Moin,

ich wollte ein paar alte Aksium für den Einsatz am Crosser umrüsten und den Campa-Rotor durch den von Shimano ersetzen. Die Demontage des Campa-Rotors hat problemlos geklappt.
Nach Montage des Shimano-Rotors läuft der Freilauf sehr rau/hart; im eingebauten Zustand (im Rad) und nach Schließen des Schellspanners existiert quasi kein Freilauf mehr.
Sperrklinken etc. scheinen richtig eingesetzt; allerdings läßt sich die Mutter auf der Achse nicht vernünftig "einstellen". Wie wird dieses Teil "gekontert"/eingestellt?
Was mache ich falsch?

Zu Hüüüüülfe!