Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Weight Weenie Gast

    Schlauchreifenfelge

    Sorry, das Thema hats schon einige male gegeben.

    Welche Schlauchreifenfelge ist die beste/ leichteste fürs Crossen?

    Mir hat hier im Forum mal einer einen Tip gegeben für eine Schlauchreifenfelge mit der ich locker einen 1250gramm Laufradsatz aufbauen könnte.

    Danke und LG

    Rainer

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Da wo's kalt ist !
    Beiträge
    2.679
    Ambrosio Chrono ist nicht schlecht !

    Ansonsten Reflex aber schwerer



    Sonst noch die alten Mavic GELS aber nicht ganz so stabil... und z.b Fiamme Ergal c.a 270gramm aber nur 36 Loch .


    Ich würde die Ambrosio nehmen in Verbindung mit vorne AC Nabe und hinten dann ne Tune ( wenn du bisschen draufaufpasst) oder für Renneinsatz Dura Ace 10fach DT Swiss oder was ganz ausergewöhnliches SPADA Naben
    Enjoy your Life

    http://www.cycling-gambler.com

    Play the Game

  3. #3
    Weight Weenie Gast
    Stimmt - Ambrosio Chrono war der Tip.

    Da soll es aber zwei verschiedene geben. Bzw. eine Baureihe die da besser war!?

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Da wo's kalt ist !
    Beiträge
    2.679
    Das kann sein , denke aber viel nehmen die sich nicht , gibt nur so ne anodisierte Version oder wie man das nennt so dunkel Grau, ist jedenfalls ne Top Felge bei nem guten Preis.


    Meiner Meinung nach besser als viele 1500gramm Carbon Laufradsätze , was wohl mehr der Show dienen soll , das Auge fährt ja auch mit
    Enjoy your Life

    http://www.cycling-gambler.com

    Play the Game

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.321
    Mit der Lightweight Standard (20/20) kann man auch cross fahren.

  6. #6
    Weight Weenie Gast
    Kommt preislich aber nicht in Frage!

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.321
    Zitat Zitat von Weight Weenie Beitrag anzeigen
    Kommt preislich aber nicht in Frage!
    Ja, ist schon ein wenig "dicke".

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    4.456
    Zitat Zitat von Triplemax Beitrag anzeigen
    Das kann sein , denke aber viel nehmen die sich nicht , gibt nur so ne anodisierte Version oder wie man das nennt so dunkel Grau, ist jedenfalls ne Top Felge bei nem guten Preis.
    Sehr wohl gibt es einen Unterschied!!!
    Die aktuellen Crono Formula 20 sind ca 360-385g.
    Die alten Montreal Crono waren aber 315-320g, aber mit einem Trapezförmigen Querschnitt, also Seitenflächen nicht parallel. Vor kurzem habe ich hier 2 davon verkauft.

Ähnliche Themen

  1. Schlauchreifenfelge
    Von Joblaender im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 13:03
  2. 28° Schlauchreifenfelge
    Von deruneinholbare im Forum Suche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 00:30
  3. Schlauchreifenfelge
    Von Powerschnecke im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 20:10
  4. schlauchreifenfelge
    Von ritzenflitzer im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 10:28
  5. Schlauchreifenfelge
    Von Frodo im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •