Seite 611 von 619 ErsteErste ... 111511561601607608609610611612613614615 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.201 bis 12.220 von 12363
  1. #12201
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von craze Beitrag anzeigen
    Dem gibt's nichts hinzuzufügen. Nur deshalb ein neues Auto zu kaufen, weil man das nach fünf Jahren so macht, halte ich, mit Verlaub, für ziemlich dämlich.

    Der BMW 2l d ist ein unglaublich sparsames Auto. Da muss man nur auf die Steuerkette achten. Den würde ich noch mindestens sieben, acht Jahre fahren. Wertverlust wird in dieser Zeit sehr überschaubar bleiben und dann schauen, wie es gesetzgeberisch aussieht.
    Das kann ich voll und ganz bestätigen. Ich habe einen 118d, der Motor ist ja quasi der gleiche. Normalverbrauch 6,5l +-, bei viel Langstrecke und moderater Fahrweiße geht auch unter 6. Meiner hat jetzt knapp über 260.000 runter, bei 140.000 war der Turbo hinüber, ansonsten nur normaler Verschleiß (1x DPF zu, 1x Kupplung / Schwungrad neu, ansonsten Bremsen, Reifen etc).

  2. #12202
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von Ecoon Beitrag anzeigen
    Was ist den aktuell vom Gesichtspunkt Preis-Leistung-Zukunftsaussichten momentan am interessantesten?
    kommt extrem drauf an, was genau Du damit vorhast.
    Wie viel km pro Jahr erwartest?
    Haltedauer?
    Wie groß/klein darf/muss das Fahrzeug sein?
    Mehr Kurz oder mehr Langstrecke?
    Auf der Langstrecke bringen die Hybriden wie Schmadde schon schrieb in der Regel keinen Vorteil. Egal ob Plug-In oder ohne Stecker. Mit etwas Glück können sie das Mehrgewicht kompensieren, in der 300+ PS Kategorie kann's wieder etwas anders aussehen, aber das ist wohl nicht dein Fokus.
    Der politische Wind dreht sich hier gerade und es könnte gut sein, dass hybride sich in ein paar Jahren nicht mehr gut verkaufen (lassen).
    N "normaler" Diesel ist natürlich vom Verbrauch günstig, mag aber kein kurzen Strecken und hat höhere Fixkosten. für 5000 km im Jahr wird sich das nicht rechnen.
    Autogas oder sowas macht am meisten Sinn, wenn Du dich nicht mehr selbst drum kümmern musst, wobei ich mir ob des Preisvorteils nicht mehr so sicher bin. Ist LPG in Deutschland noch so viel günstiger? Dafür brauchst ca 10-20% mehr.
    Für wenigfahrer würde ich Stand heute, sofern Elektro die Anforderungen nicht erfüllt oder budgetmäßig nicht drin ist, zu nem "normalen" Benziner aus der Großserie raten. Ob Turbo oder nicht ist n ziemlich individuelles Thema, persönlich bevorzuge ich sauger.

    Autokostencheck oder Spritmonitor helfen natürlich bei einer ersten Abschätzung der zu erwartenden Kosten etwas detailierter

  3. #12203
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    1.594
    Zitat Zitat von hugo@ibc Beitrag anzeigen
    Ob Turbo oder nicht ist n ziemlich individuelles Thema, persönlich bevorzuge ich sauger
    Geht mir auch so. Dieser brachiale Drehwille von meinem 1,25l Vierzylinder Fiesta ist einfach herrlich

    Ne Spaß beiseite ich fahre wirklich viel lieber Sauger. Aber mittlerweile gibt es ja quasi keine mehr oder? Mazda hatte bei den Skyactiv Maschinen noch einiges ohne Turbo geschafft. Der neue Skyactiv-X hat jetzt allerdings auch zumindest einen Kompressor.
    Batüwü Griekgriek

  4. #12204
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von hugo@ibc Beitrag anzeigen
    kommt extrem drauf an, was genau Du damit vorhast.
    Wie viel km pro Jahr erwartest?
    Haltedauer?
    Wie groß/klein darf/muss das Fahrzeug sein?
    Mehr Kurz oder mehr Langstrecke?
    So 100%ig weis ich das alles noch nicht. Ich persönlich würde eigentlich auch gerne vom Auto weg, aber irgendwie ist man dann doch faul
    Jahresfahrleistung werden <10tkm angestrebt, Plan ist ganz klar so zu wohnen, dass man mit dem Rad vernünftig pendeln kann und dass es einen S-Bahn-Anschluss gibt.
    Haltedauer maximal. Naja, zumindest war es bisher "immer" so, also ich habe einen alten Passat gehabt und den 10 Jahre gefahren, dann isser auseinander gefallen. Danach ein 11 Jahre alter Volvo, den ich dann mit 21Jahren wieder abgegeben habe. ABER ich konnte damals halt auch irgendwie alles selbst machen, die Möglichkeit wird in Zukunft wohl wegfallen.

    Tendenziell aber tatsächlich eher ein Gebrauchter, der eher länger gehalten wird.

    Bisher hatte ich Kombis, hier in Brasilien ist es ein kleines SUV (praktischer). In D ganz klar Rennradgröße. Also eher so ein kleiner Kombi oder so. Mein alter Volvo war natürlich geil, weil man einfach alles eingeladen hat, ohne zu demontieren. Wenn ich aber alle 6 Wochen mal ein Vorderrad rausnehmen muss, dann breche ich mir da auch keinen Zacken aus der Krone.

    Fahrprofil eher nicht absehbar, aber ich bin kein Heizer mehr. Leistung ist natürlich immer schön, aber es geht auch ohne. Verbrauch und Unkompliziertheit wäre mir wichtiger.

    Sieht aus wie nen kleiner japanischer Benziner-Kombi

  5. #12205
    Minimax Gast
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    Mein neues Auto ist geliefert worden
    ausführlicher Bericht wird erwartet. Möglichst mit abgenommener Sonnebrille

  6. #12206
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    47.672
    Zitat Zitat von Minimax Beitrag anzeigen
    ausführlicher Bericht wird erwartet. Möglichst mit abgenommener Sonnebrille
    ich warte noch auf die Nummernschilder Ich habe den Wagen nicht beim Händler abgeholt, sondern der Wagen ist auf dem Weg zum Händler bei mir vor der Haustüre abgesetzt worden.

    Bisher:
    nachtblau metallic
    groß
    das Design wurde deutlich zum Berlingo2 überarbeitet
    der Motor ist an Ort und Stelle
    Antenne fehlt

  7. #12207
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    eastern westfalia
    Beiträge
    14.356
    Zitat Zitat von Ecoon Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie nen kleiner japanischer Benziner-Kombi
    Suzuki Jimny, klein, richtig kompakt, robust, kleiner Benziner, Sauger, wendig und kommt jetzt mit N1 Zulassung (Nutzfahrzeug) erneut nach Europa, dann als 2-Sitzer mit genug Platz fürn RR hinter den Sitzen (VR ausgebaut) ... ich finde den einfach komplett sympathisch und rundum gelungen.

    https://www.auto-motor-und-sport.de/...ug-zweisitzer/
    Himmel ist überall dort, wo die Erde nicht hinkommt

  8. #12208
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Kölner Süden
    Beiträge
    1.315
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    Suzuki Jimny
    Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, optisch löst das bei mir Würgereiz aus. Bist Du schon mit dem winzigen Radstand über die Autobahn gehoppelt?

  9. #12209
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    eastern westfalia
    Beiträge
    14.356
    Zitat Zitat von Mida Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, optisch löst das bei mir Würgereiz aus. Bist Du schon mit dem winzigen Radstand über die Autobahn gehoppelt?
    na klar, ich dachte in der Tat wirklich an den Stadt - und citynahen Bereich, für die AB und für den langen Riss ist das eher nix, zu hoppelig, zu nervös und zu laut und vmtl. auch für D ein wenig zu schwach.
    Himmel ist überall dort, wo die Erde nicht hinkommt

  10. #12210
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    12.282
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    na klar, ich dachte in der Tat wirklich an den Stadt - und citynahen Bereich,
    Mit einem Geländewagen?

  11. #12211
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    3.184
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    Suzuki Jimny, klein, richtig kompakt, robust, kleiner Benziner, Sauger, wendig und kommt jetzt mit N1 Zulassung (Nutzfahrzeug) erneut nach Europa, dann als 2-Sitzer mit genug Platz fürn RR hinter den Sitzen (VR ausgebaut) ... ich finde den einfach komplett sympathisch und rundum gelungen.

    https://www.auto-motor-und-sport.de/...ug-zweisitzer/
    Den Jimny hatte ich, halbes Jahr lang. Wieder verkauft. Optisch ist das Auto ein Brüller, deswegen habe ich es gekauft. Der Rest, naja, das muss man wirklich wollen. In der Stadt fährt es sich nicht sonderlich gut, weil die Rückstellung der Vorderräder sehr gering ausfällt, sodass man in jeder Kurve nicht nur einlenken sonder wieder rauslenken muss. Das Einparken ist trotz Abmessungen kein Spaß.
    RR mit ausgebauten VR dürfte kaum reinpassen, dafür ist das Auto viel zu kurz. Hat zumindest bei mir nicht funktioniert.
    Nachteile: das Auto ist recht lahm, nicht wirklich komfortabel (Sitze sind ok), hat immensen Verbrauch (>9l sind bei moderater Fahrweise drin) und sehr kleinen Tank. Auf der AB fährt sich der Jimny gar nicht so dramatisch schlecht, als langstreckentauglich würde ich das Auto aber nicht bezeichnen.

    Geil finde ich aber die Kiste immer noch :
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9245.jpg 
Hits:	84 
Größe:	201,5 KB 
ID:	724323
    Campagnolo means BLING BLING, bitch!

  12. #12212
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Kölner Süden
    Beiträge
    1.315
    Zitat Zitat von alfton Beitrag anzeigen
    Den Jimny hatte ich, halbes Jahr lang. Wieder verkauft.
    Verwirrend. Du listest auf das quasi alles schlecht ist, aber findest das Auto trotzdem "geil"? Wenn man alles was man über dieses Auto liest zusammen zählt, dann kann es nicht mehr schlechter gehen.

    Ich bin das Auto noch nie gefahren, hab es auch nie angesehen und deshalb will ich die Technik nicht selbst werten, aber das Auto macht mir den Eindruck das man ausgelacht werden will.
    Geändert von Mida (23.04.2021 um 12:58 Uhr)

  13. #12213
    Registriert seit
    May 2017
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von jambo Beitrag anzeigen
    na klar, ich dachte in der Tat wirklich an den Stadt - und citynahen Bereich, für die AB und für den langen Riss ist das eher nix, zu hoppelig, zu nervös und zu laut und vmtl. auch für D ein wenig zu schwach.
    Im Prinzip soll so nen Jimny ganz ok sein, wenn man denn Allrad braucht. Ich fürchte der Jimny ist aber für mich nicht tauglich. In der Stadt würde ich eher zu einem Hybriden gehen und für längere Strecken auch so lala.
    Geländewagen braucht man ja eher nicht so oft Also ich, habe derzeit ja einen alten Landcruiser und da muss man die Ecken schon aktiv suchen, wo man so nen Gerät braucht.

    Passt denn in so nen Prius oder Hyundai IONIQ nen Radl?

  14. #12214
    Minimax Gast
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    ich warte noch auf die Nummernschilder Ich habe den Wagen nicht beim Händler abgeholt, sondern der Wagen ist auf dem Weg zum Händler bei mir vor der Haustüre abgesetzt worden.

    Bisher:
    nachtblau metallic
    groß
    das Design wurde deutlich zum Berlingo2 überarbeitet
    der Motor ist an Ort und Stelle
    Antenne fehlt

    ich wäre an der Qualitätsanmutung besonders interessiert und an der Klima.
    Probefahrt hatte ich, die kleinere Version aber. Fährt sich so super und geht gut voran (für einen Radsportler mit Gepäck und Co natürlich).

  15. #12215
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    HH und BN
    Beiträge
    2.038
    Zitat Zitat von Ecoon Beitrag anzeigen
    Passt denn in so nen Prius oder Hyundai IONIQ nen Radl?
    Kommt drauf an ob das Rad am Stück, oder ohne VR bzw. Sattelstütze rein soll. In dem Fall reicht doch jeder Wagen mit großer Heckklappe.

    Die Witzchen über den Jimmy sind übrigens super Wo ist denn der Vorteil des Modells?

  16. #12216
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Ldkr. M
    Beiträge
    8.282
    Zitat Zitat von Veto Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an ob das Rad am Stück, oder ohne VR bzw. Sattelstütze rein soll. In dem Fall reicht doch jeder Wagen mit großer Heckklappe.

    Die Witzchen über den Jimmy sind übrigens super Wo ist denn der Vorteil des Modells?
    Das kleine Ding ist eine Geländesau und durch sein Baby-G-Klassen-Design ein Lifestyleprodukt geworden. Ein herrlich kleines, unsinniges Fahrzeug. Nicht umsonst sofort ausverkauft gewesen, als es ihn noch mit Pkw-Zulassung gab. Das wird als Nutzfahrzeug recht wahrscheinlich auch so sein. Die Unterschrift für den Kaufvertrag dieses Autos ist selten von Vernunft geführt - außer vielleicht bei Forstarbeitern, Jägern, Hausmeisterbetrieben usw. Unkaputtbar und robust. Jeder Al-in-One-Kleinstbetrieb, der auch Winterdienst anbietet und morgens um 5 Uhr die Neben-Nebenstraßen und Hauseinfahrten von Schnee befreit, hat so ein Ding. Es ist alternativlos dafür. Klein, wendig, entriebskräftig. Ich hatte seinerzeit auch ein paar mal den Konfigurator bemüht, bin dann aber beim Vitara gelandet. Suzuki baut einfach gute Fahrzeuge mit einem sehr vernünftigen, fast unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Erst recht als EU-Import.
    Geändert von G.Fahr (23.04.2021 um 14:44 Uhr)

  17. #12217
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    1.123
    Ich würde ja vorschlagen nach nem 4-5 jährigen BMW 320D Ausschau zu halten.
    In den Kombi geht n Rad oder auch zwei problemlos rein, mit der grünen Plakette darf man meines Wissens nach überall rein und bei halbwegs pfleglicher Behandlung sind da wenige bis keine Probleme zu erwarten bis >200000 km (eigene Erfahrung)
    Wenn die längeren Strecken fehlen, dann den gleichen als Benziner.
    Wie man vor einigen Postes lesen konnte, sind die Preise für den derzeit im Keller und als klassischer Dienstwagen ist der Nachschub und die Ersatzteilversorgung sowie die Anleitungen zum lösen so ziemlich aller Problemchen im Netz haufenweise zu finden.
    Exoten sind gerade wenn man nen Wagen lange fahren will meist keine günstige Variante.

  18. #12218
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    6.271
    Zitat Zitat von Taunus86 Beitrag anzeigen
    Ich habe heute das erste mal seit zwei Jahren mein Auto gewaschen! Musste ich irgendwo loswerden...Danke!
    Zitat Zitat von hugo@ibc Beitrag anzeigen
    Müsste ich auch mal wieder
    Stimmt! Das letzte Mal war im November '11 vor dem Kulanzantrag...

    Zitat Zitat von hugo@ibc Beitrag anzeigen
    Ich würde ja vorschlagen nach nem 4-5 jährigen BMW 320D Ausschau zu halten.
    In den Kombi geht n Rad oder auch zwei problemlos rein, mit der grünen Plakette darf man meines Wissens nach überall rein und bei halbwegs pfleglicher Behandlung sind da wenige bis keine Probleme zu erwarten bis >200000 km (eigene Erfahrung)
    Wenn die längeren Strecken fehlen, dann den gleichen als Benziner.
    Wie man vor einigen Postes lesen konnte, sind die Preise für den derzeit im Keller und als klassischer Dienstwagen ist der Nachschub und die Ersatzteilversorgung sowie die Anleitungen zum lösen so ziemlich aller Problemchen im Netz haufenweise zu finden.
    Exoten sind gerade wenn man nen Wagen lange fahren will meist keine günstige Variante.
    Grundsätzlich stimme ich zu. Aber wenn man richtig günstig fahren will, muss man ein Fahrzeug nehmen, das am Markt nicht funktioniert hat. Da gehört die 3er Reihe nicht so richtig dazu. Eigentlich überhaupt kein Bimmer. Insignia wäre eine Überlegung. Oder Laguna. Ggf. auch Mondeo, aber der wird mWn noch gebaut, das ist immer schlecht. Beim 508 gab es gerade einen Modellwechsel, aber der Vorgänger war schon ziemlich schick, deshalb sind die Preise nicht so implodiert wie beim 407 damals.
    Geändert von Tristero (23.04.2021 um 23:20 Uhr)

  19. #12219
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    47.672
    Mondeo wird eingestellt.

  20. #12220
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    1.594
    Zitat Zitat von Tristero Beitrag anzeigen
    Aber wenn man richtig günstig fahren will, muss man ein Fahrzeug nehmen, dass am Markt nicht funktioniert hat.
    Renault Avantime!
    Batüwü Griekgriek

Ähnliche Themen

  1. Neues Auto ... AHK direkt mitbestellen?
    Von Radfahrender im Forum Dies & Alles
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 21:53
  2. Neues Auto: Sammlung von Vorschlägen.....
    Von MichHei im Forum Dies & Alles
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 21:48
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 16:26
  4. OT: Neues Auto
    Von principia63 im Forum Dies & Alles
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 13:35
  5. Neues Rennrad steht an!
    Von neuwiebaer im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 00:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •