Ergebnis 1 bis 16 von 16

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    424

    Plattformpedale für Stadtschlampe ? Empfehlungen ?

    Welche könnt Ihr empfehlen ?

    Wichtig ist mir, dass kein Klickmechanismus vorhanden ist und das die Trittfläche satt ist. Gewicht ist unwichtig.

    Was ist von diesen zu halten ?

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...ale::1106.html

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...le::13909.html

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    486
    Na ja, sind schon nicht schlecht.
    Aber 50 Euro für eine Stadtschlampe?

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    424
    Zitat Zitat von Huber1 Beitrag anzeigen
    Na ja, sind schon nicht schlecht.
    Aber 50 Euro für eine Stadtschlampe?
    Hast recht ! Das ist zu viel ! Also max. 25 €.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    offenbach
    Beiträge
    320

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Hollenstedt
    Beiträge
    21
    Meine Empfehlung:
    Diese hier, sind stabil und sehr günstig

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...al::14046.html

  6. #6
    Avatar von Hifly
    Hifly ist offline Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.757
    Zitat Zitat von Störtebeker Beitrag anzeigen
    Meine Empfehlung:
    Diese hier, sind stabil und sehr günstig

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...al::14046.html
    Kann ich nur bestätigen, sind meine ganzen Dirt Kollegen sehr von angetan, besser gehts nicht!


    Oder noch günstiger von Atomlab

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...le::17891.html

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    206

    Wellgo

    Die Wellgo -Magnesiumpedale von oben kann ich nicht empfehlen. Die gammeln unter dem Lack und um die Pins. Meine habe ich aus Hongkong schicken lassen, ca 50% unter UVP hier. Trotzdem das Geld nicht wert.

    Die Bärentatzen von Wellgo sind vom Preis-Leistungsverhältnis prima. Ich habe 2 Paar ähnlich den "LU953" und den"C17" bzw. Vorgänger von diesen. Beide "gerne wieder".

    Gruß Ted

  8. #8
    tigerchen Gast
    Zitat Zitat von Surfer222 Beitrag anzeigen
    Gewicht ist unwichtig.
    Geh doch in den ersten besten Radladen, nimm die die ersten besten! Probleme gibt es vielleicht!

    Hier regnet es

  9. #9
    Avatar von Maxe_Muc3
    Maxe_Muc3 ist offline Ich möchte leben wie Franzosen autofahren
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.802
    Ich hab von Rose die da:

    http://www.roseversand.de/technik/pe...0&detail2=1563



    Reflektoren auf beiden Seiten, unauffälliges Design, guter Stand -> kann ich empfehlen

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    908
    An eine richtige Stadtschlampe gehören ordinäre Rat-Trap Pedale.


  11. #11
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.672
    Denk bitte daran das Du dir mit einem Pedal mit eingeschraubten Pins zwar einen super halt auf dem Pedal hast...diese sich aber auch extrem in Sohlen von Schuhen fressen und diese dadurch teilweise stark beschädigen....

    Meine TIOGA haben aus manchen Sohlen etliche Stücke rausgerissen

    Würde bei einem echten Stadtrad zu der Variante von Maxe_Muc3 oder HolgiH greifen
    Geändert von Ben.W (29.08.2010 um 16:31 Uhr)
    Suche: Colnago Dream/Master, Merckx Team SC, Cdale Caad7 Größe 51-52
    Kunst vom Vater *klick*

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Gelsenkirchen (NRW)
    Beiträge
    312
    So riesen Plattform-Pedale wollte ich nicht an meinem Rad haben ..... da kann man in den Kurven doch nie durchtreten ..... wie wäre es denn mit so einem XT-Nachbau?


  13. #13
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von Surfer222 Beitrag anzeigen
    Welche könnt Ihr empfehlen ?

    Wichtig ist mir, dass kein Klickmechanismus vorhanden ist und das die Trittfläche satt ist. Gewicht ist unwichtig.

    Was ist von diesen zu halten ?

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...ale::1106.html

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...le::13909.html
    Satt = flach? Wenn ja, damit habe ich schlechte Erfahrung. Die Füsse wandern auf den Pedalen. Seit dem ich Shimano PD-324 montiert habe stehen die Füsse bombenfest. Ich habe meine von ebay für unter 25 € gekauft. Leider rosten Teile der Pedale. Link.

  14. #14
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Aufm Land
    Beiträge
    3.442
    Geändert von mgabri (30.08.2010 um 15:55 Uhr) Grund: +Link

  15. #15
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    in der Nähe von Karlsruhe
    Beiträge
    1.960
    Wenn Du damit barfuß fahren willst, sind die von Maxe_Muc3 genannten Pedale bestimmt ganz gut. Mit Turn- und Straßenschuhen fahre ich gerne diese Bauform:

    http://www.bike-mailorder.de/shop/MT...le::14573.html

    (und zwar am liebsten die original Campapedale, gebraucht günstig bei Ebay). Zur Sicherheit gegen Abrutschen mit Federstahlhaken ohne Riemen.

  16. #16
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.411
    Zitat Zitat von Surfer222 Beitrag anzeigen
    ...

    Wichtig ist mir, dass kein Klickmechanismus vorhanden ist und das die Trittfläche satt ist. Gewicht ist unwichtig.

    ...]
    Hier hast du eine recht breite Auswahl ohne Klick:

    http://www.einradladen.net/shop/index.php/cPath/7

    Ich persönlich mag die Odyssey Twisted PC Pedale gerne, sind aus Kunststoff, leicht, billig, breit.
    Alternativ die Metallpedale Odyssey Jim C. TrailMix Schwarz Pedale mit herausschraubbaren Pins.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •