Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    kolo@post.cz Gast

    Im Radsport dreht es sich zu 95 Prozent um die eigene Leistungsfähigkeit.

    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen. Ein Spitzenfahrer wird auf einem schlechten Rad spitzenmäßig fahren und ein schlechter Fahrer auf einem spitzenmäßigen Rad schlecht.

    das sind wahre und klare worte

    http://www.rad-finisher.de/?page_id=59

    Finisher. Das Böse lauert überall. (ISBN: 3768852253) Boysen, Lars:
    Geändert von kolo@post.cz (12.01.2008 um 10:19 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Drinnen
    Beiträge
    3.987
    Zitat Zitat von kolo@post.cz Beitrag anzeigen
    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen. Ein Spitzenfahrer wird auf einem schlechten Rad spitzenmäßig fahren und ein schlechter Fahrer auf einem spitzenmäßigen Rad schlecht.

    das sind wahre und klare worte

    http://www.rad-finisher.de/?page_id=59


    und ein Spitzenfahrer auf einem Spitzenrad noch besser
    und ein schlechter Fahrer auf einem schlechten Rad noch schlechter
    noch wahrer, noch klarer
    Geändert von wolf jackskin (11.01.2008 um 17:38 Uhr)
    Dr. (rad) Wolf Jackskin

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.535
    Zitat Zitat von wolf jackskin Beitrag anzeigen
    und ein Spitzenfahrer auf einem Spitzenrad noch besser
    und ein schlechter Fahrer auf einem schlechten Rad noch schlechter
    bist du dir da sicher






  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Drinnen
    Beiträge
    3.987
    Zitat Zitat von Taunusroller Beitrag anzeigen
    bist du dir da sicher





    Dr. (rad) Wolf Jackskin

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    neben der weissen linie
    Beiträge
    6.441
    Zitat Zitat von kolo@post.cz Beitrag anzeigen
    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen. Ein Spitzenfahrer wird auf einem schlechten Rad spitzenmäßig fahren und ein schlechter Fahrer auf einem spitzenmäßigen Rad schlecht.

    das sind wahre und klare worte

    http://www.rad-finisher.de/?page_id=59
    hallo,
    da muss ich dir zustimmen, allerdings ........kann man seine eigene leistung (geschwindigkeit) durchaus auch durch material richtig gut verbessern. man muss nur bereit sein über seinen eigenen schatten zu springen und es muss einem egal sein was andere von einem sagen, oder über einen denken........tretlager vors vorderrad!
    Mein Smartfone verdient Geld, deines auch schon ?

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Drinnen
    Beiträge
    3.987
    Zitat Zitat von luftschwimmer Beitrag anzeigen
    hallo,
    da muss ich dir zustimmen, allerdings ........kann man seine eigene leistung (geschwindigkeit) durchaus auch durch material richtig gut verbessern. man muss nur bereit sein über seinen eigenen schatten zu springen und es muss einem egal sein was andere von einem sagen, oder über einen denken........tretlager vors vorderrad!
    oder Hilfsmotor
    Dr. (rad) Wolf Jackskin

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    281
    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen.

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    828
    aber eben nur 95%....

    da fehlen 5% und das sind die 5% die zum Sieg führen!

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    3.857
    Mist. Dann wird es wohl nichts mit dem Toursieg 2008 wo ich doch fast das Geld für ein sauteueres Rad endlich zusammengespart habe.

    Spass beiseite: Es hat dem Moral eines Sportlers wohl nie geschadet zu wissen, dass man die bestmögliche Ausrüstung zur Verfügung hat.

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.535
    Zitat Zitat von Albert Giussano Beitrag anzeigen
    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen.
    schon wieder so ein Gerücht....ich dachte hier im Tour-Forum werden nur Fakten gehandelt





    was ein Spass hier

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.374
    Im Radsport dreht es sich zu 95 Prozent um die eigene Leistungsfähigkeit.
    5% technisches Tuning-Potenzial sind doch schon mal eine ganze Menge! Da tut sich ja eine riesige Spielwiese für uns Technik-Fetischisten auf ...

    Wenn man die Dosierungen der -angeblich- wirksamen Mengen in der Homöopathie mal zum Vergleich heranzieht, so sind 5% ja schon unglaublich viel!!

    Und wirken tun ja angeblich selbst geringste Dosierungen ...

  12. #12
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    2.093
    Wenn ich mir das durchlese stelle ich fest:

    ICH HABE ALLES GENAU RICHTIG GEMACHT !
    "The three pathes to wisdom:
    by reflection - the noblest, by imitation - the easiest, by experience - the bitterest."
    Confucius

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von kolo@post.cz Beitrag anzeigen
    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen. Ein Spitzenfahrer wird auf einem schlechten Rad spitzenmäßig fahren und ein schlechter Fahrer auf einem spitzenmäßigen Rad schlecht.

    das sind wahre und klare worte

    http://www.rad-finisher.de/?page_id=59
    oh na toll, warum hat mir das denn keiner eher gesagt? Ich verkauf den ganzen Krempel jetzt und kauf mir das nächste Aldi-Rad...

  14. #14
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Bei uns
    Beiträge
    40.957
    Zurück zum Thema, bitte!

    • Der Mensch besteht zu 65% aus Wasser. Der Rest ist Einstellung.

    • "Niemand hat das Recht zu gehorchen." (Hannah Arendt)

  15. #15
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    657
    http://www.rad-finisher.de/?page_id=59

    sollte da doch tatsächlich jemand versuchen flächendeckend Hirn vom Himmel zu schmeißen.......

    .....mal schaun ob´s ankommt........

    Grüße!
    Geändert von Akki (12.01.2008 um 02:28 Uhr)

  16. #16
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    ~
    Beiträge
    4.762
    Aus dem Artikel kann man eigentlich nur einen Schluss ziehen: Man braucht SRM und jede Menge MAterial, um sein Optimum zu finden.


    Rollen Schlauchreifen eigentlich systembedingt schlechter als Drahtreifen? Falls ja, warum?
    Ich hab mir meine Meinung bereits gebildet. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

  17. #17
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Gods own country
    Beiträge
    31.448
    Zitat Zitat von kolo@post.cz Beitrag anzeigen
    Die Beine kann man sich bekanntlich nicht kaufen. Ein Spitzenfahrer wird auf einem schlechten Rad spitzenmäßig fahren und ein schlechter Fahrer auf einem spitzenmäßigen Rad schlecht.

    das sind wahre und klare worte
    Ist heute der Welttrivialitätentag? Das Gras ist grün, auch klare und wahre Worte, mach ich deswegen gleich ne Homepage drüber?
    Ich mißtraue grundsätzlich jedem, der seine Argumente mit "!!!!" unterstreichen zu müssen glaubt.
    My batteries are low, and it's getting dark. Hier nicht mehr aktiv. Kontakt: https://mucradblog.wordpress.com/

  18. #18
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    neben der weissen linie
    Beiträge
    6.441
    Zitat Zitat von Minifutzi Beitrag anzeigen
    Mist. Dann wird es wohl nichts mit dem Toursieg 2008 wo ich doch fast das Geld für ein sauteueres Rad endlich zusammengespart habe.

    Spass beiseite: Es hat dem Moral eines Sportlers wohl nie geschadet zu wissen, dass man die bestmögliche Ausrüstung zur Verfügung hat.
    hallo,
    dem kann ich nur bedingt zustimmen........ich kannte mal ein junges talent, welches schon mit 16 richtiges profimaterial gefahren hat. zeug was damals nur profis gefahren sind. er konnte sich vom material her nicht mehr steigern , dies hat dann wohl auch dazu beigetragen das er dann irgendwann keine lust mehr hatte..... (zu früh zu gutes material)
    Mein Smartfone verdient Geld, deines auch schon ?

  19. #19
    Avatar von Daddy yo yo
    Daddy yo yo ist offline Member of the Hot Swinger Club Heldenberg
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Ö - zwischen den bergen
    Beiträge
    8.887
    ich find den artikel irgendwie witzig. kann man sehen wie man will, aber ich finde, da werden die test der tour mit weiteren tour-tests ad absurdum geführt! bestätigt, was ich schon lange vermute: tour-tests sind für a&f!

  20. #20
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von luftschwimmer Beitrag anzeigen
    hallo,
    dem kann ich nur bedingt zustimmen........ich kannte mal ein junges talent, welches schon mit 16 richtiges profimaterial gefahren hat. zeug was damals nur profis gefahren sind. er konnte sich vom material her nicht mehr steigern , dies hat dann wohl auch dazu beigetragen das er dann irgendwann keine lust mehr hatte..... (zu früh zu gutes material)
    Da steckt aber wohl auch etwas Charakterschwäche mit dahinter. Außerdem gibt es doch fast jedes Jahr neues Material...

Ähnliche Themen

  1. Sattelstütze dreht sich...
    Von MichHei im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 21:25
  2. Innenlager dreht sich raus
    Von DuraAce74 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 22:44
  3. Radsport und Psychopharmaka kompatibel? Leistungsfähigkeit?
    Von varenga im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 22:05
  4. Tune Nabe dreht sich ungeschmeidig :(
    Von garbel im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 21:08
  5. Nabe dreht sich nicht ordentlich...
    Von svo im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 23:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •