Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64
  1. #1
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    16

    Sitzposition - Zuviel Überhöhung???

    hallo liebes forum,

    wieder ein problem... bei meinen "neuen" pinarello opera (ital. RH58, dt. 60) sitze ich nicht so richtig gut. es scheint als ob der lenker einen tick zu weit weg. nun die frage:

    meine maße: Größe 181cm, SL90, rumpflänge 64 cm, armlänge 76cm

    ist der vorbau zu lang (110mm) bei 57,5cm oberrohr??? sprich sollte ich lieber einen 90mm vorbau montieren???




    oder habe ich einfach ein zu große überhöhung??



    habe diese gemessen und da lag sie bei 11cm, was laut meiner recherchen schon ziemlich an der grenze ist.



    falls die überhöhung das problem sein sollte: was tue ich? sollte ich einen spacer einfügen oder erst mal probieren den vorbau einfach umzudrehen? das brächte meiner schätzung nach bestimmt 4-5cm...

    über ratschläge würde ich mich sehr freuen!

  2. #2
    medias Gast
    Der Rahmen scheint einen Tick zu gross.
    Gerade Sattelstütze,also ohne Versatz.
    Spacer einfügen geht nicht da Gabel bereits abgelängt,also einen steigenden Vorbau montieren.Evt.einen leicht kürzeren Vorbau.
    Ungewöhnlich ist die Ueberhöhung nicht,für ein Freizeitfahrer recht stramm.
    Schritt für Schritt vorgehen.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    489
    Was für Symptome sagen Dir denn das Du falsch sitzt. Schmerzen?
    Meiner Erfahrung nach bringt das Umdrehen des Vorbaus keine 5cm. Ich würde Spacer einsetzen und ausprobieren.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    18.297
    Einfach mal den Vorbau nach oben drehen, und ausprobieren

  5. #5
    medias Gast
    Zitat Zitat von Discoverer Beitrag anzeigen
    Was für Symptome sagen Dir denn das Du falsch sitzt. Schmerzen?
    Meiner Erfahrung nach bringt das Umdrehen des Vorbaus keine 5cm. Ich würde Spacer einsetzen und ausprobieren.
    Wo willste Spacer einsetzten?

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.272
    Rein vom optischen Eindruck her gesehen, sieht das Rad "stimmig" aus. Was natürlich nichts heißt.

    Ein 110 mm Vorbau ist bei dieser Rahmengröße eher kurz bemessen. Oftmals werden längere Vorbauten bei solchen Rahmengrößen eingesetzt. Auch die Überhöhung wirkt durchaus normal.

    Aber gerade bei der Überhöhung könnte Dein Problem liegen, wenn der Rücken nicht "mitspielt".

    Einen Spacer kannst Du nicht mehr einsetzen, da die Gabel schon entsprechend gekürzt ist. Deshalb würde ich zunächst den Vorbau umdrehen (sieht zwar etwas blöd aus) und versuchen, ob Du dann besser sitzt.

    Das Verschieben des Sattels um einige Millimeter in der Horizontalen kann auch die Position verbessern. Versuche, den Sattel 5 mm nach vorne zu versetzen.

    Aber eine ganz andere Frage: Könnte es nicht sein, daß der Rahmen für Dich etwas zu groß ist?

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    18.297
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Wo willste Spacer einsetzten?
    och, 1cm Klemmfläche muss reichen

  8. #8
    robelz Gast
    Du bist einfach zu kurz für das Rad. Mit einem 90cm Vorbau würdest Du das Fahrverhalten schon sehr unausgewogen machen... Nimm erst mal ne gerade Stütze und teste mal. Die Überhöhung ist für einen Hobbyfahrer recht stramm. Ich war bei 13-14 und mein Rücken macht es nicht mehr mit...

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Wo willste Spacer einsetzten?
    Stimmt, die Länge ist schon gegeben - dafür isses schon zu spät. Umso ärerglicher das nicht vorher ausprobiert zu haben. oder??

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von robelz Beitrag anzeigen
    Du bist einfach zu kurz für das Rad. Mit einem 90cm Vorbau würdest Du das Fahrverhalten schon sehr unausgewogen machen... Nimm erst mal ne gerade Stütze und teste mal. Die Überhöhung ist für einen Hobbyfahrer recht stramm. Ich war bei 13-14 und mein Rücken macht es nicht mehr mit...
    90cm Vorbau - alter Schwede, das möcht ich sehen.

  11. #11
    Mr.Hyde Gast
    klarer fall von zu großem rahmen. 56er oder max. 58er passt hier wohl.

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Mainzer Speckgürtel
    Beiträge
    7.694
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    klarer fall von zu großem rahmen. 56er oder max. 58er passt hier wohl.
    tja. um dann nich noch mehr überhöhung zu bekommen, hilft nur spacerturm...


    @gewürzburger: mal über nen maßrahmen nachgedacht?
    ob deine maße jetzt so ungewöhnlich sind, kann ich nicht sagen; aber ich hab auch das problem, recht kurze rahmen zu benötigen. die meisten kurzen sind dann auch vom steuerrohr her so niedrig, dass ich bei gegebener sitzhöhe ne ziemliche überhöhung bekomme.
    allerdings fahre ich momentan an meinem multi-rad (von der größe her grenzwertig, aber wird auch für gelegentliche zeitfahren benötigt) glaub knapp 14cm überhöhung. wobei ich nicht ausschließen kann, dass das mit zunehmendem alter problematisch werden könnte.

  13. #13
    Mr.Hyde Gast
    Zitat Zitat von Fireball Beitrag anzeigen
    tja. um dann nich noch mehr überhöhung zu bekommen, hilft nur spacerturm...
    naja, bei einem etwas kleineren rahmen kann man auch mal etwas mehr überhöhung probieren, ich denke so 12-13cm sind nix was man nicht aushalten könnte wenn man einen halbwegs gesunden rücken hat. und zur not macht man halt ein bisschen gymnastik und kräftigt den rücken ein bisschen. freilich, wenn der rahmen eh schon zu lang ist, dann noch eine gewisse überhöhung zu haben, das kann schon problematisch sein. wenn ich mir vorstelle dass mein rahmen 4cm länger wäre bei gleicher überhöhung (und ich bin knapp größer als der fredersteller), dann würde ich mir auch schon gedanken machen wie ich gescheit an den lenker komme bzw. wie das dauerhaft fahrbar ist. mit der richtigen rahmenlänge (winz-vorbauten sind ja auch keine gescheite lösung, so 100-110mm sind denke ich in etwa das, was man so fahren sollte wenn der rahmen passt, vllt. auch noch 120mm) ist das aber kein problem.

  14. #14
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    16

    oje...

    also doch zu großer rahmen???

    war eine befürchtung von mir, aber vorher hatte ich nen 56er pinarello und das wirkte immer etwas zu klein, deshalb dachte ich ein 58er rahmen sollte genau passen...

    habe nochmal referenzbilder der sitzposition gemacht. was meint ihr???
    (sind nicht so toll - selbstauslöser...)





  15. #15
    medias Gast
    So gesehen kommt mir der Rahmen nicht zu klein vor.
    Am Körper arbeiten,Rücken,Bauchmuskulatur stärken.

  16. #16
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Discoverer Beitrag anzeigen
    Was für Symptome sagen Dir denn das Du falsch sitzt. Schmerzen?
    nein, ich habe keine rückschmezen o.ä. habe nur das gefühl, dass ich mich etwas lang machen muss um meine hände auf den bremsen abzusetzen - nicht schmerzhaft aber weniger entspannt... daher fasse ich den lenker öfter auf der oberseite. bei meinem 56er rahmen konnte ich mich immer schön auf die bremsgriffe "legen", das ist jetzt einfach nicht mehr so bequem...

  17. #17
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    11.813
    Zitat Zitat von Discoverer Beitrag anzeigen
    Was für Symptome sagen Dir denn das Du falsch sitzt. Schmerzen?
    war diese Frage nun schon beantwortet ? Wenn ja: wo ?

    dieser Vorbau ist waagrecht, wenn ichs richtig sehe, das bedeutet, dass er wohl einen Winkel von 16 oder 17 Grad hat ? wieviel höher Du dann kommst, das haste ja schon ausgerechnet. Allerdings gibts auch noch 6 oder 7 Grad Vorbauten - ein solcher würde nicht ganz so steil aufwärts steigen (sieht auch besser aus).
    Look into my eyes, you'll see who I am / My name is Lucifer, please take my hand

  18. #18
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.272
    Zitat Zitat von gewuerzburger Beitrag anzeigen
    ...habe nur das gefühl, dass ich mich etwas lang machen muss um meine hände auf den bremsen abzusetzen - nicht schmerzhaft aber weniger entspannt...
    Optisch macht es nicht diesen Eindruck.

    Man hat eher das Gefühl, daß Du recht komfortabel sitzt.

  19. #19
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Brunolp12 Beitrag anzeigen
    war diese Frage nun schon beantwortet ? Wenn ja: wo ?
    hier:

    Zitat Zitat von gewuerzburger Beitrag anzeigen
    nein, ich habe keine rückschmezen o.ä. habe nur das gefühl, dass ich mich etwas lang machen muss um meine hände auf den bremsen abzusetzen - nicht schmerzhaft aber weniger entspannt... daher fasse ich den lenker öfter auf der oberseite. bei meinem 56er rahmen konnte ich mich immer schön auf die bremsgriffe "legen", das ist jetzt einfach nicht mehr so bequem...

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    11.813
    Zitat Zitat von gewuerzburger Beitrag anzeigen
    hier:
    ja, 3 Minuten vor meiner Frage... hat sich überschnitten...
    Look into my eyes, you'll see who I am / My name is Lucifer, please take my hand

Ähnliche Themen

  1. Zuviel Eisen !
    Von RadTourist im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2019, 16:37
  2. Sitzposition, Überhöhung usw.
    Von derFlo im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 16:51
  3. Zuviel Sport?:(
    Von Chris. im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 12:29
  4. Zuviel des Guten?
    Von Chris. im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 08:15
  5. 1 Zahn zuviel?
    Von SF_ im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2002, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •