PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltwerkdefekt?



DonRon
15.07.2003, 07:38
Hai,

ich schon wieder.

Habe nun an meinem Ersatzrad Faggin ( " Hauptrad/-rahmen " Ziemen ist wegen des Knackens auf dem Weg zum Händler ) Kette und Ritzelpaket gewechselt.

Vorher sprang die Kette hinten schon mal - nun jedoch ist auf dem 14, 15, 16 Ritzel nichts mehr zu machen! Die Kette springt aber nicht wie angenommen wegen abgefahrener Ritzel, sondern das Schaltwerk hält diese nicht exakt in der Spur!
Erstaunlicherweise kann ich "Kette links" etwas geräuschloser fahren als " Kette rechts "

Habe alle Einstellungen versucht - ohne Erfolg .
Das Schlatwerk scheint im Schwenkbereich auch seeeehr viel Spiel zu haben.

Kann es sein , daß es " ausgeleiert " - " ausgeschlagen " ist?
Ein Sturz ist schon mehr als 3 Jahre her und fällt eigentlich als Ursache aus!

Wißt Ihr Rat?????


Gruß
DonRon

marchisio
15.07.2003, 08:09
die häufigste Ursache für Schaltprobleme sind verbogene Schaltaugen. Ein anderes Schaltwerk würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn das Schaltauge wirklich korrekt ausgerichtet ist.

AndreasIllesch
15.07.2003, 08:51
vielleicht ist der schaltzug nicht genügend gespannt.
schalt mal auf's kleinste ritzel und schau, ob der zug noch einigermaßen stramm sitzt oder nur lose rumschlabbert.