nicht hungern müssen...

99% der räder anderer menschen interessieren mich nicht die bohne. das 1%, was dann verbleibt, sind die räder, die ich auch kaufen würde. da ist canyon nicht dabei.



:Applaus:

Nagel auf den Kopf getroffen!

Daddy yo yo
01.02.2007, 10:18
Nagel auf den Kopf getroffen!genau. bloß die sache mit dem gefallen, das ist halt mal eine geschmacksfrage. dem einen gefallen canyon, dem anderen nicht. ich find sie nicht schlecht. aber sie sind auch nicht unter meinen top 5. von den aktuellen pro-tour-rr gibt's aber auch einige, die ich HINTER nem canyon f10 ansiedeln würde. :ü

Rechtsgewinde
01.02.2007, 10:19
genau. bloß die sache mit dem gefallen, das ist halt mal eine geschmacksfrage. dem einen gefallen canyon, dem anderen nicht. ich find sie nicht schlecht. aber sie sind auch nicht unter meinen top 5. von den aktuellen pro-tour-rr gibt's aber auch einige, die ich HINTER nem canyon f10 ansiedeln würde. :ü

welche denn? :eek:

ja ne ist klar
01.02.2007, 10:44
welche denn? :eek:

BMC Astana Popart-Edition:Applaus:

KönigJohan
01.02.2007, 10:47
genau. bloß die sache mit dem gefallen, das ist halt mal eine geschmacksfrage. dem einen gefallen canyon, dem anderen nicht. ich find sie nicht schlecht. aber sie sind auch nicht unter meinen top 5. von den aktuellen pro-tour-rr gibt's aber auch einige, die ich HINTER nem canyon f10 ansiedeln würde. :ü

über geschmack soll man nicht streiten. da hast recht.

(außer im tourforum... ;) )

KönigJohan
01.02.2007, 10:49
welche denn? :eek:

das ag2r-rad vom letzten jahr war übelst.

ich glaube nach wie vor, daß wenn es den koblenzern gelänge, dem f10 ne etwas passendere (optisch) gabel zu verpassen, mach einer seine vorbehalte überdenken würde.

aber in der jetzigen optik ist dieser rahmen für mich ein no-go.

miki.epic
01.02.2007, 11:07
Was mich bei der Sache eigentlich interessieren würde. Wieviel muss Canyon wohl zahlen, dass sie solch einen fetten Katalog, der ja vom Umfang fast an die Zeitschrift selbst rankommt, als Beilage dazugeben können? Ab und an liegen ja auch andere Kataloge bei (Grofa, Look, Elite ...), aber noch keiner war so fett wie das hier.

Meine Meinung zu Canyon und anderen "Taiwan-Marken": Es ist sinnlos, darüber zu diskutieren ob die Räder hässlich sind oder nicht. Theoretisch ebenso sinnlos wäre es, sich über das unverschämt gute Preis-Leistungs-Verhältnis aufzuregen. Worüber man allerdings wirklich nachdenken sollte, ist die Produktionsweise, soll heißen, wo kommen die Rohstoffe her, von wem (Kinderarbeit??) werden sie bearbeitet, wie siehts mit der Ökologie aus, und wie sind die Prüfstandards. Leider weiß der Kunde nicht wirklich was darüber, deshalb auch das Mißtrauen gegenüber solchen Marken, welches ich im übrigen z.T. auch habe... Und ich gehöre nicht zu den Besserverdienern, die sich jedes Jahr nen neuen P3 oder Colnago Extreme leisten können.

Zegger
01.02.2007, 11:15
Meine Meinung zu Canyon und anderen "Taiwan-Marken": Es ist sinnlos, darüber zu diskutieren ob die Räder hässlich sind oder nicht. Theoretisch ebenso sinnlos wäre es, sich über das unverschämt gute Preis-Leistungs-Verhältnis aufzuregen. Worüber man allerdings wirklich nachdenken sollte, ist die Produktionsweise, soll heißen, wo kommen die Rohstoffe her, von wem (Kinderarbeit??) werden sie bearbeitet, wie siehts mit der Ökologie aus, und wie sind die Prüfstandards. Leider weiß der Kunde nicht wirklich was darüber, deshalb auch das Mißtrauen gegenüber solchen Marken, welches ich im übrigen z.T. auch habe... Und ich gehöre nicht zu den Besserverdienern, die sich jedes Jahr nen neuen P3 oder Colnago Extreme leisten können.

meinst du das im Ernst ??

fast alle Plastik Räder kommen aus Taiwan oder China und meist aus einem Werk, egal ob Colnago, Canyon usw usw

Cubeteam
01.02.2007, 11:21
meinst du das im Ernst ??

fast alle Plastik Räder kommen aus Taiwan oder China und meist aus einem Werk, egal ob Colnago, Canyon usw usw

Nana... jetzt mal nicht beleidigend werden.... Canyon kommt nicht aus dem Giant Werk:Bluesbrot :D

Zegger
01.02.2007, 11:26
Nana... jetzt mal nicht beleidigend werden.... Canyon kommt nicht aus dem Giant Werk:Bluesbrot :D

es soll ja noch Leute geben die glauben das bei Pinarello und Konsorten, Omis im Keller die Rahmen backen :Bluesbrot

Daddy yo yo
01.02.2007, 11:28
welche denn?

BMC Astana Popart-Edition

das ag2r-rad vom letzten jahr war übelst.die zum beispiel, dann das t-mopp, das neue quikstep-spezi, und v.a. gaaaaaanz weit hinter canyon auf alle fälle das saunier-duval.

und ich gebe KönigJohan recht wegen der canyon-gabel. wäre der übergang von gabel zu steuerrohr etwas harmonischer, würde das dem gesamtbild eindeutig nicht schaden. :ü

miki.epic
01.02.2007, 11:30
meinst du das im Ernst ??

fast alle Plastik Räder kommen aus Taiwan oder China und meist aus einem Werk, egal ob Colnago, Canyon usw usw

Erstens rede ich nicht nur von Plastikrädern, sondern von allen Rädern einer Firma. Zweitens ist es ein Unterschied, ob etwas nur die Rohre bzw. das Carbonrohmaterial an sich in einem der drei, vier Großkonzerne produziert werden oder ob die Rahmen und Räder dort komplett verarbeitet und montiert werden.
Und es gibt durchaus Firmen, die in Europa bzw. Nordamerika selber bauen. Außerdem hab ich ja nix verurteilt, nur mein Mißtrauen geäußert, das ich im übrigen gegenüber so einem Branchenriesen wie Giant auch hab.

umbrien
01.02.2007, 11:32
Ich musste gerade genauso schmunzeln, wie die chinesischen Arbeiter am Band, die in ihrer kurzen Mittagspause, beim Surfen im TF, aus dem Lachen nicht mehr rauskommen. "Soll ich heute Giant draufkleben, oder lieber Canyon, FAT, Trek ?" :D

KönigJohan
01.02.2007, 11:34
die zum beispiel, dann das t-mopp, das neue quikstep-spezi, und v.a. gaaaaaanz weit hinter canyon auf alle fälle das saunier-duval.

und ich gebe KönigJohan recht wegen der canyon-gabel. wäre der übergang von gabel zu steuerrohr etwas harmonischer, würde das dem gesamtbild eindeutig nicht schaden. :ü

ja eben. ich frag mich, ob da nicht einige leute außerhalb der forumswelt mal bei herrn arnold diesbezüglich angefragt haben.

ich meine, auch die canyon-macher können doch nicht alle so blind sein, oder?
form follows function in allen ehren, aber diese gabel ist ein geschwür.

KönigJohan
01.02.2007, 11:36
Ich musste gerade genauso schmunzeln, wie die chinesischen Arbeiter am Band, die in ihrer kurzen Mittagspause, beim Surfen im TF, aus dem Lachen nicht mehr rauskommen. "Soll ich heute Giant draufkleben, oder lieber Canyon, FAT, Trek ?" :D

und deshalb hab ich ein time. 100% chinesenfrei :D

Prometeo
01.02.2007, 11:37
na ja, besser in den augen der tour, ausländische magazine und auch z.b. die weenies sehen das alles ganz anders. und nicht zuletzt gibt es auch gar nicht wenige RICHTIG gute radfahrer, die mit dem ganzen tour-steifigkeits-gelabere nicht wirklich was anfangen können. ich behaupte jetzt mal ganz frech, daß wer radfahren kann, auch mit nem "labberrahmen" zurecht kommt. ich habe die lenjkkopfsteifigkeitsexzesse der tour immer nur mit einem schmunzeln kommentiert. canyon und einige andere hersteller (das wort hersteller ist in diesem zusammenhang wohl der falsche begriff ;) ) optimieren ihre rahmen auf die tour-tests. steif, steifer, am steifesten, gleich viele punkte, gleich testsieger. ich kann da einen 2 kg-rahmen hinschicken, steif wie ein panzer, mit ner superhaltbaren pulverbeschichtung und 10 jahren garantie + schön bunte bedienungsanleitung ;) , und lande bei den toutests allein wegen der kriterienauswahl unter den top 5.

preis? ok, ein canyon mag "preiswert" sein, jedenfalls im vergleich mit nem rennomierten rad. da muß doch jeder selber wissen, was er tut. ich arbeite hart, verdiene zum glück gut, sodaß ich beim radkauf nicht auf jeden cent schielen muß. also kann ich ohne finanzielle zwänge das kaufen, was mir GEFÄLLT, und da kommt canyon gaaaaaanz weit hinten. warum also sollte ich neidisch sein auf andere, die vielleicht für den halben preis meines rades auch ne duraace und lightweights spazierenfahren? ich habe exakt das material, was ich will. punkt, basta.

und all die, die sich ein noblerad vom munde absparen, um von der breiten versandradmasse abgehoben zu sein, haben ebenso eine existenzberechtigung. radsport soll spass machen, und es macht eben vielen leuten freude, schönes material zu besitzen. solange deswegen die kinder nicht hungern müssen...

:tekst-top

Viel besser könnte man es nicht sagen.

Cubeteam
01.02.2007, 11:40
und deshalb hab ich ein time. 100% chinesenfrei :D

ja... bei dir sind die Tschechen am grübeln:Applaus:

miki.epic
01.02.2007, 11:44
es soll ja noch Leute geben die glauben das bei Pinarello und Konsorten, Omis im Keller die Rahmen backen :Bluesbrot

Ich weiß zum Beispiel dass mein Rahmen in der Slowakei hergestellt wurde, soviel zum Thema. Und wenn bei Cannondale "handmade in USA" draufsteht, dann hab ich erstmal keinen Grund, nicht dran zu glauben.
Und für die, die's nicht begriffen haben: Von mir aus kann mein Rahmen auch aus China/Taiwan kommen, allerdings nur dann, wenn ich auch weiß, von wem und unter welchen Bedingungen der hergestellt wurde. Und leider gibts aus diesem Erdteil zu viele negative Beispiele aus vielen Branchen, so dass ein gesundes Mißtrauen angebracht wäre.

Diman
01.02.2007, 11:45
gut, ich entschuldige mich, daß mein vater sehr erfolgreicher unternehmer ist und wir einfach wirklich viel geld, sehr viel geld haben.Schauffel die ganze Kohle einfach zu mir rüber, dann kannst Du mitreden. :Bluesbrot :D

KönigJohan
01.02.2007, 11:45
ja... bei dir sind die Tschechen am grübeln:Applaus:

;)

karel gott ist doch ein feiner mensch, oder? außerdem: gutes bier, gutes essen, erstklassige pornodarstellerinnen... und gute rahmen.

miki.epic
01.02.2007, 11:45
ja... bei dir sind die Tschechen am grübeln:Applaus:

Slowaken, soweit ich weiß - trotzdem chinesenfrei

Rechtsgewinde
01.02.2007, 11:49
;)
... erstklassige pornodarstellerinnen ...

:eek: hilfe, vielleicht gibt es hier sittlich nicht gefestigte Forums-Freunde....:eek:

Zegger
01.02.2007, 11:51
Slowaken, soweit ich weiß - trotzdem chinesenfrei

naja "soweit ich weiß" wenn du so sehr darauf Wert legst, wo kaufst du denn Fernseher, Unterhosen, Handschuhe, Kondome usw wo gibts das noch chinesenfrei, bei Obi ?

Cubeteam
01.02.2007, 11:58
Slowaken, soweit ich weiß - trotzdem chinesenfrei

öhm... nein.... nicht wirklich....


Tschechien hatte 10 280 968 Einwohner am 31. September 2006. Die größte ethnische Gruppe bilden mit 90,4 % die Tschechen, gefolgt von den Slowaken mit 1,9 % und kleineren Minderheiten von Polen, Deutschen, Ungarn, Roma, Ukrainern, Ruthenen und Vietnamesen (insgesamt 3 %)

Daddy yo yo
01.02.2007, 11:58
"Soll ich heute Giant draufkleben, oder lieber Canyon, FAT, Trek ?":eek: was erlaube umbrien2002?! zumindest die carbonrahmen der höheren baureihen stammen immer noch aus wisconsin! ;)

Laurant
01.02.2007, 11:59
Mannomann: nur mal für die Jüngeren:

Der Somilik ((Chef)entwickler bei Canyon) hat füher jahrelang bei der Tour gearbeitet und hat tests mit entwcikelt. Darauf basieren auch die heutigen tests. dann geht er hin und baut räder die auf diese tests passen. und canyon schaltet erheblich Werbung.

woanders heist das vetternwirtschaft. DAS ist das Problem.

Ist genauso wie g. schröder und die russischen gasgeschäfte

umbrien
01.02.2007, 12:01
:eek: was erlaube umbrien2002?! zumindest die carbonrahmen der höheren baureihen stammen immer noch aus wisconsin! ;)

Das ist mir völlig latte. Hätte auch 281 andere Marken aufzählen können.

medias
01.02.2007, 12:03
ja... bei dir sind die Tschechen am grübeln:Applaus:

Halt!
Nur die Edge!

Cubeteam
01.02.2007, 12:05
Halt!
Nur die Edge!

Sorry... wollte ihn nur zanken:D

Daddy yo yo
01.02.2007, 12:05
Das ist mir völlig latte. Hätte auch 281 andere Marken aufzählen können.das hättest du. du hättest aber auch meinem smiley eine gewisse ironie entnehmen können. will sagen, trek lässt sehrwohl in fernost backen und bruzzeln, aber die höheren baureihen kommen immer noch aus den usa. ob das nun besser oder schlechter ist, "ist [wiederum] mir völlig latte". mir wär's egal, ob mein rahmen aus china oder aus den usa kommt.

Diman
01.02.2007, 12:05
denke wenn ich mal in ein SLK-forum gehe, ist wahrscheinlich der opel astra objekt der verar...............schung!VW Forum reicht. :rolleyes:


Mal ganz abgesehen von der Qualität der Inhalte zu Canyon Freds - vor allem von denjenigen, die so ein Teil noch nie gefahren sind :rolleyes::heulend: muss man denn so ein Teil fahren?

Cubeteam
01.02.2007, 12:07
:heulend: muss man denn so ein Teil fahren?

Kann nicht behaupten, das ich was verpasst hätte, wenn nicht...

KönigJohan
01.02.2007, 12:11
:eek: hilfe, vielleicht gibt es hier sittlich nicht gefestigte Forums-Freunde....:eek:

mit sicherheit. die fahren alle canyon ;)

zwanzich
01.02.2007, 12:12
99% der räder anderer menschen interessieren mich nicht die bohne. das 1%, was dann verbleibt, sind die räder, die ich auch kaufen würde. da ist canyon nicht dabei.

Der gemeine Deutsche kauft ja sein Auto auch so, wie es den Nachbarn imponiert.
Warum soll es beim Renner anders sein?
;)


ich meine, auch die canyon-macher können doch nicht alle so blind sein, oder?
form follows function in allen ehren, aber diese gabel ist ein geschwür.
Da ballerst du voll ins Schwarze. In dieser Beziehung war das F6 absolut stimmig. Leider gibt's die Gabel nicht mehr.
Das dürre Geschwür würde sich optisch aber exzellent an einem grazilen Stahlrahmen machen.

zwanzich
01.02.2007, 12:15
mit sicherheit. die fahren alle canyon ;)

Ist auch besser, als den Tag damit zu verbringen, sittlich wackelige DVDs durch den Player zu jagen.
Die Schwielen hole ich mir lieber vom Schalten und Lenken. ;)

KönigJohan
01.02.2007, 12:17
Der gemeine Deutsche kauft ja sein Auto auch so, wie es den Nachbarn imponiert.
Warum soll es beim Renner anders sein?
;)


Da ballerst du voll ins Schwarze. In dieser Beziehung war das F6 absolut stimmig. Leider gibt's die Gabel nicht mehr.
Das dürre Geschwür würde sich optisch aber exzellent an einem grazilen Stahlrahmen machen.

ich bin zwar deutsch, aber (hoffentlich) nicht allzu gemein. würdest du mein auto kennen...

Diman
01.02.2007, 12:19
ich bin zwar deutsch, aber (hoffentlich) nicht allzu gemein. würdest du mein auto kennen...kein VW Golf oder Opel Astra? Das kann nicht sein. ;) :D

De Vingard
01.02.2007, 12:24
Ich schreibe heute noch eine mail nach Koblenz, sie sollen unter gar keine Umstände eine optisch passende Gabel an das F10 konstruieren!

Wäre doch schade, wenn dann die ganzen Hass-Threads und Threads über Kinderarbeit, Pornodarstellerinen aus Tschechien, Neiddiskussionen etc. im TOUR-Forum ihren Nährboden verlieren würden!

Weiter so CANYON! :Applaus: Go Go Go!

KönigJohan
01.02.2007, 12:27
kein VW Golf oder Opel Astra? Das kann nicht sein. ;) :D
bei meinem letzten autokauf gab es lediglich folgende kriterien:

zuverlässig
so gebaut, daß ein rennrad mittels indoor-trägersystem reinpasst
trotzdem dann noch so groß, daß ich gepäck für mind. 2 wochen urlaub/2 personen unterbringe
billig (eher "preiswert")

es wurde dann ein 2 jahre alter mazda premacy. daß dieses auto weder schön noch schnell ist, ist mir wurscht. er ist groß genug und springt bei jedem wetter an.

nochmal zum thema: es würde mich interessieren, falls jemand von fa. canyon hier mitliest, ob es dort eine meinung zu den OPTISCHEN qualitäten der gabel im f10 gibt. also, liebe mitarbeiter: frisch und fröhlich raus mit der ehrlichen meinung bzw. firmenauffassung!

Prometeo
01.02.2007, 12:27
Der gemeine Deutsche kauft ja sein Auto auch so, wie es den Nachbarn imponiert.
Warum soll es beim Renner anders sein?
;)

Vielleicht weil sich die allerwenigsten Nachbarn (von NachbarINNEN ganz zu schweigen :ä ) für Rennräder interessieren? :D

Aber dass man die Freude an einem schönen Bike gerne mit anderen teilt sollte auch klar sein. Dennoch: Wer sein Rennrad für die Nachbarn kauft investiert definitiv am falschen Ort.


Mannomann: nur mal für die Jüngeren:

Der Somilik ((Chef)entwickler bei Canyon) hat füher jahrelang bei der Tour gearbeitet und hat tests mit entwcikelt. Darauf basieren auch die heutigen tests. dann geht er hin und baut räder die auf diese tests passen. und canyon schaltet erheblich Werbung.

woanders heist das vetternwirtschaft. DAS ist das Problem.

Ist genauso wie g. schröder und die russischen gasgeschäfte

:proost:

jörgl
01.02.2007, 12:39
Was mich bei der Sache eigentlich interessieren würde. Wieviel muss Canyon wohl zahlen, dass sie solch einen fetten Katalog, der ja vom Umfang fast an die Zeitschrift selbst rankommt, als Beilage dazugeben können? Ab und an liegen ja auch andere Kataloge bei (Grofa, Look, Elite ...), aber noch keiner war so fett wie das hier.

Bei mir war gerade eine Medienberaterin... die wollte mich für eine Aktion im Focus-Magazin für den März (Berichterstattung ''Personen, Unternehmen, herausragend blablabla'' mit kleinem Firmen- und Personenportrait, Verlinkung Internetauftritt und 30s-Firmenfilm etc) gewinnen zu einem Preis, der mir zumindest die Hosen ausgezogen hat :eek: :eek: :heulend: ...... und dann auch bitte gleich sofort per Unterschrift zusagen :rolleyes: ...... hab' mir erstmal einen Ramazotti i.v. genehmigt (da riecht man keine Alki-Fahne:D), um das zu verdauen...... und nein gesagt.
Ausgehend davon und was mich ein paar einfache Anzeigen im Telefonbuch kosten, denke ich, dürfte das fast ein fünfstelliger Betrag sein, den Canyon da zahlen muß..v.a. da das Heft europaweit zu bekommen ist....

Grüße Jörg

Rechtsgewinde
01.02.2007, 12:42
Ich schreibe heute noch eine mail nach Koblenz, sie sollen unter gar keine Umstände eine optisch passende Gabel an das F10 konstruieren!

Wäre doch schade, wenn dann die ganzen Hass-Threads und Threads über Kinderarbeit, Pornodarstellerinen aus Tschechien, Neiddiskussionen etc. im TOUR-Forum ihren Nährboden verlieren würden!

Weiter so CANYON! :Applaus: Go Go Go!

jjaaaajjjaaa macht weiter, hört nicht auf....:ä

The Scrub
01.02.2007, 12:46
Jetzt nochmal was anderes...

Ich habe gehört,das Canyon in das Delius Unternehmen eingekauft wurde.
Quelle kann ich nicht nennen,hat mir ein Händler erzählt.
Keine Ahnung,ob das stimmt.

De Vingard
01.02.2007, 12:48
Jetzt nochmal was anderes...

Ich habe gehört,das Canyon in das Delius Unternehmen eingekauft wurde.
Quelle kann ich nicht nennen,hat mir ein Händler erzählt.
Keine Ahnung,ob das stimmt.

Falls das stimmt, bekommen die ganzen Verschwörungstheoretiker hier im Forum Nahrung bis zum Sankt Nimmerleinstag! :eek:

KönigJohan
01.02.2007, 12:48
Jetzt nochmal was anderes...

Ich habe gehört,das Canyon in das Delius Unternehmen eingekauft wurde.
Quelle kann ich nicht nennen,hat mir ein Händler erzählt.
Keine Ahnung,ob das stimmt.

provokateur ;)

Rechtsgewinde
01.02.2007, 12:48
Jetzt nochmal was anderes...

Ich habe gehört,das Canyon in das Delius Unternehmen eingekauft wurde.
Quelle kann ich nicht nennen,hat mir ein Händler erzählt.
Keine Ahnung,ob das stimmt.

ohohohohohohho, Vetternwirtschaft!:eek:

Ich sehe schon folgende Schlagzeile:

unschuldige und vertrauensselige High-End-Rennmaschinenfahrer sponsoren via Tour-Abo ästhetisch zweifelhaften ProTour-Radsport.....


oder so ähnlich....:ä

The Scrub
01.02.2007, 12:54
Zur Klarstellung:

Das war keineswegs zum stänkern gedacht.Ich habe es wirklich so zu hören bekommen.Keine Ahnung,ob wahr oder nicht.Ich will hier auch niemandem ans Bein pissen.:D

Rechtsgewinde
01.02.2007, 12:57
Zur Klarstellung:

Das war keineswegs zum stänkern gedacht.Ich habe es wirklich so zu hören bekommen.Keine Ahnung,ob wahr oder nicht.Ich will hier auch niemandem ans Bein pissen.:D

ist glaube ich auch nicht so verstanden worden.....

by the way: nette Signatur...;)

Anton
01.02.2007, 13:00
Bei mir war gerade eine Medienberaterin... die wollte mich für eine Aktion im Focus-Magazin für den März (Berichterstattung ''Personen, Unternehmen, herausragend blablabla'' mit kleinem Firmen- und Personenportrait, Verlinkung Internetauftritt und 30s-Firmenfilm etc) gewinnen zu einem Preis, der mir zumindest die Hosen ausgezogen hat :eek: :eek: :heulend: ...... und dann auch bitte gleich sofort per Unterschrift zusagen :rolleyes: ...... hab' mir erstmal einen Ramazotti i.v. genehmigt (da riecht man keine Alki-Fahne:D), um das zu verdauen...... und nein gesagt.
Ausgehend davon und was mich ein paar einfache Anzeigen im Telefonbuch kosten, denke ich, dürfte das fast ein fünfstelliger Betrag sein, den Canyon da zahlen muß..v.a. da das Heft europaweit zu bekommen ist....

Grüße JörgOfftopic: Mal ne ganz andere Frage in diesem Zusammenhang, macht Focus bei diesen Firmenportraits auch so etwas wie einen Testbericht mit Punktesystem? Falls ja, was hätte es eigentlich zusätzlich gekostet, wenn dein Unternehmen Testsieger werden würde?

batx
01.02.2007, 13:01
Ich bin zwar schon ewig Forumsmitglied, gepostet habe ich aber noch nicht viel. Es macht halt irrsinnig Spass diese ganzen sich im Kreise drehenden Diskussionen durchzulesen.
Kommen wir zum Punkt: Es gibt Leute hier die Canyon-RR für mist halten und solche die sie wiederum für gut erhalten. So ist das auch gut-und versucht euch nicht gegenseitig vom Gegenteil zu überzeugen. Wie gesagt, jedem das seine.

Ciao, :D

p.s. Ich will mir dieses Jahr selber einen Renner kaufen, so um die 1500€, und mal sehen, wo mich der Weg hinführt.

Rechtsgewinde
01.02.2007, 13:03
p.s. Ich will mir dieses Jahr selber einen Renner kaufen, so um die 1500€, und mal sehen, wo mich der Weg hinführt.

Canyon?:eek:

The Scrub
01.02.2007, 13:08
by the way: nette Signatur...;)

...nicht wahr!:D ;)

jörgl
01.02.2007, 13:10
Offtopic: Mal ne ganz andere Frage in diesem Zusammenhang, macht Focus bei diesen Firmenportraits auch so etwas wie einen Testbericht mit Punktesystem? Falls ja, was hätte es eigentlich zusätzlich gekostet, wenn dein Unternehmen Testsieger werden würde?
Keine Ahnung, das wurde auch nicht angesprochen bzw. es ist kein vergleichender Beitrag. Es wird aus jeder geplanten Branche nur ein Unternehmen vorgestellt.... ich weiß nicht einmal, wie die auf mich gekommen sind. Es hieß zwar, man hätte sich im Vorfeld erkundigt, Ruf und Image abgeklärt... aber die Institutionen, mit denen ich zu tun habe, geben derartige Informationen eigentlich nicht weiter bzw. dürfen sich dsbzgl. nicht äußern. Ich denke, mich hat das Los getroffen.

Im allgemeinen ist aber festzustellen, daß Anfragen bzgl. Internetauftritten, Anzeigenschaltungen oder Registrierungen in allen möglichen Arten von Telefonbüchern oder Internetnachschlagewerken massiv zunehmen.....die Preise sind happig und die Gefahr, auf Betrüger reinzufallen, ist sehr hoch... ist mir im übrigen mit einem Unternehmen aus der Schweiz schon passiert.

Von daher bleibe ich dsbgl. bei meinem 'regionalen' Engagement und überlasse das 'Überregionale' anderen...

Grüße Jörg

batx
01.02.2007, 13:20
Canyon?:eek:

alles ist möglich-bis dato habe ich mir RR von Stevens, Cube, Redbull, Scott, Radon, ja auch Canyon angeschaut. Für weitere Vorschläge bin ich offen:D

Thomasch
01.02.2007, 13:34
Wie viele Räder verkauft Canyon im Jahr?

Ich habe hier bei uns in den letzten Jahren gerademal fünf Canyon gesehen, drei davon waren MTB...

Wenn man im Forum so nachliest, könnte man allerdings meinen, die halbe Welt hat so eins zumindest im Keller stehen...

Diskutieren wir hier also regelmäßig über einen Hersteller, der mehrere zehntausend Räder pro Jahr unter die Leute bringt oder über einen, der nur durch seine geschickte Werbestrategie omnipräsent erscheint?


:5bike:

Relaxer
01.02.2007, 13:47
ich find canyon ok genauso wie poison und red bull und mein rad ist ein RENNrad, und das sag trotz das ich 2 Jahre ein ridley gefahren bin!!! einzig das Oberrohr war mir am red bull zu lang sonst würd ich jetzt ein red bull fahren!

Cosmic Carbumm
01.02.2007, 13:47
Wie viele Räder verkauft Canyon im Jahr?

Ich habe hier bei uns in den letzten Jahren gerademal fünf Canyon gesehen, drei davon waren MTB...

Wenn man im Forum so nachliest, könnte man allerdings meinen, die halbe Welt hat so eins zumindest im Keller stehen...

Diskutieren wir hier also regelmäßig über einen Hersteller, der mehrere zehntausend Räder pro Jahr unter die Leute bringt oder über einen, der nur durch seine geschickte Werbestrategie omnipräsent erscheint?


:5bike:

Wundert mich auch!?
Am Niederrhein sieht man die Dinger gar nicht.
Meine letzte Begegnung hatte ich auf Malle.
Dann wäre das Cube -Leihrad evtl. sinnvoller gewesen. :smileknik

hhill
01.02.2007, 13:49
Wie viele Räder verkauft Canyon im Jahr?

Ich habe hier bei uns in den letzten Jahren gerademal fünf Canyon gesehen, drei davon waren MTB...

Wenn man im Forum so nachliest, könnte man allerdings meinen, die halbe Welt hat so eins zumindest im Keller stehen...

Diskutieren wir hier also regelmäßig über einen Hersteller, der mehrere zehntausend Räder pro Jahr unter die Leute bringt oder über einen, der nur durch seine geschickte Werbestrategie omnipräsent erscheint?


:5bike:
Vom Rückruf sind 7500 betroffen (nur F8/F9/F10 der Jahre 2005/2006). Dann haben die ja noch andere RR-Modelle und die MTBs.
In irgendnem post stand mal, man sollte sich kein Speedmax (Triathlonmodell) kaufen weil man dann Schwierigkeiten hat in der Wechselzone sein eigenes zu finden.

Daddy yo yo
01.02.2007, 14:03
naja, hier bei mir im öschiland in einer stadt mit etwa 40.000 einwohnern kenn ich 3 leute, die n canyon-rr (2x f10, 1x f8) fahren. das hat mich doch überrascht, weil ich dachte, dass es weniger sind.

Anton
01.02.2007, 14:09
naja, hier bei mir im öschiland in einer stadt mit etwa 40.000 einwohnern kenn ich 3 leute, die n canyon-rr (2x f10, 1x f8) fahren. das hat mich doch überrascht, weil ich dachte, dass es weniger sind.
warum überrascht dich das, es gibt auch vernünftige Österreicher?

hhill
01.02.2007, 14:17
Ich bin zwar schon ewig Forumsmitglied, gepostet habe ich aber noch nicht viel. Es macht halt irrsinnig Spass diese ganzen sich im Kreise drehenden Diskussionen durchzulesen.
Ciao, :D

p.s. Ich will mir dieses Jahr selber einen Renner kaufen, so um die 1500€, und mal sehen, wo mich der Weg hinführt.

Geht mir ähnlich. Allerdings wechselt der Spass mit Kopfschütteln und ausserdem kostet es etwas viel Zeit. Bevor ich das Forum kannte hab ich mir keine Gedanken drüber gemacht, auf was die Leut durch die Gegend fahren. Mittlerweile bin ich regelrecht konditioniert zu kucken, bloss sieht man nicht viel bei entgegenkommenden Fahrern, und die Feinheiten des designs schonmal gar nicht. Was ich nur wundert, dass ich noch nie von der Strasse verwiesen wurde bei der Grösse der Canyonhassercommunity. Aber vielleicht ist ja nur das F10 das Hassobjekt und mit nem F8 fällt man unter Minderheitenschutz.

Tom
01.02.2007, 14:19
warum überrascht dich das, es gibt auch vernünftige Österreicher?

:eek: aber nicht hier im Forum!
:eek: :eek: und ganz sicher nicht in dem von mir zitierten Beitrag :Bluesbrot

Thommylein

P.S. on topic: Canyon ist schei$e!

miki.epic
01.02.2007, 14:20
Bei mir war gerade eine Medienberaterin... die wollte mich für eine Aktion im Focus-Magazin für den März (Berichterstattung ''Personen, Unternehmen, herausragend blablabla'' mit kleinem Firmen- und Personenportrait, Verlinkung Internetauftritt und 30s-Firmenfilm etc) gewinnen zu einem Preis, der mir zumindest die Hosen ausgezogen hat :eek: :eek: :heulend: ...... und dann auch bitte gleich sofort per Unterschrift zusagen :rolleyes: ...... hab' mir erstmal einen Ramazotti i.v. genehmigt (da riecht man keine Alki-Fahne:D), um das zu verdauen...... und nein gesagt.
Ausgehend davon und was mich ein paar einfache Anzeigen im Telefonbuch kosten, denke ich, dürfte das fast ein fünfstelliger Betrag sein, den Canyon da zahlen muß..v.a. da das Heft europaweit zu bekommen ist....

Grüße Jörg

Also, in Werbung scheinen die richtig zu investieren, wenn das so aussieht. ...und angeln sich damit auch so manches Opfer hier im Forum:flamedevi

Anton
01.02.2007, 14:27
:eek: aber nicht hier im Forum!
:eek: :eek: und ganz sicher nicht in dem von mir zitierten Beitrag :Bluesbrot

Thommylein

P.S. on topic: Canyon ist schei$e!

apropos, am 9.2. wird die neue Gartenbaukollektion in Innsbruck präsentiert, wir sehen uns?

wo - natürlich im Treibhaus :D:D:D

Tom
01.02.2007, 14:33
apropos, am 9.2. wird die neue Gartenbaukollektion in Innsbruck präsentiert, wir sehen uns?

wo - natürlich im Treibhaus :D:D:D

:D :D :D
:duh2:

logisch eigentlich. Ist im Kalender notiert, im Treibhaus gibt's eh die schönsten Blumen der Stadt ;)

Thommylein

Anton
01.02.2007, 14:36
:D :D :D
:duh2:

logisch eigentlich. Ist im Kalender notiert, im Treibhaus gibt's eh die schönsten Blumen der Stadt ;)

Thommylein:respekt: so ist es:Applaus:

ansonsten kann man am 10.2. in Landeck ins alte Kino gehen :eek: :smileknik

am 8.2. sind wir im Porgy in Wien, ich hoffe der pomasl wolle Rose kaufe :D:D:D

Rechtsgewinde
01.02.2007, 14:39
:( ich finde halt nicht gut, dass es bei den preislichen "Einsteigermodellen" nur Compact- oder 3-fach Getriebe gibt. :(

Ansonsten würde ich so ein Rad zum Verheizen bei Wettkämpfen schon in Betracht ziehen und meine "Prestige-Maschine" für die Genuss-Fahrten reservieren....:ä

miki.epic
01.02.2007, 14:40
naja "soweit ich weiß" wenn du so sehr darauf Wert legst, wo kaufst du denn Fernseher, Unterhosen, Handschuhe, Kondome usw wo gibts das noch chinesenfrei, bei Obi ?
Bei Oma in der Backstube:D
Fernseher haben wir z.Zt. keinen, Kondome brauchen wir nicht, wir wollen lieber Kinder. und die letzten Handschuhe, Unterhosen, Hosen und Jacken hat ganz zufällig tatsächlich die Oma (unseres Sohnes) gestrickt bzw. genäht.

zwanzich
01.02.2007, 14:50
Ups, kleines Fehlerchen. Ich korrigier's mal:


bei meinem letzten autokauf gab es lediglich folgende kriterien:

zuverlässig
so gebaut, daß ein dem forumsdünkel genügendes rennrad mittels indoor-trägersystem reinpasst
trotzdem dann noch so groß, daß ich gepäck für mind. 2 wochen urlaub/2 personen unterbringe
billig (eher "preiswert")


Ja, jetzt hakt's nimmer...


Vielleicht weil sich die allerwenigsten Nachbarn (von NachbarINNEN ganz zu schweigen :ä ) für Rennräder interessieren? :D

Aber dass man die Freude an einem schönen Bike gerne mit anderen teilt sollte auch klar sein. Dennoch: Wer sein Rennrad für die Nachbarn kauft investiert definitiv am falschen Ort.

Na, ein bißchen Transfervermögen hatte ich schon unterstellt...
"Der-im-Peloton-neben-dir-fährt" ist auch ein Nachbar.
Und "Der-im-Forum-deine-Beiträge-liest" auch, der wohnt nur auf der anderen Seite.

LinkerWinkel
01.02.2007, 15:37
Da ich hier noch nicht meinen Senf zu Canyon abgegeben hab, möchte ich das mal hier tun.
Dieser Markenhass hier erinnert mich ein wenig an Fußballhooligans.;) Dachte eigentlich immer, dass "wir Radsportler" da was besseres sind. Definitiv sind die neuen Canyon-Modelle (bis auf das weisse F10-das ist relativ normal) bockhässlich. Es fahren nunmal viele Leute damit rum und ich bin eigentlich auch ganz froh, ein Rennrad zu besitzen (zumindest in ner guten Woche ^.^), das nicht jeder hat. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist allerdings top. Und das kann auch niemand abstreiten. Und letztendlich geht es uns ja auch um das P/L-Verhältnis. Wir sind ja nicht alle mit einem goldenen Löffel im Mund geboren und müssen uns unser Rad selber zusammensparen...
(Man, wenn mir meine Eltern nen P3 kaufen würden... tsts)

Vier bekannte von mir fahren Canyon-Modelle und sind damit auch zufrieden. Und das ist es doch, was zählt. Oder?

zwanzich
01.02.2007, 15:46
Definitiv sind die neuen Canyon-Modelle (bis auf das weisse F10-das ist relativ normal) bockhässlich.


schrieb "LinkerWinkel", Definitionszentrale für Geschmacksempfinden.

Na, endlich haben wir es amtlich.
Danke Herr Amtmann.

schlaffe wade
01.02.2007, 15:53
Ich sag mal so: Du bist drauf reingefallen.


Hey alter, Mann, ich sag dir. Sch**se Mann, bist irgendwie voll konkret drauf eingestiegen.

kann überhaupt nicht sein :Applaus:
melde mich gerne heute abend noch mal zum thema..... :D

LinkerWinkel
01.02.2007, 15:54
schrieb "LinkerWinkel", Definitionszentrale für Geschmacksempfinden.

Na, endlich haben wir es amtlich.
Danke Herr Amtmann.

Es ist nunmal so.
Entschuldigung, wenn ich dich jetzt beleidigt habe, weil es sein könnte, dass auch du einen bockhässlichen Rahmen hast... tsts

N´Rad
01.02.2007, 16:00
Bei Oma in der Backstube:D
Fernseher haben wir z.Zt. keinen, Kondome brauchen wir nicht, wir wollen lieber Kinder. und die letzten Handschuhe, Unterhosen, Hosen und Jacken hat ganz zufällig tatsächlich die Oma (unseres Sohnes) gestrickt bzw. genäht.

Unterhosen gestrickt, dass stelle ich mir aber ziemlich ungemütlich vor:D

Im Übrigen soll doch einfach jeder das Radl fahren, das ihm gefällt,


und jeder über das Rad herziehen können, das ihm nicht gefällt;)

Canyon bietet sicher ein gutes P/L-Verhältnis, was ja grad im Land der schnäppchenjäger schon mal wichtig ist, aber es gibt doch auch noch andere Werte:rolleyes:

N´Gruß

hhill
01.02.2007, 16:07
Canyon bietet sicher ein gutes P/L-Verhältnis, was ja grad im Land der schnäppchenjäger schon mal wichtig ist, aber es gibt doch auch noch andere Werte:rolleyes:

N´Gruß
Weil der Zwischenhandel wegfällt ist es eben günstiger - aber deshalb noch lange kein Schnäppchen (= billiger&Schrott). Mal anders betrachtet:
Nen Airbus kauft man ja auch direkt beim Hersteller und nicht beim Flugzeugladen um die Ecke - und da regt sich auch niemand auf, gell

Döbel
01.02.2007, 16:08
So, mein Cousin kauft sich jetzt wohl nen Canyonrahmen im Unibet Design. Ich finde den Rahmen schick. Wohlgemerkt, er hatte überlegt, sich nen De Rosa, nen Cannondale, nen Colnago, nen Cinelli oder nen Isaac zu kaufen, es waren nicht gerade die billigsten, aber gut. Er hat sich dennoch für den Canyon entschieden...

Prometeo
01.02.2007, 16:09
Na, ein bißchen Transfervermögen hatte ich schon unterstellt...
"Der-im-Peloton-neben-dir-fährt" ist auch ein Nachbar.
Und "Der-im-Forum-deine-Beiträge-liest" auch, der wohnt nur auf der anderen Seite.

Schon möglich. Aber niemand kauft sich ein Bike weil es wem auch immer gefällt. Das bike muss mir gefallen. Wenn es zufällig auch jemand anderem gefällt ist das ein willkommenes Detail, aber nicht ausschlaggebend. :D

Rennräder sind für einen sehr kleinen Kreis Menschen interessant. Und sich in hohe Unkosten stürzen um vor den paar Brägels im Club anzugeben? Was kaufen was man eigentlich gar nicht möchte bloss damit man im Club (viele fahren meist alleine) gut ankommt?

Glaubst Du ja selber nicht. ;)

Und mal ehrlich: Die tausendfach zitierte Eisdiele, die ist doch für die Füchse. Ich bin meiner Lebtag noch nie mit dem Rad zu einer Eisdiele gefahren. Die Leute die ich kenne tun das auch nicht. Und selbst wenn man das täte, da würde sich kein Mensch nach nem Fahrrad umschauen.

Das Rennrad ist ein Hobby wie es viele andere auch gibt. Es gibt Leute die geben sehr sehr viel Geld für elektrische Eisenbahnen aus. Welche kaum je mal einer zu Gesicht bekommt. Ob ich nun Geld für Spielzeugloks, in meine Fahrrad oder in alte Autos reinstecke - ein Hobby halt.

Ziller
01.02.2007, 16:14
untermauert durch Ergebnisse weltweit unabhängiger Fachmagazine.

Würdest du mir wenigstens so ein-zwei dieser unabhängigen Fachmagazine weltweit benennen können und eventuell auch, wo man sie herbekommen kann??

Prometeo
01.02.2007, 16:17
Wöfür gibt es denn sonst die Tour Galerien? :D

Ich sage ja auch nicht dass es keinen Spass macht, sein Fahrrad anderen zu zeigen. :D

Trotzdem ist dies nicht der Grund warum man es sich kauft. Es ist der Spass an der Materie, an der Tüftelei. An Rennrädern ist IMHO auch was Künstlerisches dran. Es macht Spass, einen individuellen, leichten fahrbaren Untersatz zu bauen. Und diese Freude wird eben gerne mit anderen geteilt.

Für den User bedeutet eine Galerie letztlich ja auch viel viel Schauen und ziemlich wenig Herzeigen.

:6bike2:

N´Rad
01.02.2007, 16:19
Weil der Zwischenhandel wegfällt ist es eben günstiger - aber deshalb noch lange kein Schnäppchen (= billiger&Schrott). Mal anders betrachtet:
Nen Airbus kauft man ja auch direkt beim Hersteller und nicht beim Flugzeugladen um die Ecke - und da regt sich auch niemand auf, gell

Definition für n´Schnäppchen ist gutes P/L-Verhältnis, also gute Ware für nen günstigen Preis. Billiger&Schrott wäre ja kein Schnäppchen, denn für den günstigeren Preis bekäm man auch schlechtere Ware.

Wobei, im Grunde hast auch Du recht, ein Schnäppchen wäre eher noch ein Rad mit VK-Preis von € 2.000 für nur € 500,--. Dann darf´s auch ein Canyon sein;) :D

N´Gruß

N´Rad
01.02.2007, 16:22
Ich sage ja auch nicht dass es keinen Spass macht, sein Fahrrad anderen zu zeigen. :D

Trotzdem ist dies nicht der Grund warum man es sich kauft. Es ist der Spass an der Materie, an der Tüftelei. An Rennrädern ist IMHO auch was Künstlerisches dran. Es macht Spass, einen individuellen, leichten fahrbaren Untersatz zu bauen. Und diese Freude wird eben gerne mit anderen geteilt.

Für den User bedeutet eine Galerie letztlich ja auch viel viel Schauen und ziemlich wenig Herzeigen.

:6bike2:

N´Also ich hab mein Rad in erster Linie zum Radfahren gekauft, hab ich da was verkehrt gemacht:ü

N`Gruß

Relaxer
01.02.2007, 16:27
ich bin schüler und will ein so gutes material wie möglich für mein geld und da kommen halt versender wie poison oder canyon gerade recht, nene colnago etc kann ich au noch fahren wenn ich ma geld verdien wobei das meist net geht weil eig. nur versener ridley und cannondale 66 rahmen im angebot haben!

pinguin
01.02.2007, 16:28
Canyon baut Fahrräder? Interessant...

Prometeo
01.02.2007, 17:22
N´Also ich hab mein Rad in erster Linie zum Radfahren gekauft, hab ich da was verkehrt gemacht:ü

N`Gruß

Schliessen die beiden Ansätze sich denn aus?

HEINER
01.02.2007, 17:23
Canyon baut Fahrräder? Interessant...

Fahr schneller dann siehst du auch mal eins!

Fahr noch schneller dann siehst du mehrere!

Fahr richtig schnell dann siehst mit viel Glück ganz kurz mein SpeedMax von hinten!:heulend:

Henry

alialbert
01.02.2007, 17:31
Für mich ist das ganz einfach: Ich kaufe die Tour nicht und ich lese sie auch nicht :D
Wozu auch? Steht doch seit Jahren eh immer das gleiche drin :rolleyes:

Oimrausch
01.02.2007, 17:38
Ratz fatz 133 postings, sag einer über Canyon, was er will, das schafft man nicht mit Colnago, Trek, Cervelo und Scott ZUSAMMEN! Fast schon ein Grund, sich eins zu kaufen :D Gruß!

el_tribun
01.02.2007, 17:40
Ratz fatz 133 postings, sag einer über Canyon, was er will, das schafft man nicht mit Colnago, Trek, Cervelo und Scott ZUSAMMEN! Fast schon ein Grund, sich eins zu kaufen :D Gruß!

da haste 100% recht! echt lustig, und wie schon erwähnt wurde 1A werbung für die koblenzer, denn wer das alles liest, der sucht 10sek. später nach katalogen, webpages tests etc, und die schneiden auch noch gut ab, herzlichen glückwunsch nach koblenz!

Oimrausch
01.02.2007, 17:45
da haste 100% recht! echt lustig, und wie schon erwähnt wurde 1A werbung für die koblenzer, denn wer das alles liest, der sucht 10sek. später nach katalogen, webpages tests etc, und die schneiden auch noch gut ab, herzlichen glückwunsch nach koblenz!

Ich hab langsam den Verdacht, dass hier ausschliesslich die Schluchties selbst posten. Hallo ADMIN, das ist hier ne ganz miese Schleichwerbung und sollte strengstens geahndet werden :Bluesbrot Gruß!

Tom
01.02.2007, 17:50
Fahr schneller dann siehst du auch mal eins!

Fahr noch schneller dann siehst du mehrere!

Fahr richtig schnell dann siehst mit viel Glück ganz kurz mein SpeedMax von hinten!:heulend:

Henry


Es gibt nur eine logische Erklärung für Dein Rätsel:
Canyonfahrer sind extrem langsam, deswegen sieht Pingu, wenn er denn auch extrem langsam fährt, keinen.
Je schneller er fährt, desto mehr von ihnen holt er ein, und wenn er sehr schnell fährt, sieht er Dich dabei nur ganz kurz...

Aber was genau wolltest Du uns damit sagen???

Thommylein

el_tribun
01.02.2007, 18:32
würde auch sagen, es gibt da zwei ansätze:
entweder er sieht dich kurz von hinten, um
a) zügig mit 30 zu überholen oder
b) tempo auf 27 zu senken und im windschatten einzuschlafen! :Applaus:

KönigJohan
01.02.2007, 18:33
Ups, kleines Fehlerchen. Ich korrigier's mal:



Ja, jetzt hakt's nimmer...


Na, ein bißchen Transfervermögen hatte ich schon unterstellt...
"Der-im-Peloton-neben-dir-fährt" ist auch ein Nachbar.
Und "Der-im-Forum-deine-Beiträge-liest" auch, der wohnt nur auf der anderen Seite.

lieber kollege zwanzich,
meine räder entsprechen nicht dem forumsdünkel, habe in der vergangenheit genug prügel in der galerie einstecken müssen ;)

jedes meiner räder entspricht ziemlich genau meinem (schlechten ?) geschmack.

Lone Wolf
01.02.2007, 18:47
Interessant, dass die die Canyon Räder kritisieren, nie eines gefahren sind. Einen Post wie " ich hatte ein Canyon und das war schlecht verarbeitet, fuhr sich unsicher" etc habe ich noch nicht gesehen.:)

KönigJohan
01.02.2007, 18:56
Interessant, dass die die Canyon Räder kritisieren, nie eines gefahren sind. Einen Post wie " ich hatte ein Canyon und das war schlecht verarbeitet, fuhr sich unsicher" etc habe ich noch nicht gesehen.:)

wenn du meine beiträge zum thema nochmal liest, wirst du folgendes erkennen:

meine kritik am f10 bezieht sich in allererster linie auf die optik, i.e.s. die gabel. ich würde, wie ich in einem älteren thread schrieb, sofort eines kaufen und an meinem festen feriendomizil deponieren, würde das f10 eine optisch schönere gabel erhalten. denn preis-leistung und technische werte sind in ordnung. es wäre ein fast ideales rad für 3-4 wochen/jahr, wo man auch mal eine schramme oder dreck ignorieren kann, da ich dieses rad niemals wirklich ins herz schließen könnte. würde es aus dem hotel geklaut wäre ich sauer, aber nicht so tief getroffen, wie bei einem meiner jetzigen und zukünftigen räder. aber selbst für diesen zweck erwarte ich von meinem rad die erfüllung ästhetischer mindeststandards, die das f10 für MICH nicht erreicht.

daheim würde ich ein solches rad gar nicht haben WOLLEN, da mich rahmen anderer hersteller bei weitem mehr faszinieren.

HEINER
01.02.2007, 19:24
würde auch sagen, es gibt da zwei ansätze:
entweder er sieht dich kurz von hinten, um
a) zügig mit 30 zu überholen oder
b) tempo auf 27 zu senken und im windschatten einzuschlafen! :Applaus:

Hi el tribun!

Ich Starte im Frühsommer mit meinem Canyon SpeedMax

Mai Buschhütten Triathlon KD
Juni Harsewinkel Triathlon MD
Juli Frankfurt Iroman European Championship

Wenn du Lust hast melde dich an und zeige mal wie schnell du mit deinem Nobelhobel fahren kannst.
Mit 30 überholst du da überigens keinen. So langsam wird dort nicht gefahren!

Henry

Lone Wolf
01.02.2007, 20:16
wenn du meine beiträge zum thema nochmal liest, wirst du folgendes erkennen:

meine kritik am f10 bezieht sich in allererster linie auf die optik, i.e.s. die gabel. ich würde, wie ich in einem älteren thread schrieb, sofort eines kaufen und an meinem festen feriendomizil deponieren, würde das f10 eine optisch schönere gabel erhalten. denn preis-leistung und technische werte sind in ordnung. es wäre ein fast ideales rad für 3-4 wochen/jahr, wo man auch mal eine schramme oder dreck ignorieren kann, da ich dieses rad niemals wirklich ins herz schließen könnte. würde es aus dem hotel geklaut wäre ich sauer, aber nicht so tief getroffen, wie bei einem meiner jetzigen und zukünftigen räder. aber selbst für diesen zweck erwarte ich von meinem rad die erfüllung ästhetischer mindeststandards, die das f10 für MICH nicht erreicht.

daheim würde ich ein solches rad gar nicht haben WOLLEN, da mich rahmen anderer hersteller bei weitem mehr faszinieren.


Komisch, Dich hatte ich mit meinem Post gar nicht gemeint. Der stand halt zufällig unter Deinem.
Was die Optik des f10 und F8 betrifft stimme ich Dir aber zu. Der Übergang vom großen kegelförmigen Steuerrohr zur filigranen Gabel sieht nicht gut aus.

Thomasch
01.02.2007, 20:34
Vom Rückruf sind 7500 betroffen (nur F8/F9/F10 der Jahre 2005/2006).

Also werden pro Tag insgesamt zehn Stück von diesen drei Canyon-Modellen verkauft; und dies auf der ganzen Welt, wenn ich das richtig verstanden hab.

So viel klingt das für mich nicht; ich habe aber auch keinerlei Vergleichszahlen. Nur wenn man sich überlegt, in wie vielen Läden weltweit es z.B. Cannondale, Giant, Stevens, Scott etc... gibt, könnte ich mir gut vorstellen, das dieses Marken ein ganz klein wenig mehr umsetzen. :D
Selbst ausschließlich in Deutschland werden an einem Tag sicher wesentlich mehr als zehn Renner von jeder dieser Marken verkauft (reine Hypothese)...

Wie gesagt, ich habe in meinem Leben insgesamt fünf Canyon-Räder gesehen (dagegen stehen hunderte anderer); soviele können davon eigentlich gar nicht in Umlauf sein.

:Bluesbrot

miki.epic
01.02.2007, 20:49
Ich schau den Katalog schon seit etlichen Jahren, entweder in MTB Zeitschriften oder im Tour Magazin ist schon jahrelang ein Canyon Katalog irgendwann drin. Aber ein Rad habe ich von Canyon noch keins gekauft. Aber im MTB Bereich könnte ich mir vorstellen, irgendwann etwas zu kaufen,...
Von mir aus könnten alle anderen Hersteller auch solche Beilagen in Tour geben, da kann man sich die Modelle wenigstens mal gescheit ansehen..
Wenn der Rose Katalog im Zeitschriften Handel 2,50€ :D kostet, kann die Beilage nicht soo teuer sein :D

Wer seinen eigenen Katalog frei anbietet, hat immerhin die Kosten der Herstellung zu tragen - sprich, Texte, Bilder, Satz, Druck, Vertrieb. Dass der Rose-Katalog nur 2,50 kostet, liegt natürlich daran, dass in der Preiskalkulation die Erwartung steckt, dass Kunden anhand des Kataloges später Produkte bestellen und kaufen. Zudem ist Rose ja ein Versandhändler und kein reiner Hersteller.
Seinen Katalog als Beilage in einer großen Zeitschrift mitzugeben ist eine sehr progressive Form von Werbung, und die wird sich eine Zeitschrift dementsprechend bezahlen lassen. Wobei, wer weiß, was es da wieder für Kontakte gibt.

Ich meine, ist ja nix schlechtes auf diese Art zu werben - ich seh mir die Kataloge auch alle an, auch das von Canyon (und ich muss auch feststellen, dass die Räder zumindest was die Lackierung angeht, ein gutes Stück schöner geworden sind). Ich hab ja nur über die Kosten solcher Werbung spekuliert.

medias
01.02.2007, 20:55
Teuer wird es vorallem beim Aboversand,da greift dann die Post sehr Progressiv zu,im Ausland lag er sowieso nicht bei.
Beilagen lassen sich die Verlage im Normalfall teuer bezahlen,die haben lieber die Klassische Anzeige.

miki.epic
01.02.2007, 20:58
Teuer wird es vorallem beim Aboversand,da greift dann die Post sehr Progressiv zu,im Ausland lag er sowieso nicht bei.
Beilagen lassen sich die Verlage im Normalfall teuer bezahlen,die haben lieber die Klassische Anzeige.

:Applaus: Ist bei dem Verlag, bei dem ich arbeite, auch so, wahrscheinlich nur in etwas kleineren Dimensionen.

medias
01.02.2007, 21:00
:Applaus: Ist bei dem Verlag, bei dem ich arbeite, auch so, wahrscheinlich nur in etwas kleineren Dimensionen.

Bruder.;)

hhill
01.02.2007, 21:09
Was die Optik des f10 und F8 betrifft stimme ich Dir aber zu. Der Übergang vom großen kegelförmigen Steuerrohr zur filigranen Gabel sieht nicht gut aus.
zwei lange filigrane Schenkel, dazu ein dickes Rohr, wie schrecklich

miki.epic
01.02.2007, 21:12
Bruder.;)

TIME-Fahrer müssen wohl irgendwas gemeinsam haben:drinken2:

Laredo
01.02.2007, 21:59
Teuer wird es vorallem beim Aboversand,da greift dann die Post sehr Progressiv zu,im Ausland lag er sowieso nicht bei.
Beilagen lassen sich die Verlage im Normalfall teuer bezahlen,die haben lieber die Klassische Anzeige.


medias, du irrst:

1) der canyon-katalog war auch in österreich dabei ;-)

2) beilagen sind für den werbepartner und für das trägermedium interessant - vor allem, wenn du ein "treuer" werbepartner des mediums bist (höherwertiger, versandkosten werden geteilt, zielgruppenorientierte werbung,...)

3) nicht die Post greift progressiv zu, sondern das medium "verdient" an der Beilage - die Post verrechnet nach Gewicht - wer das Gewicht beisteuert, ist denen egal


dennoch denke ich nicht, dass diese aktion canyon nicht viel mehr als 15.000 euro gekostet hat (laut mediadaten von tour) - ein bruchteil dessen, was rose für seinen katalog ausgibt (auch wenn er 2,50euro dafür verlangt)

Laredo
01.02.2007, 22:01
zwei lange filigrane Schenkel, dazu ein dickes Rohr, wie schrecklich

...wenn ich nicht genau wüsste, dass du von fahrrädern sprichst, würde ich nix schreckliches daran finden :Angel: :Angel: :Angel:

roadrunner77
01.02.2007, 22:01
dennoch denke ich nicht, dass diese aktion canyon viel mehr als 15.000 euro gekostet hat (laut mediadaten von tour) - ein bruchteil dessen, was rose für seinen katalog ausgibt (auch wenn er 2,50euro dafür verlangt)

rose verkauft ja auch ein wenig mehr räder[typen] bzw. zubehör als canyon...

Laredo
01.02.2007, 22:07
rose verkauft ja auch ein wenig mehr räder[typen] bzw. zubehör als canyon...


fast 4500 hits innerhalb von ein paar stunden - wenn das so weiter geht mit diesem thread, hat sich diese werbeaktion mehr als gelohnt

GRATULATION AN CANYON :Applaus: :Applaus: :Applaus:

roadrunner77
01.02.2007, 22:09
fast 4500 hits innerhalb von ein paar stunden - wenn das so weiter geht mit diesem thread, hat sich diese werbeaktion mehr als gelohnt

GRATULATION AN CANYON :Applaus: :Applaus: :Applaus:

das glaub ich nicht....:ä

allein die gabelaktion und die entsprechenden geschichten über lieferprobleme neutralisieren das ganze wieder..., da kann sich kai noch eine scheibe von erwin abschneiden...

Patrik
01.02.2007, 22:09
Es gibt nur eine logische Erklärung für Dein Rätsel:
Canyonfahrer sind extrem langsam, deswegen sieht Pingu, wenn er denn auch extrem langsam fährt, keinen.
Je schneller er fährt, desto mehr von ihnen holt er ein, und wenn er sehr schnell fährt, sieht er Dich dabei nur ganz kurz...

Aber was genau wolltest Du uns damit sagen???

Thommylein


Was willst du denn damit sagen?
Meinst du es hängt vom Rad ab, wie schnell man fährt?
Diese, meiner Meinung nach schwachsinne Äußerung zieht vielleicht bei Autos. Wenn du sagst, dass ein Porsche 911 schneller ist als mein Fiesta, ok das stimm ich dir zu, aber glaubst du ein Trek, Cervelo oder weiß-der-Geier-was-für-eine-Karre ist schneller als ein Canyon oder ein Schwalbe oder ein Puki-Kinderfahrrad. Was auch immer du für ein Rad hast, ist mir eigentlich egal, es ist nicht schneller als der Kinderwagen in dem du mal gelegen hast.

Ich habe mir auch ein Canyon gekauft, bislang habe ich nur gutes von Canyon gehört, nicht nur aus diversesn Tests aus allgemein bekannten Zeitschriften, sondern auch von Leuten die über mehrere Jahre Canyon fahren. Naja gut haben die wohl keine Ahnung, aber die sind mit ihrem Rad gut zufrieden.
Und wie hier schon des öfteren erwähnt wurde, Aussehen ist halt Geschmackssache, mir gefallen die Canyonräder, wem die sonst noch gefallen ist mir egal. Da ich Azubi bin verdiene ich nunmal nicht die Millionen und da ich dann noch im Handwerk tätig bin schonmal gar nicht. Trotzdem möchte ich ein Rad haben, welches eine für mich gute Ausstattung hat und mir gefällt. Bislang hab ich ein Rennrad, welches ich vor 2 Jahren neu für 400 Euro gekauft hat. Sora-Ausstattung und auch sonst halt untereste Kategorie. Na und? Ich wollte ersteinmal gucken, ob mir das Rennradfahren Spaß macht und nicht gleich so viel Geld hinblättern und das Ding dann in der Ecke stehen zu haben. Man steigert sich halt mit der Zeit, meine Meinung.

Meine Meinung zu der Sache, lasst die Leute sich doch kaufen was sie wollen. Wem es nicht gefällt, der muss es sich nicht kaufen.
Und wenn ich dann hier so Sprüche lese, wie mein Vater hat sehr viel Geld, dann könnt ich Kotzen. Find ich ja beeindruckend was der Daddy doch für ein Typ ist und wie er seinen Koten verwöhnt hat, dass er solche Sprüche loslässt. Nur leider wird der Junge wohl in seinem Leben nicht viel alleine auf die Beine stellen, weil Pappi ja immer gemacht hat und er Selbstständigkeit wahrscheinlich nie gelernt hat. Abaer Glückwunsch zum in meinen Augen hässlichen Cervelo P3.

P.S.: Habe mir ein Roadlite 4.0 gekauft, wahrscheinlich überholen mich bald die Schnecken auf meinen Ausfahrten und wollen diskutieren, wie hässlich mein Rad doch ist. Oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

Laredo
01.02.2007, 22:13
das glaub ich nicht....:ä

allein die gabelaktion und die entsprechenden geschichten über lieferprobleme neutralisieren das ganze wieder..., da kann sich kai noch eine scheibe von erwin abschneiden...

du mischt äpfel mit birnen:
reden wir jetzt über die beilage von canyon in der tour (so lautet die überschrift dieses threads, wenn ich mich nicht irre), oder sind wir hier im thread der rückrufaktion von canyon?????

roadrunner77
01.02.2007, 22:20
du mischt äpfel mit birnen:
reden wir jetzt über die beilage von canyon in der tour (so lautet die überschrift dieses threads, wenn ich mich nicht irre), oder sind wir hier im thread der rückrufaktion von canyon?????

nein, ich mische gar nix...du sprachst von einer werbeaktion hier im forum...in bezug auf canyon gibts hier im forum aber noch genug andere threads...z.b. zu dem von mir angesprochenen thema...;)

schlaffe wade
01.02.2007, 22:22
Und wenn ich dann hier so Sprüche lese, wie mein Vater hat sehr viel Geld, dann könnt ich Kotzen. Find ich ja beeindruckend was der Daddy doch für ein Typ ist und wie er seinen Koten verwöhnt hat, dass er solche Sprüche loslässt. Nur leider wird der Junge wohl in seinem Leben nicht viel alleine auf die Beine stellen, weil Pappi ja immer gemacht hat und er Selbstständigkeit wahrscheinlich nie gelernt hat. Abaer Glückwunsch zum in meinen Augen hässlichen Cervelo P3.

so,so...


Oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

keinesfalls !


witzig, funktioniert immer wieder. :D

Laredo
01.02.2007, 22:24
Wenn ich mich recht entsinne, hat die Tour eine Auflage von knapp 300,000 Exemplaren. Wenn jedem davon der Canyon-Prospekt beigelegt wurde, dann würden die von Dir genannten 15,000 € auf ca. 5 Ct/Prospekt rauslaufen. Das deckt kaum die Papierkosten - geschweige denn die Produktion, den Druck, die Abgaben an den Verlag, etc.

mediadaten der tour:

Das Magazin
TOUR ist die unangefochtene Nummer eins der Szene. Europas größtes Rennrad-Magazin verkauft jeden Monat durchschnittlich mehr als 91.000 Exemplare

..bitte Auflage nicht mit Anzahl der Leser verwechseln;)

Laredo
01.02.2007, 22:26
Was willst du denn damit sagen?
Meinst du es hängt vom Rad ab, wie schnell man fährt?
Diese, meiner Meinung nach schwachsinne Äußerung zieht vielleicht bei Autos. Wenn du sagst, dass ein Porsche 911 schneller ist als mein Fiesta, ok das stimm ich dir zu, aber glaubst du ein Trek, Cervelo oder weiß-der-Geier-was-für-eine-Karre ist schneller als ein Canyon oder ein Schwalbe oder ein Puki-Kinderfahrrad. Was auch immer du für ein Rad hast, ist mir eigentlich egal, es ist nicht schneller als der Kinderwagen in dem du mal gelegen hast.

Ich habe mir auch ein Canyon gekauft, bislang habe ich nur gutes von Canyon gehört, nicht nur aus diversesn Tests aus allgemein bekannten Zeitschriften, sondern auch von Leuten die über mehrere Jahre Canyon fahren. Naja gut haben die wohl keine Ahnung, aber die sind mit ihrem Rad gut zufrieden.
Und wie hier schon des öfteren erwähnt wurde, Aussehen ist halt Geschmackssache, mir gefallen die Canyonräder, wem die sonst noch gefallen ist mir egal. Da ich Azubi bin verdiene ich nunmal nicht die Millionen und da ich dann noch im Handwerk tätig bin schonmal gar nicht. Trotzdem möchte ich ein Rad haben, welches eine für mich gute Ausstattung hat und mir gefällt. Bislang hab ich ein Rennrad, welches ich vor 2 Jahren neu für 400 Euro gekauft hat. Sora-Ausstattung und auch sonst halt untereste Kategorie. Na und? Ich wollte ersteinmal gucken, ob mir das Rennradfahren Spaß macht und nicht gleich so viel Geld hinblättern und das Ding dann in der Ecke stehen zu haben. Man steigert sich halt mit der Zeit, meine Meinung.

Meine Meinung zu der Sache, lasst die Leute sich doch kaufen was sie wollen. Wem es nicht gefällt, der muss es sich nicht kaufen.
Und wenn ich dann hier so Sprüche lese, wie mein Vater hat sehr viel Geld, dann könnt ich Kotzen. Find ich ja beeindruckend was der Daddy doch für ein Typ ist und wie er seinen Koten verwöhnt hat, dass er solche Sprüche loslässt. Nur leider wird der Junge wohl in seinem Leben nicht viel alleine auf die Beine stellen, weil Pappi ja immer gemacht hat und er Selbstständigkeit wahrscheinlich nie gelernt hat. Abaer Glückwunsch zum in meinen Augen hässlichen Cervelo P3.

P.S.: Habe mir ein Roadlite 4.0 gekauft, wahrscheinlich überholen mich bald die Schnecken auf meinen Ausfahrten und wollen diskutieren, wie hässlich mein Rad doch ist. Oder hab ich das jetzt falsch verstanden?


reife aussagen für einen - wahrscheinlich - jungen menschen.

...da habe ich in diesem thread einige unqualifizierte äußerungen mancher möchtegern-erwachsener gelesen :(

..anscheinend schaut´s doch nicht so schlecht aus, um unsere pensionen ;)

Patrik
01.02.2007, 22:29
Das hast Du definitiv!!! (http://de.wikipedia.org/wiki/Satire)

Danke für die Aufklärung, ich weiß was Satire ist:D . Was willst du mir damit sagen?

Laredo
01.02.2007, 22:32
nein, ich mische gar nix...du sprachst von einer werbeaktion hier im forum...in bezug auf canyon gibts hier im forum aber noch genug andere threads...z.b. zu dem von mir angesprochenen thema...;)


...schon, aber nicht hier ;-)

Patrik
01.02.2007, 22:36
reife aussagen für einen - wahrscheinlich - jungen menschen.

...da habe ich in diesem thread einige unqualifizierte äußerungen mancher möchtegern-erwachsener gelesen :(

..anscheinend schaut´s doch nicht so schlecht aus, um unsere pensionen ;)

Naja jung ist so eine Sache, so jung wie du wahrscheinlich denkst auch nicht mehr. Bin seit kurzem 23. Aber ich gebe mein Bestes, um die Renten und Pensionen halbwegs zu sichern, zumindest mit dem, was ich dazu beitragen kann:)

roadrunner77
01.02.2007, 22:37
...schon, aber nicht hie[COLOR="White"]r ;-)

echt? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=97893&highlight=canyon), sicher? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=97742&highlight=canyon)

:D

Laredo
01.02.2007, 22:37
:ü Uups - entweder hat mich da mein Gedächtnis im Stich gelassen oder die haben in letzter Zeit ein Drittel ihrer Leserschaft verloren. :biggrin: Egal, auch 16 Ct./Beilage erscheint mir zu niedrig.

bitte auch nicht leser mit auflage verwechseln!

laut mediadaten wird ein tour-magazin von mehreren leuten gelesen (innerhalb einer familie, freundeskreis, usw.).

hab mir jetzt mal vom verlag die genauen daten schicken lassen, hier die beilagen:

Beilagen:
bis 25 g € 72,– pro Tsd.
bis 50 g € 98,– pro Tsd.
bis 75 g € 120,– pro Tsd.
weitere auf Anfrage
+ Postgebühren

berücksichtig man die dünne papierqualität, das layout eher einfach (und auf bestehendes) aufgebaut, usw. und die langjährige "treue" partnerschaft als werbepartner (ich denke, den canyon katalog hat die selbe druckerei gedruckt, welche seit jahren monat für monat die tour produziert), somit keine weiteren transportkosten, usw. würde ich bei den 15.000 euro bleiben...

ps:
ich leb von solchen sachen ;-)

pps:
kann mir daher nur ein canyon leisten :D :D

Patrik
01.02.2007, 22:40
Na dann lies Dir doch mal sämtliche Threads der letzten ein/zwei Jahre hier im TTT durch, bei denen das Wort "Canyon" im Titel vorkommt. Dann wird auch Dir klar werden, dass "Canyon" das schlimmste Reizwort hier im Forum ist. Da kann nicht mal ein gewisser Schweizer Radhosenhersteller mithalten.

Übrigens: wenn Du weißt was Satire ist, warum erkennst Du sie dann nicht? Oder willst Du jetzt eingestehen naiv genug gewesen zu sein, Thommyleins Posting wörtlich zu nehmen? :D


Naja mag ja sein, dass er das ironisch meinte, ist dann wohl die Art von Humor über die ich nicht lachen kann.

roadrunner77
01.02.2007, 22:40
...schon, aber nicht hier ;-)

echt? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=97742&highlight=canyon), sicher? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=97893&highlight=canyon)

:D

Laredo
01.02.2007, 22:41
Naja jung ist so eine Sache, so jung wie du wahrscheinlich denkst auch nicht mehr. Bin seit kurzem 23. Aber ich gebe mein Bestes, um die Renten und Pensionen halbwegs zu sichern, zumindest mit dem, was ich dazu beitragen kann:)

danke für meine pension ;-)

dennoch: ältere hätten in diesem thread besser geschwiegen ;-)

Laredo
01.02.2007, 22:42
echt? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=97893&highlight=canyon), sicher? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=97742&highlight=canyon)

:D

sorry, du hast recht: nicht hier IN DIESEM THREAD :Angel:

Patrik
01.02.2007, 22:49
danke für meine pension ;-)

dennoch: ältere hätten in diesem thread besser geschwiegen ;-)

Man tut was man kann...


Übrigens: Ich habe durchaus bereits gemerkt, dass der Begriff "Canyon" hier zu mittelprächtigen Katastrophen führt.
Allerdings verstehe ich nicht, wie man sich so darüber aufregen kann. Wenn einem etwas nicht gefällt ist das ja ok, aber wieso muss man denen, denen das gefällt das dann schlecht reden und stur versuchen seine Meinung durchzusetzen. Mag ja sein, dass es bessere Räder gibt, freut mich für die die sie haben, ich bin mit dem was ich habe mehr als zufrieden.
Wie nennt man so etwas noch gleich? Ach genau Toleranz.
Andere reden denjenigen doch auch nicht ihre Räder schlecht, nur weil ihnen die Farbe, die Geometrie oder sonstwas an dem Rad nicht gefällt bzw. er einfach etwas gegen den Hersteller hat.

schlaffe wade
01.02.2007, 22:49
Danke für die Aufklärung, ich weiß was Satire ist . Was willst du mir damit sagen?

den hier

gut, ich entschuldige mich, daß mein vater sehr erfolgreicher unternehmer ist und wir einfach wirklich viel geld, sehr viel geld haben.

fühle mich dadurch nicht angesprochen.

bin nicht so alt. wie gesagt, das p3 haben ja die eltern gezahlt. würdest du ablehnen.
ich find`s zum beispiel echt nicht gut, daß du ein canyon mit lightweight kaufen kannst. als ich meine bestellt hatte, mußte ich 4 wochen warten, obwohl wir 2 sätze kauften (meine schwester hatte auch geordert). ich meine, mit ein wenig aufpreis ist es dann schon schneller gegangen, aber mittlerweile kannst du dich ja gar nicht mehr abheben.....


gibt es nicht wirklich.
erschaffen, damit sich andere amüsieren oder darüber aufregen können.

Laredo
01.02.2007, 22:53
Egal, worum streiten wir eigenlich? Ist mir ehrlich gesagt ziemlich schnuppe, obs nun 15,000 oder 150,000 Euro waren. :ä

..wir streiten nicht, wir beide versuchen nur, der sache auf den grund zu gehen ;-)

egal: schau mal auf die hits - dieser aufwand rechnet sich sicher für canyon!

Laredo
01.02.2007, 22:55
Man tut was man kann...


Übrigens: Ich habe durchaus bereits gemerkt, dass der Begriff "Canyon" hier zu mittelprächtigen Katastrophen führt.
Allerdings verstehe ich nicht, wie man sich so darüber aufregen kann. Wenn einem etwas nicht gefällt ist das ja ok, aber wieso muss man denen, denen das gefällt das dann schlecht reden und stur versuchen seine Meinung durchzusetzen. Mag ja sein, dass es bessere Räder gibt, freut mich für die die sie haben, ich bin mit dem was ich habe mehr als zufrieden.
Wie nennt man so etwas noch gleich? Ach genau Toleranz.
Andere reden denjenigen doch auch nicht ihre Räder schlecht, nur weil ihnen die Farbe, die Geometrie oder sonstwas an dem Rad nicht gefällt bzw. er einfach etwas gegen den Hersteller hat.


mein respekt wächst mit jedem deiner beiträge! :respekt: :respekt:

das sollte so manchen zum nachdenken bringen...

Laredo
01.02.2007, 22:59
Optisch sind ist der F10 ... naja sagen wir mal "polarisierend" :D Aber die Einstellung zu Canyon geht bei vielen weit über den optischen Eindruck hinaus. Das ist historisch bedingt. Die haben in ihren Anfangszeiten einiges verbockt. Beipiel gefällig? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=46293)

OK, jetzt verstehe ich: DAS GAB´s AUSSER BEI CANYON NOCH NIE!

Patrik
01.02.2007, 23:05
Optisch sind ist der F10 ... naja sagen wir mal "polarisierend" :D Aber die Einstellung zu Canyon geht bei vielen weit über den optischen Eindruck hinaus. Das ist historisch bedingt. Die haben in ihren Anfangszeiten einiges verbockt. Beipiel gefällig? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=46293)

Ok, mag ja sein, dass Canyon in der Vergangenheit Fehler gemacht hat.
Fakt ist, ich war davon nicht betroffen und kann da nichts konkretes zu sagen. Ich würde mal behaupten, dass 95% aller die Canyon hier als den letzten ****** hinstellen davon persönlich nicht betroffen waren.

Beispiel: Die Firma Black & Decker ( Elektrowerkzeuge) hatte früher einmal eine gewerbliche Sparte, diese Geräte wirden an Handwerksbetriebe verkauft. Mit der Zeit wurde das allerdings der letzte Schrott. Black & Decker hat dann Elu (deutscher Hersteller von Elektrowerkzeugen) gekauft und die Produktlinie weiter unter dem Namen Elu an Gewerbetreibene und im Fachhandel verkauft. Die Akkuschrauber und andere Geräte der Marke Elu werden heute in ich würde mal sagen sicherlich 60% aller Holzverarbeitenden Betriebe benutzt. Mittlerweile ist daraus DeWalt geworden (amerikanischer Hersteller von Elektrowerkzeugen der auch zu Black & Decker gehört). Elu ist in DeWalt übergegangen und die gleichen Produkte werden jetzt in gelb/schwarz statt grau/blau verkauft.
Was ich damit sagen will, Unternehmen machen auch Fehler, klar ist das *******. Aber wenn man persönlich nicht von den Fehlern betroffen war / ist, wieso regt man sich dann so auf.

batx
01.02.2007, 23:06
Auch "bad publicity" ist "publicity" oder sooo.
Ich finde es immer noch unterhaltsam, diese ganzen Meinungen so zu lesen. Bloß gut, dass es immer noch versucht wird, die jeweils andere Seite zu bekehren.
Leute, geht lieber RR fahren, anstatt euch den Kopf zu zerbrechen, was ihr noch so schön in diesem Thread posten könntet. Und ich wette, dass mehr als die hälfte sich nicht bei Regen rausbegibt. Ich schon, auch wenn es halt ein Mtb ist, da ich mir dieses Jahr erst ein RR kaufen werde, und vielleicht ja auch ein Canyon (obwohl mir das Logo vom letzten Jahr besser gefiel)


Gute Nacht und fröhliches posten, :D

Laredo
01.02.2007, 23:09
Auch "bad publicity" ist "publicity" oder sooo.
Ich finde es immer noch unterhaltsam, diese ganzen Meinungen so zu lesen. Bloß gut, dass es immer noch versucht wird, die jeweils andere Seite zu bekehren.
Leute, geht lieber RR fahren, anstatt euch den Kopf zu zerbrechen, was ihr noch so schön in diesem Thread posten könntet. Und ich wette, dass mehr als die hälfte sich nicht bei Regen rausbegibt. Ich schon, auch wenn es halt ein Mtb ist, da ich mir dieses Jahr erst ein RR kaufen werde, und vielleicht ja auch ein Canyon (obwohl mir das Logo vom letzten Jahr besser gefiel)


Gute Nacht und fröhliches posten, :D


..das ist überhaupt das g´scheiteste, was ich hier zu lesen bekam...

hhill
02.02.2007, 00:19
...wenn ich nicht genau wüsste, dass du von fahrrädern sprichst, würde ich nix schreckliches daran finden :Angel: :Angel: :Angel:
Naja, von der Natur kann man einiges lernen. Die Disziplin nennt sich Bionik.

KönigJohan
02.02.2007, 07:17
Da ich Azubi bin verdiene ich nunmal nicht die Millionen und da ich dann noch im Handwerk tätig bin schonmal gar nicht.

ach komm, ich kenn keinen handwerker, der nicht nebenbei ein 2. gehalt verdient, quasi finanzamtsneutral... ;)

el_tribun
02.02.2007, 07:30
Hi el tribun!

Ich Starte im Frühsommer mit meinem Canyon SpeedMax

Mai Buschhütten Triathlon KD
Juni Harsewinkel Triathlon MD
Juli Frankfurt Iroman European Championship

Wenn du Lust hast melde dich an und zeige mal wie schnell du mit deinem Nobelhobel fahren kannst.
Mit 30 überholst du da überigens keinen. So langsam wird dort nicht gefahren!

Henry

kannst dir ja sicher vorstelllen, dass die 30 nur als scherz gemeint waren! wenn ich dir zeigen soll wie schnell ich mit meinem hobel den asphalt aufreisse, musste aber nach dem schwimmen einen "kleinen moment" warten, dann siehste es! ;)

HEINER
02.02.2007, 10:20
kannst dir ja sicher vorstelllen, dass die 30 nur als scherz gemeint waren! wenn ich dir zeigen soll wie schnell ich mit meinem hobel den asphalt aufreisse, musste aber nach dem schwimmen einen "kleinen moment" warten, dann siehste es! ;)

Wenn ich dich beim Laufen evtl. wieder einhole können wir über Bikes unterhalten!

el-tribun ich wünsch dir ein schönes Wochenende

Henry

Ziller
02.02.2007, 10:22
DAS GAB´s AUSSER BEI CANYON NOCH NIE!

Naja, Colnago oder Cervélo habens ja auch nicht nötig, ne dicke Beilage zur Tour dabeizutun...:D

(Duck unn wech...)

edelhelfer.de
02.02.2007, 11:22
Naja, Colnago oder Cervélo habens ja auch nicht nötig, ne dicke Beilage zur Tour dabeizutun...:D

(Duck unn wech...)

...und der Cervelo Rückruf war denen noch nichtmal eine 1/4 Anzeige wert.

KönigJohan
02.02.2007, 11:29
...und der Cervelo Rückruf war denen noch nichtmal eine 1/4 Anzeige wert.

einen rückruf würde ich niemals als negativ beurteilen. kommt nur drauf an, wie die sache abgewickelt wird. wenn ich u.u. nur 1 rad habe, und auf die neue gabel monatelang warten muß, werd ich sauer. ok, kann ja trotzdem damit fahren, wenn ich mir dann die kauleiste oder schlimmeres beschädige, hab ich halt pech. ne, so nicht.

apropos rückrufe: interessant finde ich, daß noch jahre nach manch einer aktion teile im laden auftauchen, die eigentlich lebensgefährlich sein müssten und längst ausgetauscht werden müssten. vorbauten usw. die meisten endverbraucher scheinen weder tour, procycling noch tourforum und konsorten zu konsumieren...
(wobei ich zugebe, daß ich mir auch schon seit monaten vornehme, meine shimano-schnellspanner mal zu kontrollieren...)

Tom
02.02.2007, 11:45
Naja mag ja sein, dass er das ironisch meinte, ist dann wohl die Art von Humor über die ich nicht lachen kann.

Vielleicht gehört ein Mindestmaß Intelligenz dazu, zu erkennen, daß sich mein Beitrag ausschließlich auf den sinnlosen Beitrag bezog, den es zitierte...

Aber ich freue mich ja, daß Dich sowas zu so einer ausführlichen (wenn auch banalen) Antwort motivierte.

Thommylein

Edith zum ersten: wahrscheinlich freut sich Laredo genau deswegen so über Deine Beiträge. Er Hat wohl Angst, daß zu viele der Jungen nicht mehr bereit sind, hauptsächlich für die Renten und Pensionen anderer zu arbeiten ;)

Edith zum zweiten: Du bist wohl einer von denen, die Kritik oder auch nur Spott an ihrer Radmarke persönlich nehmen. Leider ging's mir darum gar nicht...

zwanzich
02.02.2007, 12:15
Es ist nunmal so.
Entschuldigung, wenn ich dich jetzt beleidigt habe, weil es sein könnte, dass auch du einen bockhässlichen Rahmen hast... tsts
Wo ist dein Problem? Ich habe dir doch zugestanden, dass du die amtliche Hoheit über unser aller Geschmack hast...
Wenn du meinst, daß mein Radl häßlich ist, habe ich eben amtlich Pech.

Mein ziviler Ungehorsam und ich, wir zwei, wir können damit gut leben.



Schon möglich. Aber niemand kauft sich ein Bike weil es wem auch immer gefällt. Das bike muss mir gefallen.
:eek:
Ups, sorry, daß ich dich nicht vorher gefargt hatte. Kommt nich wieder vor...
;)


Wenn es zufällig auch jemand anderem gefällt ist das ein willkommenes Detail, aber nicht ausschlaggebend. :D
Mist.
Ich dachte, es reicht, daß ich es gut finde. Wie gesagt, sorry. :(
:rolleyes:


lieber kollege zwanzich,
meine räder entsprechen nicht dem forumsdünkel, habe in der vergangenheit genug prügel in der galerie einstecken müssen ;)

jedes meiner räder entspricht ziemlich genau meinem (schlechten ?) geschmack.
Tja, wie du oben lesen kannst, reicht das nicht aus...
Du bekommst dann wie ich die Tage eine Mail vom BKA, die ist dann aber ganz sicher echt.
;)


Was die Optik des f10 und F8 betrifft stimme ich Dir aber zu. Der Übergang vom großen kegelförmigen Steuerrohr zur filigranen Gabel sieht nicht gut aus.
Exakt.


OK, jetzt verstehe ich: DAS GAB´s AUSSER BEI CANYON NOCH NIE!
Wäre auch ein Ding, Versandprobleme beim Händler vor Ort.
Bringt die Sache so mit sich.

Lieferprobleme des Herstellers/Großhändlers gibt's da aber auch.

Prometeo
02.02.2007, 15:17
:eek:
Ups, sorry, daß ich dich nicht vorher gefargt hatte. Kommt nich wieder vor...
;)


Mist.
Ich dachte, es reicht, daß ich es gut finde. Wie gesagt, sorry. :(
:rolleyes:



Man kann das Missverstehen auch zur Kunstform erheben. :D

hhill
02.02.2007, 23:46
weiss jemand ob es die MTB-Version des Canyon-'Informations'-hefts auch als Beilage gibt?

Relaxer
02.02.2007, 23:51
dank den schlechten lieferzeiten gibt es für mich nur noch einen gescheiten Versänder nämlich poison!

hhill
02.02.2007, 23:58
dank den schlechten lieferzeiten gibt es für mich nur noch einen gescheiten Versänder nämlich poison!
Stärkt beides die Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz. Freut mich.

hhill
03.02.2007, 00:12
Meinst bei Stammtischgesprächen bei nem Stuppi? :D
Schreift sich dat net Stubbi?
Das gibts übrigens mittlerweile unter dem Namen auch in Heidelberg. Davor nannte es sich noch Steini - kam ich gar nicht mit klar was das sollte. Ich bezieh mich jetzt auf nen speziellen Bierbrauer der auch ne Mineralwasserabteilung hat die wiederum ein Pro-Tour-Team betreibt.
Prost

hhill
03.02.2007, 00:29
Stubbi kann auch stimmen, ich kenn das Wort nur vom Hören...
Ich kenn das Zeug auch vom Trinken. Die Aussprache ist regional schon unterschiedlich. An der Mosel gilt: Weiche Konsonanten, harte Rahmen

Machiavelli
03.02.2007, 08:09
Wir Eingeborenen sagen Stubbi!:Applaus:

Papiertiger
03.02.2007, 08:28
Ja was ist los. Das Heft ist schon den ganzen Tag im Handel und noch keiner hat sich aufgeregt??

Habs mir nur durchgeblättert um mir das Verhältnis zwischen den
bunten und unbunten Farben (schwarz/weiß/grau und so) reinzuziehen.
Und für die, die ein gutes Rad mit richtiger Farbe suchen....sehr bescheiden.

Grüßle
PT

svollmer
03.02.2007, 09:08
weiss jemand ob es die MTB-Version des Canyon-'Informations'-hefts auch als Beilage gibt?Ja, die MTB-Version ist in der aktuellen Ausgabe der bike oder Mountain Bike als Beilage.

macmax
06.02.2007, 13:37
Es könnte ja sein, dass die Beilage so dick ist um die Wartezeit auf den F 10 zu überbrücken. Ich war in Koblenz hatte im Laden bereits direkt bestellt, bis man mir noch im Laden sagte, dass der Liefertermin nun doch erst der 28.03.2007 wäre. Das war mir dann doch zu lang und ich habe erstmal von Canyon genommen.

Ich denke das Cayon-Problem heisst leider immer noch Lieferzeit - selbst ein Colnago Extrem c/Power bekommt man binnen 6 Wochen - wobei die Italos eigentlich stets die längsten Lieferzeiten hatten.

roadrunner77
06.02.2007, 16:50
Ich denke das Cayon-Problem heisst leider immer noch Lieferzeit - selbst ein Colnago Extrem c/Power bekommt man binnen 6 Wochen - wobei die Italos eigentlich stets die längsten Lieferzeiten hatten.

tja, auch hier hat canyon die italo-fraktion abgelöst...die können es halt noch besser...:hidesbehi

Densi
06.02.2007, 17:17
Hi,

als zufriedener Canyon-Fahrer (bin vom Rückruf nicht betroffen, warte auf das 07er) finde ich die Bestellzeiträume auch zu lang. Allerdings fahre ich mein Rad auch locker 5 Jahre. Insofern ist es doch eigentlich egal, ob man 5 oder 10 Wochen wartet... :confused:

Habe allerdings auch ein passables Zweitrad, vielleicht liegts daran.

Gruß,
Densi

alialbert
06.02.2007, 17:24
Es könnte ja sein, dass die Beilage so dick ist um die Wartezeit auf den F 10 zu überbrücken. Ich war in Koblenz hatte im Laden bereits direkt bestellt, bis man mir noch im Laden sagte, dass der Liefertermin nun doch erst der 28.03.2007 wäre. Das war mir dann doch zu lang und ich habe erstmal von Canyon genommen.

... selbst ein Colnago Extrem c/Power bekommt man binnen 6 Wochen - wobei die Italos eigentlich stets die längsten Lieferzeiten hatten.
Na dann sind ca. 7-8 Wochen wirklich ne Zumutung :ligtdubbe

Außerdem wer sagt dir das das mit den 6 Wochen auch wirklich stimmt? Der Händler :rolleyes:

KönigJohan
06.02.2007, 20:03
Na dann sind ca. 7-8 Wochen wirklich ne Zumutung :ligtdubbe

Außerdem wer sagt dir das das mit den 6 Wochen auch wirklich stimmt? Der Händler :rolleyes:

ich hab auf mein time auch 8 wochen gewartet. finde ich nicht schlimm. neue rahmen bestelle ich im winter, damit sie im frühling garantiert fertig sind.

glücklicherweise habe ich mehrere räder, sollte mal eines durch unfall komplett ausfallen, steh ich nicht mit leeren händen da. das nimmt mir natürlich den druck.

hätte ich nur ein rad und müsste 2 monate warten, wäre ich auch "ungeduldig", um es milde auszudrücken.

aber lieferzeit zw. 6 und 8 wochen halte ich für tolerabel. bei rose brauchts auch 3-4 wochen (in der saison), colnago ist mit 6 wochen ein optimistischer wert.

ein tip für colnagoliebhaber ohne geduld: im april/mai nach cattolica fahren. tonti hat dann für die touristen vorgesorgt, alle rahmenhöhen, fast alle modelle, fast alle farben im laden. der rahmen ist da allerdings gut 10% teurer als in deutschland. wahrscheinlich, weil er nicht so weit transportiert werden muß :rolleyes:

medias
06.02.2007, 20:04
Die Grossmutter will auch Essen,daher etwas teurer.:D

KönigJohan
06.02.2007, 20:07
Die Grossmutter will auch Essen,daher etwas teurer.:D

na komm, so viel isst die auch nicht. wahrscheinlich vor allem möhren, denn sie sieht ALLES ;)

medias
06.02.2007, 20:11
na komm, so viel isst die auch nicht. wahrscheinlich vor allem möhren, denn sie sieht ALLES ;)

Einen Tourist zitierte sie mal,sie hatte gesehen wie er eine Mütze verstecken wollte.
Sie haben mich vergessen,was haben wir gelacht.

KönigJohan
06.02.2007, 20:41
Einen Tourist zitierte sie mal,sie hatte gesehen wie er eine Mütze verstecken wollte.
Sie haben mich vergessen,was haben wir gelacht.

:D

die vitrinen mit den alten teilen und dazwischen die kleinen porzellanfiguren. ganz groß!!

breeze
06.02.2007, 21:12
Kann bitte jemand schauen, ob Canyon die F10 weiterhin für 999,- für Lizenzfahrer anbietet? Zumindest auf dem Homepage habe ich darüber nichts mehr gefunden. Steht was davon im Prospekt?
Danke!

Relaxer
06.02.2007, 21:14
davon gehe ich aus

[k:swiss]
06.02.2007, 21:18
Kann bitte jemand schauen, ob Canyon die F10 weiterhin für 999,- für Lizenzfahrer anbietet? Zumindest auf dem Homepage habe ich darüber nichts mehr gefunden. Steht was davon im Prospekt?
Danke!

Der Preis ist noch aktuell. lt. Prospekt 999€ für das Rahmenset mit Vorbau und 1049€ mit der Thomson Stütze.
gruss

edelhelfer.de
07.02.2007, 09:17
Kann bitte jemand schauen, ob Canyon die F10 weiterhin für 999,- für Lizenzfahrer anbietet? Zumindest auf dem Homepage habe ich darüber nichts mehr gefunden. Steht was davon im Prospekt?
Danke!

Die sponsern laut Katalog mittlerweile zusätzlich auch ein Komplettrad
http://www.canyon.com/rennraeder/index.html?b=132

Beste Grüße.
edelhelfer.de