Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.059

    Rahmen winterfest machen

    Hej,

    ich habe mir hier im Forum einen alten Stahlrahmen zugelegt, der als Winterfixie dienen soll.

    Wie bekomm ich den nun so richtig schön wetterfest?


    lg, Casapollo
    Was, wenn die Erde gar keine Scheibe ist, sondern eine KUGEL?
    Dann wuerde man trotzdem am Horizont runterfallen, nur nicht so ploetzlich.

  2. #2
    Orchid Gast
    Je nach Lack das richtige Wachs drauf !
    Polieren fertig !
    Gewinde fetten!
    Mehr brauch man nicht zu tun .
    Im betrieb gerade bei Feuchtigkeit nach der fahrt abtrocknen .
    Kette mit wd40 einsprühen , abreiben , kettenöl drauf feddisch.
    Sattel mit lederfett ab und an pflegen !

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.889
    Ich nehme irgendein Auto-Hartwachs und nen alten Socken, den ich über die Hand streife. Dann ordentlich von der Brühe in die Handfläche und drauf auf's vorher gesäuberte Geröhr. Wird über mehrere Tage verteilt wiederholt.

    Wichtiger, falls salziger Winterbetrieb: nach den Fahrten nicht in nen warmen Raum stellen, wenn man keine Möglichkeit hat, bei Minusgraden mit Wasser rumzupanschen. Meinereiner hat ne Gartenhütte, da kommt das Vehikel den Winter über rein und wird nur dann mit Wasser gereinigt, wenn es mal Plusgrade hat. Hat bislang prima funktioniert.

    Aluteile leiden halt mit der Zeit (z.B. der Nabendynamo usw. wird schon arg unansehnlich).

  4. #4
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    68' vom nick
    Beiträge
    2.253
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    ....falls salziger Winterbetrieb: nach den Fahrten nicht in nen warmen Raum stellen...
    halte ich auch so , habe aber bei Dauerfrost ab und an eingefrorene Züge - werde sie dieses Jahr mal besser fetten.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.889
    und ich hatte letztes Jahr mehrere Male eingefrorene Freiläufe - das war ne echte ******** Einmal 7 km Fußmarsch deswegen. Von daher heuer auf wichtigen Wegen (Arbeit) nur noch fixed. Der "Freilauf" ist geschweißt, das hebt

    Eingefrorene Züge (Bremse) habe ich mitte der 90er Jahre das letzte Mal gehabt. Samstags mild und Siff. An der Tanke mit'm Dampfstrahler übers Rad, ab in den Fahrradkeller. Am Sonntag dann brachialer Frost bei tollem Sonnenschein. Rad aus'm Keller, paar hundert Meter weit gefahren, erste Stelle, wo ne funktionierende Bremse praktisch gewesen wäre - nix. Keine Hebelbewegung. Hab' ich was draus gelernt

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.154
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    ... Hab' ich was draus gelernt
    Vermutlich drauf zu pinkeln in der Not.

  7. #7
    Rechtsgewinde Gast
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Vermutlich drauf zu pinkeln in der Not.
    und wenn du gerade nicht musst/kannst?

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Deodor!
    Beiträge
    40.889
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Vermutlich drauf zu pinkeln in der Not.
    Auf den Bremszug?

Ähnliche Themen

  1. Freilauf Shimano Winterfest machen
    Von Nordisch im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 12:29
  2. Carbon winterfest?
    Von Jack im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 20:26
  3. Bogner Montreal,Winterfest ja/nein?
    Von FooFalke im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 14:52
  4. Rahmen Wetterfest machen?
    Von Isarrider im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2004, 22:00
  5. Winterfest
    Von Frodo im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •