Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576

    Ist der Rahmen zu klein oder noch ok?

    Hey,

    ich bin zufällig auf einen sehr schönen, gebrauchten (dadurch bezahlbaren ) Rahmen gestossen, der aber ein kleeeiiin bißchen zu klein ist. Meine Innenbeinlänge ist 90cm, dadurch ergibt sich wohl:

    90cm x 0,665 = 59,85cm (Formel hab ich hier im Forum gelesen; weiß nur nicht, ob die Mitte-Mitte oder Mitte-Oberkante angibt ).

    Der Rahmen hat aber RH 58cm (Mitte-Oberkante). Macht der Rahmen für mich Sinn oder ist er einfach zu klein?

    Gruß
    105

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Lieblingsstadt aller Kölner ;-)
    Beiträge
    75
    Die Rahmenhöhe ist ja nur eins von mehreren relevanten Massen. Sie allein kannst Du locker mit der Sattelstütze ausgleichen. Aber was ist mit den anderen Massen (Oberrohrlänge, Neigungswinkel des Sattelrohres etc.)? Passen die?

    lopani

  3. #3
    floh Gast
    ich würd dich an der oberrohrlänge orientieren. ich hab 92cm schrittlänge und fahr auch nen 58er. kommt natürlich auch drauf an, wieviel überhöhung du gewohnt bist. wenn du mehr als 2cm spacern musst, lass es lieber.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    1.520
    Für das Sitzen ist das Dreieck Pedal - Sattel - Lenker entscheidend, alles zunächst einmal vollkommen unabhängig von der Rahmengröße. Die Rahmengeometrie wird dann relevant, wenn es um das Fahrverhalten geht. Dann kommt es m.E. maßgeblich auf Radstand, Gabelnachlauf & Steuerrohrwinkel , Oberrohrlänge & Vorbaulänge an.
    Das Problem mit einem 58`er wird am ehesten die Oberrohrlänge werden. Aber wenn Du kurz sitzt oder lange Vorbauten magst und das alles optisch gefällt kann das ok sein.
    Gruß LKG

  5. #5
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576
    So in etwa hab ich mir das auch gedacht.

    Zu den Maßen: Mein jetziger Rahmen hat RH 62 und Oberrohr 60, der Gebrauchte (Serotta Classique Ti) hat 58 und 58. Den kleineren Rahmen kann ich gut mit der Sattelstütze ausgleichen (fahre z.Z. recht niedrig) und statt 'nem 100er Vorbau nehme ich 'nen 120er. Dann muss ich nur noch sehen, ob mir der zum Sattel etwas tiefere Lenker stört, richtig?

    Dann schau'n mer mal.

    Thx
    105

  6. #6
    floh Gast
    ein 62er bei 90er schrittlänge finde ich eh recht gross. wenn du einen 100er vorbau montiert hast, schliesst man daraus fast zwangsläufig auf ein zu langes oberrohr.

    versuchs mal mit dem 58er, das einizige problem könnte die überhöhung werden.

  7. #7
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576
    Zitat Zitat von floh
    versuchs mal mit dem 58er, das einizige problem könnte die überhöhung werden.
    Yep, genaus so seh ich's auch. Aber damit kann ich leben, also seh ich mir heute den Rahmen mal genauer an

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    2.565
    Zitat Zitat von 105
    Yep, genaus so seh ich's auch. Aber damit kann ich leben, also seh ich mir heute den Rahmen mal genauer an
    ...wie groß bist Du denn?

    Gruß C40

  9. #9
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576
    Zitat Zitat von C40
    ...wie groß bist Du denn?

    Gruß C40
    Ich bin 1,93 und hab Innenbeinlänge 90... also eher Sitzriese

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    2.565
    Zitat Zitat von 105
    Ich bin 1,93 und hab Innenbeinlänge 90... also eher Sitzriese
    ...und dann einen 58er (Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr) Rahmen?

    IMHO brauchst Du einen Rahmen um die 60cm (90x0,665=59,85cm). Da Du ja angeb. ein Sitzriese bist solltest Du eher ein längeres Oberrohr wählen. Bei einem 58er Rahmen ist das Oberrohr i.d.R. für dich zu kurz.


    Ich bin 1,83 m groß (SL ca. 88cm ) und fahre Rahmen zwischen 57 und 59 je nach Oberrohrlänge. Mein neuester (Maß)Rahmen ist ein 57er (2,3cm Sloping), das entspricht einem klassischen 59er Rahmen. Bei einer Überhöung von 9cm sind immer noch 2cm Spacer (hohe Kappe) eingebaut.

    Gruß C40

  11. #11
    floh Gast
    Zitat Zitat von 105
    Ich bin 1,93 und hab Innenbeinlänge 90... also eher Sitzriese
    dann wird's definitiv knapp mit dem rahmen, ich würde sogar sagen, dass der zu klein ist. ich hab wohl auch 92cm schrittlänge, bin aber nur 1.83 gross. daher meine vorliebe für kleinere rahmen mit kurzem oberrohr.

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    2.565
    Zitat Zitat von floh
    dann wird's definitiv knapp mit dem rahmen, ich würde sogar sagen, dass der zu klein ist. ich hab wohl auch 92cm schrittlänge, bin aber nur 1.83 gross. daher meine vorliebe für kleinere rahmen mit kurzem oberrohr.
    ...was hat denn das Moser für eine Rahmenhöhe? :o

    Gruß C40

  13. #13
    floh Gast
    Zitat Zitat von C40
    ...was hat denn das Moser für eine Rahmenhöhe? :o

    Gruß C40
    stimmt, ist ein 57er (mitte-mitte), also etwa ein 59er. hat aber nur ein 57er oberrohr, auf nem rahmen mit nem 58er oberrohr würd ich mich zb nicht wohlfühlen.

  14. #14
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576
    Zitat Zitat von C40
    IMHO brauchst Du einen Rahmen um die 60cm (90x0,665=59,85cm).
    So, hab mir den Rahmen mal angeschaut und nachgemessen. Mitte Tretlager - Oberkante Sattelrohr = 59cm. Oberrohr = 58cm.

    Das würde mit dem neuen Rahmen bedeuten: 3cm mehr Überhöhung (kann ich gut mit leben), max. 3cm Spacer (eher weniger, weil jetzt null und Lenker könnte tiefer sein) und 2cm längerer Vorbau (auch ok, weil jetzt 100mm und das ist ja eher wenig). Soweit richtig?

    Der Rahmen hat übrigens nur nen 1''-Steuerrohr. Ist das ein Problem, oder schränkt es nur die Gabelauswahl ein?

    Gruß
    105

  15. #15
    effedeluxe Gast
    Zitat Zitat von 105
    So, hab mir den Rahmen mal angeschaut und nachgemessen. Mitte Tretlager - Oberkante Sattelrohr = 59cm. Oberrohr = 58cm.

    Das würde mit dem neuen Rahmen bedeuten: 3cm mehr Überhöhung (kann ich gut mit leben), max. 3cm Spacer (eher weniger, weil jetzt null und Lenker könnte tiefer sein) und 2cm längerer Vorbau (auch ok, weil jetzt 100mm und das ist ja eher wenig). Soweit richtig?

    Der Rahmen hat übrigens nur nen 1''-Steuerrohr. Ist das ein Problem, oder schränkt es nur die Gabelauswahl ein?

    Gruß
    105
    bei titan soll 1 zoll nicht ganz unproblematisch sein. hoffe, dass ich meinen bald habe. kann dann genaueres dazu sagen. wenn du nicht zu schwer bist, sollte es aber keine probs machen.

  16. #16
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576
    Zitat Zitat von effedeluxe
    bei titan soll 1 zoll nicht ganz unproblematisch sein. hoffe, dass ich meinen bald habe. kann dann genaueres dazu sagen. wenn du nicht zu schwer bist, sollte es aber keine probs machen.
    Was wäre für Dich denn "nicht zu schwer"? Z.Z. liege ich bei 82kg. Ich muss aber dazu sagen, dass es hier rund um HH keine Abfahrten gibt; meine absolute Topspeed downhill war 61km/h. Da fahren die meisten von Euch ja erheblich mehr. Ist das 1''-Steuerrohr dann auch noch heikel?

  17. #17
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.164

    kein Problem!

    ich fahr in meinem alten Trek OCLV eine 1" Reynolds Ouzo Pro (Vollcarbon) - in schlechten Zeiten wieg ich auch über 80kg. Getestet bis über 90 km/h

    das wär meine Empfehlung! dazu recht leicht und in den Test von Tour etc. souverän an der Spitze

    ich hab nur ein Serotta Ti Bergrad, also wenn der Preis stimmt: zuschlagen!
    Geändert von nimmersatt (29.05.2004 um 13:08 Uhr)

  18. #18
    Avatar von 105
    105 ist offline ...like a G flat major with an E in the bass ...
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    HH
    Beiträge
    3.576
    Zitat Zitat von nimmersatt
    ich fahr in meinem alten Trek OCLV eine 1" Reynolds Ouzo Pro (Vollcarbon) - in schlechten Zeiten wieg ich auch über 80kg. Getestet bis über 90 km/h

    das wär meine Empfehlung! dazu recht leicht und in den Test von Tour etc. souverän an der Spitze

    ich hab nur ein Serotta Ti Bergrad, also wenn der Preis stimmt: zuschlagen!
    OK, das klingt ja ganz vielversprechend

    Der Rahmen ist zwar 4 Jahre alt, war aber noch nie aufgebaut. Preis: unter 1000 EUR. Ich glaub ich pluender meine Portokasse...

    Thx
    105

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 13:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 21:38
  3. hilfe: rahmen zu klein oder noch ok???
    Von millartime im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 12:58
  4. Der Colnago C50 ist eindeutig der schlechteste Rahmen der Welt!
    Von lord helmchen im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 11:33
  5. Was ist zuerst wichtiger: Der Rahmen oder die Komponenten?
    Von SteelRose im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 20:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •