Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.129

    Wie kann ich ein LR einspeichen?

    Hallo, möchte eine Felge lackieren. Da ich dazu die Speichen rausmache, dachte ich mir, ich könnte die Felge irgendwie "geil" wieder einspeichen.
    Was für Möglichkeiten gibt es da? Im Kopf habe ich radial, aber "versetzt", so, dass die Speichen etwas spiralförmig auseinanderlaufen. Oder hält das nicht?

    Wo finde ich außerdem das Thema "wie baue ich mir ein Speichenzentriergerät?" Also so eine Richtlehre. Habe schon danach gesucht, aber leider nicht gefunden.

    Danke und viele Grüße
    Johannes

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.402
    Man kann nicht spiralförmig radial einspeichen.
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten 'Wo kämen wir hin?' und keiner ginge um mal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge."

    Blog.

  3. #3
    klappradl Gast
    Zitat Zitat von Mr.Hyde Beitrag anzeigen
    Man kann nicht spiralförmig radial einspeichen.
    Also ich hätte mich über die Bilder gefreut.

  4. #4
    Parsec Gast
    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    Was für Möglichkeiten gibt es da?
    3leading - 3 trailing, Krähenfuss, 1,2,3 und 4fach Kreuzung, Wurzelspeichung, radial.

    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    Wo finde ich außerdem das Thema "wie baue ich mir ein Speichenzentriergerät?" Also so eine Richtlehre. Habe schon danach gesucht, aber leider nicht gefunden.

    Danke und viele Grüße
    Johannes
    Speichenzentriergerät brauchst Du nicht.
    Zentriert wird mit den Bremsen und einem Stück Zollstock oder ähnlichem für den Höhenschlag.
    Reicht für 1 - 3 Lrs im Jahr aus.
    Oder meinst Du eine Zentrierlehre?
    http://www.bike-fitline.com/lexikon/...trierlehre.jpg

    Braucht man für wenige Male im Jahr auch nicht. Einfach mittig im Rahmen oder Gabel zentrieren.
    Oder ab ca. 18,00 Euro.

  5. #5
    Mount TiFe Gast
    Wenn du dein Laufrad kaputt machen möchtest fahr doch einfach mit dem Auto drüber...
    Im übrigen, für ein anderes Einspeichmuster brauchst du in der Regel auch ne andere Speichenlänge und somit neue Speichen.

  6. #6
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.129
    Vielen Dank erst mal. Kennt ihr ne Seite, wo die verschiedenen Muster beschrieben sind?
    Immer noch schade, dass man nicht radial spiralförmig einspeichen kann ((

    Danke Parsec, eine Zentrierlehre meinte ich! Wenn man das Wort nicht kennt, findet man auch kein Thema dazu


    Zitat Zitat von Mount TiFe Beitrag anzeigen
    Wenn du dein Laufrad kaputt machen möchtest fahr doch einfach mit dem Auto drüber...
    Schon klar, bei meinem Unirad hab ich mich schon versucht und goldene Speichennippel reingemacht (zu orangenem Rad - wunderschön ). Das hat ohne Leere auch ganz okay funktioniert, nicht überragend und ein paar Fehler sind da schon passiert, aber mit einer Lehre und etwas Erfahrung (und mehr Muße) sollte das dieses Mal noch besser werden.
    Bei dem RAd gehts auch nicht um Leistung, sondern um Optik

  7. #7
    i-flow Gast
    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    (...) Felge irgendwie "geil" wieder einspeichen.
    Was für Möglichkeiten gibt es da? Im Kopf habe ich radial, aber "versetzt", so, dass die Speichen etwas spiralförmig auseinanderlaufen. (...)
    Was Du da schreibst, klingt nach 'Kraehenfuss'.
    http://www.geocities.com/spokeanwheel/lacingcf.htm

    Ansonsten brauchst Du halt einen Zentrierstaender. Den kennt jeder Fahrradhaendler.
    Ausser vll in Mainz der Luschenberger oder wie der heisst, wo sie mir mal auf der Durchreise weis machen wollten, dass niemand Speichennippeldreher braucht und sie deshalb keine verkaufen
    Ich war unterwegs nach Frankreich, mit dem Zug, und wir hatten in MZ 1/2 std. Aufenthalt und mir war aufgefallen, dass ich keinen 'Spokey' dabeihatte, wollte ich mir noch schnell einen holen .... Fehlanzeige


    Aber den musst Du Dir nicht unbedingt selbst kaufen, da kannst Du Dich auch mit irgendwem zusammenhocken, der einen hat.
    Ich hab mir mal ueber Ebay USA einen Park Tool TS-2 selbst importiert. Sehr schoenes Teil

    LG ... Wolfi

    P.S.: Auf der o. g. Seite findest Du auch noch andere Muster!

  8. #8
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.129
    Zitat Zitat von wolfi_z Beitrag anzeigen
    Was Du da schreibst, klingt nach 'Kraehenfuss'.
    http://www.geocities.com/spokeanwheel/lacingcf.htm

    [SIZE="1"]Ausser vll in Mainz der Luschenberger oder wie der heisst, wo sie mir mal auf der Durchreise weis machen wollten, dass niemand Speichennippeldreher braucht und sie deshalb keine verkaufen
    Geil, so eine Seite habe ich gesucht! Dankeschön!
    Am liebsten hätte ich wohl http://www.sheldonbrown.com/wheelbuild.html#lacing solange nur rot und gelb eingespeicht sind...das war meine Beschreibung, aus der leider nix wird

    Ja, Mainz hat ein paar tolle Radläden zu bieten, deinen Favorit gibts zum Glück nicht mehr!

  9. #9
    Parsec Gast
    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    Danke Parsec, eine Zentrierlehre meinte ich! Wenn man das Wort nicht kennt, findet man auch kein Thema dazu
    Die Antwort ist richtig!
    Hier siehst Du eine Krähenfußeinspeichung. 36 Loch, 12 radiale Speichen, 24 tangentiale Speichen.
    http://forum.tour-magazin.de/attachm...7&d=1234713549

    Zentrierlehre in einfacher Ausführung kannst Du mit einer Dachlatte, mittig mit
    Aussparung und 11 mm Bohrung und auf Felgendurchmesser mit 4,5 mm Bohrung
    und 5 mm Schrauben, oder 5,5 mm Bohrung und (Rampa?)muttern. Damit kann die
    Schüsseltiefe gut ermittelt werden.
    Aber wie gesagt, für wenige Lr. im Jahr lohnt es nicht.
    Mittig im Rahmen ausrichten geht auch gut.


    Edith hat noch ein frisches V.-rad mit Radialspeichung und ein Hinterrad mit gemischter
    3 fach Kreuzung und Wurzelspeichung links.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vr. Radial.JPG 
Hits:	108 
Größe:	109,1 KB 
ID:	137497   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hr. Wurzel plus.JPG 
Hits:	161 
Größe:	139,7 KB 
ID:	137498  
    Geändert von Parsec (25.04.2009 um 23:38 Uhr)

  10. #10
    i-flow Gast
    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    (...) Am liebsten hätte ich wohl http://www.sheldonbrown.com/wheelbuild.html#lacing solange nur rot und gelb eingespeicht sind...das war meine Beschreibung, aus der leider nix wird
    Hehe, also Speichen kannst Du nur auf Zug beanspruchen, dieses Muster nur mit rot und gelb geht z. B. als Gussrad - aber nicht in eingespeicht
    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    Ja, Mainz hat ein paar tolle Radläden zu bieten, deinen Favorit gibts zum Glück nicht mehr!
    LOL

    LG ... Wolfi

  11. #11
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.129
    Zitat Zitat von Parsec Beitrag anzeigen
    Edith hat noch ein frisches V.-rad mit Radialspeichung und ein Hinterrad mit gemischter
    3 fach Kreuzung und Wurzelspeichung links.
    Das Hinterrad sieht ja echt pervers aus! Aber für den Anfang werde ich es etwas harmloser versuchen...

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    111
    Wenn Du die Speichn mal aus dem Nabenflansch herausgenommen hast, solltest Du sie wegwerfen. Wieder eingesetzte alte Speichen halten nie, die brechen sehr schnell!

  13. #13
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.129
    Zitat Zitat von Geoschrauber Beitrag anzeigen
    Wenn Du die Speichn mal aus dem Nabenflansch herausgenommen hast, solltest Du sie wegwerfen. Wieder eingesetzte alte Speichen halten nie, die brechen sehr schnell!
    Echt? Habe genau das bei meinem 40 Jahre alten Motobecane vor ca. 500km gemacht und bisher ist noch keine gerissen. Oder brechen/reißen nur SPEICHEN, die eventuell NICHT zu 100% aus STAHL bestehen leichter?
    Geändert von woolee (28.04.2009 um 02:12 Uhr)

  14. #14
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    ~
    Beiträge
    4.762
    Zitat Zitat von woolee Beitrag anzeigen
    Oder brechen/reißen nur Aluspeichen leicht?
    Es gibt Aluspeichen?
    Ich hab mir meine Meinung bereits gebildet. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

  15. #15
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.129
    Zitat Zitat von black105 Beitrag anzeigen
    Es gibt Aluspeichen?
    Ich beschäftige mich mit vielen Dingen am Rad, aber nicht mit Speichen...wobei es mir grade selbst einleuchtet, dass die nicht sehr flexibel wären............................................. ...............................

  16. #16
    Parsec Gast
    Zitat Zitat von black105 Beitrag anzeigen
    Es gibt Aluspeichen?

    ...von denen 10 Speichen auf der Antriebsseite aus Aluminium eingesetzt werden. ........
    http://www.light-bikes.de/website/new/tag/r-sys (unten)

    @Geoschrauber
    Nein, das stimmt nicht.

  17. #17
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.220
    Zitat Zitat von Parsec Beitrag anzeigen
    3leading - 3 trailing, Krähenfuss, 1,2,3 und 4fach Kreuzung, Wurzelspeichung, radial.
    Oder Kombinationen aus den verschiedenen Mustern..
    Meine Interpretation von 2L/2T in Kombination mit Radialspeichung in der Mitte des Speichensextetts
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CIMG1669.jpg 
Hits:	85 
Größe:	101,8 KB 
ID:	137716  
    Geändert von Noize (28.04.2009 um 08:18 Uhr)
    Suche: Nix

  18. #18
    i-flow Gast
    Zitat Zitat von Geoschrauber Beitrag anzeigen
    Wenn Du die Speichn mal aus dem Nabenflansch herausgenommen hast, solltest Du sie wegwerfen. Wieder eingesetzte alte Speichen halten nie, die brechen sehr schnell!
    Kann ich nicht nachvollziehen
    Mir ist noch nie eine gebrauchte, vorher schon mal anderweitig verbaute Speiche (aus diesem Grund) gebrochen.

    Wobei ich ganz generell Schwierigkeiten habe, mich an meinen letzten Speichenbruch zu erinnern.
    Ich glaube, die Speichen, die damals 1992 am HR waren, als ich von daheim nach Rostock hochgefahren bin, die sind danach kaputtgegangen, aber spaeter ... Ist nie wieder was passiert.


    Diese Aussage ist meines Erachtens Unfug (oder zumindest auf dreistellige Gewichtsangaben einzuschraenken)

    LG ... Wolfi

  19. #19
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    ~
    Beiträge
    4.762
    Zitat Zitat von Parsec Beitrag anzeigen

    ...von denen 10 Speichen auf der Antriebsseite aus Aluminium eingesetzt werden. ........
    http://www.light-bikes.de/website/new/tag/r-sys (unten)


    Les ich zum erstem Mal. Man lernt nicht aus.
    Geändert von black (28.04.2009 um 13:27 Uhr)
    Ich hab mir meine Meinung bereits gebildet. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

  20. #20
    Sigi Sommer Gast
    Zitat Zitat von Noize Beitrag anzeigen
    Oder Kombinationen aus den verschiedenen Mustern..
    Meine Interpretation von 2L/2T in Kombination mit Radialspeichung in der Mitte des Speichensextetts
    Quadrantenspeichung sehr schön

    Sigi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •