Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Radcomputer

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    461

    Radcomputer

    Hallo!

    Welche gut funktionierenden Radcomputer, außer Ciclo HAC 4, mit den 3 integrierten Funktionen Tacho, Puls- und Höhenmesser gibt es eigentlich?

    Danke.

    Gruss

    Robert

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Oben, bei Mutti!
    Beiträge
    1.696
    Moin!
    Wenn Du ein teures Rad mit Shimano-Ausstattung besitzt, ist der (allerdings unverhältnissmäßig teure) Shimano-Fligthdeck eine Überlegung wert!
    "Stellen Sie sich vor, Sie seien unsichtbar. Nehmen Sie nicht an, dass Autofahrer Sie sehen können." (Sicherheitshinweis in Bell-Gebrauchsanleitung)

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Secret World
    Beiträge
    9.207
    Original geschrieben von stephse
    Moin!
    Wenn Du ein teures Rad mit Shimano-Ausstattung besitzt, ist der (allerdings unverhältnissmäßig teure) Shimano-Fligthdeck eine Überlegung wert!
    Hi Stephse,

    es gibt jetzt ein Flug-Deck mit Puls- und Höhenmesser?

    Und so teuer muss das Rad gar nicht sein. Die Anschlüsse dafür gibt's mindestens ab der Deore, obwohl ich da nicht weiß, wie man das Flug-Deck bedient.

    Phaseshift
    Wer nichts weiß, muss alles glauben.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    z.Zt. Hannover, GER
    Beiträge
    5.677
    Original geschrieben von stephse
    Moin!
    Wenn Du ein teures Rad mit Shimano-Ausstattung besitzt, ist der (allerdings unverhältnissmäßig teure) Shimano-Fligthdeck eine Überlegung wert!
    Hallo stephse,
    Shimano-Ausstattung = teuer ? Ja, ist das so ?
    Egal, die von Genosse roebert gewünschte Puls- sowie Höhenmesserfunktionn ist definitiv beim Flightdeck nicht dabei. Ich verstehe also nicht, warum das eine Überlegung wert sein soll.
    MfG RREbi

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Oben, bei Mutti!
    Beiträge
    1.696
    @RREbi und Phaseshift:
    Ihr habt Recht, Höhenfunktion ist nicht dabei.
    Dass die Flightdeck-Anschlüsse auch an billigeren Gruppen vorhanden sind, ist mir natürlich bekannt.
    Ich meinte lediglich, dass an einem teuren Rad, dass in der Regel auch schon unverhältnismäßig viel gekostet hat, der (unvernünftige) Aufpreis für den Flightdeck "den Kohl auch nicht mehr fett macht".
    Jeder nicht radsportinteressierte Normalbürger fässt sich doch schon an den Kopf, wenn er hört, dass ein Rad mehr als die 200 € gekostet hat, die für sein Baumarktrad fällig waren.

    Ich habe die Investition nicht bereut, eine schöne Spielerei ist er allemal, allein schon deswegen, weil man zu seiner Bedienung die Hände am Lenker lassen kann. Dann verfügt er über eine intelligente Trittfrequenzanzeige und ein sehr übersichtliches Display mit optischer Ganganzeige.
    Trotzdem ist er natürlich überteuert, rundet eine unvernünftige Gesamtinvestition nochmal unvernünftig ab.
    Gruß
    Geändert von stephse (23.09.2003 um 09:10 Uhr)
    "Stellen Sie sich vor, Sie seien unsichtbar. Nehmen Sie nicht an, dass Autofahrer Sie sehen können." (Sicherheitshinweis in Bell-Gebrauchsanleitung)

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Secret World
    Beiträge
    9.207

    Flight-Deck-Bashing

    @Stephse

    so, ich nochmal: Die Trittfrequenzanzeige vom Flug-Deck wäre erst dann intelligent, wenn sie Änderungen im Getriebe per Plug-and Pray erkennen könnte. Ich wechsele (weil Flachländer) relativ oft Kassetten und Blätter wenn's in die Hügel geht.

    Wäre echt noch 'ne Marktlücke: USB-kompatible Kassetten und Kettenblätter mit Bluetooth

    Ich halte die Flug-Decks nicht für zu Ende gedacht. Gute Idee, aber nicht wirklich umgesetzt.

    P.
    Wer nichts weiß, muss alles glauben.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    461
    Mit eurer Diskussion ist mir aber immer noch nicht geholfen

    Robert

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Secret World
    Beiträge
    9.207
    @roebert:

    Also gut wieder zum Thema:o :

    Den Hac hatten wir ja schon.Mir fällt jetzt erstmal nur noch der "große" 7xx von Polar ein.

    VDO hat deine Anforderungen mit den 12.6 und 1.0 jeweils zur Hälfte realisiert.

    Höhe und Puls ist selten.

    P.
    Wer nichts weiß, muss alles glauben.

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    461
    Original geschrieben von Phaseshift
    @roebert:

    Also gut wieder zum Thema:o :

    Den Hac hatten wir ja schon.Mir fällt jetzt erstmal nur noch der "große" 7xx von Polar ein.

    VDO hat deine Anforderungen mit den 12.6 und 1.0 jeweils zur Hälfte realisiert.

    Höhe und Puls ist selten.

    P.
    Meinst Du den Polar S720i? Wie gut is´n der?
    Eher ein besserer Pulsmesser mit untergeordneten einfachen Tacho- und Höhenmessfunktionen oder alle 3 Funktionen gleichwertig gut?

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    pforzheim
    Beiträge
    1.488

    Angry polar

    hi,

    vom hac rate ich ab, denke aber, da bist du schon selbst drauf gekommen.
    der polar ist eine wissenschaft für sich aber sicher nahezu perfekt, wenn du ihn mal begriffen hast.
    leider hat er eine macke und zwar bricht er die erfassung einer tour ab, wenn du eine gewisse zeitspanne, ich glaube es sind 10 minuten, aus dem erfassungsbereich weg bist.
    stell dir also vor, du bist am sonntag beim surm den kandel hoch gebrettert und läßt dir oben die waden massieren. anschließend beginnt für dich die tour komplett neu
    gerüchteweise bringt sigma im frühjahr aber ein neues gerät, das incl. KABELLOS übertragener trittfrequenz alle deine vorgaben erfüllt.

    hoffe dir geholfen zu haben.

    matthias

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    461

    Re: polar

    gerüchteweise bringt sigma im frühjahr aber ein neues gerät, das incl. KABELLOS übertragener trittfrequenz alle deine vorgaben erfüllt.

    hoffe dir geholfen zu haben.

    matthias [/B][/QUOTE]

    Wie stark ist denn das Gerücht?

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Raum Böblingen/Sindelfing
    Beiträge
    20

    Re: polar

    Original geschrieben von drbalrog
    leider hat er eine macke und zwar bricht er die erfassung einer tour ab, wenn du eine gewisse zeitspanne, ich glaube es sind 10 minuten, aus dem erfassungsbereich weg bist.
    stell dir also vor, du bist am sonntag beim surm den kandel hoch gebrettert und läßt dir oben die waden massieren. anschließend beginnt für dich die tour komplett neu
    matthias
    ... was aber relativ leicht zu vermeiden ist, indem man sich für die Zeit den Computer um's Handgelenk schnallt (empfiehlt sich doch ohnehin, bevor ihn jemand anderes "in Sicherheit bringt" ). Solange vom Brustgurt ein Pulssignal (an)kommt, stoppt er die Trainingseinheit nicht.

    Peter
    Geändert von ph1959 (23.09.2003 um 11:42 Uhr)
    Meine Erfahrungen mit dem Huger (Oregon Scientific) Outbreaker Radcomputer ATC 108

Ähnliche Themen

  1. radcomputer
    Von m4k1 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 08:13
  2. Radcomputer
    Von ghostbiker im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 11:03
  3. Radcomputer VDO Radcomputer X1DW kabellos neu OVP
    Von race100 im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 19:41
  4. Radcomputer
    Von frizzle121 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 18:31
  5. Radcomputer
    Von NOMORE im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 00:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •