PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sram Force Rückrufaktion



linsner666
10.02.2007, 16:32
http://212.227.38.137/web/aktiv-radfahren/modules.php?name=News&file=article&sid=2347

:( tja betrifft mich leider auch! mal schauen wie lang der austausch dauert!!??

mgabri
10.02.2007, 16:41
Perfekter Einstand.

Relaxer
10.02.2007, 16:45
canyon lässt grüßen

Holsten
10.02.2007, 16:51
Das darf doch nicht wahr sein.
Bringen ne angebliche "Top" Gruppe auf den Markt
und paar Tage später:nietgoed: :krabben:

eddymercx
10.02.2007, 17:00
Hallo Leut`s

Was war das für eine Lagerspalterei - gottseidank wissen wir jetzt, dass auch die Amis nicht zaubern können.
Aber einen kleinen Tip kann ich den Verantwortlichen von Sram geben:
Jetzt wo Ihr genug für den Rückruf mit Euerer überteuerten Preisgestaltung zurück gelegt habt, solltet Ihr die Verkaufspreise der Konkurrenz und vor allem dem wahren Wert der Produkte angleichen!!!

Nix für ungut - keep spinning

Eddy

Relaxer
10.02.2007, 17:04
Das darf doch nicht wahr sein.
Bringen ne angebliche "Top" Gruppe auf den Markt
und paar Tage später:nietgoed: :krabben:

d bjarne riis ist sie ja probegefahren und hat gesagt sie wäre nur bedingt wettkampftauglich! Deswegen fährt csc ja weiter Dura Ace!

linsner666
10.02.2007, 17:07
d bjarne riis ist sie ja probegefahren und hat gesagt sie wäre nur bedingt wettkampftauglich! Deswegen fährt csc ja weiter Dura Ace!

tja das wird Saunier Duval beweisen müssen das das nicht so ist!;)

roadrunner77
10.02.2007, 17:11
Aber einen kleinen Tip kann ich den Verantwortlichen von Sram geben:
Jetzt wo Ihr genug für den Rückruf mit Euerer überteuerten Preisgestaltung zurück gelegt habt, solltet Ihr die Verkaufspreise der Konkurrenz und vor allem dem wahren Wert der Produkte angleichen!!!

wieso überteuert?im shop gibts die zur zeit schon für gut 1000 euro, tendenz fallend, was die preispolitik betrifft, so ist das angebot zur zeit halt niedriger als die nachfrage....

bei oem-teilen sieht es ja schon anders aus, schau dir mal die rose bikes an, da kriegst du ein rad mit force schon günstiger als eins mit dura-ace


d bjarne riis ist sie ja probegefahren und hat gesagt sie wäre nur bedingt wettkampftauglich! Deswegen fährt csc ja weiter Dura Ace!

bjarne wollte vermutlich auch mehr haben, als sram bereit war zu zahlen...
komischerweise fährt hanka schon sram und einige andere crosser auch, sogar erfolgreich...

von daher ist riis aussage auch bedingt aussagekräftig...

Relaxer
10.02.2007, 17:14
kann natürlich schon sein.

eddymercx
10.02.2007, 17:23
wieso überteuert?im shop gibts die zur zeit schon für gut 1000 euro, tendenz fallend, was die preispolitik betrifft, so ist das angebot zur zeit halt niedriger als die nachfrage....

bei oem-teilen sieht es ja schon anders aus, schau dir mal die rose bikes an, da kriegst du ein rad mit force schon günstiger als eins mit dura-ace



bjarne wollte vermutlich auch mehr haben, als sram bereit war zu zahlen...
komischerweise fährt hanka schon sram und einige andere crosser auch, sogar erfolgreich...

von daher ist riis aussage auch bedingt aussagekräftig...

Hi,
zu den 1000,- Euros für Teile kann ich nur sagen, dass das immer noch zu teuer ist - im Vergleich zu DA.

was die Entscheidung von Profis betrifft: CSC kann nach der Saison 2006 fahren was gut ist und gefällt. Andere Team müssen nehmen was billig ist, und der Sponsor will.

Rose verbaut, was billig geliefert wird. Und ganz wichtig - Rose importiert Shimano direkt - also nicht über Paul Lange.

Gruß
Eddy

roadrunner77
10.02.2007, 17:30
Hi,
zu den 1000,- Euros für Teile kann ich nur sagen, dass das immer noch zu teuer ist - im Vergleich zu DA.

was die Entscheidung von Profis betrifft: CSC kann nach der Saison 2006 fahren was gut ist und gefällt. Andere Team müssen nehmen was billig ist, und der Sponsor will.

Rose verbaut, was billig geliefert wird. Und ganz wichtig - Rose importiert Shimano direkt - also nicht über Paul Lange.

Gruß
Eddy

die 1000 euro sind zur zeit nicht zu teuer, sondern ganz normal, überleg mal wie lange die force erst auf dem markt ist, bzw. dass die zur zeit lieferengpässe haben sollen, dazu hatte glaube ich crossi mal was vor einiger zeit in bezug auf die rival geschrieben. die preise sind gerade am fallen, falls du es noch nicht bemerkt hast...

glaub mir, csc würde auch sram fahren, wenn die kohle stimmen würde, aber sram hat ja bereits ein pro-tour team unter vertrag...

was rose betrifft, genau, weil rose shimano direkt importiert, ist die dura ace z.b. beim pro-sl gut 100 euro teurer, als wenn man das rad mit einer sram force nimmt...

The Scrub
10.02.2007, 18:48
canyon lässt grüßen

Ja nee...is klar...

clekilein
10.02.2007, 19:17
Hat Campagnolo schon mal was zurückgenommen?

Außer dass 4kant Innenlager das non-plus-ultra seien?

Zegger
10.02.2007, 19:39
wurde nicht vor kurzem von der Super Duper Hype Marke Cervelo Bike´s zurückgerufen :confused:

coparni
10.02.2007, 20:13
Würde mich nicht wundern. Ich baue gerade ein P2C für einen Vereinskollegen auf. Naja, für das Geld dürfte man etwas mehr erwarten.:ü

Litening2004
11.02.2007, 21:06
Also grundsätzlich finde ich es beruhigend, das nichts unter den Tisch gekehrt wird.

So gravierend scheint das Problem auch nicht zu sein und vor allem sind nur wenige betroffen.

Beast
11.02.2007, 21:24
Öhm...

Also mal abgesehen davon, dass ich mir wahrscheinlich nie eine SRAM montieren würde, wo ist das Problem?

Rückrufaktionen sind doch eher eine gute Sache.

Wer hat das in letzter Zeit nicht alles gemacht? Syntace, Time, Shimano...

Besser so als wenn Produkte reihenweise fetzen, die Leute sich unfreiwillig die Nasen brechen und der Hersteller erstmal wild leugnet.

K,-
11.02.2007, 22:26
Und ganz wichtig - Rose importiert Shimano direkt - also nicht über Paul Lange.

Du übersiehst dabei, daß Lange als Generalimporteur auch dabei seinen Obulus erhält.

tobyvanrattler
12.02.2007, 07:13
Öhm...

Also mal abgesehen davon, dass ich mir wahrscheinlich nie eine SRAM montieren würde, wo ist das Problem?

Rückrufaktionen sind doch eher eine gute Sache.

Wer hat das in letzter Zeit nicht alles gemacht? Syntace, Time, Shimano...

Besser so als wenn Produkte reihenweise fetzen, die Leute sich unfreiwillig die Nasen brechen und der Hersteller erstmal wild leugnet.

Sehe ich generell genauso.

Macht hier noch irgend jemand einen lauten wenn ein Automobilhersteller eine Rückrufaktion bzw. eine Werkstattüberprüfung macht? Nein, da ist das mittlerweile normal.

Obwohl ich kein SRAM, Time, Canyon etc. Fahrer bin finde ich es besser wenn die Hersteller "vorsorglich" (wie akut es wirklich ist wird keiner freiwillig zugeben) Teile zurückrufen bevor eine Fahrer einen schweren Sturz hat.

Eumel
12.02.2007, 09:15
Hallo Leut`s

Was war das für eine Lagerspalterei - gottseidank wissen wir jetzt, dass auch die Amis nicht zaubern können.
Aber einen kleinen Tip kann ich den Verantwortlichen von Sram geben:
Jetzt wo Ihr genug für den Rückruf mit Euerer überteuerten Preisgestaltung zurück gelegt habt, solltet Ihr die Verkaufspreise der Konkurrenz und vor allem dem wahren Wert der Produkte angleichen!!!

Nix für ungut - keep spinning

Eddy

Wie soll eine neu eingeführte Gruppe günstig auf den Markt gebracht werden, wenn noch keine große Stückzahl verkauft wurde und die entwicklung gerade abgeschlossen ist??? Je öfter ein Hersteller sein Produkt verkauft, desto günstiger kann es an den Endverbraucher verkauft werden.

Lone Wolf
12.02.2007, 12:38
Hi,
zu den 1000,- Euros für Teile kann ich nur sagen, dass das immer noch zu teuer ist - im Vergleich zu DA.

was die Entscheidung von Profis betrifft: CSC kann nach der Saison 2006 fahren was gut ist und gefällt. Andere Team müssen nehmen was billig ist, und der Sponsor will.

Rose verbaut, was billig geliefert wird. Und ganz wichtig - Rose importiert Shimano direkt - also nicht über Paul Lange.

Gruß
Eddy

Sehe ich auch so. 1000 Euro für die Force ist erheblich zu teuer. Die Verantwortlichen bei Sram sind nach eigener Aussage angetreten um die Rival in der Ultegra und die Force in der Dura Ace Preisklasse zu vermarkten. davon sind die Sram Preise aber noch weit entfernt.

Die Marktpreise und nur die interessieren den Kunden, nicht die Listenpreise, liegen bei Ultegra bei 450 Euro und 800 Euro für die Dura Ace. (jeweils ohne Naben) Es gibt sogar Angebote die noch darunter liegen. Warum sollte sich jemand eine Sram Gruppe kaufen bei der die Dauerhaltbarkeit noch nicht bekannt ist (auch wenn ich vermute, das die gut ist, weil im MTB Bereich gibt es bei Sram nix zu meckern) und das zu deutlich höheren Preisen als bei den wirklich tadellosen Shimano Gruppen. Im Moment ist die Nachfrage sicher größer als das Angebot aber sobald die Sram Teile überall erhältlich sind werden die Preise bestimmt klar nach unten gehen.

Wenn der Händler Diavolo in der aktuellen TOUR die Force für 999 Euro mit dem Hinweis Einführungspreis anbietet, muß ich schon lächeln. Der Begriff Einführungszuschlag würde es besser treffen.

roamer
12.02.2007, 16:22
http://212.227.38.137/web/aktiv-radfahren/modules.php?name=News&file=article&sid=2347

:( tja betrifft mich leider auch! mal schauen wie lang der austausch dauert!!??

Gibt es eine notwendigkeit, alle 2 Tage einen neuen Fred zu diesem Thema aufzumachen?

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=99281



wenn ja mache ich heute gerne noch einen für euch auf.;)

roadrunner77
12.02.2007, 16:28
Wenn der Händler Diavolo in der aktuellen TOUR die Force für 999 Euro mit dem Hinweis Einführungspreis anbietet, muß ich schon lächeln. Der Begriff Einführungszuschlag würde es besser treffen.

ich empfehle dir mal unter "markt und preis", dann sollte sich dein problem, welches du mit sram und deren preisgestaltung hast aufgeklärt haben.

was die ultegra betrifft, da stimmen deine preise leider nur bedingt, such mal lieber nach preisen am dezember04 bzw. januar 05.

PolarSun
12.02.2007, 16:38
was die ultegra betrifft, da stimmen deine preise leider nur bedingt, such mal lieber nach preisen am dezember04 bzw. januar 05.

