Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.044

    TOEI Werkstatt Bilder auf Flickr

    Als ich vor ein paar Jahren die TOEI Werkstatt, die meiner Ansicht nach die handwerklich besten und aufwändigsten Räder überhaupt herstellt, besucht habe, hatte ich meinen Fotoapparat im Hotel vergessen, worüber ich mich noch heute ärgere.
    Nun habe ich zufällig auf Flickr ein paar schöne Bilder gefunden:
    http://www.flickr.com/photos/spastic...th/2455228437/

    Falls es jemanden interessiert...

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.373
    das sympathische Chaos in der Werkstatt ist jedenfalls das gleiche.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Gods own country
    Beiträge
    31.448
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Singer kopien.
    Die ehrlichste Form der Schmeichelei
    My batteries are low, and it's getting dark. Hier nicht mehr aktiv. Kontakt: https://mucradblog.wordpress.com/

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Planet Topaz
    Beiträge
    5.857
    Zitat Zitat von ReneHerse Beitrag anzeigen
    Falls es jemanden interessiert...
    ja doch, seufz...

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von quaeldich-sehr Beitrag anzeigen
    das sympathische Chaos in der Werkstatt ist jedenfalls das gleiche.
    So, wie die da arbeiten, werden die Räder wohl weder preiswerter, noch wesentlich schneller lieferbar sein als die Singers, oder ? Ich würde jedenfalls sehr, sehr gerne eine dieser "Kopien" besitzen, und mich damit auch überhaupt nicht schlecht fühlen ... Und mir wäre tatsächlich eine Welt lieber, in der überall kleine Frickelbuden existierten, die Singer-Kopien in dieser extrem hohen Qualität herstellen - aber so siehts ja leider nun mal überhaupt nicht aus - taiwanesisches Sch(w)eißaluminium rules

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.044
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Singer kopien.
    Nee, eher Herse Kopien. Aber auch das nur wenn es ausdrücklich so bestellt wird. Die meisten TOEIs haben eigene Detaillösungen und sehr viele sind auch moderner ausgestattet.
    Geändert von ReneHerse (26.09.2009 um 00:01 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    2.925
    Oh, da fällt mir ein, dass ich vor einer Weile auch schonmal über diese Bilder gestolpert bin. Wirklich nett. Es gibt bei Flickr auch Bilder von einem Toei-Treffen, wo man eine Menge Nachbauten sehen kann. Mal sehn, ob ich die finde (oder ob einer von euch etwa schneller ist).
    Ansonsten ist es ganz normal, dass Räder, die im Auftrag gebaut werden, den Wünschen des Auftraggebers entsprechen. Also kann das entweder wie ein Hörse oder wie ein Panasonik aussehen, je nachdem, das der Aufbauer damit vorhat. Und wenn einer einen Horse oder Sänger will, aber keinen bekommt, dann lässt er sich eben einen bauen, steht dann zwar "Toei" drauf, ist aber deswegen nicht schlechter, dafür ehrlicher.
    ___________________________________
    Schnell und gut - der Mann mit Hut.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Planet Topaz
    Beiträge
    5.857
    Zitat Zitat von Bonanzero Beitrag anzeigen
    Also kann das entweder wie ein Hörse oder wie ein Panasonik aussehen, je nachdem, das der Aufbauer damit vorhat. Und wenn einer einen Horse oder Sänger will,
    Hauptsache, es sieht nicht aus wie ein hearse

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    2.925
    Zitat Zitat von Bonanzero Beitrag anzeigen
    Es gibt bei Flickr auch Bilder von einem Toei-Treffen, wo man eine Menge Nachbauten sehen kann.
    Wie versprochen, die Bilder vom 2007er Eygenthÿmertreff:
    http://www.flickr.com/photos/mr_wasa...7603385421248/
    ___________________________________
    Schnell und gut - der Mann mit Hut.

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.044
    Zitat Zitat von Bridgestone RS Beitrag anzeigen
    So, wie die da arbeiten, werden die Räder wohl weder preiswerter, noch wesentlich schneller lieferbar sein als die Singers, oder ?
    Ging eigentlich. Für solch einen Randonneur hätte ich Ende 2005 umgerechnet etwa 2500 EUR bei TOEI bezahlen müssen, dafür aber alle "Vintage" Ausstattungsteile und Komponenten selber mitbringen müssen. Davon haben sie gar nichts mehr. Das kann dann den Endpreis noch einmal nach oben katapultieren, wenn man die - und für so ein Projekt gehen eigentlich nur NOS Teile - erst anderen Sammlern entreissen muss.
    Mein Singer war etwas teurer, aber dafür waren alle Teile bis hin zu den <kurze Verbeugung> Maxicars dabei.
    Lieferzeit war bei beiden etwa 6 Monate, was ich erstaunlich kurz fand.
    Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich aber auf jeden Fall wieder ein Singer nehmen. Selbst wenn nüchtern betrachtet die Verarbeitungsqualität bei TOEI höher ist, ist bei einem Singer noch etwas anderes, schwer fassbares dabei, eine Art Ästhetik, die sonst nirgends zu finden ist.
    Aber so'n TOEI als Zweitrad....

  12. #12
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    748
    Aber so'n TOEI als Zweitrad....
    darf ich von Dekadenz sprechen?

    Ein verschüchterter
    Ulrich

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von flattermann Beitrag anzeigen
    darf ich von Dekadenz sprechen?
    Ein verschüchterter
    Ulrich
    Nein. Denn für die addierten Kaufpreise eines Singer und eines TOEI bekommst Du vielleicht einen gebrauchten Golf V, aber gewiß kein aktuelles Modell - Dekadenz fängt nach meinen Maßstäben doch noch etwas oberhalb dieser "Marke" an (obwohl ich so teure Räder nicht besitze - ich setze mehr auf Quantität ... ).


    Ach so - ein Auto besitze ich natürlich auch nicht ...

  14. #14
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    748
    Ach so - ein Auto besitze ich natürlich auch nicht ...
    Da kann man innerhalb des Forums evtl schon einen eingetragenen Verein der autolosen Fahrrad-Klassik-Fans zusammenbekommen.

    Ulrich

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von ReneHerse Beitrag anzeigen
    Nee, eher Herse Kopien. Aber auch das nur wenn es ausdrücklich so bestellt wird. Die meisten TOEIs haben eigene Detaillösungen und sehr viele sind auch moderner ausgestattet.
    Was ich auf den Bildern sehe erinnert mich sehr an Sachen die ich wo anders schon gesehen habe.

    Singer Vorbau :
    http://www.cycles-alex-singer.fr/fr/...a-potence.html
    Sind schon fast Ahead vorbauten.

    Und sowas ähnliches sah ich auch auf den TOEI bildern. Siehe angehängtes Bild (heute schnell mal aufgenommen als ich vorbei gefahren bin). Und was das moderne angeht brauche ich dir als Singerfahrer nicht sagen dass es auch moderne Singerräder gibt und immer schon gab (und eigentlich alle sind, ausser man bestellt was anderes).

    http://www.cycles-alex-singer.fr/cat...-prestige.html
    http://www.cycles-alex-singer.fr/cat...t-compact.html
    http://www.cycles-alex-singer.fr/cat...-prestige.html

    Auch mein Singerrad das demnächst unter meinem Popo sein wird is modern. Aus Stahl aber modern. Und an dem Tag an dem ich einen Randonneur will, wird der auch modern, was nicht heissen will das er hässlich sein muss.

    Und dann ob Singer oder Herse kopien ..., soweit ich weiss kamen beide aus Levallois ?

    Stimmt schon sieht verdammt danach aus
    http://www.reneherse.com/RHdiagonale.html
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	singer-vorbau.jpg 
Hits:	27 
Größe:	71,6 KB 
ID:	152215  
    Geändert von billou (26.09.2009 um 21:41 Uhr)

  16. #16
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von flattermann Beitrag anzeigen
    Da kann man innerhalb des Forums evtl schon einen eingetragenen Verein der autolosen Fahrrad-Klassik-Fans zusammenbekommen.

    Ulrich
    Das würde mir ja durchaus gefallen ...
    Allerdings lebe ich vorwiegend in Großstädten mit gutem öffentlichem Nahverkehr, in denen es "keine Kunst" ist, ohne Auto auszukommen - in der "Provinz" ist das weitaus schwerer bis teilweise wirklich unmöglich, insofern ist es für mich keine "moralische Frage" (eine "weltanschauliche" im weitesten Sinne hingegen schon) - wer so'n Ding braucht, braucht es halt, aber ich bin jedenfalls froh, nicht auf ein Auto angewiesen zu sein (und nicht dafür zahlen zu müssen, und mich nicht darum kümmern zu müssen).
    Meine alte BMW von 1971 war gerade in der Werkstatt, um schwere Standschäden (Rostfraß in den Zylindern) beheben zu lassen - meine Fahrräder hingegen bekommen keine Gelegenheit, Rost anzusetzen, die werden regelmäßig bewegt

  17. #17
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Mein Auto zur Zeit einmal in der Woche um zur Piste zu fahren. Ich fahre nicht gerne ohne Bremse Rad.

  18. #18
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Was ich auf den Bildern sehe erinnert mich sehr an Sachen die ich wo anders schon gesehen habe.
    Es ist ja tatsächlich auch kein großes Geheimnis, dass sich TOEI sehr stark an den französischen Vorbildern orientiert hat - nur glaube ich nicht, dass man TOEI-Räder mit Berechtigung als (billige) Kopien oder Nachbauten bezeichnen kann (es würde mich tatsächlich mal interessieren, was die Franzosen selber dazu sagen). Auf den Punkt, dass in Asien das Kopieren als höchste Form der Anerkennung verstanden wird, wurde auch schon hingewiesen - das soll natürlich kein Argument dafür sein, alles und jedes zu imitieren und unter gefälschtem Markennamen für einen Bruchteil des Preises auf den Markt zu bringen, aber davon kann hier ja auch überhaupt nicht die Rede sein. Jedenfalls ist die "Nachschöpfung" nicht von vornherein in jedem "Wertesystem" ein böswilliger Akt.
    Und dann muss man ja wohl auch sagen, dass Herse und Singer zu ihren besten Zeiten schon ihre "spezielle Note" hatten und die Provenienz ihrer Räder daher immer zu erkennen war, aber dass es eben seinerzeit auch noch sehr viele andere "High-End"-Rahmen- und Fahrradbauer gab, nicht zuletzt in England. Insofern war sicherlich durchaus nicht alles, was die Singer-Räder in der heutigen Welt so besonders macht, damals einzigartig - hochwertige Arbeit, "intelligente" Geometrien, kunstvoll "verschnörkelte" Muffen, sinnvolle und praxistaugliche (Touren-)Ausstattung - das konnten andere seinerzeit auch. Ich wäre jedenfalls nicht erstaunt, zu erfahren, dass Herse und Singer seinerzeit selber Dinge "abgekupfert" haben - vielleicht hätte das seinerzeit auch niemand wirklich kritisch gesehen, denn unter den "High-End"-Fahrradherstellern dürfte kaum echte Konkurrenz geherrscht haben - man wußte schließlich, wer man war, woher man kam und was man konnte, und mußte nicht befürchten, dass irgendjemand einem ernstlich das Wasser abgraben konnte. "Mit den Augen stehlen" ist zudem in der Fahrradbranche ein ganz normaler Vorgang, immer schon

  19. #19
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.044
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Was ich auf den Bildern sehe erinnert mich sehr an Sachen die ich wo anders schon gesehen habe.
    Singer Vorbau :
    Damit hast Du recht. Die "Retro" TOEIs sind meist Herse-inspiriert mit Singer Vorbau. Wobei die Herse-Ähnlichkeit eher bei den neueren zu finden ist. Das kann aber auch daran liegen, dass in Japan Herse noch begehrter ist als Singer und viele Kunden wenn schon eins im klassisch französischen Stil eben ausdrücklich einen Herse Nachbau ordern, wobei TOEI -warum auch immer- die typischen Herse Vorbauten nicht nachmacht.
    TOEI (spricht man übrigens "Toäh") macht solche Räder ja auch schon seit über fünfzig Jahren und hat durchaus einen eigenen Stil.

  20. #20
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von ReneHerse Beitrag anzeigen
    wobei TOEI -warum auch immer- die typischen Herse Vorbauten nicht nachmacht.
    Was ich verstehen kann. Die Hersevorbauten finde ich, sind nicht gerade die schönsten die es gibt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •