PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chorus Schaltwerkkäfig mit Daytona-Käfig tauschen?



pistensau
05.02.2007, 18:23
Hallo! ich habe ein einwandfreies 2003er Chorus Schaltwerk mit mittlerem Käfig :( und ein ebenfalls einwandfrei funktionierendes 2001/2002er Daytona Schaltwerk mit kurzem Käfig :)
Beides 10-fach!

kann ich (Hobbybastler!) die beiden Käfige tauschen? sind die kompatibel? ich habe etwas Angst vor dieser enormen Federspannung, die ich da beim verdrehen des Käfigs fühle. Gibts da vielleicht nen Link zu einer Ausbau-Einbau-Anleitung?
danke für Tips!
ps.

markusz
06.02.2007, 12:56
Hallo
wird wahrscheinlich nicht funktionieren.
Bei der Chorus ist die Schwinge von hinten geschraubt.
Während bei der Daytona/Centauer der Bolzen der die Schwinge hält
im Schaltwerkkörper sitzt und die Schwinge von hinten mit einem
Sprengring und einer Scheibe am Bolzen befestigt wird.
Genaue Explosionszeichnungen gibt es auf www.campagnolo.de

pistensau
06.02.2007, 22:27
wird wahrscheinlich nicht funktionieren
stimmt auffallend! :heulend:
ich konnte es natürlich nicht lassen, trotz deines Hinweises zu versuchen, nachdem die Käfige so fast gleich aussehen...
und zwar passt der Chorus Bolzen RD-CH107 nicht durch die Hülse des RD-DH001 (Daytona/Centaur). Die Hülse des Chorus RD-RE402 ist da etwas weiter.

Das Ganze war eine eklige Schmiererei, pfuiteufel :moppen: