Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 61
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    HOL
    Beiträge
    150

    Brügelmann......Nie wieder

    Hier wird ja immer wieder über diverse unseriöse Online Shops berichtet.
    Für mich gehört auch Brügelmann seit kurzem dazu.
    Ich habe vor kurzem im Online Shop von Brügelmann ein Campa Werkzeug bestellt. Preis im Shop EUR 119,95. Dieser Preis ist dann auch in der Bestellbestätigung per Mial noch einmal schriftlich bestätigt worden. Zwei Tage später kommt die Lieferung, allerdings ist auf der Rechnung für das Werkzeug ein Preis von EUR 135,95 aufgeführt. Da Bankeinzug vereinbart war, ist die Summe dann natürlich auch abgebucht worden.
    Am Tag drauf hab ich mich dann telefonisch bezüglich des falschen Preises beim Brügelmann Mitarbeiter reklamiert. Man hat mir mitgteilt, dass es schon seine Richtigkeit mit dem erhöhten Preis hätte, da Campa kurzfristig (!!) die Preise angehoben hat. Ich habe daraufhin auf die AGB´s von Brügelmann verwiesen, in denen vermerkt ist, dass der Preis aus der Bestellung gilt und ich auch darauf bestehe. Die Dame konnte die Angelegenheit nicht entscheiden und hat an den Kundendienst verwiesen. Dieser schreibt dann eine Mail mit der Bemerkung, man würde nicht vom hohen Preis abweichen. Wenn ich das nicht akzeptiere, könnte ich das Werkzeug zurücksenden, es gäbe genug Nachfrage und man hätte sowieso nur wenige Werkzeuge bekommen. Habe dann diese Mail mit einem entsprechenden Kommentar beantwortet und nochmals um die Einhaltung der AGB´s gebeten. Da ich bis heute (1Woche später) weder eine Reaktion noch eine Gutschrift bekommen habe, gehe ich davon aus, dass hier nichts mehr kommt.
    Soweit die Kundenfreundlichkeit von Brügelmann. Für mich ist der Laden jedenfalls gestorben.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bayern > Burgkirchen
    Beiträge
    1.274
    nja schon öfters bei Brügelmann zu meiner vollsten Zufriedenheit eingekauft.

    Bei Bankeinzug kannst du ja der Belastung widersprechen

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Schwalbach am Taunus
    Beiträge
    1.389
    11 Fach Kettennieter?

    Grüße Manitou

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.183
    Ist mir auch schon öfters aufgefallen, dass irgendwelche Preise kurzfristig erhöht wurden. Im September hab ich mit jemand anderem zusammen Campa-Armlinge bestellt, die im Shop für 21 Euro ausgewiesen waren. Auf der Rechnung stand letztendlich jedoch 29 Euro.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Brühl/ Baden
    Beiträge
    215
    Lastschrift widerrufen und den vereinbarten Preis überweisen. Fertig!

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    HOL
    Beiträge
    150
    ja, 11fach Kettennieter.
    Hatte die Preise bei Bike-Components und Brügelmann verglichen. Brügelmann war entscheidend günstiger. Die Tatsache, dass die möglicherweise die falschen Preise im Onlineshop einstellen, kann dann aber doch nicht auf Kosten des Kunden gehen. Hier hätte ich mir schon ein kundenfreundlicheres Verhaltne vorgestellt.
    Habe früher schon öfter ohne Probleme bei denen online eingekauft. Jetzt ist aber Schluß.

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von TooTall Beitrag anzeigen
    nja schon öfters bei Brügelmann zu meiner vollsten Zufriedenheit eingekauft.

    Bei Bankeinzug kannst du ja der Belastung widersprechen
    Dem schließe ich mich an. Lass es einfach zurückgehen ?! Ich wollte schonmal da bestellen. Aber ich finde diesen SHop so unübersichtlich und überteuert. Da bleibe ich lieber beim Ladenkauf beim H&S, oder IL Diavolo. Oder halt meine Händler um die Ecke. Sollten die es alle nicht haben, kaufe ich nur bei Bike24, oder Rose. Da kann man auf Rechnung bezahlen! Und das ist immer noch am sichersten. Erst kontrollieren, dann überweisen!

    Und ich würde die AGB's nochmal ausdrucken. Nicht dass die nacher geändert wird
    Geändert von MäCes (16.11.2008 um 22:23 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    474
    Kann ich voll bestätigen... im Frühjahr diesen Jahres hab ich mir 2 Westen dort bestellt und Kleinteile. Die Westen waren runtergesetzt und das war auch der Grund, wieso ich sie 2x bestellt habe.

    Als dann der Paketdienst (DHL) kam per Nachnahme knapp 200 Euro mehr verlangte, als ich andachte, kam ich schon ins Stocken. Bezahlt habe ich, da ich dachte - ok, klärt sich ohnehin.

    Da haben mir die einfach die Preise berechnet, die wenige Tage später wieder gelten sollten, bei Neukatalogerscheinung. Na toll. Natürlich gleich beschwert, Geld wurde zurücküberweisen, aber trotzdem fand ich es eine Frechheit, da ich in der Rechnungsmail den alten Preis stehen hatte und der auch online gezeigt wurde.

    Aber deren Shop ist ohnehin katastrophal gepflegt. Wollte mir aus der Gerolsteiner Reihe noch eine Hose bestellen, die angeblich noch 2x verfügbar war, ich rief vorher an [gerade wegen der Erfahrung im Frühjahr] und erfuhr: Doch nicht mehr verfügbar. Die Hosen standen 2 Wochen noch mit 2 und später mit 1 im Bestand, da dachte ich - ok, ich bestell jetzt einfach mal auf Nachnahme, wenns da steht (war ein reiner Versuch). Wenige Tage später eine Mail: Die Hose sei jetzt nicht mehr da, leider gerade (!!!) vergriffen.

    Da weiß scheinbar keiner, was der andere macht, der Shop ist ohnehin das reinste Chaos.


    Ich muss dazu sagen, dass ich im Dezember 2007 schon 2x zufrieden bestellt habe, aber das war damals auch schon etwas wirrwarr, einmal 10 Artikel bestellt, 2 waren grad mal lieferbar, informiert wurde ich nicht, dann hab ich am Ende für 2 Handschuhe Versand bezahlt, der teurer war als die Artikel. Super. Allerdings wurde sehr höflich auf meine Beschwerdemail reagiert, wie ohnehin immer, das muss ich ihnen lassen!

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Unteres Filstal, BaWü
    Beiträge
    591
    Ich habe zweimal, vor allem Campa-Werkzeuge (die andere Versender nicht im Programm haben) bestellt. Beim ersten Mal stornierte ich jedoch einen Sprinter Schlauchreifen, da dieser nicht Lager war und ich nicht so lange auf die Lieferung warten wollte. Ansonsten kamen jedoch beide Lieferungen zum ausgeschriebenen Preis und unverzüglich.

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.618
    Zitat Zitat von TI RALEIGH Beitrag anzeigen
    ja, 11fach Kettennieter.
    Hatte die Preise bei Bike-Components und Brügelmann verglichen. Brügelmann war entscheidend günstiger. Die Tatsache, dass die möglicherweise die falschen Preise im Onlineshop einstellen, kann dann aber doch nicht auf Kosten des Kunden gehen. Hier hätte ich mir schon ein kundenfreundlicheres Verhaltne vorgestellt.
    Habe früher schon öfter ohne Probleme bei denen online eingekauft. Jetzt ist aber Schluß.
    Moin,

    das ist ja wirklich ärgerlich.

    Selbst wenn sich Preise aus Gründen, die der Händler nicht zu vertreten hat, gravierend ändern, dann gehört das in den Online Shop rein oder eine Nachricht per Mail nach Erteilung des Auftrags.

    Im Moment ziehen die wohl um, evtl. gibt es von daher etwas Chaos.

    Ich habe auch schon in der Vergangenheit mehrfach problemlos bei Brügelmann bestellt u.a. letzen Freitag ein Campa Werkzeug.

    Da die normalerweise schnell liefern, wird die Ware in den nächsten Tagen eintreffen und ich gebe eine Rückmeldung.

    Gruß, Axel

  11. #11
    Avatar von The Scrub
    The Scrub ist offline Four wheels move the body.Two wheels move the soul
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    16.169
    Ähnliches Problem hatte ich aktuell auch gerade.
    Habe mir ne Jacke bei denen bestellt.Sehr günstiger Preis.Habe 2x nachgefragt,ob die Jacke in meiner Größe auch am Lager wäre,beide male hieß es "yup,kann sofort rausgeschickt werden".
    Einen Tag später kam Post,das die Jacke nicht am Lager sei,aber in zehn Tagen eine Lieferung aus Italien erwartet werde.Der Preis auf der HP war zwischenzeitlich auch um 80€ angehoben worden.Bestellung habe ich dann auch sofort per Mail storniert.
    Geändert von The Scrub (17.11.2008 um 13:48 Uhr)
    Ein Rad für XXXX-Euro unter´m Arsch, und sogar noch Geld für ne Digitalkamera.

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    21.290

    Brügelmann ist einfach nur zum Lachen.


    Meiner bescheidenen Meinung nach gehört es zu den drei grössten Mysterien des Radsports, warum es diesen Laden überhaupt noch gibt. Ich kapiers jedenfalls nicht.
    DON'T PANIC !

    Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.

  13. #13
    Avatar von Maxe_Muc3
    Maxe_Muc3 ist offline Ich möchte leben wie Franzosen autofahren
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.802
    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    Meiner bescheidenen Meinung nach gehört es zu den drei grössten Mysterien des Radsports, warum es diesen Laden überhaupt noch gibt. Ich kapiers jedenfalls nicht.
    Auch ich, der mit Brügelmann sozialisiert wurde, und drei für teuer Geld ersteigerte Kataloge aus den 80ern daheim hat, verstehe das ehrlich nicht.

    Jedesmal, wenn ich was dort bestellen wollte scheiterte es an irgendwas- Rose ist da um Längen besser und kundenfreundlicher, dass es viele billigere gibt ist eh klar.

  14. #14
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Radparadies Schwarzwald
    Beiträge
    1.943
    Ich hatte mal einen falschen Artikel zugesendet bekommen. Nach Absprache mit Brügelmann habe ich ihn frankiert zum Umtausch zurückgesendet. Man versprach, mir das Paket-Porto in Höhe von 5,90 € zu erstatten. Zu meiner Verwunderung erhielt ich - ohne weitere Absprache - nur eine Gutschrift auf mein Kundenkonto und nicht - wie von mir erwartet - eine Überweisung.

    Jetzt bin ich gezwungen, nochmals bei Brügelmann zu kaufen, nur um meine Auslagen, die durch einen Brügelmann-Fehler verursacht wurden, zurückzuerhalten.

    Fazit: Der Kundenservice wurde in diesem Unternehmen nicht erfunden.
    Wie ernähre ich mich leistungssteigernd? Vor dem Sport und während des Sports?
    Meine Klassiker in der Wooljersey-Galerie: Daccordi SLX mit C-Record, Pyttel Reynolds 753 mit Super Record

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Radparadies Schwarzwald
    Beiträge
    1.943
    Zitat Zitat von TI RALEIGH Beitrag anzeigen
    ... Preis im Shop EUR 119,95. ....auf der Rechnung ein Preis von EUR 135,95 ... ...Dieser schreibt dann eine Mail mit der Bemerkung, man würde nicht vom hohen Preis abweichen. ...
    Solch ein Verhalten eines Händlers ist dumm. Offensichtlich kennt diese Firma das Konzept vom "Customer Lifetime Value" nicht: Wie viel Umsatz macht der Kunde in seinem Leben mit meiner Firma?

    In Deinem Fall nimmt Brügelmann jetzt einmalig 14 Euro mehr ein und später dann keinen einzigen Cent mehr, weil Du dem Laden komplett den Rücken kehren wirst. Solch ein Verhalten würde es bei Rose nicht geben... Dort - und in vielen anderen Firmen - weiß man, dass man für jeden Euro, den man zur kulanten Lösung von Problemfällen einsetzt, viel mehr Euros zurückerhält.

