PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riß im Reifen und Fahren?



poki
13.07.2003, 14:29
Hallo,

hab nen kleinen Riß im Hinterreifen an der Seite, der Schlauch guckt etwas durch, da er sich durch den Druck nach außen wölbt. Aber nicht viel. Der Riß ist etwa 5-6mm lang und 1mm breit.

Kann ich damit fahren? Ist doch so schönes Wetter heute!!
Danke für eine schnelle Antwort!



Poki Beloki

Tribikedevil
13.07.2003, 14:56
Original geschrieben von Poki Beloki
Hallo,

hab nen kleinen Riß im Hinterreifen an der Seite, der Schlauch guckt etwas durch, da er sich durch den Druck nach außen wölbt. Aber nicht viel. Der Riß ist etwa 5-6mm lang und 1mm breit.

Kann ich damit fahren? Ist doch so schönes Wetter heute!!
Danke für eine schnelle Antwort!



Poki Beloki

Kannst ja mal ausprobieren, wie weit du damit kommst :D
Das nächste Sandkorn wartet bestimmt nur darauf sich dareinzudrücken und dann rutscht dir das Hinterrad unterm Arsch weg. Wenn dir sowas mit nem Ris mal unterwegs passiert und du du sowas auf nem Ausflug entdeckst, dann kanst du z.B. nen Stück papier zwischen Schlauch und Decke legen und langsam nachhause fahren, aber wenn du daheim bist und dann mit sonem Riß noch ne Tour fahren willst, kann ich dir nur davon abraten!

Skadieh
13.07.2003, 16:11
Mag funktionieren - aber eventuell auch nicht. Bescheuert und schmerzhaft deswegen im Extremfall einen schweren Sturz zu erleiden. Aber mitten in der Pampa zu stranden hat sicher auch etwas. Lass den Mist und schalte lieber den Fernseher an!