Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 48
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633

    RickertRufa oder RufaRickert

    Ich hat es mal wieder nich lassen können. Hatte noch keinen deutschen Rahmen und ... ihr kennt das ja.

    Habe jetzt einen Rahmen da steht RUFA-SPORT drauf, aber ich behaupte dass das ein Rickert ist. Dass eine wie das andere sagt mir nicht viel. Bin da nicht sooo belaufen. In beiden Fällen bin ich zufrieden der Rahmen gefällt mir, mehr brauchts nicht. Aber ein bischen Sherlock spielen ist immer schön. Ende der Präambüle. Was meint ihr dazu ?

    Ich finde vor allem die Gabelkrone, das Röllchen und der Bremsensteg sind irgendwie veräterisch.

    Bilder sind dran. Das erste rote iss meins jetzt. Die anderen sind Rickerts die ich hier im Forum oder auf der Bay gesehen habe.

    Wie baue ich das stilvoll auf ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC8327.jpg 
Hits:	172 
Größe:	86,6 KB 
ID:	167853   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC8334.jpg 
Hits:	98 
Größe:	135,6 KB 
ID:	167854   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rufa-rickert-bremsteg.jpg 
Hits:	93 
Größe:	29,5 KB 
ID:	167855   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rufa-rickert-gabel.jpg 
Hits:	76 
Größe:	16,5 KB 
ID:	167856   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rufa-rickert-hinten.jpg 
Hits:	93 
Größe:	24,6 KB 
ID:	167857  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ricki.jpg 
Hits:	135 
Größe:	130,1 KB 
ID:	167858   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.jpg 
Hits:	80 
Größe:	134,4 KB 
ID:	167859   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	13.jpg 
Hits:	77 
Größe:	80,7 KB 
ID:	167860   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rickert-gabel.jpg 
Hits:	71 
Größe:	41,8 KB 
ID:	167861   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rickert-bremsteg.jpg 
Hits:	82 
Größe:	38,0 KB 
ID:	167862  


  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.216
    von di-fe ersteigert?

    Wurde der hier bereits mal als Tourer-Rahmen diskutiert?

    Meine beiden RUFAs haben solcherart geschmückte Sattelstreben:
    Geändert von marcfw (15.02.2010 um 22:38 Uhr)
    suche alte Kölner Rennräder, hier meine Schätzchen:
    http://fotos.rennrad-news.de/users/view/32018

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.185
    Eins meiner RuFa's hat auch diese zwei Striche auf den Endspitzen und, wenn ich mich nicht täusche, einen identischen Bremssteg. Eigentlich sieht das Vergleichs-Rickert wie ein RUFA aus, ned ganz so elegante Muffen im Sattelklemmbereich. Aber stimmt, die Rolle sieht wie Rickert aus. Wäre aber schon komisch wenn wer aus einem edlen Rickert per Kleber einen RuFa machen würde. Aber möglich ist natürlich immer alles.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen

    Bilder sind dran. Das erste rote iss meins jetzt. Die anderen sind Rickerts die ich hier im Forum oder auf der Bay gesehen habe.

    Wie baue ich das stilvoll auf ?
    Der Rote ist doch von M. aus Berlin!
    Geändert von Durifort (16.02.2010 um 07:50 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Von welchem Roten sprichst Du ?

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    66
    Von dem roten Rickert auf der gelben Decke. Davon habe ich schon Bilder des aufgebauten Rades gesehen, allerdings in eine anderen Forum.

    Wenn ich mich recht erinnere hat er z.B. Mafac Racer, Hochflanschnaben etc. montiert. In den 70igern gab es ja z.B. oft eine Kombi aus Simplex Mafac und Campa oder Stronglight.

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von drexl Beitrag anzeigen
    Aber stimmt, die Rolle sieht wie Rickert aus. Wäre aber schon komisch wenn wer aus einem edlen Rickert per Kleber einen RuFa machen würde. Aber möglich ist natürlich immer alles.
    Hab' hier im Forum ja fast alles gelesen was Rufa angeht. Iregendwie kam da so durch dass Rufa offensichtlich auch Rahmen fertigen lies und dann Rufa drauf pappte. Oder habe ich das falsch verstanden ?
    Geändert von billou (16.02.2010 um 10:39 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    191
    Du meinst das Rickert aus dem KdM 03/2009?
    Gruß D.

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    3.185
    Ja, aber da stehen die Franzosen im Verdacht, da wurde oft zugekauft bevor Japan den Markt dominierte, waren wohl auch billiger als die Italiener. Le Taureau, die Marke des Großhändlers Stier in Stuttgart ist so ein Beispiel und auch der Herr Wolfshohl hat das so gemacht mit Rowona. Andererseits soll Hugo Rickert ja auch verschiedentlich für andere gebaut haben, ich glaube auch für Stier, aber da kann ich mich auch täuschen, kann auch eine andere Firma gewesen sein. Das würde natürlich einiges erklären. Was ich aber sicher weiß, ist dass die Linierungen immer von seiner Frau gemacht wurden.

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von Distel Beitrag anzeigen
    Du meinst das Rickert aus dem KdM 03/2009?
    Gruß D.
    Das rote Rickert in starr aufgebaut. Muss das sein ja.

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.059
    Schwer zu sagen - sieht schon irgendwie nach Rufa aus. Allein die Rolle kenne ich bislang nicht an einem Rufa, wohl aber an Rickert. Chrom an Rufas kenne ich eigentlich auch nicht.

    Mal was zu den Klebern:
    Bislang meinte ich eigentlich immer das aeltere, rhombische Steuerohrschild in Kombination mit den altmodischeren Schriftzuegen mit Serifen und dem Minus zwischen RU und FA gesehen zu haben. Der Schriftzug am Unterrohr passt besser mit dem Weltkugel-Steuerrohrschild zusammen. Ob da wirklich einer falsch geklebt hat?!

    Wie auch immer - wunderschoener Rahmen. Bin etwas neidisch :-)
    Geändert von heckantrieb (16.02.2010 um 12:02 Uhr)

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.352
    Zitat Zitat von drexl Beitrag anzeigen
    Ja, aber da stehen die Franzosen im Verdacht, da wurde oft zugekauft bevor Japan den Markt dominierte, waren wohl auch billiger als die Italiener. Le Taureau, die Marke des Großhändlers Stier in Stuttgart ist so ein Beispiel ...
    Hab hier 'nen Flyer von Stier rumflattern (späte 70er).
    Le Taureau (2 versch. Modelle): "Fabrikation Mercier"

  13. #13
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    113

    Rickert / Taureau

    Hier steht's genau:

    http://www.stier-radsport.de/taureau.htm

    "Zuerst wurden unsere Haus-Rahmen von Heidemann-Werke und danach von Hugo Rickert produziert. Von 1959-1975 war die Firma Mercier in St. Etienne/Frankreich der Hersteller. In diesem Zeitraum wurden Reynolds-Rohre 531 verwendet."

  14. #14
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.352
    Nicht zu glauben, dass der Ein-Mann-Betrieb Rickert (+ Frau) in der Lage war, einen Großhändler (so Stier denn in der Frühphase schon einer war) mit Rahmen zu versorgen.

    Und das als Edelrahmenbauer (war er damals schon einer?) für die "Hausmarke" von Stier...

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Zitat Zitat von marcfw Beitrag anzeigen
    von di-fe ersteigert?
    Nee, hier im Forum gekooft.
    Zitat Zitat von marcfw Beitrag anzeigen
    Wurde der hier bereits mal als Tourer-Rahmen diskutiert?
    Das weiss ich allerdingens nicht. Wenn ja haste einen Link ?

    Was meint Ihr denn jetzt so wechen dem Aufbau ? Ich dachte mir das ganze vielleicht als Randonneuse aufzubauen. Vielleicht mit Huret-schaltung, Mafac Bremsen, ner TA Kurbel. Aber ob das so mal war ?

    Was würde so zeitlich dran passen ?

  16. #16
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.216
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Wenn ja haste einen Link ?
    gern (falls das der thread war...):
    http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=185636
    suche alte Kölner Rennräder, hier meine Schätzchen:
    http://fotos.rennrad-news.de/users/view/32018

  17. #17
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Bagnolet France
    Beiträge
    1.633
    Das war er

    Wenns das so iss, wie es da so steht, wären am Ende meine Campa Gran Sport Schalt und Werfer die ich in der Kiste habe gar nich so falsch, gell ? Oder wie ?

  18. #18
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    844
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Wenns das so iss, wie es da so steht, wären am Ende meine Campa Gran Sport Schalt und Werfer die ich in der Kiste habe gar nich so falsch, gell ? Oder wie ?
    perfekt. die anderen komponenten könnten von anderen italienern kommen.

    ich könnte mir auch einen deutsch/belgischen aufbau vorstellen.

    gruß radltandler

  19. #19
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    5.803
    Zitat Zitat von billou Beitrag anzeigen
    Das war er

    Wenns das so iss, wie es da so steht, wären am Ende meine Campa Gran Sport Schalt und Werfer die ich in der Kiste habe gar nich so falsch, gell ? Oder wie ?
    Würd schon passen.
    Der einfachste Weg, mit mir nicht zu reden, ist, nicht mit mir zu reden.

  20. #20
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.059
    Ich bin etwas gepraegt durch RUFAs, die es in der Familie gab/gibt. Da war meist ein Mix aus Campa- oder Simplex-Schaltung, Universal- oder Weinmann-Bremsen und Stronglight-Kurbel dran. So gesehen passt eigentlich alles ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •