PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebrauchtes Merlin vs Neues Rewel



Otti
07.02.2007, 12:55
Ich habe ein grosses Problem, was mir schlaflose Nächte bereitet und tagsüber nicht zur Ruhe kommen lässt. Ich habe mir bei dem Händler meines Vertrauens ein Rewel bestellt, jetzt hat er mich die Tage angerufen und mir mitgeteilt, er hätte ein gebrauchtes Merlin Extra Light aufgebaut mit Campa Record etc. dass er mir zu einem guten Preis anbieten könnte. Das Merlin ist wohl 1 Jahr alt und sieht aus wie neu.

WAS SOLL ICH TUN???

robelz
07.02.2007, 12:58
Wie ist das Merlin aufgebaut? Müsstest Du viel umbauen? Ist es klassisch oder geslopt? Hättest Du die Rahmenform auch genommen, wenn Du selbst gewählt hättest. Passt die Geometrie genau?

DANN nimm das Merlin!

medias
07.02.2007, 12:59
Nimm das Merlin,so rutsche ich etwas nch vorne mit meiner Bestellung.:D
Die Frage ist doch sicher auch der Preis.
Die neuen Merlin mit 1/1/8 finde ich nicht so prickelnd.

Mount Ti
07.02.2007, 13:05
Merlin anschauen, probefahren und wenn's paßt kaufen! Das Extralight zählt noch immer zu der absoluten Topliga der Titanrahmen und ist außerdem zeitlos klassisch und auch wertstabil.

http://www.merlinbike.com/bikes/2006/classic/extralight.aspx

rantanplan
07.02.2007, 13:27
wenns merlin passt (rh/ geometrie usw.) UND auch noch günstiger ist (UND sofort verfügbar) - dann nehm das.
(das rewel kannst du ja wohl sowieso nicht ausprobieren...?)

und btw: was ist denn "günstig" in dem fall?

Daddy yo yo
07.02.2007, 13:29
würde mir das merlin mal ansehen und dann entscheiden. wie alt ist die record, die dran ist? was für anbauteile sind dran, welche gabel, welcher lrs? würd das merlin nur nehmen, wenn die teile alle passen. ansonsten finde ich ein rewel auch sehr schön, v.a. ist's n maßrahmen, den du dir exakt nach deinen vorstellungen aufbauen lässt.

Otti
07.02.2007, 14:21
wenns merlin passt (rh/ geometrie usw.) UND auch noch günstiger ist (UND sofort verfügbar) - dann nehm das.
(das rewel kannst du ja wohl sowieso nicht ausprobieren...?)

und btw: was ist denn "günstig" in dem fall?

das merlin würde von der rh ziemlich gut passen - müsste evtl anderen vorbau verwenden. Was mich stört sind die Laufräder: es sind derzeit MAvic Aksium verbaut und die passen ja überhaupt nicht für ein Merlin! Also hier müsste ich auch noch mal investieren (und hab dann einen Lrs den keiner haben will!

Mount Ti
07.02.2007, 14:25
das merlin würde von der rh ziemlich gut passen - müsste evtl anderen vorbau verwenden. Was mich stört sind die Laufräder: es sind derzeit MAvic Aksium verbaut und die passen ja überhaupt nicht für ein Merlin! Also hier müsste ich auch noch mal investieren (und hab dann einen Lrs den keiner haben will!

Falsch, du hast dann einen Laufradsatz den du wunderbar im Herbst / Winter fahren kannst. ;) Und hier in der Börse würdest du sicherlich noch 100€ dafür bekommen.

TST
07.02.2007, 14:25
Ich hoffe mal nicht, dass er so ein Rad im Winter fährt!

Also wenn du es dir leisten kannst und es dich nicht in die Armut treibt, dann bleib einfach bei deinem maßgefertigten Rewel und du hast was sehr Persönliches und Indiviuelles bei dir zu Hause!

Das ist zumindest meine Meinung!

medias
07.02.2007, 14:30
Gibt im Winter nichts besseres als Titan.

Schauffi
07.02.2007, 14:37
Ich glaube guter Rat ist in Deinem Fall teuer. Ein Maßrahmen ist schon sehr geil. Wenn ich allerdings in Deiner Lage wäre, ich wüßte es auch nicht. Als ich mit dem Radfahren anfing hatte mein damaliger Händler immer irgendwelche Merlin-Räder von Kunden im Laden stehen. Die waren einfach nur schweinegeil. Vor diesem Hintergrund würde ich zum Merlin greifen.

Du hast Recht, dass die Aksium im Merlin unwürdig sind. Den Satz wirst Du allerdings los (Börse oder Bucht) und fürs Training reicht der dicke.

Schauffi

TST
07.02.2007, 14:49
Gibt im Winter nichts besseres als Titan.

Das es dem Titan nicht schadet ist klar.

Aber mit ner Record-Gruppe und warscheinlich sehr hochwertigen Anbauteilen, würde ich persönlich nicht im Winter rumfahren.

cluso
07.02.2007, 14:53
Das es dem Titan nicht schadet ist klar.

Aber mit ner Record-Gruppe und warscheinlich sehr hochwertigen Anbauteilen, würde ich persönlich nicht im Winter rumfahren.


1. Das Zeugs muss es aushalten, oder.
2. Dafür hat man doch ein Rad um es zu benutzen, oder.
Das ist wie die Leute die einen Schonbezug auf dem Sofa haben damit es 20Jahre hält.


:quaeldich

Gruß

cluso <- der schon Streusalzkrusten aus dem Tretlager gekratzt hat. :)

cluso
07.02.2007, 14:53
@Otti

Merlin

:D

TST
07.02.2007, 14:56
Klar muss es das aushalten, keine Frage.
Aber gerade wenn man sich sowas in der Preiskategorie zusammenschraubt, möchte man es doch schon vor widrigen Verhältnissen schützen.

Ist für mich ähnlich wie die Frage, ob man mit solchen hochwertigen Rädern Rennen fährt?
Aushalten tun sie es, aber tut man es ihnen an?

Jumpstumper
07.02.2007, 14:58
WAS SOLL ICH TUN???


Du bleibst bei deinem Rewel und kaufst mir (gegen Bezahlung) das sher günstige Merlin, solange es sich um einen klassichen Rahmen mit Oberrohrlänge zw. 56-58 handelt :D

JS

cluso
07.02.2007, 15:01
Klar muss es das aushalten, keine Frage.
Aber gerade wenn man sich sowas in der Preiskategorie zusammenschraubt, möchte man es doch schon vor widrigen Verhältnissen schützen.

Ist für mich ähnlich wie die Frage, ob man mit solchen hochwertigen Rädern Rennen fährt?
Aushalten tun sie es, aber tut man es ihnen an?


Bin vielleicht in dieser Hinsicht (Witterungseinflüsse) schmerzlos.

Ich will mit meinem Rad fahren wenn ich Lust/Zeit dazu habe. (Hab allerdings auch nur ne Dura-Ace dran ;) ). Und will nicht denken das hält es nicht aus usw...

Wenn ich Rennen fahren würde käme aber auch ein "billiges" dafür her. Da hast du Recht.

Gruß