Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Beast Gast

    Meinungen zur TOUR-Ausgabe 06/2009

    Hier wieder der Thread zur aktuellen Ausgabe.

  2. #2
    pebek Gast

    ALU-Rahmen Test

    Benotung/Bewertung ?????

    Seitensteifigkeit Gabel wird in N/mm angegeben, höhere Werte sind besser wegen der Sicherheitsrelevanz:

    CAAD9: 57 N/mm = 1,0
    Cube Agree: 57 N/mm = 1,3
    Storck Sc. Pro: 51 N/mm= 1,3


    Komfort Gabel in N/mm angegeben, Federung erwünscht, deshalb niedrigere Werte besser:

    Bianchi 81 N/mm = 5,0
    CAAD9 104 N/mm = 5,0
    Eddy M Premium 82 N/mm = 3,3
    Müsing 86N/mm = 3,7
    Principia 121 N/mm = 5,0
    Quantec 77 N/mm = 3,0
    Stevens 98 N/mm = 5,0
    Storck 80 N/mm = 3,0

    Hmm, seltsam

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Halberstadt
    Beiträge
    1.100
    Zwei Touren aus meinem Trainingsrevier, dem Ostharz, wurden beschrieben. Der Artikel ist kurz und so o.K. Aber die schönsten Strecken haben sie doch nicht erwähnt. Sie hätten mich fragen sollen .

    Gruß Henning
    Das Lächeln, das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück.

    Das Benutzerbild hat mein Töchterchen gemalt!

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    327
    Bei den Alu-Rahmen hätte ich mir noch ein wenig mehr Marktübersicht gewünscht. Wenigstens die Darstellung der in diesem Jahr schon getesteten Modelle hätten ein besseres Gesamtbild ergeben (auch wenn wieder über R.B. und C. gestöhnt worden wäre).
    Die Infos zu Principia scheinen auch nicht ganz richtig. Nur weil es die letzten Jahre keinen Generalvertrieb in Deutschland gab, heißt das nicht, dass es Principia gar nicht gab.

    Beim Artikel zur "Hygiene am Rad" sind für mich Fragen offen geblieben:
    - Hygiene Lenkerband. Wie oft wechseln, welche Materialien sorgen für weniger Pilze, Bakterien und Schimmel?
    - Schadstoffe in neuen Teilen, die direkt auf der Haut sind, wie Lenkerband, Bremsgriffgummis, Schaumpolstern am Helm, Radhosen usw.

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    257

    willkürliche nicht nachvollziehbare Bewertungen

    Im Heft werden Alurahmen getestet und bewertet. -nach dem Tour-üblichen Bewertungsschema.
    Wer genauer hinschaut entdeckt einige Merkwürdigkeiten:
    Als Endnote vergibt Tour Dezimalnoten.
    Innerhalb des Tests werden in den Teildisziplinen Gewicht etc... Noten mit unterschiedlichen Abständen vergeben: 2,0 / 2,3 / 2,7 / 3,0...
    Es gibt keinen vernünftigen Grund, auch in den Teildiszplinen Dezimalnoten zu vergeben: 2,0 / 2,1 / 2,2/....
    Beim Rahmengewicht (wird mit 25 % gewichtet/also wichtigste Teildisziplin!)
    ergeben sich daraus folgende Merkwürdigkeiten:
    1787g - Note 3,0
    1832g - Note 3,3
    Notenabstand 0,3 für 45 gr

    Die Note 4,0 gibts für Rahmen mit 2023- 2087gr (warum nicht 4,3???)

    Zwischen den Noten 2,7 und 3,7 liegt ein Rahmengewichtsunterschied von 260 gr
    allein zwischen 3,3 und 3,7 liegt ein Gewichtsunterschied von 91 gr
    dh der doppelte Gewichtunterschied ergibt hier einen Notendifferenz von 0,4 Noten während im Bereich 3,0 der Unterschied von 45 gr zu einer Notendifferenz von 0,3 Noten führt.
    Die Willkürlichkeit in diesem Benotungssystem wird noch augenfälliger, wenn man sie in einem Schaubild grafisch darstellt.

    Bei den anderen Teildisziplinen findet man die gleichen merkwürdigen Bewertungen.

    Nun kann man ja argumentieren dass zwischen 3,0 bis 3,3 bzw zwischen 3,3 und 3,7 ja nur eine Zehntelsnote Differenz läge! Kein Mensch käme auf die Idee, Messfehler im Bereich +- 10% zu akzeptieren (zB. ob ein Rahmen nur 2000gr oder 2200 gr wiegt ist ja wohl schon ein Unterschied!) Bei den Noten sind die Tourtester nicht so pingelig ;-))

    Im Bereich der Garantie ist zu bemerken, dass zwar sieben der zwölf Rahmen als nicht "rennmäßig" eingestuft werden, was die Sitzposition anbelangt. Dennoch führt der Rennausschluss im Garantiebereich zur Abwertung um eine ganze Note ...usw...
    Hier lässt sich trefflich nach der Relevanz fragen...

    mfg
    Pegasus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •