Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Herne
    Beiträge
    93

    Sattelklemmenausparungsfrage

    Hi,

    kurze Frage: muss die Aussparung bei einer Sattelklemme flüchtig mit der Aussparung am Carbonsattelrohr sein? Oder muss der im Bild gezeigte Pfeil an der Schelle mit der Ausparung übereinstimmen? Will einfach nichts falsch machen.

    BTW, ist ein Anzugsdrehmoment der Schelle am Carbonrohr von 4-5Nm inkl Carbonmontagepaste okay?

    Daaaaaaaanke!!

    Bildchen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	klemme.jpg 
Hits:	42 
Größe:	97,6 KB 
ID:	190875  

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    18.297
    Ist eigentlich egal, wo der Schlitz ist.

    Fang mit 3Nm an und prüfe durch verdrehen am Satel, ob die stütze hält.

    Wenn nicht, Schrittweiße um 0,5 Nm erhöhen.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    50.117
    Pfeil zum Schlitz. Wenn Du sie so anziehst, klemmt sie nicht gleichmäßig.

    Die Drehmomentangabe nützt nicht viel. Bei mir sind es z.B. maximal 3 Nm bei einer Carbonstütze. Kommt halt immer auf die einzelnen Teile an. Fang mal mit 3 Nm und Paste an und schau, ob sie dann fest ist.
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    düsseldorf
    Beiträge
    4.268
    Ridley, stimmts? Pfeil zum Schlitz ist korrekt.

    Grüße
    Altmeister
    arrière du peloton

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Herne
    Beiträge
    93
    Danke für die Antworten, mit dem Pfeil auf dem Schlitz hat es geklappt und es reichten schon 3Nm um es fest zu klemmen.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    1.758
    Genau deswegen sind die Klemmen ja asymmetrisch, damit der Schlitz nicht mit der Klemmung korreliert.

    Eine normale Klemme kann man einfach 180° verdreht anbringen.
    http://radtechnik.awiki.org Rad-Technik für Profis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •