PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Storck Fascenario



SPIRITS
08.02.2007, 10:37
Hallo,

Hat hier jemand evtl. Informationen darüber, ob der Angegebene STW-Wert von 120+ für Storcks neuen Wurf mal wieder nur eine Marketing-Nummer war, oder ob der real und halbwegs unabhängig/belastbar ermittelt wurde?

Die Sinnfrage mal ganz beiseite, die soll hier nicht diskutiert werden:

Glaubt ihr an die vollmundige Aussage: UNTER 790 g für Rahmengröße 57, Steuerkopfsteifigkeit 100 Nm/°, STW 120 ?

Die Tatsache, dass er ohne "Hardware" gewogen wird, scheint schon wieder auf mehr Schein als Sein hinzudeuten, aber vielleicht gibt's dazu ja schon Erkenntnisse.

Also, wird Storck Führender der TOUR-STW-Wertung?

Manitou
08.02.2007, 11:22
Storck hat meines Wissens nach eine eigene EFBE Testbank. Denke mal das die Daten dann schon stimmen werden. Desweiteren wird www.light-bikes.de Ende März ein Fascenario zum testen bekommen.

Grüße

Manitou

Bleiente
08.02.2007, 19:56
Bei Storck stimmen die Gewichtsangaben in der Regel.

CD1,0: 1040 - 1080 laut unabhängigen Testberichten
C 0,9: 950 - 980
C 1,1: 1150 - 1180

Bei den Steifigkeitswerten liegt Storck bei allen Tests im Vorderfeld.
Auf der Eurobike wurde ein CD 0,8 ausgestellt, wahrscheinlich ein Prototyp des Fascenario. Auf meine Frage der Vermarktung, erhielt ich die wörtliche Antwort:
"Mit diesem Rahmen wollen wir zeigen, was wir könnten, wenn wir wollten. In Serien geht dieser Rahmen jedoch nicht".

Inzwischen will Storck offensichtlich doch in diese Liga einsteigen.

Trotz gewisser Zweifel werde ich gespannt die ersten Tests verfolgen!
(Bin im Moment "Scenario Pro" - Fahrer)