Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 124

Thema: Cycling Days

  1. #41
    settembrini Gast
    Zitat Zitat von maxcredible Beitrag anzeigen
    für jetzt nur 140km ne startnummer anbringen lohnt sich ja kaum mehr.
    ich konnte mich eh nicht so recht entscheiden, ob 106 km oder 170 km-da sind die 140 eigentlich ein optimaler kompromiss-auf so eine distanz ist halt noch ein schön schnelles rennen möglich-eben mehr straßenrennen als marathon.

    für den zeitpunkt am saisonanfang eigentlich gerade recht!

  2. #42
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    nordbayern
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von marathonisti Beitrag anzeigen
    Exakt ,dewegen stehe ich in Bimbach am Start
    Hey, hab ich auch vor, war 2008 schonmal dabei und das war top.
    Wir haben ja bald 100% Übereinstimmung mit den Events....

  3. #43
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    87
    Ich finde es schon ziemlich dreist, den Leuten erst eine 170 km-Strecke anzubieten, sich für eine solche Strecke anmelden zu lassen und diese dann einfach auf 140 km zu verkürzen.

    Hauptsache man hat erstmal Startplätze verkauft. Den Rest, wie Genehmigungen und Streckenverlauf klärt man später. Finde ich nicht gut und spricht auch nicht für den Veranstalter.

  4. #44
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    9
    kann mich hier nur anschließen. Finde es auch ziemlich dreist, die Strecke einfach mal so um 30 km zu kürzen. Hätte ich das gewusst, so hätte ich mir die Anmeldung wohl geschenkt.

  5. #45
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    86
    die streckenänderung is traurig ohne schäftlarner berg. die agb nur mit 8 wochen vorher mit ärztlichen Attest zurücktreten is eh sittenwidrig.

    ohne nennenswerten berg vorher fährt das ganze feld aller drei rennen von pullach zur isar runter. des werd lustig.

  6. #46
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    254
    Wenn ich im streckenplan rein und raus zoomen tu, kommt immer die google maps karte einen kurzen augenblick mit den ganzen Strassennamen, kann man da die ansicht tauschen von Hand ?

  7. #47
    settembrini Gast
    das wär mal interessant zu wissen-ich bekomme da auch keine detaillierte ansicht rein, sondern kann nur diese unzureichende grobansicht vergrößern und verkleinern.

  8. #48
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.340
    140 km ohne hm... wo bleibt da der Marathon?

    Mit Frühmelder Rabatt etc. werben und dann die Strecke doch ziemlich drastisch zu ändern finde ich unverschämt und enttäuschend.
    Geändert von Le Roi (05.04.2010 um 23:18 Uhr)
    W I talia LI bera E R edenta

    Olmo haben will.

  9. #49
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Sodenthaler
    Beiträge
    25.726
    Zitat Zitat von Le Roi Beitrag anzeigen
    140 km ohne hm... wo bleibt da der Marathon?

    Mit Frühmelder Rabatt etc. werben und dann die Strecke doch ziemlich drastisch zu ändern finde ich unverschämt und enttäuschend.
    Da hätte man auch gleich ein Kriterium veranstalten können ,Rund ums Olympiastadion

  10. #50
    settembrini Gast
    ich verstehe die aufregung über die 30 km ehrlich gesagt nicht so richtig-so ein marathon, oder, in diesem fall wohl eher jedermannrennen, ist doch kein stück käse, das ich nach gewicht bezahle.

    und der kurs bietet schon einige stellen, wo es zu massiver selektion kommen wird-

    die erste dürfte der anstieg vom isartal nach grünwald rauf sein-da muß man aufpassen, dass man nicht zu weit hinten reinfährt, es könnte eng werden.
    aber spätestens da fliegt das feld auseinander.

    dann gehts wohl über die ludwigshöhe, da sollte man auch nicht schlafen.

    hinter der weihermühle kommt der nächste längere, sehr bissige anstieg, da werden wieder sehr viele zurückbleiben (humbacher berg wurde vmtl. nicht genehmigt-ich kann mich erinnern, dass wir vom verein aus mal ein bzf den humbacher rauf durchführen wollten, was auch nicht genehmigt wurde)

    auch nach endlhausen rauf gibt es nochmal einen sehr selektiven streckenabschnitt, wo das feld in kleinere gruppen zerfallen dürfte.

    was mir viel mehr sorgen macht als die "fehlenden" 30 km: der kurs führt tlw. (z.B. hinter baiernrain) über kleine, enge seitenstraßen, auf denen noch sehr viel split, steinchen etc. rumliegt-wenn der veranstalter diesen vor dem rennen nicht beseitigt sind da stürtze vorprogrammiert.

    außerdem ist die vorhandene ,grobe streckenkarte immer noch völlig unzureichend. ist es denn so schwer, diese mal in detaillierter form reinzustellen-und auch ein höhenprofil der strecke zu erstellen!

  11. #51
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Münschen!!
    Beiträge
    57.113
    Cool, Kids Race geht erst ab 16 Jahren
    Mihambo!

  12. #52
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von settembrini Beitrag anzeigen
    ich verstehe die aufregung über die 30 km ehrlich gesagt nicht so richtig-so ein marathon, oder, in diesem fall wohl eher jedermannrennen, ist doch kein stück käse, das ich nach gewicht bezahle.

    und der kurs bietet schon einige stellen, wo es zu massiver selektion kommen wird-

    die erste dürfte der anstieg vom isartal nach grünwald rauf sein-da muß man aufpassen, dass man nicht zu weit hinten reinfährt, es könnte eng werden.
    aber spätestens da fliegt das feld auseinander.

    dann gehts wohl über die ludwigshöhe, da sollte man auch nicht schlafen.

    hinter der weihermühle kommt der nächste längere, sehr bissige anstieg, da werden wieder sehr viele zurückbleiben (humbacher berg wurde vmtl. nicht genehmigt-ich kann mich erinnern, dass wir vom verein aus mal ein bzf den humbacher rauf durchführen wollten, was auch nicht genehmigt wurde)

    auch nach endlhausen rauf gibt es nochmal einen sehr selektiven streckenabschnitt, wo das feld in kleinere gruppen zerfallen dürfte.

    was mir viel mehr sorgen macht als die "fehlenden" 30 km: der kurs führt tlw. (z.B. hinter baiernrain) über kleine, enge seitenstraßen, auf denen noch sehr viel split, steinchen etc. rumliegt-wenn der veranstalter diesen vor dem rennen nicht beseitigt sind da stürtze vorprogrammiert.

    außerdem ist die vorhandene ,grobe streckenkarte immer noch völlig unzureichend. ist es denn so schwer, diese mal in detaillierter form reinzustellen-und auch ein höhenprofil der strecke zu erstellen!
    Naja, mir geht es darum, dass die Strecke nichts mit der zu tun hat für dich ich mich angemeldet habe. Und es handelt sich hier ja nicht um kleine Streckenanpassungen sondern um eine komplette Änderung der Strecke. Ich hätte einfach das Vorgehen

    Strecke planen > Genehmigungen checken > Strecke modifizieren > Strecke bekannt geben > Startplätze verkaufen

    wesentlich besser, fairer und professioneller gefunden.

    Die 35 hm in Grünwald sind jetzt nicht sooo der Wahnsinn und ich denke, dass man da wenn man nicht unter den ersten 100-200 reingeht man eh im Stau steht.

    Dass es immer noch keine genauere Strecke zum Download oder wenigstens als hochauflösende Grafik gibt finde ich auch ziemlich schwach.

    Find die Organisation bis jetzt lausig ehrlichgesagt.
    W I talia LI bera E R edenta

    Olmo haben will.

  13. #53
    settembrini Gast
    Zitat Zitat von Le Roi Beitrag anzeigen

    Die 35 hm in Grünwald sind jetzt nicht sooo der Wahnsinn und ich denke, dass man da wenn man nicht unter den ersten 100-200 reingeht man eh im Stau steht.

    Dass es immer noch keine genauere Strecke zum Download oder wenigstens als hochauflösende Grafik gibt finde ich auch ziemlich schwach.
    kommt drauf an, wie schnell die gefahren werden-habe es ja oben schon erwähnt, man muß sich bis dahin relativ weit vorne halten sonst wird man dort böse ausgebremst.

    im zweiten punkt gebe ich dir vollkommen recht-und auch was organisation betrifft-da muss der veranstalter wohl noch ein wenig üben!

  14. #54
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Arbeitsplatz
    Beiträge
    953
    Gut, dass die Strecke verkürzt wurde, ich hatte nämlich schon Bedenken, dass ich die 170 km überhaupt schaffe.

    Ich war etwas voreilig beim Anmelden und dachte damals, dass der Frühling schon etwas früher anfängt.

  15. #55
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    10

    Exclamation

    Servus aus München,
    hab' mich auch über die Verkürzung von 170 auf 140 km geärgert, aber noch schlimmer, das ist ein rechter Mickey-Mouse Kurs und bei 2 Teilstücken bin ich nicht mal sicher, ob die wirklich rennradtauglich sind.
    Trotzdem hab ich mir mal die Mühe gemacht, die Strecke in Google-Maps einzutragen. Leider bin ich auf dem Gebiet nicht so der Freak, daher hab' ich nur 3 Links:
    München - Thanning (also Strecke nach Süden)
    Thanning - Schleife (Erweiterung von 100 auf 140 km)
    Thanning München (also wieder Retour)
    Ich hoffe, das Einstelln der Links (nächste 3 Postings) funktioniert.

  16. #56
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    10
    wieder ich - hier die Strecke München-Thanning

    http://maps.google.de/maps?f=d&sourc...&z=14&dirflg=d

    Ich hoffe das funzt

  17. #57
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    10
    Scheint gut zu gehen, also nun die 140-er Erweiterung:

    http://maps.google.de/maps?f=d&sourc...&z=14&dirflg=d

  18. #58
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    10
    So und nun noch "ab nach Hause"

    http://maps.google.de/maps?f=d&sourc...67549&t=h&z=14


    Wer will, darf das gerne verbessern, aber wie schon gesagt - is' nicht mein Spezialgebiet. Und dafür (finde ich) ganz gut geworden.

    Abgesehen davon, mit der super genauen Karte von der Cycling Days Seite konnten nur noch meine Ortskenntnisse und guten Radlkarten vom Münchner Süden, retten, was zu retten war

  19. #59
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    10

    Exclamation

    Schon wieder ich.
    Habe gerade gemerkt, dass bei dem 3. Link die Einstellung "Fußweg" verloren geht Google Maps ist da nicht so perfekt.
    Also selbst einstellen!
    Trotzdem zwischen J und K diese Ecke am Anfang kann man (hoffe ich) auch gerade durch den Wald fahren - werd's demnächst mal ausprobieren.

  20. #60
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    4.109
    Zitat Zitat von shorty_ Beitrag anzeigen
    Trotzdem zwischen J und K diese Ecke am Anfang kann man (hoffe ich) auch gerade durch den Wald fahren - werd's demnächst mal ausprobieren.
    Klar kann man da mit dem Rennrad durch den Wald fahren, aber Du willst da nicht ernsthaft ganze Hundertschaften rennwütiger Veranstaltungsteilnehmer durchschicken? Das gäbe Mord und Totschlag mit den ganzen Hunde-Gassiführern, militanten Walkerinnen und Freizeitradlern.
    Viele Grüße, Birdman


    Democracy Dies in Darkness

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •