Guten Abend!

Ich fahre zur Zeit bei längeren Touren mit einer Ortlieb Saddlebag L. Die ist recht leicht, hat schon gut Volumen und ist auch noch wasserdicht. Gestern beim Brevet hat mich aber die schlechte Zugänglichkeit etwas gestört und deswegen schau ich mich gerade nach Taschen für Befestigung an der Sattelstütze um, die mehere Unterteilungen haben und deshalb leichteren ZUgang erlauben.

Kann mir jemand bitte von seinen Erfahrungen mit diesem Typ von Tasche berichten? Im Gegensatz zur Saddlebag sind diese ja nur an einem Punkt aufgehängt, ist diese Art der Befestigung stabil und auch auf schlechteren Straßen hinreichend schwingungsfrei?

Und welcher Typ wäre zu bevorzugen, AFAIK gibt es diese Teile von Norco, VauDe und Rixen&Kaul?

TIA Gernot