Nur, daß diese Preise im Februar 2007 niemanden mehr interessieren.

linsner666
12.02.2007, 16:46
tja sorry aber den thread hat mir die suchfunktion nicht offenbart!:confused:

meine bremse geht morgen mit der post raus! hoffe mal das ich in ner woche ne neue habe!
zu den preisen.....ihr tut so als wären aktuelle modelle von shimpanso und campa billiger???? sind sie aber nicht! wenn irgendwelche shops unterm offiziellen VK anbieten ist das ihr problem! und ne 2006er gruppe ein jahr später zu verschleudern kann jeder!;)

Lone Wolf
12.02.2007, 17:17
ich empfehle dir mal unter "markt und preis", dann sollte sich dein problem, welches du mit sram und deren preisgestaltung hast aufgeklärt haben.

was die ultegra betrifft, da stimmen deine preise leider nur bedingt, such mal lieber nach preisen am dezember04 bzw. januar 05.

Wieso stimmen meine Preise was die Ultegra betrifft nur bedingt? Ich habe von einem Marktpreis von 450 Euro gesprochen. Ein Blick in die aktuelle TOUR und ich sehe Hergarden bietet sie für 445 und Bike-Components für 399 an!

Ich habe auch kein Problem mit den Sram Preisen. Muß ich ja nicht kaufen. Ich halte sie für überhöht im Moment, aber da können wir im Sommer gern noch mal drüber reden.

Thunderbolt
12.02.2007, 17:26
Erst wenn die letzte fettgefüllte Dreigangnabe gestorben ist,
die letzte aus Weichstahl gedrehten Naben abgenudelt sind,
der letzte Hercules-Rahmen gebrochen ist,
erst dann werdet ihr feststellen, dass man Sachs/SRAM vielleicht wieder kaufen kann.

Wahrsagung der Franken

roadrunner77
12.02.2007, 19:04
Wieso stimmen meine Preise was die Ultegra betrifft nur bedingt? Ich habe von einem Marktpreis von 450 Euro gesprochen. Ein Blick in die aktuelle TOUR und ich sehe Hergarden bietet sie für 445 und Bike-Components für 399 an!


weil die ultegra z.b. länger schon wesentlich länger verfügbar ist als die rival. du vergleichst eine ultegra die schon recht lange verfügbar ist mit einre rival, die es erst seit gut 2-3 monaten auf dem markt gibt.

die ultegra lag auch mal bei gut 650-600 euro, als die auf dem markt kam, die war nämlich so wirklich erst ab märz 05 verfügbar und ging da hier und da zum teil für den preis über die ladentheke.

ansonsten liegen die sram force preise schon bei ca 800-900 euro, hier verweise ich mal auf kompletträder, da kannst du das wunderbar sehen! da gibts preislich zwischen rädern mit dura ace und force preislich keine unterschiede, zur zeit werden aber eher oem-kunden bedient, ähnlich wie bei shimano damals.

die nachfrage ist zur zeit halt höher als das angebot, daher der hohe preis, crossi hat hier ja schon mal was zu geschrieben[rival-thread]. die sind halt im rückstand mit der produktion[wie shimano damals auch]



Ich habe auch kein Problem mit den Sram Preisen. Muß ich ja nicht kaufen. Ich halte sie für überhöht im Moment, aber da können wir im Sommer gern noch mal drüber reden.

das können wir gerne machen! ich hab auch kein problem mit den preisen, ich schätze mal ab juni wird die bei mindestens 900 euro liegen, wenn nicht sogar drunter. die bedienen halt vorerst oem-kunden, was ich genauso machen würde, wenn ich auf den markt will, da müssen die normalen kunden halt etwas warten.

Smile
14.02.2007, 00:07
Wir haben heute ein Fax in der Firma bekommen das die Hiterradbremse das gleiche Problem haben kann. :ü


http://212.227.38.137/web/aktiv-radfahren/modules.php?name=News&file=article&sid=2347

:( tja betrifft mich leider auch! mal schauen wie lang der austausch dauert!!??

linsner666
14.02.2007, 00:38
:rolleyes: arrrrr das is bei uns heut auch reingeschneit! zum glück war meine VR-bremse noch nicht in der post! so können sie morgen BEIDE auf reisen gehen!
aber wenigstens is scheisswetter, so das man eh nicht in versuchung kommt zu fahren!

linsner666
22.02.2007, 02:58
:D SAUBER!!!! nicht mal eine woche und meine bremsen wurden getauscht!
und wie nett......habe sie ohne bremsschuhe losgeschickt und ein paar MIT bremsschuhen bekommen!!:Applaus: