Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Winkelhaid
    Beiträge
    189

    Rennradbremsen an Crossrad

    Hallo,
    Habe bisher am Crossrad folgende Bremsen probiert (bzw. jeweils ein paar Monate gefahren):
    1. Normale Shimano-V-Brakes, 2. Tektro Mini-V-Brakes, 3. Campagnolo Linear Pull Mirage
    Probleme: Quietschgeräusche, schnelle Abnutzung der
    Beläge, miserable Bremswirkung, Schleifen an der Felge, knifflige
    Bremseinstellung, ständiges Nachstellen bei Laufradaus- und einbau bzw.
    nach Regenfahrten durch Abnutzung der Beläge.
    Nachdem mir diese verschiedensten Bremstypen vom Crosser langsam
    tierisch nerven, überleg ich mir, normale Seitenzugbremsen (z.B. Campagnolo)
    zu montieren. Hat da schon jemand einschlägige Erfahrungen gemacht
    bzw. einen Crossrahmen damit ausgestattet? Rein technisch dürfte es
    machbar sein: vorne kein Problem, hinten müßte man halt das Loch in die
    Strebe noch bohren.
    Ich fahre sowieso 90% Straße, im Winter wg, Schneeglätte müßten 28er
    Profilreifen (z.B. Marathon von Schwalbe) eigentlich reichen.
    Allez

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.860
    Gibt es denn keine Cantilever-Bremsen, die was taugen, müßte doch machbar sein.

    Bei meinem Crosser würde keine normalen Rennbremsen gehen. loch will ich nicht durchbohren.

  3. #3
    quelvin ist offline Laktatintoleranz - Hartfahrennichtvertrager
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    105

    Rennbremse am Quantec

    Die Idee mit normalen Rennradbremsen hatte ich auch schon mal. Ich fahre ein Quantec, da ist am Hinterbau schon ein Loch gebohrt. Die Gabel ist eine Kuota Cross Carbon, ebenfalls mit Loch.

    Ich weiß aber dennoch nicht ob das passen wird, die Gabelhöhe ist ja auch anders, schätze ich mal.

    Und hinten könnte ich mir vorstellen, dass die Rennbremse mit den Cantisockeln in Konflikt gerät.

    Sollte ich vielleicht mal ausprobieren.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    10.756
    Bremsen sind ein super Thema in der Crosser-Zone. Mach dich schon mal auf das Posting gefasst.
    Allein die Kombination der Anforderungen ist so glaube ich noch nicht da gewesen.

  5. #5
    kolo@post.cz Gast
    unter die normale Rennbremse passt max. ein 28mm breiter Reifen.

    scheibe verwenden

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von kolo@post.cz Beitrag anzeigen
    unter die normale Rennbremse passt max. ein 28mm breiter Reifen.
    Das würde sowieso nichtpassen. Da brauchr man schon eine Bremse mir sehr langen Schenkeln, damit die Bremsbeläge auch bis zu den Bremsflanken der Felge herunterreichen.

    Hab's grad mal an der Kuota Mud gemessen. 65mm von Mitte Bohrung bis Mitte Bremsflanke. Man bräuchte also eine Bremse mit Schenkelmaß 55 - 73mm.

    Die Tekltro R365 wäre z,B so eine.



    http://www.tektro.com/02products/10sb-1.php

    Gruß
    Holgi

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.254
    Zitat Zitat von robby_wood Beitrag anzeigen
    Gibt es denn keine Cantilever-Bremsen, die was taugen, ...
    Doch.

    Schau Dir doch mal an, was die Weltelite fährt.

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Schw. Alb
    Beiträge
    1.101
    Zitat Zitat von Algera Beitrag anzeigen
    Doch.

    Schau Dir doch mal an, was die Weltelite fährt.
    Scheibe ist doch gar nicht gelassen zu. Dem!
    Gepriesen sei der, der wenig Ahnung hat und dennoch schweigt! ;-)



    http://youtube.com/watch?v=sJYv-vyWUJ8

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.254
    Zitat Zitat von notwist Beitrag anzeigen
    Scheibe ist doch gar nicht gelassen zu. Dem!
    Schon, nur was hat das mit meiner Antwort zu tun?

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Winkelhaid
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von schaule Beitrag anzeigen
    Bremsen sind ein super Thema in der Crosser-Zone. Mach dich schon mal auf das Posting gefasst.
    Allein die Kombination der Anforderungen ist so glaube ich noch nicht da gewesen.
    Jo, ich hoffe doch. Und hoffentlich sind viele Tips und Anregungen dabei.

  11. #11
    Heretic Space A Gast
    Zitat Zitat von Algera Beitrag anzeigen
    Doch.

    Schau Dir doch mal an, was die Weltelite fährt.
    Wenn man jetzt noch fahrtechnisch auf dem Niveau der Weltelite wäre, könnte man mit dieser Art von Bremse auch auskommen. Leider fragt die Weltelite hier im Forum nicht nach Bremsen.

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Winkelhaid
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von HolgiH Beitrag anzeigen
    Das würde sowieso nichtpassen. Da brauchr man schon eine Bremse mir sehr langen Schenkeln, damit die Bremsbeläge auch bis zu den Bremsflanken der Felge herunterreichen.

    Hab's grad mal an der Kuota Mud gemessen. 65mm von Mitte Bohrung bis Mitte Bremsflanke. Man bräuchte also eine Bremse mit Schenkelmaß 55 - 73mm.

    Die Tekltro R365 wäre z,B so eine.



    http://www.tektro.com/02products/10sb-1.php

    Gruß
    Holgi
    Nach der Tectro R365 hab ich mal geschaut, ist anscheinend recht schwer
    zu bekommen. Hab aber zufällig von Tectro so einen "U-Brake Adapter"
    gefunden, gibts auch in der Bucht, wär vielleicht auch eine Möglichkeit,
    den Abstand zur Felge mit normalen Rennbremsen hinzubekommen....

    Was denkt ihr?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	U-Brake_Adapter.jpg 
Hits:	116 
Größe:	79,8 KB 
ID:	133957  

  13. #13
    quelvin ist offline Laktatintoleranz - Hartfahrennichtvertrager
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    105

    Rennradbremse

    Ich hab auch nochmal überlegt und nun doch für mich entschieden, dass es sich nicht wirklich lohnt. Wenn ich da erst wieder mit Adaptern rumexpermentieren muss, oder spezielle Tektro brauch.....

    Da investiere ich lieber ab und an mal etwas Zeit in die Wartung meiner Mini-V, die sobald vernünftig eingestellt, richtig gut bremst. An den Druckpunkt habe ich ich mich ohnehin gewöhnt.

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.254
    Zitat Zitat von Heretic Space A Beitrag anzeigen
    Leider fragt die Weltelite hier im Forum nicht nach Bremsen.
    Die wissen ohne Forumshilfe was gut ist....

  15. #15
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.860
    sorry, will aber mit meinem crosser nicht in den wald. kenn mich im cossbreeich auch nicht aus, wer ist die elite und was fahren die, keine ahnung.

    erbitte hier auflösung.

  16. #16
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    43.560
    die Elite fährt Cantilever oder Froglegs. Was das ist: Forumssuche.




    @ Algera: Die Weltelite bremst nicht. Deshalb ist die Wirkung der Bremse egal.




    @ TE: verschiedene Beläge versuchen.

  17. #17
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.254
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen

    @ Algera: Die Weltelite bremst nicht. Deshalb ist die Wirkung der Bremse egal.
    Drum komm' ich so gut mit den Spooky Bremsen zurecht.

  18. #18
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    659
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    Die Weltelite bremst nicht. Deshalb ist die Wirkung der Bremse egal.
    Nö, so ist das nicht. Die Wirkung der Bremse ist keineswegs egal - genau wegen ihrer Wirkung bevorzugen viele die Canti-/Froglegg-Bremsen, nicht so interessant ist hingegen die Maximalbremskraft.

  19. #19
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Winkelhaid
    Beiträge
    189
    Hallo,

    habe jetzt diese Seitenzugbremsen von POINT entdeckt. Müßten von der
    Schenkellänge (70 bis 90mm) für den Crosser gehen. Ist nur die Frage,
    ob die stabil genug sind durch die langen Schenkel und wie die Bremswirkung
    ist (mit neueren Campa-Seitenzugbremsen kann man die natürlich nicht
    vergleichen, ist schon klar...).



    Kennt die Teile jemand?

    Ansonsten würde ich evtl. auch zu den Froglegs tendieren.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Point_Bremsen_1.gif 
Hits:	123 
Größe:	23,3 KB 
ID:	134263   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Point_Bremsen.gif 
Hits:	118 
Größe:	34,7 KB 
ID:	134264  

  20. #20
    kolo@post.cz Gast
    sowas müsste auch gehen, leider keine abmaße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •