Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Fällanden
    Beiträge
    378

    Was sehen Autofahrer nachts mit 50km/h

    Beeindruckender Film, sollte jeder mal sehen der nachts unterwegs ist.
    http://www.youtube.com/watch?v=nWAtaL2Y1yo

    Bessere Qualität hier:
    http://www.veloplus.ch/service/freeware.asp

  2. #2
    Beast Gast
    Zitat Zitat von capsaicin Beitrag anzeigen
    Beeindruckender Film, sollte jeder mal sehen der nachts unterwegs ist.
    http://www.youtube.com/watch?v=nWAtaL2Y1yo

    Bessere Qualität hier:
    http://www.veloplus.ch/service/freeware.asp
    Ok, die Grundaussage ist richtig und die unterstütze ich auch.

    Ungeachtet dessen ist der Scheinwerferkegel des PKWs unrealistisch klein. So hell ist bei mir schon das Standlicht.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Bei uns
    Beiträge
    40.957
    Genau!

    • Der Mensch besteht zu 65% aus Wasser. Der Rest ist Einstellung.

    • "Niemand hat das Recht zu gehorchen." (Hannah Arendt)

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    672
    Hier sieht man auch recht deutlich, dass ein blinkendes Rücklicht deutlich besser zu sehen ist als eines, welches nur leuchtet.
    "En 42er Schnitt, weeste wie schlecht das ist..."

    Erik Zabel über sein Zeitfahren bei der Tour de France 2003

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    4.559
    Grundsätzlich sind solche Filmchen natürlich beeindruckend. Allerdings spiegeln sie die Realität nur bedingt wieder, da die Lichtempfindlichkeit eines Auges anders ist, als die einer Kamera (logarithmische Empfindlichkeitskurve). Wirklich kritisch wird es, bei Nässe und Gegenverkehr. Da ist dann selbst ein STVO-konform beleuchteter Radfahrer kaum mehr zu erkennen.

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    579
    ... deswegen sollte man ja auch nicht mit dem StVO-Gelump rumfahren. Ich fahre bei jedem Wetter und bin noch nie übersehen worden. Ist auch bei diversen Reflektoren und zwei sehr heller Rückleuchten selbst in strömendem Regen eigentlich unmöglich.

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    1.172
    Die im Dunkeln sieht man nicht.

    An der Aussage ist nichts wirklich neues. Wer mit seinem Rad ohne Licht im Dunekeln rumgurkt ist suizidgefährdet.
    In dem Zusammenhang muss man aber auch mal sagen, dass STVO-Fahrradlicht bei weitem nicht ausreicht. Hier müssen die gesetzlichen Vorschriften an die Realität angepasst werden. Vielleicht entwickeln dann die bekannten Einkaufswagenbeleuchtungshersteller auch mal Lampen, die nicht ganz so arg blenden.

  8. #8
    klappradl Gast
    Zitat Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
    Vielleicht entwickeln dann die bekannten Einkaufswagenbeleuchtungshersteller auch mal Lampen, die nicht ganz so arg blenden.
    Eine zugelassene Fahrradlampe mitten ins Auge geleuchtet blendet auch.

    Die bekannten Einkaufswagen- und Zeltlampenhersteller ignorieren den Markt komplett. Vermutlich weil man für eine blendfreie Lampe entweder eine sehr große Optik braucht, die keiner haben will, oder eine sehr genau gefertigte, die relativ teuer ist, sowohl in der Herstellung wie in der Entwicklung.

    Busch und Müller ist der einzigen Hersteller, der mit der Big Bang eine zugelassene Lampe baut, die den Namen auch verdient.


    PS: jetzt kommt gleich wieder jemand mit dem Spruch um die Ecke, dass man Lupinen auch abblenden kann
    Geändert von klappradl (02.12.2009 um 08:31 Uhr) Grund: Eine handvoll Buchstaben

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    3.013
    Zitat Zitat von klappradl Beitrag anzeigen
    PS: jetzt kommt gleich wieder jemand mit dem Spruch um die Ecke, dass man Lupinen auch abblenden kann
    Man kann Lupinen auch abblenden.

    Die Leuchtkraft meiner Wilma (1. Generation, 12W) reicht bei mittlerer Leistung (7W) im Straßenverkehr völlig.

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Gods own country
    Beiträge
    31.447
    Empfehlung: Abstandhalter???? Haben die noch alle?
    Wieso müssen diese Sicherheitsapostel eigentlich immer übers Ziel hinausschießen...

    Schade, dass kein Vergleich mit derselben aktiven Beleuchtung, aber mit und ohne Warnweste dabei ist.
    Man sieht auch, zumindest ein bißchen, dass Müllmann-Weste mit Reflektoren recht wenig bringen. Wenn das Licht an ist, ist das der dominierende Faktor; ohne helfen die Reflektoren auch nicht viel.
    My batteries are low, and it's getting dark. Hier nicht mehr aktiv. Kontakt: https://mucradblog.wordpress.com/

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    3.013
    Weiss einer, wo man diese reflektierenden Rörchen herbekommen kann, die man über die Speichen schieben kann?
    Von der Seite ist man in der Dunkelheit einfach schwerer zu erkennen und über den Winter würde ich mir solche Dinger durchaus mal testweise ans Rad basteln.

  12. #12
    klappradl Gast
    Zitat Zitat von martl Beitrag anzeigen
    Man sieht auch, zumindest ein bißchen, dass Müllmann-Weste mit Reflektoren recht wenig bringen. Wenn das Licht an ist, ist das der dominierende Faktor; ohne helfen die Reflektoren auch nicht viel.
    Die haben beim Fahrer ohne Licht auch einige der Reflektoren abgerüstet, die Schlawiner.

  13. #13
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Rom
    Beiträge
    8.181
    Zitat Zitat von martl Beitrag anzeigen
    Empfehlung:
    na im Dunkeln immer mit Helm!!!!!!!!
    Schwachmaten aller Länder vereinigt euch hier im TF

  14. #14
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.480
    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    Weiss einer, wo man diese reflektierenden Rörchen herbekommen kann, die man über die Speichen schieben kann?
    Von der Seite ist man in der Dunkelheit einfach schwerer zu erkennen und über den Winter würde ich mir solche Dinger durchaus mal testweise ans Rad basteln.
    Hallo,

    hier bekommst du die z.B. in großer und kleinerer Packung. Sind wirklich super!!! Kann ich nur empfehlen. Habe sie bei allen Stadträdern montiert und auch bei meinem Winterrennrad. Am Tag falle die null auf und nachts leuchten deine Laufräder wie ein Weihnachtsbaum. Jede dritte oder vierte Speiche ist dabei absolut ausreichend.

    Gruß

    René

  15. #15
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Kiehschwäht
    Beiträge
    15.378

  16. #16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Kiehschwäht
    Beiträge
    15.378
    Wieder zu langsam .... wie beim Radfahren.

  17. #17
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    3.013
    Danke, ReneM und umbrien. Werde mir einen Satz bestellen.

  18. #18
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.241
    Zitat Zitat von capsaicin Beitrag anzeigen
    Beeindruckender Film, sollte jeder mal sehen der nachts unterwegs ist.
    http://www.youtube.com/watch?v=nWAtaL2Y1yo

    Bessere Qualität hier:
    http://www.veloplus.ch/service/freeware.asp
    Wichtige Empfehlung obendrauf:
    Christbaumkugeln iund Lametta.

    Zitat Zitat von klappradl Beitrag anzeigen
    Eine zugelassene Fahrradlampe mitten ins Auge geleuchtet blendet auch.
    Wie jede andere zielgerichtete leuchtstarke Lampe auch - das ist ja ihr Sinn und Zweck.

    Zitat Zitat von klappradl Beitrag anzeigen
    Die bekannten Einkaufswagen- und Zeltlampenhersteller ignorieren den Markt komplett. Vermutlich weil man für eine blendfreie Lampe entweder eine sehr große Optik braucht, die keiner haben will, oder eine sehr genau gefertigte, die relativ teuer ist, sowohl in der Herstellung wie in der Entwicklung.
    Eigentlich nicht.
    Inoled, B+M bzw. Schmidt machen es ja mit ihren Freiformreflektoren und indirekter Beleuchtung eindrucksvoll vor.
    Kosten alle um 100 Euro, also durchaus bezahlbar.
    treten statt tippen?
    -> (FÖ-Seite derzeit off)

  19. #19
    klappradl Gast
    Zitat Zitat von zwanzich Beitrag anzeigen
    Eigentlich nicht.
    Inoled, B+M bzw. Schmidt machen es ja mit ihren Freiformreflektoren und indirekter Beleuchtung eindrucksvoll vor.
    Kosten alle um 100 Euro, also durchaus bezahlbar.
    Ich hatte an eine andere Leistungsklasse gedacht (Lupine & Co) und da kenne ich nur die BigBang von B+M mit straßentauglichem Reflektor.
    Die von dir genannten tun es für mich auch, aber es gibt Menschen, denen das zu wenig ist.

  20. #20
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Erde
    Beiträge
    17.241
    Zitat Zitat von klappradl Beitrag anzeigen
    Ich hatte an eine andere Leistungsklasse gedacht (Lupine & Co) und da kenne ich nur die BigBang von B+M mit straßentauglichem Reflektor.
    Die von dir genannten tun es für mich auch, aber es gibt Menschen, denen das zu wenig ist.
    Die müssen sich dann eben nur noch ein wenig gedulden.
    Das Entwicklungspotential der LED-Technik gibt ja noch einiges her.

    Lichttechnisch verglichen mit unserer eigenen Kindheit haben wir es doch heute schon richtig gut.
    treten statt tippen?
    -> (FÖ-Seite derzeit off)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •