PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speichenlochdurchmesser für DT Alpine



LKG
20.10.2002, 21:01
Hallo,

Wie groß muß ein Speichenloch sein, damit eine DT Alpine (2,34mm) noch eingefädelt werden kann ?

Oder allgemeiner gefragt: Wie groß muß die Differenz von Speichnlochdurchmesser und Speichendicke sein ?

Ich finde, daß man die 2.0 mm Speichen recht locker durch die Löcher gängiger Naben (2.4mm) bekommt. Für die Dauerhaltbarkeit der Speiche ist Spiel im Speichnloch abträglich.
Nur wo ist die Grenze ?

Viel Spaß beim Radeln an diesen herrlichen Oktobertagen !
Gruß LKG