    Es hat schon seinen Grund, warum Brügelmann vom Platz 1 der Radsport-Versender ins Mittelfeld zurückgefallen ist.
    Wie ernähre ich mich leistungssteigernd? Vor dem Sport und während des Sports?
    Meine Klassiker in der Wooljersey-Galerie: Daccordi SLX mit C-Record, Pyttel Reynolds 753 mit Super Record

  16. #16
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    40
    Brügelmann ist ja schon seit Jahren eine Katastrophe, nicht nur der Webshop.
    Ich habe mal in der nähe gearbeitet, deshalb bin ich gelegentlich hin.
    Ich war jedesmal wieder überrascht wie so ein Laden überleben kann.
    Teuer, unfreundlich, kompetenzbefreit, viel Ware im Katalog aber nicht auf Lager.
    Die Brügelmänner sehen mich schon seit einiger Zeit nicht mehr.


    Grüße
    Gerhard

  17. #17
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    13.568
    ....

    4 x während der 20% Aktion bestellt...4 x angefragt ob lieferbar ... 4 x OK bekommen.... 4 x nach einigen Tagen ne Email bekommen das der ARtikel vergriffen ist...4 x verarscht gefühlt...

    ..ein 5th mal wird es nicht geben.

    Es gibt bessere Shops wie Bike24 + Cyclebasar wo man sich eher drauf verlassen kann.
    Für ein besseres Forum - geht respektvoll und nett miteinander um

  18. #18
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    675
    Zitat Zitat von marvin Beitrag anzeigen
    ...
    Meiner bescheidenen Meinung nach gehört es zu den drei grössten Mysterien des Radsports, warum es diesen Laden überhaupt noch gibt. Ich kapiers jedenfalls nicht.
    Ist halt so ähnlich wie mit Campagnolo. Duck und weg...

  19. #19
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.905
    Ich hatte mal ne einzelne Kurbel bestellt. Was ich bekommen habe war zwar eine Kurbel, aber niemals nicht in Aussehen, Qualität und Länge mit meinem Bestellwunsch identisch.

    Nachfrage, was das soll: Sie hätten halt nichts anderes auf Lager. Ich dann wieder: Soll ich jetzt mit zwei versch. Kurbeln am Rad fahren? Antwort: Ja, warum nicht, funktioniert doch prima.

    Klar, ich humple links mit ner 170er und rechts mit ner 172,5er Kurbel durch die Gegend...

    Na ja, hab' das Drecksteil als schlechte Erinnerung an den Laden im Keller liegen lassen und bestelle dort nichts mehr. Gleiches gilt für Rose. Gleicher unfähiger Haufen planloser Geldausdertaschezieher.

  20. #20
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    1.758
    Eine Bestellbestätigung ist meines Wissens nach nicht verbindlich also schicks einfach wieder zurück.

    1.) Hat der Kunde im Internet in einem Online-Shop einen Bestellwunsch eingegeben und anschließend durch Anklicken des Buttons "jetzt bestellen" abgesandt, kann eine Annahmeerklärung des Betreibers des Online-Shops nicht in einer im Anschluss an die Bestellung zurückgesandten E-Mail mit dem Wortlaut "Wir haben Ihre Bestellung wie folgt aufgenommen" gesehen werden. Denn dabei handelt es sich lediglich um eine Bestätigung des Zugangs der Bestellung, wie sie § 312 e I Nr. 3 BGB für den elektronischen Geschäftsverkehr vorsieht. Nichts anderes ergibt sich daraus, dass in der E-Mail die Angaben "lieferbar" und "kommt in 1 Woche" folgen, nachdem der Kunde den Button "Lieferauskunft einholen" gewählt hat.

    2.) Wenn ein Unternehmer eine online abgegebene Bestellung mit einer E-Mail beantwortet, die den Satz beinhaltet: "Wir senden Ihre Bestellung an die bei dem jeweiligen Artikel angegebene Adresse", liegt darin lediglich eine Bestätigung des Zugangs der Bestellung im Sinne von § 312e Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BGB. Der Unternehmer nimmt dadurch das Vertragsangebot des Kunden nicht an.
    http://radtechnik.awiki.org Rad-Technik für Profis

Ähnliche Themen

  1. Iloxx, nie wieder!!!!
    Von Clouseau im Forum Dies & Alles
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 15:58
  2. Nun nennt sich wieder jemand Brügelmann...
    Von Geoschrauber im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 20:35
  3. Brügelmann wieder da...
    Von andy im Forum Dies & Alles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:17
  4. Cycles4U nie wieder!!!!
    Von Badener72 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •