PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tacx Fortius: Ich werd noch verrückt....



Laredo
03.02.2007, 16:13
Hi Leute,

habe Problememit der Inbetriebnahme meines Tacx Fortius:

Systemvoraussetzungen alle erfüllt!

Installation: OK

Wenn ich dann Fortius öffne, kommt folgende Fehlermeldung:

Depth buffer type

at AdapterCtrl.SetupFrameBuffer()
at AdapterCtrl.GetDevice()
at App.GetNewDevice()
at APP.InitDisplay()
at App.Init()
at MenueApp.Init()
at MainClass.Main(String a)

Abbrechen Wiederholen Ignorieren

Gehe ich auf wiederholen, kommt folgendes:
Registered JIT debugger is not available. An attempt to launch a JIT debugger with the folloeing command resulted an error code of 2x2(2). Please check computer settings.

cordbg.exe !a 0x164

Click on retry to have the process wait while attaching the debugger manually.
Click on Cancel to abort JIT debug request.

Wiederholen Abbrechen

ich drück auf Wiederholen:
tut sich überhaupt nix mehr

sch8mid
04.02.2007, 09:39
die gesamte fortius software wird im augenblick von tacx komplett überarbeitet , da die Inkompatibilitäten mit verschiedenen grafikkartentreibern und microsofts direct x (in seinen verschiedenen versionen) überhandnahmen und keine der angebotenen tacxfixes zufriedenstellend funktioniert hat.

deine fehlermeldung deutet unter anderem auf ein problem mit der grafikkarte hin (treiber ).
hast du vor kurzem den treiber der grafikkarte neu installiert oder die fortius software nochmals drübergebügelt oder upgedatet ?

ich hab beruflich mit ähnlichem zeug zu tun und bekam nur die fortius "virtuelle
gegenden " nicht zum laufen , der rest läuft bis auf einige wenige softwarefehler ......

tacx service teilte dann indirekt mit dass das ganze auf meinem system *** beim augenblicklichen softwarestand auch gar nicht laufen kann ....

mmmmhhhh... (neue imagic werden nur mit der fortiussoft ausgeliefert )

nett .... :Applaus:

*** Asus P5B DLX - Intel Core2Duo E 6600@3 GHz- 1024 MB Corsair 5400-UL @DDR 900 -MSI Radeon 1950

man teilte weiter mit , dass in 3 wochen mit ergebnissen zu rechnen ist

grüne software ist deutlich stabiler und geht ..

grüsse

s

Laredo
04.02.2007, 10:14
danke für deine infos!

es lag wirklich an der grafikkarte!

ich hab einen pc extra für den fortius neu aufgesetzt und dabei wurde die grafikarte nicht installiert.

nach runterladen der neuen treiber hat sich die fortius-software dann problemlos starten lassen.

ALLERDINGS:
wollte soeben mal die erste runde drehen - erfolglos....

i-magic-fortius:
ich kann alle parameter eingeben (strecke aussuchen, gegner, usw.). wenn ich dann auf starten gehe, verschwindet der bildschirm kurz, um kurz darauf wieder mit dem bildschirm zu erscheinen, wo du wieder die parameter einstellen kannst.

real-life-demo:
ebenfalls alles einstellbar, teilstrecke gewählt, auf start gedrückt - und dann gr nix mehr. system hat sich irgendwie aufgehängt :-(((((

laredo

jack hill
04.02.2007, 10:36
ALLERDINGS:
wollte soeben mal die erste runde drehen - erfolglos....

i-magic-fortius:
ich kann alle parameter eingeben (strecke aussuchen, gegner, usw.). wenn ich dann auf starten gehe, verschwindet der bildschirm kurz, um kurz darauf wieder mit dem bildschirm zu erscheinen, wo du wieder die parameter einstellen kannst.


lasse mal die Gegner weg und stelle die Grafik auf die niedrigsten Einstellungen. Dann geht es bei mir problemlos.

Laredo
04.02.2007, 10:48
lasse mal die Gegner weg und stelle die Grafik auf die niedrigsten Einstellungen. Dann geht es bei mir problemlos.

gegner weg, grafik hatte ich die ganze zeit auf niedrigster einstellung - klappt nicht.

mittlerweile habe ich das gefühl, wenn ich im i-magic aus"start i-magic" drücke, dass er das programm beendet, kurz darauf hab ich meine windows-start seite (mit all meinen icons und der task-leiste), danach zweimal klicken mit schwarzem bildschirm und es erscheint wieder der i-magic-screen, wo ich eben strecke ändern kann, usw. bzw. eben start-i-magic drücken kann.

jeffmorrisson
04.02.2007, 10:54
lasse mal die Gegner weg und stelle die Grafik auf die niedrigsten Einstellungen. Dann geht es bei mir problemlos.

also bei mir liefs im Endefekt darauf hinaus, dass ich mir ein neues Notebook besorgt habe: duo core 1,66 Proz. - 2000Mb Arbeitspeicher und ne Grafikkarte mit 524 Mb ..und jetzt läufts so gut :) ....und die Grafik ist so beindruckend ...man sieht sogar die Speichen funkeln ....in der Sonne von Olympus :) ....

Arbeitsspeicher + Grafikkarte very important :)

schönen Sonntag folks :)

Blitzdings
04.02.2007, 11:00
die gesamte fortius software wird im augenblick von tacx komplett überarbeitet , da die Inkompatibilitäten mit verschiedenen grafikkartentreibern und microsofts direct x (in seinen verschiedenen versionen) überhandnahmen und keine der angebotenen tacxfixes zufriedenstellend funktioniert hat. [...]s

Das wurde aber auch mal Zeit!

So eine $§%&#* habe ich noch nie gesehen: Nach zig Installationsorgien mit Grafikkartenwechseln, Neuinstallationen des OS (W2k und XP!), verschiedenen DirectX- und Grafikkartentreiberversionen habe ich es endgültig aufgegeben. Die oben beschriebenen Fehler habe ich dabei allesamt auch gesehen.


Seither fahre ich nur mit der grünen (die allerdings auch alles andere als fehlerfrei ist).

Für ein Produkt in der Preisklasse ein ganz schlechter Witz!

Laredo
04.02.2007, 11:11
jetzt kam folgende fehlermeldung (nachdem ich auf start-i-magic gedrückt habe):

Exception Text **************
Error in the application.
-2005530516 (D3DERR_INVALIDCALL)
at Microsoft.DirectX.Direct3D.Device.Reset(PresentPar ameters[] presentationParameters)
at Microsoft.DirectX.Direct3D.Device.OnParentResized( Object sender, EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Control.OnResize(EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Form.OnResize(EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Control.OnSizeChanged(EventAr gs e)
at Fortius.App.OnSizeChanged(EventArgs e)
at System.Windows.Forms.Control.UpdateBounds(Int32 x, Int32 y, Int32 width, Int32 height, Int32 clientWidth, Int32 clientHeight)
at System.Windows.Forms.Control.UpdateBounds()
at System.Windows.Forms.Control.WmWindowPosChanged(Me ssage& m)
at System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
at System.Windows.Forms.ScrollableControl.WndProc(Mes sage& m)
at System.Windows.Forms.ContainerControl.WndProc(Mess age& m)
at System.Windows.Forms.Form.WmWindowPosChanged(Messa ge& m)
at System.Windows.Forms.Form.WndProc(Message& m)
at System.Windows.Forms.ControlNativeWindow.OnMessage (Message& m)
at System.Windows.Forms.ControlNativeWindow.WndProc(M essage& m)
at System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


************** Loaded Assemblies **************
mscorlib
Assembly Version: 1.0.5000.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/microsoft.net/framework/v1.1.4322/mscorlib.dll
----------------------------------------
Fortius
Assembly Version: 0.0.0.0
Win32 Version: 0.0.0.0
CodeBase: file:///C:/Programme/TacxFortius/Fortius.exe
----------------------------------------
System.Windows.Forms
Assembly Version: 1.0.5000.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system.windows.forms/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.windows.forms.dll
----------------------------------------
System
Assembly Version: 1.0.5000.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.dll
----------------------------------------
System.Drawing
Assembly Version: 1.0.5000.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system.drawing/1.0.5000.0__b03f5f7f11d50a3a/system.drawing.dll
----------------------------------------
System.Xml
Assembly Version: 1.0.5000.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system.xml/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.xml.dll
----------------------------------------
Microsoft.DirectX.Direct3D
Assembly Version: 1.0.2902.0
Win32 Version: 5.04.00.2904
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/microsoft.directx.direct3d/1.0.2902.0__31bf3856ad364e35/microsoft.directx.direct3d.dll
----------------------------------------
Microsoft.DirectX
Assembly Version: 1.0.2902.0
Win32 Version: 5.04.00.2904
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/microsoft.directx/1.0.2902.0__31bf3856ad364e35/microsoft.directx.dll
----------------------------------------
Microsoft.DirectX.Direct3DX
Assembly Version: 1.0.2902.0
Win32 Version: 5.04.00.2904
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/microsoft.directx.direct3dx/1.0.2902.0__31bf3856ad364e35/microsoft.directx.direct3dx.dll
----------------------------------------
System.Management
Assembly Version: 1.0.5000.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system.management/1.0.5000.0__b03f5f7f11d50a3a/system.management.dll
----------------------------------------
3wp01n7z
Assembly Version: 0.0.0.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.dll
----------------------------------------
fu91ge2n
Assembly Version: 0.0.0.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.dll
----------------------------------------
oe7grgyg
Assembly Version: 0.0.0.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.dll
----------------------------------------
74wqoylh
Assembly Version: 0.0.0.0
Win32 Version: 1.1.4322.573
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/system/1.0.5000.0__b77a5c561934e089/system.dll
----------------------------------------
Microsoft.DirectX.AudioVideoPlayback
Assembly Version: 1.0.2902.0
Win32 Version: 5.04.00.2904
CodeBase: file:///c:/windows/assembly/gac/microsoft.directx.audiovideoplayback/1.0.2902.0__31bf3856ad364e35/microsoft.directx.audiovideoplayback.dll
----------------------------------------

************** JIT Debugging **************
To enable just in time (JIT) debugging, the config file for this
application or machine (machine.config) must have the
jitDebugging value set in the system.windows.forms section.
The application must also be compiled with debugging
enabled.

For example:

<configuration>
<system.windows.forms jitDebugging="true" />
</configuration>

When JIT debugging is enabled, any unhandled exception
will be sent to the JIT debugger registered on the machine
rather than being handled by this dialog.

sch8mid
04.02.2007, 12:30
yep
bekannte fehlermeldung

diesmal direct x

bleibt wohl nur folgendes , was du probieren kannst :
deinstallation der gesamten tacx. software und neuinstallation

oder falls du vor der tacxinstallation einen systemwiederherstellungspunkt gesetzt hast , da einen neuanfang probieren.

ich würde auch nicht auf 1.34 updaten.

und ich würde sogar noch weitergehen und vorher die registry von tacxüberbleibseln
befreien . Das ist allerdings nicht so risikolos für Normaluser.

Die reallivevideos müssen aber sicher laufen .

@jeffmorrison

musst du dich täuschen --ne notebookgrafikkarte mit 524 MB (Megabyte) gibts nicht , und 524 Mb (Megabit) wäre etwas zu wenig :ä

aber es scheint , dass gerade die hi-end rechner mit hi-end grafikkarten nicht laufen.


Beim augenblicklichen etwas wackligen zustand der fortius software ist dringend die alte grüne software zu empfehlen oder für die mutigen
ein imageprogramm wie Norton Ghost oder besser Acronis Trueimage , um schnell den alten zustand wiederherzustellen.

Natürlich ist das alles recht unschön , --- aber (um die paar fortius programmer in schutz zu nehmen) .... diese ganze microsoftarchitekur,
vor allem was z.B. directshow und directX betrifft , ist eine dermassen wacklige angelegenheit , dass jeder programmierer zu bedauern ist .

da ist ein mac oder ein auf linux basierender pc deutlich im vorteil ......

Kopfschütteln muss ich auch bei den von Tacx verwendeten Codecs für die RealLivevideos . Da wird auch eine gewöhnungsbedürftige Microsoft MPEG 4 variante verwendet.
Warum nicht das viel kompatiblere und standardisierte MPEG 2 ?? Würde in jedem DVDplayer laufen und niemand müsste das nicht unbedenkliche ffdshow mitinstallieren.
Jeder hat doch auf seinem Rechner einen dvd softwareplayer und damit auch einen softwarecodec.

jack hill
04.02.2007, 14:14
Da kan ich ja froh sein, dass es bei meinem MacBook trotz nur 1GB RAM und 64MB Shared Memory Grafik fast ohne Probleme funktioniert. Sogar mit 1280x900 Punkten.

sch8mid
04.02.2007, 16:09
yep
hab ich auch schon öfters gelesen ..der mac macht sogar mit xp als betriebssystem weniger probleme als die windowsrechner selber.
korrespondiert aber mit unseren erfahrungen hier : beim schnittplatz (mac g4 dp) läuft seit 2001 das macbetriebsssystem OSX ohne eine neuinstallation.

jeffmorrisson
04.02.2007, 18:29
@jeffmorrison

musst du dich täuschen --ne notebookgrafikkarte mit 524 MB (Megabyte) gibts nicht , und 524 Mb (Megabit) wäre etwas zu wenig :ä

aber es scheint , dass gerade die hi-end rechner mit hi-end grafikkarten nicht laufen.


die hab ich: :Angel:


"Die ab sofort verfügbare NVIDIA SLI-fähige GeForce 7900 GS beeindruckt durch herausragende Performancewerte und einzigartige Features in ihrer Preisklasse. Im leistungshungrigen High-End-Bereich folgt ihr Mitte September die GeForce 7950 GT; für Top-Performance sorgt hier unter anderem ein 512 MB großer Speicher."

sch8mid
04.02.2007, 19:35
joo
512 MB (megabyte)
da haste was recht schnelles :D

Laredo
04.02.2007, 19:43
Habe jetzt wie oben angeregt die komplette Fortius Software wieder deinstalliert und danach von Neuem installiert.

Ergebnis wie vorher:
Catalyst funktioniert

i-Magic:
wie oben beschrieben: beim Starten springt der Bildschirm weg auf den Windows-Bildschirm, es klickt 2mal, wird schwarz und danach baut sich wieder der Bildschirm vom i-magic wieder auf, wo ich wieder Einstellungen ändern könnte bzw. wieder starten könnte.

RLV-Demo:
Computer hängt sich regelrecht auf und lässt sich nur mühsam mit Strg-Alt-Entf - nach laaaaaanger Zeit wieder schließen.

Meine PC-Konfiguration:

Intel Pentium 4 CPU 3,20 GHz
1042MB RAM

DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)

Windows XP Home Edition

Grafik:
NVIDIA GeForce 6200
128 MB

800x600 (16bit) (60Hz)

Haupttreiber: nv4_disp.dll
Version 6.14.0010.9371 (English)

Mit WHQL-Logo: ja
Mini-VDD: nv4_mini.sys

VDD: nicht zutreffend
DDI-Version: 9 (oder höher)

...was passt da nicht???????

Laredo
04.02.2007, 21:03
liegt´s vielleicht an der grafikkarte? ist die nicht kompatibel mit der fortius-software?

was könnte ich ausser der bildschirmauflösung noch zurückstellen - und wo/wie?

hab jetzt in alten threads auch gelesen, dass es auch an der soundkarte liegen kann - was/wie umstellen??

ulmer_spatz
04.02.2007, 21:26
wenn man es nicht kann sollte man es bleiben lassen.
Die schaffen es nicht einmal die SW in einem Windows Fenster
ablaufen zu lassen.
Am besten die geben die Beschreibung der Schnittstelle frei
damit man was rechtes daraus machen kann.

Laredo
04.02.2007, 21:50
süperblöde frage:

wie stelle ich grafikeinstellungen auf low???

triduma
04.02.2007, 21:53
Hallo zusammen,
auf meinem Laptop : Centrino Prozessor M 735, ATI 9700 Grafik, 1024Mb Raam
Läuft die Fortius 1,34 Astrein. Die alte grüne Software für die Liga sowieso.
Hoffentlich bekommt ihr das in den Griff, ist schon sehr ärgerlich :(
Gruß triduma;)

Blitzdings
04.02.2007, 22:07
Hallo zusammen,
auf meinem Laptop : Centrino Prozessor M 735, ATI 9700 Grafik, 1024Mb Raam
Läuft die Fortius 1,34 Astrein. Die alte grüne Software für die Liga sowieso.
Hoffentlich bekommt ihr das in den Griff, ist schon sehr ärgerlich :(
Gruß triduma;)

Das ist für Dich sehr erfreulich. Den Rechner würde ich auf'm Altar plazieren und noch nicht mal mehr die Lautstärke verstellen...

Im Ernst: Es scheint kein Patentrezept für die Blaue zu geben. Selbst Grafikkarten mit identischem Chip scheinen sich ja unterschiedlich zu verhalten, sieht man mal die entspr. Threads durch.

Um mal einen Eindruck zu geben: Bei meinen Experimenten hatte ich die blaue einmal (sogar stabil) am Laufen. Der Trick war, das man die NVidia-Treiber vorher installieren musste aber mit einer anderen (kleineren) GForce-Karte! Steckte man dann um wurde die neue erkannt und ohne Anforderung neuer Treiber eingebunden. Voilá: Die Blaue lief. - Aber leider nicht die Grüne, die ja soooo problemlos ist. Da ich u.a. wegen der Strecken in der Liga diese aber hauptsächlich einsetzen wollte, flog die Karte wieder raus. Dieser ganze Mist ist ein bekackter (hier läuft gerade The Big L!) Alptraum!


[...]
Die schaffen es nicht einmal die SW in einem Windows Fenster
ablaufen zu lassen.[...]

Darüber habe ich mich auch schon geärgert.

sch8mid
05.02.2007, 01:34
alle , die das problem mit der fortius vr haben sollten mal folgendes tun :

das logfile im programmordner :

TaxFortius/imagic/output_log.txt

unter die lupe nehmen :

wenn am schluss folgendes im logfile erscheint :


***** Exception Dump Start *****
System.NullReferenceException: Object reference not set to an instance of an object. at Microsoft.DirectX.Direct3D.AnimationController.Adv anceTime(Double timeDelta, HandleAnimationCallback callbackHandler)
at Fortius.CustomMesh.Animate(Single elapsedTime, Single applicationTime)
at Fortius.Bike.Animate(Single elapsedTime, Single applicationTime)


wieder zuklappen ... und wie in meinem Falle die Fortius VR vorläufig vergessen


in diesem Fall muss die Fortiussoftware zwingend umgeschrieben werden , und das kann Wochen dauern :

meldungen an

support@tacx.nl


ein paar auszüge aus der tacx stellungnahme :

The problem is caused by a combination of managed DirectX drivers, gfx card drivers and some specific hardware en software. The majority of the users will not experience any problems at all but the number of reported problems, in conjunction with other software development companies experiencing the same problems. We have created some patches, some with success, and some with no success.

Unfortunately this has a big impact on the whole VR software and it will take several weeks with testing combined to rewrite this software (what we are doing at the moment). We expect to have a new version available within 2/3 weeks.

einen süffisanten kommentar zu dieser stellungnahme erspar ich mir mal:eek:


Schade , dass ich keine besseren neuigkeiten habe.

Beezle
05.02.2007, 07:13
So ein Schrott! Da kann man ja nicht mal von Kunden als Betatester reden.
Einen neuen Rechner kaufen damit eine bekloppte Software läuft? Würde ich nie machen!
Nächstens verlangt so ein unfähiger Programmierer noch, ich dürfte die Software nur im Sommer und einer Luftfeuchtigkeit von unter 50% und in einem Zimmer größer als 30m² verwenden. :D

Laredo
05.02.2007, 07:38
also in meinem outpu-log steht folgendes:



Info:
instance of Win32_Processor
{
AddressWidth = 32;
Architecture = 0;
Availability = 3;
Caption = "x86 Family 15 Model 4 Stepping 3";
CpuStatus = 1;
CreationClassName = "Win32_Processor";
CurrentClockSpeed = 3192;
CurrentVoltage = 12;
DataWidth = 32;
Description = "x86 Family 15 Model 4 Stepping 3";
DeviceID = "CPU0";
ExtClock = 200;
Family = 2;
L2CacheSize = 0;
Level = 15;
LoadPercentage = 2;
Manufacturer = "GenuineIntel";
MaxClockSpeed = 3192;
Name = " Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.20GHz";
PowerManagementSupported = FALSE;
ProcessorId = "BFEBFBFF00000F43";
ProcessorType = 3;
Revision = 1027;
Role = "CPU";
SocketDesignation = "Socket 478";
Status = "OK";
StatusInfo = 3;
Stepping = "3";
SystemCreationClassName = "Win32_ComputerSystem";
SystemName = "FW-PZP397PFR4TP";
UpgradeMethod = 4;
Version = "Modell 4, Stepping 3";
};

Info:
instance of Win32_Processor
{
AddressWidth = 32;
Architecture = 0;
Availability = 3;
Caption = "x86 Family 15 Model 4 Stepping 3";
CpuStatus = 1;
CreationClassName = "Win32_Processor";
CurrentClockSpeed = 3192;
CurrentVoltage = 12;
DataWidth = 32;
Description = "x86 Family 15 Model 4 Stepping 3";
DeviceID = "CPU1";
ExtClock = 200;
Family = 2;
L2CacheSize = 0;
Level = 15;
LoadPercentage = 0;
Manufacturer = "GenuineIntel";
MaxClockSpeed = 3192;
Name = " Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.20GHz";
PowerManagementSupported = FALSE;
ProcessorId = "BFEBFBFF00000F43";
ProcessorType = 3;
Revision = 1027;
Role = "CPU";
SocketDesignation = "Socket 478";
Status = "OK";
StatusInfo = 3;
Stepping = "3";
SystemCreationClassName = "Win32_ComputerSystem";
SystemName = "FW-PZP397PFR4TP";
UpgradeMethod = 4;
Version = "Modell 4, Stepping 3";
};

Info:
instance of Win32_VideoController
{
AdapterCompatibility = "NVIDIA";
AdapterDACType = "Integrated RAMDAC";
AdapterRAM = 134217728;
Availability = 3;
Caption = "NVIDIA GeForce 6200 ";
ConfigManagerErrorCode = 0;
ConfigManagerUserConfig = FALSE;
CreationClassName = "Win32_VideoController";
CurrentBitsPerPixel = 16;
CurrentHorizontalResolution = 800;
CurrentNumberOfColors = "65536";
CurrentNumberOfColumns = 0;
CurrentNumberOfRows = 0;
CurrentRefreshRate = 60;
CurrentScanMode = 4;
CurrentVerticalResolution = 600;
Description = "NVIDIA GeForce 6200 ";
DeviceID = "VideoController1";
DeviceSpecificPens = 4294967295;
DriverDate = "20061022112200.000000-000";
DriverVersion = "6.14.10.9371";
InfFilename = "oem0.inf";
InfSection = "nv4_NV3x";
InstalledDisplayDrivers = "nv4_disp.dll";
MaxRefreshRate = 100;
MinRefreshRate = 60;
Monochrome = FALSE;
Name = "NVIDIA GeForce 6200 ";
NumberOfColorPlanes = 1;
PNPDeviceID = "PCI\\VEN_10DE&DEV_0221&SUBSYS_00000000&REV_A1\\4&8CA73A7&0&0008";
Status = "OK";
SystemCreationClassName = "Win32_ComputerSystem";
SystemName = "FW-PZP397PFR4TP";
VideoArchitecture = 5;
VideoMemoryType = 2;
VideoModeDescription = "800 x 600 x 65536 Farben";
VideoProcessor = "GeForce 6200";
};

Info:
instance of Win32_OperatingSystem
{
BootDevice = "\\Device\\HarddiskVolume1";
BuildNumber = "2600";
BuildType = "Multiprocessor Free";
Caption = "Microsoft Windows XP Home Edition";
CodeSet = "1252";
CountryCode = "49";
CreationClassName = "Win32_OperatingSystem";
CSCreationClassName = "Win32_ComputerSystem";
CSDVersion = "";
CSName = "FW-PZP397PFR4TP";
CurrentTimeZone = 60;
Debug = FALSE;
Description = "";
Distributed = FALSE;
EncryptionLevel = 168;
ForegroundApplicationBoost = 2;
FreePhysicalMemory = "817656";
FreeSpaceInPagingFiles = "2403204";
FreeVirtualMemory = "3220860";
InstallDate = "20070203152113.000000+060";
LargeSystemCache = 0;
LastBootUpTime = "20070204191257.374125+060";
LocalDateTime = "20070204192657.592000+060";
Locale = "0407";
Manufacturer = "Microsoft Corporation";
MaxNumberOfProcesses = 4294967295;
MaxProcessMemorySize = "2097024";
Name = "Microsoft Windows XP Home Edition|C:\\WINDOWS|\\Device\\Harddisk4\\Partition 1";
NumberOfProcesses = 23;
NumberOfUsers = 2;
Organization = "FW";
OSLanguage = 1031;
OSType = 18;
Primary = TRUE;
ProductType = 1;
QuantumLength = 0;
QuantumType = 0;
RegisteredUser = "Mag. Friedrich Walzer";
SerialNumber = "55372-OEM-0011903-00126";
ServicePackMajorVersion = 0;
ServicePackMinorVersion = 0;
SizeStoredInPagingFiles = "2521800";
Status = "OK";
SuiteMask = 784;
SystemDevice = "\\Device\\HarddiskVolume1";
SystemDirectory = "C:\\WINDOWS\\System32";
SystemDrive = "C:";
TotalVirtualMemorySize = "3569844";
TotalVisibleMemorySize = "1048044";
Version = "5.1.2600";
WindowsDirectory = "C:\\WINDOWS";
};

Info: MultiSampleQuality: 0
PresentationInterval: Immediate
FullScreenRefreshRateInHz: 0
PresentFlag: None
AutoDepthStencilFormat: D24X8
EnableAutoDepthStencil: True
Windowed: False
DeviceWindowHandle: 327828
DeviceWindow: Fortius.Form_Main, Text: Fortius
SwapEffect: Discard
MultiSample: None
BackBufferCount: 0
BackBufferFormat: R5G6B5
BackBufferHeight: 480
BackBufferWidth: 640
ForceNoMultiThreadedFlag: False

Error:
***** Exception Dump Start *****
System.NullReferenceException: Object reference not set to an instance of an object.
at Fortius.TacxUsbDllWrapper.OnTimer(Object data)
***** Exception Dump End *****
Error:
***** Exception Dump Start *****
System.ApplicationException: Error in the application.
at Microsoft.DirectX.DirectSound.Device..ctor()
at Fortius.SoundManager.InitDevice(Control owner)
at Fortius.CRenderer.Create(Control renderWindow, TacxUsbDllWrapper tacxUsbDllWrapper)
at Fortius.Form_Main.Create()
at Fortius.Form_Main.Main()
***** Exception Dump End *****


...scheint so, als ob er eine Soundkarte vermisst????

Laredo
05.02.2007, 08:29
durch das Neuaufsetzen des PC´s dürfte auch die Soundkarte verschwunden sein (ähnlich der Grafikkarte, siehe oben ;-)

Bei der Grafikkarte wusste ich ja, dass eine Geforce 6200 vorhanden war, bei der Soundkarte weiss ich gar nix.

...wie kann ich feststellen, ob eine Soundkarte überhaupt vorhanden ist???

GRÜNE SOFTWARE:
hilft mir das weiter?????????

sch8mid
05.02.2007, 08:55
hallo laredo und andere

**ja wie ich schon sagte , die "grüne " läuft meistens recht ordentlich

die tacxsoftwareleute scheinen da ein etwas unglückliches händchen bei der fortius zu haben..

und.....heee
nicht dass jetzt alle daskomplette log posten

da kann man bei microsoft zu viele interna rauslesen von der verwendeten seriennummer bis zur tragedauer der unterhosen

also ...nur den schluss ab dem dump :-)

ich denke laredo hat in seiner konfig. eigentlich chancen das ganze zum laufen zu bringen .

ohne mich zu weit vorzulehnen scheint mir das eventuell nur an der verwendeten direct x version- und installation zu liegen und dabei hauptsächlich am soundkartentreiber.

installier den doch mal neu.

Laredo
05.02.2007, 08:59
ohne mich zu weit vorzulehnen scheint mir das eventuell nur an der verwendeten direct x version- und installation zu liegen .

UND WAS SOLL/KANN ICH TUN??????

sch8mid
05.02.2007, 09:18
muss gerade umdenken , weil ich das englische xp habe...

also geh mal auf

start...ausführen und tipp rein : dxdiag

auf seite 1 unten steht deine dx 9 version

danach machst du alle die tests die die kartenreiter oben .

display...sound ermöglichen.

Laredo
05.02.2007, 09:29
muss gerade umdenken , weil ich das englische xp habe...

also geh mal auf

start...ausführen und tipp rein : dxdiag

auf seite 1 unten steht deine dx 9 version

danach machst du alle die tests die die kartenreiter oben .

display...sound ermöglichen.


meine DX9 Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)

tests im karteiteiter anzeige problemlos

sound: nix da zum aktivieren - muss wohl den pc aufschrauben und nachsehen, welche soundkarte montiert ist....

Laredo
05.02.2007, 09:34
habe soeben mit der post ein real life video bekommen.

dvd rein, und problemlos gespeichert.

strecke ausgewählt (galibier) und auf real life video starten gegangen.

nix - bildschirm bleibt unverändert - pc hängt sich auf....

KOMISCH:
in all den threads zu diesen problemen konnten die betroffenen zumindest Catalyst und RLV verwenden - bei mir funktioniert anscheinend nur der Catalyst....

sch8mid
05.02.2007, 09:43
hast du bei der installation auch

ffdshow mitinstalliert ??

da ist der von den RLV videos verwendete codec enthalten

Laredo
05.02.2007, 09:45
denke schon - die installation hat eigentlich immer problemlos funktioniert.

wie kann ich das prüfen???

sch8mid
05.02.2007, 09:48
muss im programmordner auftauchen

aber geh lieber mal nicht so nervös vor ..besser schrittweise und installier die treiber für die soundkarte
sonst wird das nix

Laredo
05.02.2007, 09:53
hab jetzt ein paar stunden berufl. zu tun - werd am nachmittag wieder an das zeugs rangehen....

danke vorweg mal!!!

Laredo
05.02.2007, 15:42
so,ich habe mittlerweile auch wieder meine Soundkarte gefunden und aktiviert.

...UND ICH KAM WEITER ALS VORHER!!!!

Beim ersten Start der Fortius-Software i-magic-Strecke gestartet, Strecke wurde geladen und der Bildschirm mit dem 5 sec-Countdown erschien.

...das war´s dann....

beim zweiten Startversuch: wieder alles wun´derschön geladen (das mit den Zahnrädern) und danach kam folgende Fehlermeldung:

Fortius.exe - Common Language Runtime Debugging Services

Process id=0x324 (804), Thread id=0x798 (1944)


Übrigens: beim Starten der Real Life Videos hängt sich der PC nachwievor auf...

jack hill
05.02.2007, 15:54
Was für ein XP habt ihr?

Mit meinem XP Pro geht es, wie schon beschrieben, fast problemlos. Lediglich die Grafik schränkt die Nutzung etwas ein.

Mal sehen, wie es auf dem MacPro läuft, wenn ich ihn mal habe...

supernili
05.02.2007, 15:56
also,

bei mir lief anfangs die Software auch nicht (weder grün noch blau). Bin fast wahnsinnig geworden. :compslaat
Mittlerweile laufen beide Version absolut stabil auf meinem Rechner:

AMD Athlon 2000, 768 MB RAM, ATI Radeon X1650 Pro

ich kann schildern, was ich getan habe, ob man das nachahmen will, sei jedem selbst überlassen:

- 256 MB mehr Hauptspeicher (vorher 512 MB) auf die Platine gepackt
- neue Grafikkarte gekauft (s.o.) vorher eine ATI Radeon 9600 SE
- Datensicherung , FP formatiert und anschließend Win XP (Home) neu installiert
- Grafiktreiber installiert
- Direct X installiert
- grüne SW installiert - ausprobiert - geht - dann blaue SW installiert

seitdem funzt alles reibungslos und absolut stabil :biggrinbo

Laredo
05.02.2007, 16:04
Was für ein XP habt ihr?

Mit meinem XP Pro geht es, wie schon beschrieben, fast problemlos. Lediglich die Grafik schränkt die Nutzung etwas ein.

Mal sehen, wie es auf dem MacPro läuft, wennn ich ihn mal habe...


xp home

Laredo
05.02.2007, 17:56
...so, jetzt nochmals i-magic gestartet, strecke ausgewählt.

laden funktioniert anscheinend (zahnräder bis 100%), dann springt der bildschirm um auf den countdown und diesmal folgende fehlermeldung:

Fortius.exe - Common Language Runtime Debugging Services

Application has encountered a user-defined breakpoint.

Process id=0x3cc (972), Thread id=0x44c (1100)

ich sag´ja: zum verrückt werden!!!!!

Laredo
05.02.2007, 18:05
AKTUELL:

Callisto scheint er überhaupt nicht laden zu wollen (Balken bleibt auf 0%)

Bei Olympus gibt´s die oben beschriebenen Fehlermeldungen

Bei Atlantis schafft er´s manchmal bis zum Countdown-Bildschirm -
NEIN! - jezt auch eine Fehlermeldung:

Application has encountered a user-defined breakpoint.

Process id=0x49 (1180), Thread id=0x4a8 (1192)

...immer wieder was Neues ;-)

brodie
05.02.2007, 18:08
ALLERDINGS:
wollte soeben mal die erste runde drehen - erfolglos....


laredo
Du konntest nicht fahren, oder deine Fahrt wurde nicht aufgezeichnet?
Ersteres ist schade, letzteres eher unwichtig.

Laredo
05.02.2007, 18:11
ich würde seit freitag gerne fahren....

....viel geld (anscheinend beim fenster rausgeschmissen), viel zeit (bisher vergeudet)

Laredo
05.02.2007, 19:19
Jetzt hamma den Salat:

dachte, deinstallierst Fortius und installierst neu.

Geht net!!!

Lässt sich weder über die Deinstallation noch über Systemsteuerung/Software/entfernen deinstallieren.

Deinstalliert wird vielmehr jedes mal die Soundkarte Realtek und ein Rest der Fortius-Software bleibt (auch das Icon auf der Windowsoberfläche).

Neuinstallation daher auch nicht möglich.

SH....T!


WAS NUN???????

jeffmorrisson
05.02.2007, 19:19
liegt´s vielleicht an der grafikkarte? ist die nicht kompatibel mit der fortius-software?

was könnte ich ausser der bildschirmauflösung noch zurückstellen - und wo/wie?

hab jetzt in alten threads auch gelesen, dass es auch an der soundkarte liegen kann - was/wie umstellen??


G
rafikkarte mit 128 mb scheint sehr wenig .....zu wenig ? may be ...schau doch mal auf der i-magic Homepage ...da sind kompatible Grafikarten aufgeführt ...eventuell ne gebrauchte bei ebay ersteigern ...Einbau ist eigentlich unproblematisch ...


good luck :-)

jeff

Laredo
05.02.2007, 22:39
so, ich hab jetzt die festplatte formatiert, und den pc nochmals neu aufgebaut und alles installiert.

Bin zwar heute nicht mehr auf´s Rad, aber:

Catalyst scheint zu funktionieren
i-magic scheint zu funktionieren!!!

SO WEIT WAR ICH NOCH NIE!!!!

Real Life Videos funktionieren noch immer nicht, nach Auswahl der Strecke und Drücken des Start-Buttons tut sich nix mehr, PC hängt sich auf....

Hoffe doch, dass mir hier imForum wer weiterhelfen kann?

Laredo
06.02.2007, 10:39
Ich versteh die Welt nicht mehr!

Habe jetzt - so nebenbei -mal das ganze auf meinem "alten" Notebook installiert (512 MB RAM, 64 MB Grafikkarte):
Grafikkarte: Intel(R) 82852/82855 GM/GME Graphics Controller

Soundkarte: wie z Hause Realtek AC97

Intel Pentium processor 1500 MHz

....i-magic startet problemlos
....RLV´s (das Demo) läuft auch!!!!

....ob´s auch mit dem Radeln dann funktioniert, kann ich vom Büro aus leider nicht sagen ;-)))

Laredo
06.02.2007, 15:12
...anscheinend erkennt mein pc keine avi-dateien bzw. kann er die nicht lösen.

Ursache????

Laredo
07.02.2007, 08:33
:D :D

Habe jetzt strategisch - nach und nach - alte Treiber für die Grafikkarte installiert.

Bin fündig geworden!!!

Videos und auch die Real Life Videos in der Tacx Software laufen!!!!

Werde am Abend testen, ob´s auch mit angeschlossenem Rad funktioniert.

D A N K E ! !