Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 126
  1. #101
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mallorca, Ponent
    Beiträge
    5.657
    Zitat Zitat von Coswiger Beitrag anzeigen
    Die Gefahr besteht naturlich. Ich hatte mal jemanden der mich zusammen fahren wollte. Seine Aktion ging aber daneben. Dem fehlten danach zwei Teile an Fahrer und Beifahrertür. Das war bestimmt nicht billig für ihn. Ich habe mich im Straßengraben im Laub abgerollt. Nur mein HR mußte zentriert werden. Mein Mechaniker hat immer ein Multifuntionswerkzeug einstecken. Das ist vor ein paar Jahren mal bei einen in der Hutablage gelandet.
    ich berichte auch ziemlich offen über meine erfahrungen, bei denen ich gelegentlich adrenalingesteuert überrreagiere. aber zum aufrüsten animieren geht mir dann doch zu weit.

  2. #102
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Rom
    Beiträge
    8.166
    Zitat Zitat von Feinbein Beitrag anzeigen
    ich berichte auch ziemlich offen über meine erfahrungen, bei denen ich gelegentlich adrenalingesteuert überrreagiere. aber zum aufrüsten animieren geht mir dann doch zu weit.
    Schwachmaten aller Länder vereinigt euch hier im TF

  3. #103
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    85
    Von wegen Ohrfeige! Hab ich mal in unserem Studentenstädtchen erlebt:
    Taxifahrer schneidet Fußgänger. Fußgänger haut Taxi auf den Kofferraum. Taxifahrer hält an, springt aus seinem Taxi haut einem Mann eine. War dummerweise nur der falsche Mann. Man muss also gar nicht provozieren, reicht schon zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.

  4. #104
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mallorca, Ponent
    Beiträge
    5.657
    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    In den Emotionen/Kreislauf des "Betroffenen" wird gleiches/ähnliches ausgelöst.
    Es ist im übertragenen Sinne eine Ohrfeige.
    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    Wenn ihr mich falsch verstehen wollt, dann bitte.
    ich stand mal vor einer kneipe im gespräch mit kumpels und hatte mich an ein auto angelehnt. da kam dann der besitzer, der mich deswegen ohrfeigen wollte...

    eine ohrfeige löst bei mir zumindest noch ganz andere sachen aus. aber hast ja recht im grunde. wenn dir einer aufs dach klopft, hältst du dann auch die haube hin?

  5. #105
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mallorca, Ponent
    Beiträge
    5.657
    Zitat Zitat von Bruder Tak Beitrag anzeigen
    der gj!

  6. #106
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    23.205
    Zitat Zitat von Feinbein Beitrag anzeigen
    ich berichte auch ziemlich offen über meine erfahrungen, bei denen ich gelegentlich adrenalingesteuert überrreagiere. aber zum aufrüsten animieren geht mir dann doch zu weit.
    Ich will niemanden animieren.
    Es soll jeder für sich entscheiden wie er reagiert. Ich habe aber selber zwei schwere Unfälle gehabt, und kann mich schwer beherrschen wenn mich einer gefährdet. Manche Kraftfahrer schnallen es nicht das sie im geschützen Auto sitzen aber wir keine Knautschzone haben.
    Ich habe auch schon mehrfach Anzeigen gestellt, nur ohne Zeugen passiert leider nichts. Wenn einer sein Fehlverhalten einsieht dann lasse ich es darauf beruhen. Aber manche finden ihr Verhalten generell i.O. - und da kann ich böse werden. Ich hatte mal einen der hat mein Rennrad genommen und in den angrenzenden Wald geworfen, und dann sagt der noch zu mir er fährt gerne Radfahrer übern Haufen.
    Das war mir zu viel der hat dann vor mir geknied und geheult. Was ich genau gemacht habe schreibe ich aber nicht. Ich habe halt keinen Bock ein drittes Mal im RTW aufzuwachen.
    Geändert von Coswiger (01.03.2010 um 14:37 Uhr)

  7. #107
    Nordisch Gast
    Zitat Zitat von Feinbein Beitrag anzeigen
    ich stand mal vor einer kneipe im gespräch mit kumpels und hatte mich an ein auto angelehnt. da kam dann der besitzer, der mich deswegen ohrfeigen wollte...

    eine ohrfeige löst bei mir zumindest noch ganz andere sachen aus. aber hast ja recht im grunde. wenn dir einer aufs dach klopft, hältst du dann auch die haube hin?
    Nein, aber wenn ich dicht überholt werde, dann fahre ich nicht hinterher um ihm auf das Dach zu klopfen.
    Damit erreiche ich nämlich eher das Gegenteil von Verständnis.
    Eher versuche ich die Disskusion zu suchen. (Dafür klopfe ich zur Not auch nett ans Fenster, wenn man mich ignorieren möchte.)

    Und ja mich bringt das verantwortungslose Verhalten der Autofahrer auch auf die Palme. Versuche mich auch mehr zu wundern als zu fluchen.


    Mich bei extrem zu eng überholenden Autofahrern mit Klopfen bemerkbar machen, würde ich auch.
    Geändert von Nordisch (01.03.2010 um 14:44 Uhr)

  8. #108
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Herne
    Beiträge
    93
    zu den beiden Radfahren fällt mir nur das ein:

    Zitat Zitat von Otto von Bismarck

    "Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind."

  9. #109
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    23.205
    Zitat Zitat von tobias.s Beitrag anzeigen
    zu den beiden Radfahren fällt mir nur das ein:
    Man kennt halt nur die Version des Autofahrers und nicht die Version der Radfahrer. Vielleicht hat der Autofahrer sie genötigt? z.B. ausgremst weil sie nebeneinander gefahren sind. Da wäre er nicht der erste der sowas macht.

  10. #110
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Kiehschwäht
    Beiträge
    15.357

  11. #111
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Rom
    Beiträge
    8.166
    Zitat Zitat von Feinbein Beitrag anzeigen
    der gj!


    hab doch gar nix gemacht
    Geändert von Bruder Tak (01.03.2010 um 15:16 Uhr)
    Schwachmaten aller Länder vereinigt euch hier im TF

  12. #112
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    23.205
    Zitat Zitat von Bruder Tak Beitrag anzeigen
    Haste es doch noch verstanden...

    Darf ich meinen Nicknamen auf Geisterjäger ändern ?

  13. #113
    Nordisch Gast
    Zitat Zitat von umbrien Beitrag anzeigen

  14. #114
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mallorca, Ponent
    Beiträge
    5.657
    Zitat Zitat von tobias.s Beitrag anzeigen
    zu den beiden Radfahren fällt mir nur das ein: Zitat von Otto von Bismarck

    "Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind."
    der otto .... meint er das duellieren hinter der kirchenmauer oder was? der mann war immerhin für allerhand kriegerische überfälle verantwortlich ...

  15. #115
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Rom
    Beiträge
    8.166
    Zitat Zitat von Coswiger Beitrag anzeigen
    Haste es doch noch verstanden...

    Darf ich meinen Nicknamen auf Geisterjäger ändern ?

    keine Ahnung, musst den Admin fragen
    Schwachmaten aller Länder vereinigt euch hier im TF

  16. #116
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    23.205
    Zitat Zitat von Bruder Tak Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, musst den Admin fragen
    Ich dachte du hast die Namensrechte.

  17. #117
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mallorca, Ponent
    Beiträge
    5.657
    Zitat Zitat von Bruder Tak Beitrag anzeigen


    hab doch gar nix gemacht
    hast mich erschreckt. war gerade so nett und still hier.

  18. #118
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    1.281
    ...Beide trugen getönte Brillen.

    Dieser Satz wird die Suche nach den "Tätern" enorm erleichtern

    Die einzige Möglichkeit Verletzungen während des Radfahrens sicher zu vermeiden ist nicht Rad zu fahren. (Zitat aus Sidi Schuh Beilage)

  19. #119
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.096
    Zitat Zitat von Heretic Space A Beitrag anzeigen
    Genau, wenn jemand ein Gesetz kennt, wo 1,50 m zum Radfahrer steht, bitte zeigen. Ich finde 1m auch schon recht knapp, z.B. auf einer Landstraße, die 100km/h erlaubt und wenn der Radler dort eine Steigung nimmt, können sich daraus schnell 90km/h Differenz ergeben, die wehen einem bei einem VW T5 schon fast weg.
    Ausserhalb der Ortschaft bei höheren Geschwindigkeiten werden sogar 2 Meter für nötig gehalten.
    Muss ich mal nachschauen, dürfte aber im Buch von Dietmar Kettler stehen "Recht für Radfahrer"

    Zitat Zitat von Zanderschnapper Beitrag anzeigen
    Ich kenne jemanden, der schmeisst mit Trinkflaschen nach Autofahrern, wenn diese zu knapp aus einer Kreuzung fahren, Radfahrer schneiden.....
    Ja, sollte man immer genügend gefüllt dabeihaben, darauf achte ich.
    Auch wenn man auf der Runde nichts zu trinken brauchen würde.
    Als ich noch viel alltagsmäßig mit dem Rad in der City unterwegs war hatte ich immer Pfefferspray dabei.
    Was auch nicht verkehrt ist: Digicam bzw. gleich mit Handy in einem.

    Alles in allem bin ich ruhiger geworden aber wenn jemand mich mächtig gefährdet dann muss dem schon irgendwas mit auf den Weg geben: Spritzer aus der Pulle (wenn Fenster offen) oder einen dicken Klopper aufs Blech.

    Diskutieren bringt nichts, Anzeige wenn man allein ist hat noch nie was gebracht, haben sich immer rausreden können.
    suche
    blaues MARIN Team Issue MTB von ca. 1989

  20. #120
    Nordisch Gast
    Zitat Zitat von andy Beitrag anzeigen

    Diskutieren bringt nichts, Anzeige wenn man allein ist hat noch nie was gebracht, haben sich immer rausreden können.
    Gar nichts, ist falsch.

    Zumindest bringst du die Leute zum Nachdenken.


    Anzeige? Unser Polizeichef hat uns das sogar empfohlen.

    Wenn es nicht sofort Wirkung zeigt, so werden die Behörden spätestens bei mehrmaligen Anzeigen hellhörig.
    Sprich es fällt dem Autofahrer irgendwann auf den Fuß.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •