Seite 3 von 208 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 4152
  1. #41
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von MartinB. Beitrag anzeigen
    @Soyac: Hat sich Dein Problem mit der Berechnung von TSS und IF gelöst?
    Ja. Ich hatte die HF-Zuordnung anfangs nicht drinne. Ausserdem hab ich noch die sogenannten "CP-Zonen" aus WKO übertragen. Funzt jetzt.

  2. #42
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von MartinB. Beitrag anzeigen
    Die Frage zur Abschätzung von Bikescore und TSS ohne Leistungsdaten habe ich in diesem Thread mit Post #20 beantwortet. Auch die Formel von Patrice Clerc taucht da auf. Das GC dies automatisch machen würde ist mir nicht bekannt.

    NP, TSS, IF, etc. gibt es erst ab GC Version 3. Falls Du damit arbeitest, kannst Du diese Werte in das "Manuelle Metrics"-Eintrageblatt einfügen. Gehe unter Tools/Optionen ins Settings/Ride data. Dort gibt es einen Einfüge-Button. Neue Funktion einfügen, in die Spalte Screen Tab "Metric" eintragen, in die Spalte Field "TSS" eintragen, in der Spalte Type "Double" wählen. Fertig! Genauso mit "NP". Wichtig ist, für diese Eintragung die präzisen Begriffe zu verwenden wie sie auch in der Summary-Übersicht verwendet werden. Also funktioniert "NP" aber nicht wenn Du's als "Normalized Power" einträgst...

    Vielen Dank!

    Aber wenn GC das nicht selber berechnet, wofür steht dann die Funktion in den Optionen? Würde doch Sinn machen, die letzen X Tage zu analysieren und dann bei einer Einheit ohne PM auf die Bikescore zu "schlieeßen"...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Snap1.jpg 
Hits:	421 
Größe:	56,7 KB 
ID:	245133  

  3. #43
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von albertas Beitrag anzeigen
    Vielen Dank!

    Aber wenn GC das nicht selber berechnet, wofür steht dann die Funktion in den Optionen? Würde doch Sinn machen, die letzen X Tage zu analysieren und dann bei einer Einheit ohne PM auf die Bikescore zu "schlieeßen"...
    Deine Frage ist nachvollziehbar. Keine Ahnung welche Datenbasis GC zur Bikescore-Abschätzung ohne Leistungsmesser benötigt. Ich habe bei Fahrten ohne Powermeter entweder unter Metrics meine eigene Bikescoreschätzung eingegeben oder eine Kreuzotter-Wattzahl. Dann hat GC anhand der eingetragen Watt den Bikescore berechnet. Vielleicht übersehe ich etwas und das geht noch besser...

    Es wäre natürlich, wenn man keinen Powermeter hat, schon ganz genial wenn GC etwas aus Puls und Strecke/Zeit oder so generieren würde. Allerdings kann man bei fehlenden Wattzahlen, im Performance Manager auch anstelle der Bikescore die Trimp betrachten. Diese Werte sind höher als Bikescore oder TSS, geben aber ähnliche Rückschlüsse. Aber das weist Du sicherlich bereits.

  4. #44
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von MartinB. Beitrag anzeigen
    Deine Frage ist nachvollziehbar. Keine Ahnung welche Datenbasis GC zur Bikescore-Abschätzung ohne Leistungsmesser benötigt. Ich habe bei Fahrten ohne Powermeter entweder unter Metrics meine eigene Bikescoreschätzung eingegeben oder eine Kreuzotter-Wattzahl. Dann hat GC anhand der eingetragen Watt den Bikescore berechnet. Vielleicht übersehe ich etwas und das geht noch besser...

    Es wäre natürlich, wenn man keinen Powermeter hat, schon ganz genial wenn GC etwas aus Puls und Strecke/Zeit oder so generieren würde. Allerdings kann man bei fehlenden Wattzahlen, im Performance Manager auch anstelle der Bikescore die Trimp betrachten. Diese Werte sind höher als Bikescore oder TSS, geben aber ähnliche Rückschlüsse. Aber das weist Du sicherlich bereits.
    Am Rennrad hab ich nen PM aber am MTB nicht... Deshalb wäre die Abschätzung anhand von Rennradeinheiten ne feine Sache!

    Viell. weiß ja noch jemand mehr...

    Gruß
    albertas

  5. #45
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von albertas Beitrag anzeigen
    Am Rennrad hab ich nen PM aber am MTB nicht... Deshalb wäre die Abschätzung anhand von Rennradeinheiten ne feine Sache!

    Viell. weiß ja noch jemand mehr...

    Gruß
    albertas
    Ist ja 'nen interessantes Thema. Deshalb habe ich es noch mal ausprobiert.

    Ich habe mich unter Optionen/Settings für eine 30-Tage-BikeScore-Schätzung anhand vom Modus "Zeit" entschieden. Beim Erstellen einer manuellen Trainingseinheit funktioniert die Schätzung. Beim Laden einer Garmin-Radeinheit ohne Powermeter übernimmt er für xPower und BikeScore die "Null". Also keine Schätzfunktion. Schade.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Folie1.JPG 
Hits:	253 
Größe:	66,1 KB 
ID:	245260   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Folie2.JPG 
Hits:	318 
Größe:	69,3 KB 
ID:	245261  

  6. #46
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von albertas Beitrag anzeigen
    Am Rennrad hab ich nen PM aber am MTB nicht... Deshalb wäre die Abschätzung anhand von Rennradeinheiten ne feine Sache!
    TSS- oder bike-score-Abschätzung ist ja kein Selbstzweck. Ohne genau zu wissen was sich GC nur mit der Variable Zeit errechnet, wäre mir der Puls als Gradmesser lieber. (siehe #22 und #26)

    Wenn Du am Rennrad ein Leistungsmessgerät mit Pulsmessung hast, ist es doch relativ simpel sich mal vergleichende TSS-Ergebnisse über Watt und Puls anzeigen zu lassen, um ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie sich eine reine pulsbasierte MTB-Einheit anfühlen könnte.

  7. #47
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von soyac Beitrag anzeigen
    TSS- oder bike-score-Abschätzung ist ja kein Selbstzweck. Ohne genau zu wissen was sich GC nur mit der Variable Zeit errechnet, wäre mir der Puls als Gradmesser lieber. (siehe #22 und #26)

    Wenn Du am Rennrad ein Leistungsmessgerät mit Pulsmessung hast, ist es doch relativ simpel sich mal vergleichende TSS-Ergebnisse über Watt und Puls anzeigen zu lassen, um ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie sich eine reine pulsbasierte MTB-Einheit anfühlen könnte.
    Das ist mir schon alles klar. So mach ich es ja auch. Ich dachte nur, dass GC eben genau das für mich erledigt.
    Ich glaub auf der Feature-request-Seite ist diese Funktion für GC 3.1 neu aufgenommen worden...

  8. #48
    MartinB. Gast
    Also mir ist diese automatisierte TSS-Rechnung von GC auch zu vage. Ich denke, dass die sich an der durchschnittlichen Intensität der gewählten Zeitperiode festmacht... Wahrscheinlich! Also werde ich, wo nötig mich lieber der Frieltabelle zur Herzfrequenz bedienen. Damit wird man dem Einzeltraining eher gerecht.

    So und nun zur neuen 3er-Version von Golden Cheetah. Ich bin begeistert! Bei meinem Betriebssystem ist die Version nun sehr stabil. Das Layout ist verbessert. TSS, NP, etc. arbeitet gut.

    Ich hab' nun auch unter Tools/Options/Ride Data/Notes Keywords" die Schlüsselworte und Farben definiert, damit unter Activity History (und auch im Kalender) die Einzeltrainings per Farbfläche Trainingsform bzw. -intensität andeuten. Außerdem steht nun unter meiner Aktivity History bei den Einzeltrainings auch die NP, IF und TSS. Tolle diese Übersicht.

  9. #49
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    3.694
    Zitat Zitat von MartinB. Beitrag anzeigen
    Noch was: Wenn man beim Ride Plot zur Analyse zusätzliche Intervalle markieren möchte, sollte man bei der neuen Version die Shift-Feststelltaste halten und 'nen Mauszug machen.
    In build 20110907 ganz ohne shift Taste, nur linke Maustaste festhalten & ziehen. Obacht: Wenn man das mit offener ride summary macht, schmiert das prog uU ab...

    https://groups.google.com/group/gold...32d183c3654963

  10. #50
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von dual Beitrag anzeigen
    In build 20110907 ganz ohne shift Taste, nur linke Maustaste festhalten & ziehen. Obacht: Wenn man das mit offener ride summary macht, schmiert das prog uU ab...

    https://groups.google.com/group/gold...32d183c3654963
    Danke Dir! Jetzt bin ich völlig geplättet.

    Bei der alten Version war immer Shift zu drücken, zum Mauszug. Das ging nun nicht mehr. Dachte, ich probier mal die Feststelltaste. Und das ging. War nicht toll, aber ging... Nun weiß ich, dass die Feststelltaste nicht half, aber auch nicht störte. Na so ein Blödsinn... Also nur Mauszug. Das ist viel besser und funktioniert bei mir ohne abschmieren.

  11. #51
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Wo ist die CP-Kurve geblieben?
    Unter RidePlot vermisse ich die zeilenweise Darstellung.
    Die Wochenübersicht hab' ich auch noch nícht wiedergefunden.
    Beim Anfahren der Tageseinheiten mit der Maus werden die Hauptdaten ja kurz angezeigt. Was könnten denn die Symbole am unteren Rand bedeuten?

  12. #52
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von soyac Beitrag anzeigen
    Wo ist die CP-Kurve geblieben?
    Unter RidePlot vermisse ich die zeilenweise Darstellung.
    Die Wochenübersicht hab' ich auch noch nícht wiedergefunden.
    Beim Anfahren der Tageseinheiten mit der Maus werden die Hauptdaten ja kurz angezeigt. Was könnten denn die Symbole am unteren Rand bedeuten?
    Einfach in der linken Navigationsleiste "Charts" aufklappen und die gewünschten Charts in die Analysis-Übersicht ziehen. Drag and drop. Die CP-Kurve findet sich unter dem Namen Chritical Mean Maximals. Dann habe ich Weekly Summary. Fehlt doch nix.

    Symbole am unteren Rand habe ich keine.

  13. #53
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Ah ja, CP-Kurve und Weekly Summary hab ich jetzt wiedergefunden. Thx.

    Zu den Symbolen:
    Wenn Du mit der Maus über einen Tag in der "Activity History" oder im Kalender ("Diary") fährst, zeigt er Dir ja eine Übersicht der wichtigsten Daten in einem separaten Fenster an: Datum, Uhrzeit, Dauer, Entfernung, TSS und IF. Direkt unten drunter gibt es doch 5 Symbole. Das erste sieht aus wie ein Tacho, das dritte ist ein Herz usw. Das müssteste doch auch haben?!

  14. #54
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von soyac Beitrag anzeigen
    Ah ja, CP-Kurve und Weekly Summary hab ich jetzt wiedergefunden. Thx.

    Zu den Symbolen:
    Wenn Du mit der Maus über einen Tag in der "Activity History" oder im Kalender ("Diary") fährst, zeigt er Dir ja eine Übersicht der wichtigsten Daten in einem separaten Fenster an: Datum, Uhrzeit, Dauer, Entfernung, TSS und IF. Direkt unten drunter gibt es doch 5 Symbole. Das erste sieht aus wie ein Tacho, das dritte ist ein Herz usw. Das müssteste doch auch haben?!
    Ja habe ich. Ich habe das mit dem unteren Rand mir weiter unten am Seitenrand vorgestellt.

    Tacho für Geschwindigkeit, Atom, Herz für Herzfrequenz, Pedale und Kurbel für Kadenz, Berge für Steigung/Höhenmeter, Satelit für Navi/Kartenansicht... Vielleicht... Aber was zur Hölle soll das Atom?

  15. #55
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Ja, aber was soll der Quatsch? Bei mir wird bsp.weise die HF oben textlich nicht angezeigt, obwohl unten das Symbol angezeigt wird. Ich dachte anfangs, dass es Hyperlinks wären. Aber sobald man das Fenster mit der Maus ansteuern möchte, ist's auch schon wieder weg. Grundsätzlich finde ich das Fensterchen aber gut.

  16. #56
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von soyac Beitrag anzeigen
    Ja, aber was soll der Quatsch? Bei mir wird bsp.weise die HF oben textlich nicht angezeigt, obwohl unten das Symbol angezeigt wird. Ich dachte anfangs, dass es Hyperlinks wären. Aber sobald man das Fenster mit der Maus ansteuern möchte, ist's auch schon wieder weg. Grundsätzlich finde ich das Fensterchen aber gut.
    Das liegt bei Dir, was angezeigt wird. Geh' mal mit dem Mauspfeil bei der Activity History ganz oben auf die Spaltenüberschriften. Rechter Mausklick. Column Chooser. Und nun mit Drag and Drop die gewünschten weiteren Spaltenüberschriften in die Activity History ziehen.

    ... Nun gut, die Symbole sollen halt auch eben nett ausschauen und sind ja nur eine Kurzzusammenfassung der Activity History auf die durch das schwarze Feld verwiesen wird...
    Geändert von MartinB. (13.09.2011 um 23:31 Uhr)

  17. #57
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Weisst Du auch wofür die farbliche Hinterlegung der einzelnen Einheiten in der Activity History steht? Bei mir ist's überwiegend dunkelrot hinterlegt. Es gibt aber auch noch weisse Felder, sandfarbene und dunkelblaue.

  18. #58
    MartinB. Gast
    Also, ich habe mich wohl missverständlich ausgedrückt. Es liegt nicht bei Dir, was im schwarzen Feld gezeigt wird, sondern was in der Activity History dargestellt wird, auf die das schwarze Feld ja verweist. Insofern verstehe ich auch die Symbolde verweisend auf die History-Daten.

  19. #59
    MartinB. Gast
    Zitat Zitat von soyac Beitrag anzeigen
    Weisst Du auch wofür die farbliche Hinterlegung der einzelnen Einheiten in der Activity History steht? Bei mir ist's überwiegend dunkelrot hinterlegt. Es gibt aber auch noch weisse Felder, sandfarbene und dunkelblaue.
    Zitat Zitat von MartinB. Beitrag anzeigen
    ...

    Ich hab' nun auch unter Tools/Options/Ride Data/Notes Keywords" die Schlüsselworte und Farben definiert, damit unter Activity History (und auch im Kalender) die Einzeltrainings per Farbfläche Trainingsform bzw. -intensität andeuten. Außerdem steht nun unter meiner Aktivity History bei den Einzeltrainings auch die NP, IF und TSS. Tolle diese Übersicht.
    Die Frage ist eigentlich schon beantwortet. Du kannst zum Beispiel verschiedene Farben für verschiedene Trainingsgeräte wählen. Oder ich habe mich für unterschiedliche Farben für L1 bis L7 entschieden. Dadurch wird alles viel übersichtlicher. Wie man's macht habe ich oben beschrieben.

    Z. B., wenn Du unter Tools/Options/Ride Data/Notes Keywords ein Keywort L5 nennst und dem die Farbe rot zuordnest. Und dieses Wort L5 in Deinen Trainingsnotizen auftaucht, wird auch die ganze Trainingseinheit unter der Activity History rot.
    Geändert von MartinB. (13.09.2011 um 23:41 Uhr)

  20. #60
    soyac ist offline Radsport: eine Leidenschaft die Leiden schafft
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    1.024
    Aha, interessant. Hatte ich so bislang nicht verstanden. Bei mir herrschte da noch ein ordentliches Chaos an vorinstallierten Keywords. Hab jetzt mal reichlich was gelöscht, jetzt gibt's 'ne Systematik. Nicht schlecht.

    Könnte man die Farbgestaltung auch IF-abhängig automatisieren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •