Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18

    Campagnolo Freilauf 8- auf 9-fach tauschen

    Hallo,

    was muß ich beachten, wenn ich den Freilauf von 8- auf 9-fach tauschen möchte? Ich habe zur Zeit ein Campagnolo Moskva 80 Laufrad. Habe irgendwo mal gelesen, dass man Achse und Freilaufkörper tauschen muss. Dann braucht man noch einen 9-fach Abschlußring für die Ritzel.

    Gibt es unterschiede zwischen einzelnen Laufrädern/Naben? Kann ich die nötigen Teile irgendwo gebraucht erwerben?

    Viele Grüße

    Bastian

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Herrsching
    Beiträge
    1.192
    Hallo Bastian,

    was für eine Nabe hat denn dein Laufrad? Wenn's eine Campa-Nabe aus der 8fach-Zeit ist, dann könnte dieser Thread im Nachbarforum interessant für dich sein. Die Achse brauchst du bei einer Campa-Nabe meiner Meinung nach nicht zu tauschen, jedenfalls dann nicht, wenn's um eine konusgelagerte Nabe ab Baujahr 1995 (evtl auch früher, aber das weiß ich nicht) geht.

    Viele Grüße
    Franz

    P.S. Ja, neben dem Freilaufkörper brauchst du auch einen passenden Abschlußring.
    Geändert von Panchon (03.09.2010 um 16:53 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.561
    Zitat Zitat von Panchon Beitrag anzeigen
    ... Die Achse brauchst du bei einer Campa-Nabe meiner Meinung nach nicht zu tauschen, jedenfalls dann nicht, wenn's um eine konusgelagerte Nabe ab Baujahr 1995 (evtl auch früher, aber das weiß ich nicht) geht. ...
    Jein: Beim letzten Record-8-fach-Jahrgang und bei den Shamals muss die ganze Achse samt Freilauf getauscht werden, bei den anderen Konusnaben reicht der Freilauf.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Herrsching
    Beiträge
    1.192
    @Marco Gios: Gut, doch was sollte der Grund sein, daß diese Achsen ausgewechselt werden müßten? Nach eigener Anschauung etlicher Record-, Chorus-, Shamal- und auch Vento-Achsen aus der 8fach- und 9fach-Zeit und auch nach wirklich intensiver Prüfung der Teilenummern für die Baujahre 1995 bis 1997 kann ich keinen Grund für diese Annahme sehen.

    Viele Grüße
    Franz
    Geändert von Panchon (03.09.2010 um 22:46 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.561
    Genau weiß ich es auch nicht, da ich die genannten Naben nie zerlegt habe. Offenbar haben sie aber eine andere Achse als alle anderen 8-fach Naben bekommen, auf die eben nur die dazugehörigen 8-fach Körper, nicht jedoch die 9-fach Körper passen.

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18

    Meine Nabe

    Zitat Zitat von Panchon Beitrag anzeigen
    Hallo Bastian,

    was für eine Nabe hat denn dein Laufrad? Wenn's eine Campa-Nabe aus der 8fach-Zeit ist, dann könnte dieser Thread im Nachbarforum interessant für dich sein. Die Achse brauchst du bei einer Campa-Nabe meiner Meinung nach nicht zu tauschen, jedenfalls dann nicht, wenn's um eine konusgelagerte Nabe ab Baujahr 1995 (evtl auch früher, aber das weiß ich nicht) geht.
    Ok, danke für die Antwort! Ich habe den Thread nun zum zweiten mal komplett gelesen und mir raucht der Schädel, verstehe fast nur Bahnhof aufgrund der Unterschiedlichen Aussagen.

    Daher habe ich einige Bilder hochgeladen, in der Hoffnung, dass mir jemand von Euch sagen kann, was ich genau austauschen muss. Falls jemand ein entsprechendes Teil verkaufen kann, bitte gerne auch melden






    Schöne Grüße

    Bastian

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Herrsching
    Beiträge
    1.192
    @shake: Hallo Bastian,

    da deine Nabe nicht wie bei Record oder Chrorus einen Ring zur Abdichtung der Abschmieröffnung hat, muß es sich um eine Athena-, Veloce-, Mirage- oder Avanti-Nabe handeln (die letzteren beiden waren bis 1996 konusgelagert, später hatten sie Industrielager und damit eine andere Achse).

    Da nun aber weiters all diese Naben, soweit es sich um die konusgelagerten Varianten in 8fach- sowie in 9fach-Ausführung handelt, identische Achsen mit der Teilenummer FH-AT101 haben, braucht man die Achse meiner Meinung nach bei der Freilaufaufrüstung nicht zu wechseln. Es reicht der neue, 9fache Freilaufkörper, der aus einer beliebigen 9fachen konusgelagerten Campa-Hinterradnabe stammen kann, solange die betreffende Nabe aus einem Baujahr bis einschließlich 1999 stammt (seit dem Baujahr 2000 gibt's die Oversize-Naben, die mehr oder weniger immer noch der heutigen Record-Nabe entsprechen).

    Wie gegen Ende des in meinem ersten Beitrag verlinkten Threads zu lesen ist (siehe Marty McFlys Beiträge) brauchst du außerdem eine zu dem Freilaufkörper passende Abschlußmutter und, falls du das Werkzeug zur Klinkenhalterung nicht hast, ein wenig Geduld beim Einbau des neuen Freilaufs.

    Viele Grüße
    Franz

    @Marco Gios: Hallo auch dir,

    ich hab gerade eben nochmal die Teilenummern geprüft und sehe nach wie vor keinen Grund, warum die 1996 bei der letzten 8fachen Record-Nabe verwendete Achse mit der Nummer FH-RE101 bei der Aufrüstung für einen 9fachen Freilaufkörper getauscht werden sollte, denn exakt diese Achse - FH-RE101 - ist 1997 bei der ersten 9fachen Chorus-Nabe verbaut, während die Record damals mit der Titanvariante FH-RE101T ausgestattet wurde.

    Ich hab bereits mehrfach gehört und gelesen, bei der einen oder anderen Nabe müsse beim Umbau auf 9fach neben dem Freilauf auch die Achse getauscht werden, doch außer der Materialgüte und der Tatsache, daß ältere Achsen samt Konus aus einem Stück gefertigt waren, neuere Achsen dagegen einen aufsteckberen Konus haben, gibt's eigentlich keine weiteren geometrischen Unterschiede - zumindest konnte ich bisher noch keine finden.

    Viele Grüße
    Franz

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.561
    Evtl. bezieht sich das, was mir im Gedächnis haftet auch auf die Ti-Version der Record-Nabe: Die hatte lt. 96er Katalog eine Ti-Achse mit einem Alu-Freilaufkörper. Exakt die gleiche Achse u. Körper waren lt. Katalog auch in der HPW-Nabe der Shamals verbaut. Evtl. passt hier dann der 9-fach Körper nicht drauf?

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    18

    Woher passenden 9-fach Freilauf

    Ok, vielen Dank für die Antwort. Ich bräuchte dann wohl "nur" einen passenden 9-fach Freilauf bis Baujahr 99 und eine Abschlußmutter. Könnt Ihr mir einen Tipp geben, wie ich an so etwas dran komme? Brauche ich Teile-Nummern? Kann man alte Laufräder irgendwo günstig bekommen?

    Schöne Grüße

    Bastian

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •