Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Mountidiedreiundzwanzigste Gast

    Hat hier jemand schon mal so etwas geschafft?

    Soviel zum Thmea CK hält ewig:



  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    83
    Hast den mitn Dosenöffner bearbeitet?

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.279
    Sieht alles etwas merkwürdig aus. Auch die Klemmung des Vorbaus. Irgendwie grobmotorisch...

  4. #4
    Mountidiedreiundzwanzigste Gast
    Zitat Zitat von Algera Beitrag anzeigen
    Sieht alles etwas merkwürdig aus. Auch die Klemmung des Vorbaus. Irgendwie grobmotorisch...
    Ne die Klemmung des Vorbaus muß so, ist Rewel special Fertigungsqualität und mit 4Nm angezogen.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.793
    Rabiator.

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.279
    Dieser Chris King (am MTB) ist nun fast 9 Jahre alt.



  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.279
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Ne die Klemmung des Vorbaus muß so, ist Rewel special Fertigungsqualität und mit 4Nm angezogen.

  8. #8
    Mountidiedreiundzwanzigste Gast
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Rabiator.
    Da waren keine rohe Kräfte am Werk, sonst würden sich die Steuersatzlager längst nicht mehr drehen lassen, die funzen wie am ersten Tag. Offensichtlich ist mein Schweiß einem chemischen Kampfstoff nicht unähnlich - sollte ich Flaschen abfüllen und auf dem Schwarzmarkt verkaufen.

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.793
    Dann braucht es bei dir so einen Schweissfänger wie für das Rollentraining.


    http://ecx.images-amazon.com/images/...VL._SL210_.jpg

    Nur eben in Mini-Ausführung für den CK Steuersatz.
    Ein Chris King Tarp sozusagen.

  10. #10
    Mountidiedreiundzwanzigste Gast
    Zitat Zitat von Algera Beitrag anzeigen
    Dieser Chris King (am MTB) ist nun fast 9 Jahre alt.
    ...
    Du schwitzt zu wenig, streng dich mal ein wenig mehr an!
    Und / oder du pflegst dein Rad zuviel.
    Meiner ist 6 Jahre alt.

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.279
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Du schwitzt zu wenig, ...
    Liegt an meiner guten Kondition!

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.513
    Hat der FRM-Vorbau einen Riss (von der oberen Klemmschraube ausgehend) oder täuscht das Foto?

  13. #13
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.279
    Zitat Zitat von Rex500 Beitrag anzeigen
    Hat der FRM-Vorbau einen Riss (von der oberen Klemmschraube ausgehend) oder täuscht das Foto?
    Nein, da täuscht das Foto. Zum Glück!

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Sodenthaler
    Beiträge
    25.750
    Zitat Zitat von Algera Beitrag anzeigen
    Nein, da täuscht das Foto. Zum Glück!
    Sieht aber so aus

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    28.279
    Zitat Zitat von marathonisti Beitrag anzeigen
    Sieht aber so aus
    Stimmt. Es ist aber noch nicht mal ein Kratzer. Ich weiß nicht, was dort bei der Aufnahme gewesen ist.

  16. #16
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    967
    der CK Steuersatzdeckel hat unten einen Bund. Dieser hat ziemlich genau die 1 1/8 Zoll Durchmesser des Gabelschaftes. Bei mir wurde dann der Deckel immer durch den Vorbau "mitgeklemmt" - dies verhindert natürlich auch eine sichere Klemmung des Vorbau am Schaft. Mit Spacer ist das Problem gelöst.
    Ich denke ,dass dein Deckel einfach zu fest "mitgeklemmt" wurde und dann irgendwann gebrochen ist.

  17. #17
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    72
    mit Carbon wäre das nie passiert, lieber ein paar Gramm weniger!










  18. #18
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    10.732
    Zitat Zitat von gregi78 Beitrag anzeigen
    der CK Steuersatzdeckel hat unten einen Bund. Dieser hat ziemlich genau die 1 1/8 Zoll Durchmesser des Gabelschaftes. Bei mir wurde dann der Deckel immer durch den Vorbau "mitgeklemmt" - dies verhindert natürlich auch eine sichere Klemmung des Vorbau am Schaft. Mit Spacer ist das Problem gelöst.
    Ich denke ,dass dein Deckel einfach zu fest "mitgeklemmt" wurde und dann irgendwann gebrochen ist.

    Der Bund ist ja schon recht dick.

    Ich tippe auf Materialfehler und gebe Anton recht wo weniger Material ist kann auch weniger kaputt gehen.
    „Mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“ Franz von Assisi

  19. #19
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1.115
    es sind auch zum verwechseln ähnliche, aber gefälschte kings in umlauf. weiß ja nicht, von wann deiner ist, aber das könnte ja auch ein grund sein.

    wer mehr wissen will über gefälschte könige:
    http://www.mtb-news.de/forum/search....rchid=15859478

  20. #20
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    12.214
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    Offensichtlich ist mein Schweiß einem chemischen Kampfstoff nicht unähnlich - sollte ich Flaschen abfüllen und auf dem Schwarzmarkt verkaufen.
    Ohne Witz, das gibt es tatsächlich. Ich habe einen Kumpel, desses Schweiß offensichtlich so ätzend ist, dass sogar sein Alu-Lenker davon bereits Korrosionslöcher hatte. Da gab's ein großes Hallo, als er das Lenkerband erneuern wollte.

    Ich kenne auch sonst niemanden, der an den Händen so stark schwitzt wie er. Ich erinnere mich noch gut daran, als ich sein mit Moosgummi-Griffen bestücktes Reiserad zur Seite geschoben habe, als wir zusammen in Südamerika auf Radreise waren.
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •