Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 69
  1. #1
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    288

    Lebenslange Sperre für Hobbyfahrer - Der Vattenfall Cyclassics Enthüllungsreport

    Der bis vor Kurzem in der inoffiziellen Ergebnisliste noch als Sieger der 155km-Distanz geführte Thomas Hansen war unter falschem Namen und damit illegitim gestartet. Das ergaben Recherchen des Jedermann-Rennleiters Uwe Varenkamp. Der vermeintliche Sieger heißt in Wahrheit Stefan Scheuermann und hatte die Startnummer von einem Bekannten erhalten. Im Trikot seines Teams Nannook fahrend, war Stefan Scheuermann per Teilnehmerfoto aus der First Foto Factory Datenbank entlarvt worden. „Derartige Fälle sorgen nicht nur für zusätzlichen Arbeitsaufwand und Verzögerung bei der Freischaltung der offiziellen Ergebnislisten, sondern beschädigen auch im erheblichem Maß die Reputation der Vattenfall Cyclassics“, so Frank Bertling, Geschäftsführer der veranstaltenden Upsolut Event GmbH. Entsprechend wurde, wie in solchen Fällen schon seit Jahren üblich, für Scheuermann und Hansen eine Teilnahmesperre auf Lebenszeit bei Upsolut-Veranstaltungen ausgesprochen. Bertling behält sich zudem rechtliche Schritte vor und ergänzt: „Mit der Publikation dieses Falles wollen wir zum ersten Mal auch ein Zeichen in der Öffentlichkeit setzen, sowohl im Interesse unserer ehrlichen Teilnehmer als auch vor dem Hintergrund, dass wir uns für einen sauberen und fairen Radsport auf allen Ebenen einsetzen.“
    http://www.vattenfall-cyclassics.de/...ueger.283.html

    Letztlich geht es doch darum Startplatzversicherungen zu verkaufen.
    Ich habe mir schon überlegt ob ich mich auch "stelle", da ich meinen Startplatz in diesem Jahr abgegeben habe - wie so viele in meinem Umfeld. Würde mich mal interessieren, wie die Anklage lauten soll.

    P.S. gab es überhaupt eine Siegerehrung oder muss die für den Fall der Fälle dazugebucht werden ? ;-)
    Geändert von crasher-mike (16.09.2009 um 18:08 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.397
    andere Sorgen haben die nicht ?

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.204
    Hui, lebenslange Sperre für alle Upsolut Veranstaltungen, das ist ja mal 'ne ganz gemeine Strafe.

    Und gab es nicht vor ein paar Jahren mal so eine Geschichte, dass ein Fahrer, der in der Tour in einem Leserbrief die Orga der Cyclassics kritisiert hatte, beim nächsten Mal nicht mehr mitfahren durfte?

    Ehrlich, die nehmen sich da ja wohl etwas zu wichtig...

    Grüße
    LL

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.241
    Betrug?

    Da sollten sich die beiden mal gründlich überlegen, ob sie nicht ihrerseits rechtliche Schritte gegen Upsolut einleiten.

    Werbung geht anders.
    treten statt tippen?
    -> (FÖ-Seite derzeit off)

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Berlin NO110
    Beiträge
    1.665
    Ist vielleicht Herr Scheuermann nicht startberechtigt bei Jedermannrennen, soll heißen, ist er Lizenzfahrer? In Berlin war der Sieger der aktuelle Berliner Meister...

    Twobeers
    ESK

    ...und das erste trinkt er immernoch sofort!

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Hamburg Duvenstedt
    Beiträge
    5.184
    wenn die wüsten, wer ich wirklich bin, dürfte ich auch nicht mehr mitfahren.
    Also habe ich halt eine allerwelts Identität angenommen.

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.280
    Zitat Zitat von twobeers Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht Herr Scheuermann nicht startberechtigt bei Jedermannrennen, soll heißen, ist er Lizenzfahrer? In Berlin war der Sieger der aktuelle Berliner Meister...

    Twobeers
    ... und ist auch aus der Wertung geflogen. Auch bei den Cyclassics gibt es Regeln denen man mit der Anmeldung zustimmt. Wenn man es dann doch nicht tut wie hier, dann darf man wie woanders auch nicht mehr mitspielen, that's it.
    Auf Torfnasen denen Regeln völlig egal sind kann ich beim (Hobby-)Sport absolut verzichten. Und ja der gute Herr Scheuermann ist C-Wanze und wollte wohl auch mal ganz vorne sein: http://www.rad-net.de/modules.php?na...&saisonpl=2009
    Put me back on my bike!

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Berlin NO110
    Beiträge
    1.665
    C-Lizenzler sind doch zugelassen. Da hätte es also keine Probleme gegeben. Bloß die Um- oder Anmeldegebühren gespart? Oder wollte Herr Hansen mal eine gute Platzierung vorweisen? Beim Marathon laufen ja auch genug Leute mit mehreren Chips rum, um anderen eine vorzeigbare Urkunde zu erlaufen...

    Twobeers
    ESK

    ...und das erste trinkt er immernoch sofort!

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.241
    Zitat Zitat von velofix Beitrag anzeigen
    Auch bei den Cyclassics gibt es Regeln denen man mit der Anmeldung zustimmt. Wenn man es dann doch nicht tut wie hier, dann darf man wie woanders auch nicht mehr mitspielen, that's it.
    Ein Regelverstoß - so es überhaupt einer war - ist aber immer noch kein Betrug.
    Sowas ist armselig und nicht eben geeignet, um für Fairness zu werben.
    treten statt tippen?
    -> (FÖ-Seite derzeit off)

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.204
    Zitat Zitat von velofix Beitrag anzeigen
    ... und ist auch aus der Wertung geflogen. Auch bei den Cyclassics gibt es Regeln denen man mit der Anmeldung zustimmt. Wenn man es dann doch nicht tut wie hier, dann darf man wie woanders auch nicht mehr mitspielen, that's it.
    Auf Torfnasen denen Regeln völlig egal sind kann ich beim (Hobby-)Sport absolut verzichten. Und ja der gute Herr Scheuermann ist C-Wanze und wollte wohl auch mal ganz vorne sein: http://www.rad-net.de/modules.php?na...&saisonpl=2009
    Von mir aus. Aber als Veranstalter so eine Welle zu machen ist lächerlich. Man könnte glauben, die haben derzeit nicht genug zu tun.

    Grüße
    LL

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Blank Hennessy
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von crasher-mike Beitrag anzeigen
    Letztlich geht es doch darum Startplatzversicherungen zu verkaufen.
    Das dürfte des Pudels Kern sein. Um so lustiger finde ich die "Entrüstung der Betrogenen", die in der PM von upsolut mitschwingt

    Die Bezeichnug als "Betrüger" finde ich hingegen schon eine Frechheit An Stelle der Betroffenen würde ich die PM von upsolut durchaus mal einer gerichtlichen Überprüfung zuführen.

    Und dazu kommt; upsolut kann viel in seine Teilnahmebedingungen reinschreiben. Wirksam (unter rechtlichen Gesichtspunkten) muss das damit noch lange nicht sein.

  12. #12
    klappradl Gast
    Betrug setzt einen Vermögensvorteil für den Betrüger voraus. Bei einem Rennen um die goldene Ananas kann davon keine Rede sein.
    Geändert von klappradl (17.09.2009 um 14:22 Uhr)

  13. #13
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    14
    Schätzungsweise fahren ca. 10% der Teilnehmer unter einem anderen Namen. Das sind dann ja auch alles Betrüger, obwohl sie nicht gewonnen haben!

  14. #14
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Blank Hennessy
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von klappradl Beitrag anzeigen
    Betrug setzt einen Vermögensvorteil für den Betrüger voraus.
    So in etwa, ja.

    Dem Verfasser der Pressemitteilung würde ich hingegen mal die Lektüre des 14. Abschnittes des StGB nahe legen

  15. #15
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.241
    Zitat Zitat von klappradl Beitrag anzeigen
    Betrug setzt einen Vermögensvorteil für den Betrüger voraus. Bei einem Rennen um die goldene Ananas kann davon keine Rede sein.
    Es gab Ananas?!?
    treten statt tippen?
    -> (FÖ-Seite derzeit off)

  16. #16
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Blank Hennessy
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von zwanzich Beitrag anzeigen
    Es gab Ananas?!?
    Klar, an der Verpflegung gab es ein umfangreiches Obstbuffet, an dem sich der "Betrüger" gelabt hat. Vielleicht will upsolut ja darauf hinaus

  17. #17
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    3.694
    C-Amateur startet in dem slot von nem Kumpel. Und dann:

    Illegitim...Recherchen...entlarvt...Reputation beschädigt...rechtliche Schritte...Publikation...Zeichen setzen...ehrliche Teilnehmer...sauberer und fairer Radsport.

    Lächerlicher geht's wohl kaum noch, als dieser melodramatische Erguss. Sich selbst mal nicht so wichtig nehmen, liebe Upsolut GmbH.

    P.S.: Für den Betrüger würden die Herrschaften sich von mir eine Klage einfangen, soviel ist sicher.
    Geändert von dual (17.09.2009 um 15:17 Uhr)

  18. #18
    Avatar von hincapie
    hincapie ist offline Centurion-Fahrer und Monica-Bellucci-Fan
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    6.246
    Da hat upsolut wohl etwas weit übers Ziel hinausgeschossen...

    Wäre ich der Betroffene, würde ich per Anwalt auf eine Richtigstellung dieser "Pressemitteilung" bestehen...

  19. #19
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Wetter a.d. Ruhr (NRW, EN)
    Beiträge
    2.925
    Sehe ich komplett anders!

    Es ist absolut wünschenswert, das hier entsprechende Sperren ausgesprochen worden sind.

    Weiter so!

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Blank Hennessy
    Beiträge
    80
    Zitat Zitat von Nippes Beitrag anzeigen
    Es ist absolut wünschenswert, das hier entsprechende Sperren ausgesprochen worden sind.
    Wieso ? Damit Du nicht Platz 18.246, sondern Platz 18.241 machst, weil die schlimmen Betrüger vor Dir ordnungsgemäß entlarvt wurden ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •