PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Merlin Extralight - Baujahr, Echtheit, Rahmennummer



pistensau
03.02.2007, 09:28
ich habe mir vor geraumer Zeit gebraucht einen Extralight Rahmen zugelegt. Nirgendwo auch diesem Rahmen ist ein Baujahr eingeprägt. Am Schaltwerk-Ausfaller ist 'XL2291' eingraviert. Steckt da vielleicht die verschlüsselte Antwort drin.
:confused:
Das Teil hat eine 'gemessene' Größe von 53cm (c-t) und wiegt laut meiner Küchenwaage 1172g. Sollte demzufolge eigentlich keine Fälschung sein.

Danke, ps.

tabasco
03.02.2007, 10:32
...die RN meines MERLIN beginnt mit "M", dann 4 Ziffern und die RH "61" sowie 3 weitere Angaben auf der Kurbelseite des Innenlagers

...keine Angaben am Ausfaller

pistensau
03.02.2007, 10:41
...weitere Angaben auf der Kurbelseite des Innenlagers

mein Innenlager ist von Campa! auf dem Tretlagergehäuse steht absolut nichts (weder außen noch innen). Mein Modell gehört vom Schriftzug her in diese Baujahr-Kategorie (http://weightweenies.starbike.com/articles.php?ID=79)

nimmersatt
03.02.2007, 11:00
wenn du so ein Trompetensteuerrohr hast ists mit Sicherheit kein echtes Merlin :D

zur Baujahrbestimmung: http://www.merlinbike.com/2006/classic/faq.aspx?ac=vw&id=1

pistensau
03.02.2007, 11:23
wenn du so ein Trompetensteuerrohr hast ists mit Sicherheit kein echtes Merlin :D

du meinst so eines (http://www.merlinbike.com/gallery/default.aspx#paulgreen)?

nimmersatt
03.02.2007, 11:35
du meinst so eines (http://www.merlinbike.com/gallery/default.aspx#paulgreen)?

oder so wie in dem weightweenies link...
den Schriftzug gabs glaub ich viele Jahre

pistensau
03.02.2007, 11:44
oder so wie in dem weightweenies link...
den Schriftzug gabs glaub ich viele Jahre

was ich damit sagen wollte: deine 'Trompetenrohre' sind auf Merlins eigener Website zu finden!!! :hmm:
im Übrigen ist meines noch 1 Zoll (ohne Trompete) :oke:

nimmersatt
03.02.2007, 12:24
was ich damit sagen wollte: deine 'Trompetenrohre' sind auf Merlins eigener Website zu finden!!! :hmm:
im Übrigen ist meines noch 1 Zoll (ohne Trompete) :oke:

wie schon in einem anderen Fred vor kurzem gesagt: ab Bj.2000 Merlin=Litespeed
die unsäglichen Trompetenrohre sind eine Erfindung von Litespeed und ich will damit nur sagen daß das dann kein echtes Merlin ist weil es nicht mehr von den Leuten gebaut wurde wie noch vor der Übernahme durch L.

1" ist gut - das ist schon mal der richtige Weg :Applaus:

pistensau
03.02.2007, 13:40
habe mal zur Veranschaulichung ein paar Bilder (http://home.arcor.de/vegavoodooking/Fotos/Radeln/Technik/Merlin/index.html)gemacht

cluso
03.02.2007, 15:40
habe mal zur Veranschaulichung ein paar Bilder (http://home.arcor.de/vegavoodooking/Fotos/Radeln/Technik/Merlin/index.html)gemacht


Geil. Richtig riesige Bilder.


*freu*

Übrigens, das Ding ist laut Tourtest unfahrbar weich. Ich entsorg es für dich. :D

pistensau
03.02.2007, 15:46
das Ding ist laut Tourtest unfahrbar weich

ich auch :D

101.20
03.02.2007, 16:26
das rechte Ausfallende muß sich Dein Juwelier dringend noch mal ansehen.:D

pistensau
03.02.2007, 16:29
sprich Klartext bitte...!

nimmersatt
03.02.2007, 16:37
habe mal zur Veranschaulichung ein paar Bilder (http://home.arcor.de/vegavoodooking/Fotos/Radeln/Technik/Merlin/index.html)gemacht

herzlichen Glückwunsch - das ist noch ein echtes Merlin aus der Zeit als das noch ein Name für Qualität war

die Art der Ausfaller kann ich zeitlich nicht einordnen, ich vermute der Rahmen ist von '95 oder '96
(Gründe: 1" Steuerrohr, Anlötsockel für Rahmenschalthebel, noch keine extra Sattelklemme)
hier findest du eine '97er Übersicht: http://www.mtb-kataloge.de/html/merlin.html
da sind die Ausfaller schon anders, die Klemme extra und die Schaltsockel ersetzt durch die STI Stellschrauben am Steuerrohr, zudem eine andere. nicht so schöne Bremsbrücke hinten
bis einschliesslich 94 waren die Ausfaller in jedem Fall noch in der Machart wie meine Rahmen es haben

die Geometrie find ich ziemlich rassig, ist ein Kurvenflitzer

nimmersatt
03.02.2007, 16:41
das rechte Ausfallende muß sich Dein Juwelier dringend noch mal ansehen.:D

das ist normal, dass die Innenseite der Ausfaller so aussehen
die sind unbearbeitet

pistensau
03.02.2007, 16:46
@nimmersatt
die angehängte Grafik kenne ich! das ist deines! habe ich vorhin zufällig in meiner Bildersammlung entdeckt! zweifellos schöner als meins :heulend:

pistensau
03.02.2007, 16:50
Anlötsockel für Rahmenschalthebel
als ich vorhin mal die ziemlich fest sitzenden Zuganschläge abgeschraubt habe, habe ich dabei versehentlich die darunter befindlichen Sockel 'verdreht'. Demzufolge leider doch geschraubt und nicht gelötet

101.20
03.02.2007, 16:54
sprich Klartext bitte...!

Aaaalso zum Mitschreiben:

DSC02997.JPG, zeigt das rechte Ausfallende von der Innenseite. Die Oberfläche zeigt sich ein bißchen pickelig oder eher orangenhäutig.

da Merlins ja gerne mal für die tolle Verarbeitung gelobt werden, hier noch mal der Hinweis, daß der Juwelier, (J. wegen des schon erreichten hohen Niveaus) hier noch mal polieren könnte.

Damit die Ironie auch JEDER mitkriegt, der entsprechende Smiley::D

Oder wird Ironie erst ab drei Smileys erkannt?:D :D :D


Mal ab davon finde ich die Verarbeitungsqualität von Merlin (ein paar habe ich dann auch in Natura schon genießen können) richtig klasse, derartig hochauflösende Aufnahmen laden aber dazu ein, Erbsen zu zählen...
... und sei es auch nur mit Smileys.

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Alles klar?

pistensau
06.02.2007, 08:27
Nebenschauplatz:
habe in der Kettenstrebe ein lose liegendes Teilchen (vermutl.Schweißkrümel) drin. Es ist zu groß um durch das einzige winzige Loch am Tretlagergehäuse herauszufallen. Aber es rieselt beim verdrehen hin und her. Unüberhörbar!

Wenn das beim fahren auch rasselt (?), könnte mich das ganz schön nerven :eek: was tun :confused:

mein spontane idee war: in richtiger Krümellage etwas PUR-Montageschaum (UHU, Pattex?) in das einzige Loch sprühen um den Krümel fest zu kleben.

Titane
06.02.2007, 09:37
Nebenschauplatz:
...
mein spontane idee war: in richtiger Krümellage etwas PUR-Montageschaum (UHU, Pattex?) in das einzige Loch sprühen um den Krümel fest zu kleben.

Würde eher etwas Hohlraum Wachs aus dem Automobilbereich reinsprühen - das Zeug verpappt beim trocknen auch mit dem Krümel.

pistensau
06.02.2007, 20:50
herzlichen Glückwunsch - das ist noch ein echtes Merlin aus der Zeit als das noch ein Name für Qualität war

die Art der Ausfaller kann ich zeitlich nicht einordnen, ich vermute der Rahmen ist von '95 oder '96

deine Einschätzung war nicht schlecht! :oke:
Hier die amtliche Auskunft von Merlin oder was davon noch übrig ist:
_____________

The serial number would be on the inside of the drive side dropout. You have
XL2291, our records are a bit slim on bikes older than 01, but you would
have a bike built around 96. You can measure the size from the center of the
bottom bracket to the top of the top tube where it intersects the seat tube.

Have a great day,

David Cash
American Bicycle Group
Territory Manager
PH: 423.238.5530 FX:423.238.4682
david.cash@americanbicyclegroup.com
_____________

tabasco
07.02.2007, 09:53
ich will damit nur sagen daß das dann kein echtes Merlin ist weil es nicht mehr von den Leuten gebaut wurde wie noch vor der Übernahme durch L.

Wow - da kennt jemand die Firmeninterna aber sehr genau ! Nimmersatt war wohl live dabei als geregelt wurde, welche MERLIN-Mitarbeiter nach der Übernahme weiterhin bei L beschäftigt werden und welche nicht. Außerdem hat er detailliert protokolliert, welche Fertigungsweisen und Lieferanten geändert wurden. Ergänzend liegt ihm der Anforderungskatalog von L vor, der an die Ex-MERLIN-Mitarbeiter (sofern es überhaupt noch welche gab) herausgegeben wurde um sicherzustellen, daß die Qualität sinkt und sowie alles ganz mies zu werden hat.


Nimmersatt: Du bist ein Schw@tzer !
;)

Otti
07.02.2007, 10:15
Wow - da kennt jemand die Firmeninterna aber sehr genau ! Nimmersatt war wohl live dabei als geregelt wurde, welche MERLIN-Mitarbeiter nach der Übernahme weiterhin bei L beschäftigt werden und welche nicht. Außerdem hat er detailliert protokolliert, welche Fertigungsweisen und Lieferanten geändert wurden. Ergänzend liegt ihm der Anforderungskatalog von L vor, der an die Ex-MERLIN-Mitarbeiter (sofern es überhaupt noch welche gab) herausgegeben wurde um sicherzustellen, daß die Qualität sinkt und sowie alles ganz mies zu werden hat.


Nimmersatt: Du bist ein Schw@tzer !
;)

:Applaus: :Applaus: :Applaus:

nimmersatt
07.02.2007, 18:38
Wow - da kennt jemand die Firmeninterna aber sehr genau ! Nimmersatt war wohl live dabei als geregelt wurde, welche MERLIN-Mitarbeiter nach der Übernahme weiterhin bei L beschäftigt werden und welche nicht. Außerdem hat er detailliert protokolliert, welche Fertigungsweisen und Lieferanten geändert wurden. Ergänzend liegt ihm der Anforderungskatalog von L vor, der an die Ex-MERLIN-Mitarbeiter (sofern es überhaupt noch welche gab) herausgegeben wurde um sicherzustellen, daß die Qualität sinkt und sowie alles ganz mies zu werden hat.


Nimmersatt: Du bist ein Schw@tzer !
;)

hast du ein Problem?
google mal ein bisschen in den newsgroups von 2000...
der Niedergang von Merlin fing übrigens ein paar Jahre zuvor an mit dem Weggang von Vandermark und einigen fähigen Leuten...

und die Erfinder der Trompetenrohre mag ich halt nicht... :D

Litespeed ist halt mittlerweile Massenproduzent a la Canyon - ich bevorzuge eben kleine Firmen die aus Passion schöne Rahmen bauen (oder gebaut haben und leider halt daran zugrunde gingen weil kaufmännische/wirtschaftliche Aspekte hinten anstanden)

@Otti: denk dir nen Stinkefinger :D

medias
07.02.2007, 18:50
Merlin wurde gegründet von einem Mitglied der immens reichen Familie Dupont-deNemour.
Merlin schrieb nie schwarze Zahlen.
Sowas geht in den US nicht,so kam es auch zu der Abwanderung der
fähigsten Leute.
Schöner sind sie nicht geworden und der Exclusiv Glamour ist dahin.

nimmersatt
07.02.2007, 19:29
Merlin wurde gegründet von einem Mitglied der immens reichen Familie Dupont-deNemour.
Merlin schrieb nie schwarze Zahlen.
Sowas geht in den US nicht,so kam es auch zu der Abwanderung der
fähigsten Leute.
Schöner sind sie nicht geworden und der Exclusiv Glamour ist dahin.

Merlin hat 3 Gründungsmitglieder
Helfrich kam von Fat Chance und war Vorreiter in Sachen Schweissen statt Löten in Stahl, hat die Grundsteine für die Oversize Rohre, double Butted Rohre etc. gelegt, hat sich später selbständig gemacht (Arctos) und zb für Ibis gearbeitet
Augspurger war ebenso Titan Pionier (später One-Off, macht heute Schmuck und handbikes)
Jones war glaub ich der "Geldgeber", hat aber auch seinen Anteil als Titanpionier
dazu kam dann Tom Kellogg dazu der später Spectrum gegründet hat
Rob Vandermark der Seven gegündet hat etc.

in den Anfangsjahren von Merlin laufen uns eigentlich alle Persönlichkeiten über den Weg die Titanrahmen so aussehen lassen wie wir sie heute sehen

Litespeed hat anfangs eigentlich nur kopiert, da kam niemand vom Radsport und die entscheidenden Entwicklungen und die mutigen Schritte haben immer andere gemacht

versteht vielleicht jetzt jemand was ich meine
und die bescheidene Qualität der Litespeeds anfang der 90er muss man mal selber gesehen haben (allerdings fahren die meisten nicht mehr rum :D )

medias
07.02.2007, 19:34
Der den ich meine war wohl Finacier,die anderen kenne ich schon.

Mount Ti
07.02.2007, 19:43
...

Litespeed hat anfangs eigentlich nur kopiert, da kam niemand vom Radsport und die entscheidenden Entwicklungen und die mutigen Schritte haben immer andere gemacht

versteht vielleicht jetzt jemand was ich meine
und die bescheidene Qualität der Litespeeds anfang der 90er muss man mal selber gesehen haben (allerdings fahren die meisten nicht mehr rum :D )

Tja, aber die Zeiten ändern sich und heute zeigt Litespeed allen anderen was technisch aus Titan machbar ist. Das Ergebnis muß einem zwar optisch nicht zusagen aber man sollte den Jungs schon etwas Respekt zollen. Der Vergleich mit Canyon war jedenfalls reichlich daneben, da Litespeed im Gegensatz zu Canyon selber bruzzelt.
Und nein, ich hab kein Litespeed und möchte auch keins. ;)

tabasco
07.02.2007, 21:01
hast du ein Problem?
google mal ein bisschen in den newsgroups von 2000...
der Niedergang von Merlin fing übrigens ein paar Jahre zuvor an mit dem Weggang von Vandermark und einigen fähigen Leuten...


..na klar, ein bisschen Name-dropping bekannter Schweißer und schon ist Deine famose Kompetenz bewiesen. Insbesondere unterstreicht dies die Richtigkeit, daß alle Personen die nach den von Dir genannten bei Merlin tätig waren, keinerlei Ahnung hatten von dem, was sie tun.

So sieht das auch Flabio:

Well, I work at Merlin, so of course I may be biased. I saw my first Merlin
back in 1992, when I worked at a shop called International bicycle centers,
in Boston MA. I fell in love with it. I wanted one. Over time, I got one.
Then I sold some. Then I sold more. Then, I got a job WORKING at Merlin! I
can say (hoping to keep my biases aside, which we all know can be really
hard to do!!) that the Merlin bikes have gotten BETTER. Several improvements
have come down the line-Better weld quality, better dealer service, and a
healthy dose of much needed financial backing. We can now do a lot of R&D
which was difficult before, and have more options for our dealers, as well
as a few bikes that are priced more aggressively. We
have looked at both ends of our model line and came out blasting with some
new designs, that have been very welcomed by fellow cyclists. We also have a
fleet of "demo" bikes, so people can try out our new and old designs. (BTW
If you have a local dealer nearby and want to test ride a Merlin, let us
know-We'll send one out so you can demo it.)
Had Merlin lost it's core-the PEOPLE who make Merlin what it is-I would
probably not feel this way. But I am fortunate to see these people every
day, and I am amazed at what they can do. I am also amazed at their love for
the bike, love for the ride, and love for nothing but the best bike coming
out of their factory. These people aren't "bike builders".. They're deeply
passionate artists, and I am still in awe of the fact that I have become
part of the family.
We do tours, so if you are ever in town give us a call. We'd love to show
you around the place. Maybe then you'd see why I love Merlin so much. --
Fabio Selvig
Merlin Metalworks

nimmersatt
07.02.2007, 21:41
ich sag doch nur daß das Merlin von heut nix mehr mit den Pionieren zu tun hat sondern 100% Litespeed ist
wem die Rahmen optisch gefallen: nur zu, mir tun sie es halt nicht

ich will keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit und Objektivität erheben - ich habe mir nach über 15 Jahren und langem Plattdrücken der Nase an Schaufenstern und Katalogen viele der Träume von damals erfüllt - Litespeed ist nun mal nicht dabei, hat für mich den Stellenwert von Kocmo und co (Arbeitsgerät ohne Emotionen)

adios, ich bin hier dann mal weg