Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Sigma ROX 9.0

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    643

    Sigma ROX 9.0

    Hi,

    bin seit ein paar Touren begeisterter Besitzer des ROX.
    Nur eine Frage: Besteht eigentlich die Möglichkeit einer Auswertung zwischen 2 Wegpunkten z.B. um einen makierten Anstieg seperat auswerten zu können,oder gibt das die Software nicht her?
    Ich hab jedenfalls nichts gefunden.
    Wäre doch geil,ein und denselben Anstieg verschiedener Touren gegeneinander zu stellen und zu vergleichen.Ein Kumpel hat SRM,die Software gibt das her.

    Besten Dank für die Auskunft.
    **Der mit dem Berg spielt**

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    5.933
    Ich hab auch den Rox9.

    Wenn du die Tour aufzeichnest (mit Höhenprofil usw.) indem du beim Start den dicken "Rox" Knopf 3 Sekunden drückst, dann kannst du während der Tour mit dem selben Knopf Wegpunkte setzen. Am besten setzt du dann einen Wegpunkt am Anfang des Anstiegs und wenn du oben bist.
    Wegpunkte setzt du mit einmaligem Drücken des dicken "ROX" Knopfs unterhalb vom Display.
    Wenn du zu Hause bist musst du aber zum beenden der Tour wieder die Aufzeichnung beenden. 3 Sekunden dicker Rox Knopf

    Lass knacken

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    hier und da
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von DieWade Beitrag anzeigen
    ... Besteht eigentlich die Möglichkeit einer Auswertung zwischen 2 Wegpunkten z.B. um einen makierten Anstieg seperat auswerten zu können,oder gibt das die Software nicht her?
    ...
    Wäre doch geil,ein und denselben Anstieg verschiedener Touren gegeneinander zu stellen und zu vergleichen...
    In der grafischen Darstellung kannst Du den Zu betrachtenden Teilbereich mit 2 Markern beliebig setzen und bekommst dann auch für diesen Teilbereich die Mittelwerte angezeigt. Den grafischen Vergleich verschiedener Touren kannst Du meines Wissens mit der Software nicht machen. Die Auswertesoftware ist für meinen Geschmack sowieso nicht besonders gelungen. Du hast aber die Möglichkeit, die gespeicherten Daten mit jedem Texteditor zu bearbeiten und so z.B. auch Teilbereiche zu extrahieren oder, wenn Du willst, die vergleichbaren Abschnitte unterschiedlicher Touren in einem Log zusammen zu fassen. Dieses eigene Log kannst Du dann auch wieder mit der Sigma- Software grafisch darstellen und ausdrucken. Oder Du kannst Dir die csv- Daten in ein Tabellenbearbeitungsprogramm importieren und Dir da Deine eigene Grafik zusammenbasteln.

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    5.933
    Zitat Zitat von echter50er Beitrag anzeigen
    In der grafischen Darstellung kannst Du den Zu betrachtenden Teilbereich mit 2 Markern beliebig setzen und bekommst dann auch für diesen Teilbereich die Mittelwerte angezeigt. Den grafischen Vergleich verschiedener Touren kannst Du meines Wissens mit der Software nicht machen. Die Auswertesoftware ist für meinen Geschmack sowieso nicht besonders gelungen. Du hast aber die Möglichkeit, die gespeicherten Daten mit jedem Texteditor zu bearbeiten und so z.B. auch Teilbereiche zu extrahieren oder, wenn Du willst, die vergleichbaren Abschnitte unterschiedlicher Touren in einem Log zusammen zu fassen. Dieses eigene Log kannst Du dann auch wieder mit der Sigma- Software grafisch darstellen und ausdrucken. Oder Du kannst Dir die csv- Daten in ein Tabellenbearbeitungsprogramm importieren und Dir da Deine eigene Grafik zusammenbasteln.


    OK, das ist aber nur was für Studenten

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    643
    Genau das meine ich,habe ich versucht...aber vieleicht bin ich einfach zu schlau

    erklär bitte doch mal genau...

    Danke.

    Zitat Zitat von echter50er Beitrag anzeigen
    In der grafischen Darstellung kannst Du den Zu betrachtenden Teilbereich mit 2 Markern beliebig setzen und bekommst dann auch für diesen Teilbereich die Mittelwerte angezeigt.
    **Der mit dem Berg spielt**

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    643
    Das ist mir klar.Mir geht es darum den Teilbereich zwischen 2 gesetzten Wegpunkten einer gesamtem Aufzeichnung auszuwerten.


    Zitat Zitat von SIMPLOS Beitrag anzeigen
    Ich hab auch den Rox9.

    Wenn du die Tour aufzeichnest (mit Höhenprofil usw.) indem du beim Start den dicken "Rox" Knopf 3 Sekunden drückst, dann kannst du während der Tour mit dem selben Knopf Wegpunkte setzen. Am besten setzt du dann einen Wegpunkt am Anfang des Anstiegs und wenn du oben bist.
    Wegpunkte setzt du mit einmaligem Drücken des dicken "ROX" Knopfs unterhalb vom Display.
    Wenn du zu Hause bist musst du aber zum beenden der Tour wieder die Aufzeichnung beenden. 3 Sekunden dicker Rox Knopf

    Lass knacken
    **Der mit dem Berg spielt**

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    hier und da
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von DieWade Beitrag anzeigen
    Genau das meine ich,habe ich versucht...aber vieleicht bin ich einfach zu schlau

    erklär bitte doch mal genau...

    Danke.
    Momentan kann ich nicht in das Auswerteprogramm gehen, da ich das auf einem anderen Rechner mache. Also aus dem Gedächtnis:

    In der grafischen Darstellung gibt es unten auf der km- oder Zeitachse drei dreieckige Marker, zwei für den Anfangs- und den Endbereich, und einen für einen aktuell gerade zu betrachtenden Zeitpunkt. Diese Marker kannst Du mit der Maus greifen und dahin schieben, wo Du sie haben möchtest. Dann kannst Du Dir ja unter der Grafik verschiedene Zahlengruppen anschauen, z.B. 'Mittelwerte', 'Gesamtwerte', 'aktuelle Werte' oder so ähnlich. Bei den aktuellen Werten hast Du die Werte eines Messpunktes, den Du mit dem mittleren Marker ausgewählt hast, und bei den anderen Werten z.B. die Mittelwerte des Bereiches, den Du mit den beiden Anfangs- und Endmarkern gesetzt hast. Lässt sich dann auch so ausdrucken.

    Einen kleinen Vorbehalt sollte ich vielleicht noch erwähnen: Ich habe nicht die aktuelle, sondern die vorherige Softwareversion installiert, könnte also theoretisch sein, dass das aktuell anders ist, würde ich allerdings nicht annehmen.
    Geändert von echter50er (14.06.2011 um 12:15 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    643
    Danke,ich habe die aktuelle 2.02 Version.
    Ich werde das heute Nachmittag mal ausprobieren.

    Zitat Zitat von echter50er Beitrag anzeigen
    Momentan kann ich nicht in das Auswerteprogramm gehen, da ich das auf einem anderen Rechner mache. Also aus dem Gedächtnis:

    In der grafischen Darstellung gibt es unten auf der km- oder Zeitachse drei dreieckige Marker, zwei für den Anfangs- und den Endbereich, und einen für einen aktuell gerade zu betrachtenden Zeitpunkt. Diese Marker kannst Du mit der Maus greifen und dahin schieben, wo Du sie haben möchtest. Dann kannst Du Dir ja unter der Grafik verschiedene Zahlengruppen anschauen, z.B. 'Mittelwerte', 'Gesamtwerte', 'aktuelle Werte' oder so ähnlich. Bei den aktuellen Werten hast Du die Werte eines Messpunktes, den Du mit dem mittleren Marker ausgewählt hast, und bei den anderen Werten z.B. die Mittelwerte des Bereiches, den Du mit den beiden Anfangs- und Endmarkern gesetzt hast. Lässt sich dann auch so ausdrucken.

    Einen kleinen Vorbehalt sollte ich vielleicht noch erwähnen: Ich habe nicht die aktuelle, sondern die vorherige Softwareversion installiert, könnte also theoretisch sein, dass das aktuell anders ist, würde ich allerdings nicht annehmen.
    **Der mit dem Berg spielt**

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    608
    Hey,


    ich glaub, einfacher ist es, du gehst im Sigma-Prog. auf `Hilfe`, hier springt ein `Data Center`auf und dort unter `Logs auswerten` ist echt ziemlich alles suppi beschrieben.

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    634
    Gibt es eigentlich die Möglichkeit, den kompletten Datensatz (alle touren, logs, gesamtspeicher) aus dem DataCenter zu exportieren und auf einem anderen Rechner drauf zu spielen? Würde die Daten jetzt doch lieber auf dem Laptop speichern, statt immer die große möhre anmachen zu müssen...

  11. #11
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    5.261
    Die Daten sind unter "Eigene Dateien" bzw "Eigene Dokumente", Unterordener "SigmaDataCenter2" in der Datei "DataCenter.db" abgelegt. Einfach DC2 auf dem Laptop installieren und dann die Datei auf den Laptop in den Ordner verschieben.

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    634
    Das ja einfach. Super

    Danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •