Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047

    Daytona Ergopower klappert

    Hallo,

    mein treuer rechter Ergo klappert eifrig mit dem schalthebel. Irgendwie hat er nach rechts und links spiel. allerdings ist der ja festgenietet... kann man da was machen? habe gerade keine lust mir irgendwo nen neuen 9fach ergo zu holen...

    gruß,

    stresskind

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047
    bin ich der erste mit diesem problem? hilfe!?!

  3. #3
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047
    Ah... interessiert wahrscheinlich niemand, aber ich habe eine funktionelle, einfache Lösung gefunden:
    Der "Bösewicht" bei der ganzen Sache ist der Zwischenraum zwischen Bremshebel und dem Ergopower "Körper". Metallgriff bewegt sich hin und her --> Lärm.
    Abhilfe schaffen selbst ausgeschnittene "Sprengringe" aus dünnem Plastik. In meinem Fall eine dicke Klarsichtfolie wie sie als Deckel von gebundenen Papierstapeln verwendet wird. Heißt glaube ich Deckfolie und hat ungefähr 0,15mm Dicke.
    Wenn man ein Ringsegment von gut 270° ausschneidet dann kann man es mit einer Pinzette an die Richtige Stelle setzen und es hält recht gut, da es in "Auswurfrichtung" nicht belastet wird.
    --> Der Ergopower fühlt sich wieder "tight" an.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Nederlandse Mekka
    Beiträge
    2.804
    ist das nicht eher der schalthebel der gegen den bremsgriff schlägt? das ist es bei meinen centaur so.

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von Zonda Beitrag anzeigen
    ist das nicht eher der schalthebel der gegen den bremsgriff schlägt? das ist es bei meinen centaur so.
    nö. das verhindert bei mir dieser Gumminippel am Bremshebel. Außerdem würde meine Lösung dann nicht funktionieren denke ich.

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Nederlandse Mekka
    Beiträge
    2.804
    Zitat Zitat von StressKind Beitrag anzeigen
    nö. das verhindert bei mir dieser Gumminippel am Bremshebel. Außerdem würde meine Lösung dann nicht funktionieren denke ich.
    bei letzterem hast du sicher recht. aber bei meinen klappert es trotz des kleinen gumminippels. wenn ich nämlich den schalthebel vom bremsgriff wegzieh ist augenblicklich ruhe im karton.ist aber auch nur der re. ergo betroffen.

  8. #8
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047
    bist du denn sicher, daß der schalthebel auch wirklich auf den gumminippel trifft? wenn der bremshebel nämlich leicht locker, sprich schräg, ist, dann klappert er _auch_ mit dem schalthebel...

Ähnliche Themen

  1. Campagnolo Daytona Ergopower 10s
    Von Niigata im Forum Gruppen bzw. Gruppenteile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 23:19
  2. Veloce QS Ergopower klappert
    Von Rex500 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 13:48
  3. Campagnolo Daytona Ergopower 2x9 nur 59,- €
    Von robo im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 23:09
  4. Campa Daytona Ergopower/Bremse
    Von black.lucky im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 18:15
  5. Campagnolo Daytona Ergopower 10-fach
    Von stecki im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •