Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    70

    Wer baut gute und preiswerte Laufräder?

    Hallo Forum,

    ich bin auf der Suche nach einen guten Standard-Laufradsatz mit Ultegra Naben, DT-Speichen und Mavic-Felgen. Im Internet bieten die üblichen Verdächtigen wie Rose, bike-components, bike-discount, actionsports etc. solche Laufräder an.....Whizz Wheels bauen zwar (nach allem was man so liest) die besten Laufräder allerdings auch die mit Abstand teuersten....

    Wie sind eure Erfahrungen? Wer baut astreine und preiswerte Laufräder?

    Vielen Dank!

    PS: Was haltet ihr vom Poison-Laufradkonfigurator?

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    224
    oft der händler vor ort- zumindest meiner----------------

    actionsports ist ok, evtl. nochmal vor einbau spannung prüfen----


    ansonsten radplandelta

  3. #3
    Olly Gast
    Von felixthewolf hört man bei den Nachbarn (IBC-MTBforum) auch nur Gutes!

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    12.221
    gibt rose nicht 10 jahre garantie auf selbstgebaute?
    Nur die Frage was die Garantie beinhaltet.
    "Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte."
    Friedrich Nietzsche

  5. #5
    Olly Gast
    Zitat Zitat von Hochpass Beitrag anzeigen
    gibt rose nicht 10 jahre garantie auf selbstgebaute?
    Nur die Frage was die Garantie beinhaltet.
    Naja, zwischen "von Hand aufgebaut" und der Maschineneinspeicherei vom Erwin sind imho schon gewaltige Unterschiede. Da würde ich eher auf actionsports oder eben felix zurückgreifen. Kostet zwar mehr, aber sind eben qualitativ besser!

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    12.221
    Zitat Zitat von Olly Beitrag anzeigen
    Naja, zwischen "von Hand aufgebaut" und der Maschineneinspeicherei vom Erwin sind imho schon gewaltige Unterschiede. Da würde ich eher auf actionsports oder eben felix zurückgreifen. Kostet zwar mehr, aber sind eben qualitativ besser!
    1. sind die Handeingespeicht und
    2. bin ich der Meinung, dass diese Einspeichere überbewertet wird


    http://www.roseversand.de/output/dow...aspx?vid=69710
    "Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte."
    Friedrich Nietzsche

  7. #7
    Olly Gast
    Zitat Zitat von Hochpass Beitrag anzeigen
    1. sind die Handeingespeicht und
    2. bin ich der Meinung, dass diese Einspeichere überbewertet wird


    http://www.roseversand.de/output/dow...aspx?vid=69710
    zu 1.
    Ok, überzeugt!

    zu 2.
    Versuch mal nen vom Einspeicher vermurksten LRS zu fahren!
    Aber da hat wohl jeder so seine eigenen Erfahrungen.

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    224
    so ein quatsch rose läßt maschinell einspeichen und max. per hand nachzentrieren, und by the way, in der selben bude wo auch der ganze kram für die meisten dt. versender zusammengeschustert wird-------- so ein einspeichautomat kostet ja schon ein paar taler......

    ich hatte da mal ne betriebsführung.....

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    12.221
    Zitat Zitat von Olly Beitrag anzeigen
    zu 1.
    Ok, überzeugt!

    zu 2.
    Versuch mal nen vom Einspeicher vermurksten LRS zu fahren!
    Aber da hat wohl jeder so seine eigenen Erfahrungen.
    Hab schon 3 Sätze selber eingespeicht und haut hin. Zähle mich nicht zu den "Top Einspeichern". Deshalb behaupte ich mal dass Einspeichen überbewertet wird .

    Wobei ich zugeben muss, dass ich noch keinen Laufradsatz von Whizz Wheels gefahren bin. Sollte ich mal machen, macht vielleicht schneller.

    @reynolds531
    was spricht dagegen das so zu machen?

    Am Ende ists mir egal wo bestellt wird, wollte nur in die Runde werfen, dass Erwin 10 Jahre Garantie gibt. Das ist schon ne Aussage, da ich in der Regel meine Räder keine 10 Jahre fahre.
    "Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte."
    Friedrich Nietzsche

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Graz
    Beiträge
    17.430
    Bescheiden wie ich heute bin:
    Der Preisunterschied bei den aufgeführten Laufrädern liegt wohl in erster Linie im Zeitbedarf beim Afbau begründet. Nun bin ich der Überzeugung, daß gerade das einen entscheidenden Einfluß auf die Qualität der Teile hat. Ergo: Es gibt nichts geschenkt, bei billigen Laufrädern kann man Glück haben - oder eben nicht.

    Tom

  11. #11
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Addis Ababa, Ethiopia
    Beiträge
    166
    http://www.pedalwheels.de/

    Schnell, guter Service und sehr gute Qualität. Preise meiner Meinung OK

  12. #12
    siggi Gast
    Zitat Zitat von Hochpass Beitrag anzeigen
    Hab schon 3 Sätze selber eingespeicht und haut hin. Zähle mich nicht zu den "Top Einspeichern". Deshalb behaupte ich mal dass Einspeichen überbewertet wird .
    Sehe ich auch so.
    Ich speiche meine Laufräder selber ein. Der Laufradsatz an meinem Reise- MTB-Alltagsrad 26 Zoll 32 Loch 2,0/1,8/2,0 Mavic Ceramic Felge hat nun schon über 70 000 km runter. Musste nur die Hinterradfelge mal wechseln weil mir ein Bus reingefahren ist. Die Sachs Quarz Nabe habe ich wieder verwendet.
    Auch die Laufradsätze an Winterrennrad, MTB meiner Frau, Rad meiner Tochter, laufen wie am ersten Tag.
    Selbst meine Citecs und die Citecs von guten Freunden repariere ich mittlerweile selbst und sie laufen.

  13. #13
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    363
    Einspeichen wird nur dann überbewertet, wenn man einen "einfachen" 32 bzw. 36 Speichen LRS hat.
    Ich selber habe mir 7 Laufräder selber aufgebaut und man merkt, dass man mit der Zeit besser und schneller wird, aber wie gesagt, wenn man immer das gleiche Muster also 32 Speichen verwendet.

    Interessant wird die Fähigkeit des Einspeichers, wenn es darum geht mit weniger Speichen einen LRS zu bauen, also mit 24 am VR und 28 am HR in Verbindung mit einer flachen Felge. Hier muss man schon einiges mehr tun für ein langes Laufradleben.

    Aus Faulheit habe ich mir mal einen Satz Ultegra + CXP 33 + Competition Laufräder bei cycle-basar bestellt (190€), da diese allerdings Schwierigkeiten mit ihrem Lieferanten hatten, habe ich einen aufgebauten LRS aus ihrer Werkstatt erhalten, der ist tiptop.
    Und für den Preis bekommt man eigentlich fast nur die Einzelzteile.

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    2.281
    Gut und preiswert gehen nicht oft zusammen: es nimmt Zeit um gute Laufraeder zu bauen. Zeit ist Geld. Du kannst es selber machen. Es ist eigentlich einfach. Man muss nur lesen wie man das macht und einige Werkzeuge kaufen, die man schnell zurueck verdient.

    Kaufe mal Roger Musson's wheelbuilding Buch. Das kostet einige Euro's, aber ist das Geld 10 Fach wert.

    Titan

  15. #15
    siggi Gast
    Zitat Zitat von Titan Beitrag anzeigen
    Gut und preiswert gehen nicht oft zusammen: es nimmt Zeit um gute Laufraeder zu bauen. Zeit ist Geld. Du kannst es selber machen. Es ist eigentlich einfach. Man muss nur lesen wie man das macht und einige Werkzeuge kaufen, die man schnell zurueck verdient.

    Kaufe mal Roger Musson's wheelbuilding Buch. Das kostet einige Euro's, aber ist das Geld 10 Fach wert.

    Titan
    Wenn ich alle Teile zusammen habe reicht mir ein Nippelspanner, ein paar Tropfen Loctite mittelfest, ein guter Zentrierständer und zwei bis drei Flaschen Bier um ein Laufrad zu bauen.

  16. #16
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    224
    Zitat Zitat von siggi Beitrag anzeigen
    Wenn ich alle Teile zusammen habe reicht mir ein Nippelspanner, ein paar Tropfen Loctite mittelfest, ein guter Zentrierständer und zwei bis drei Flaschen Bier um ein Laufrad zu bauen.
    ...........dem ist nichts hinzuzufügen.................

  17. #17
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1.534
    Zitat Zitat von siggi Beitrag anzeigen
    Wenn ich alle Teile zusammen habe reicht mir ein Nippelspanner, ein paar Tropfen Loctite mittelfest, ein guter Zentrierständer und zwei bis drei Flaschen Bier um ein Laufrad zu bauen.
    drum ist jeder selber schuld, der bei WW kauft. spendet den rest eurer familie und geht gut essen!

  18. #18
    medias Gast
    Zitat Zitat von cervelli Beitrag anzeigen
    drum ist jeder selber schuld, der bei WW kauft. spendet den rest eurer familie und geht gut essen!
    Bist du gute LR bauen kannst vergehen einige Jahre, lieber ein Fachmann der das täglich macht.

  19. #19
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1.534
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Bist du gute LR bauen kannst vergehen einige Jahre, lieber ein Fachmann der das täglich macht.
    rose macht das auch täglich. (sogar nüchtern)

  20. #20
    siggi Gast
    Zitat Zitat von medias Beitrag anzeigen
    Bist du gute LR bauen kannst vergehen einige Jahre, lieber ein Fachmann der das täglich macht.
    Mann muss es nicht täglich machen. Man muss nur wissen was man macht.
    Richtig gute und schnelle Laufräder kann der Normalradler sowieso nicht selber bauen, da er die Teile dafür nicht bekommt.

Ähnliche Themen

  1. Garmin-Halter - wer baut sowas, kennt wen der sowas baut?
    Von Leitifax im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 12:58
  2. Wer baut noch klassische Laufräder und kann die Speichen richtig verlöten?
    Von Kind der Sonne im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 21:23
  3. Wer baut einem Laufräder?
    Von Dooberdie im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 21:54
  4. Gute(s) und preiswerte(s) Hotel(s) in der Toskana
    Von m.indurain im Forum Treffpunkt & Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 16:59
  5. wer baut gute(steife) günstige alurahmen???
    Von Lance 4 ever im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2003, 15:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •