PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @Zedler und Musch



ADP
09.09.2002, 09:37
Habe die Neuerscheinung "Das Rennrad im Selbstaufbau" erworben. Ist gut geschrieben und bebildert. Die auf den letzten Seiten vorgestellten Renner sind interessant zusammengestellt. Leider ist das Gesamtgewicht nur für das Scott angegeben worden. Wäre interessant, mal das Gewicht des Marshall Rades zu erfahren. Könnt ihr das hier im Forum nachreichen?

Thomas
09.09.2002, 14:35
Ähm, tja, wie soll ich sagen: Kleiner Lapsus. Die beiden Räder haben wir komplett nicht gewogen, sollten ja auch eher Ideengeber sein. Beim Scott hingegen war das UCI-Limit die angepeilte Grenze. Seriös geschätzt: Das Marschall dürfte haarscharf über der 10-Kilo-Marke liegen, das Look einen ordentlichen Happen drüber. Nachwiegen geht leider nicht, die Räder gibt's so schon alle nicht mehr. Sorry.
Aber vielen Dank für die ansonsten freundliche Kritik.

Gruß,
Thomas Musch