Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59
  1. #1
    yves Gast

    Question Neues MTB für Rennradler

    Hallo

    Ich suche ein neues MTB. Ich kenne mich nicht sehr gut mit MTBs aus, und würde das Rad hauptsächlich im Winter nutzen. Höchstpreis ist 1000€ (bin Schüler). Auf was muss ich jetzt bei MTBs achten, welche Gruppe auswählen etc...?
    Ich hab mich schon ein wenig umgeschaut und bin auf diese beiden MTBs gestossen: GIANT XTC 3 2004 und TREK 6500 Disc 2004 (gibts auch ohne Scheibenbremse für 750€). Was haltet ihr von diesen Rädern? Und was taugen die Räder von RoseVersand (Red Bull)? Und mit dem Rad will ich auch lange fahren, hab keine Lust mir in 2 Jahren ein neues MTB zu kaufen. Und wann sollte ich das Rad kaufen. Während dem Sommer brauch ich es jetzt nicht. Im Winter sind die Räder günstiger und im Frühjahr kommen die neuen Sachen auf den Markt, oder?

    Ich freue mich über jede Antwort.

    MfG
    Yves

  2. #2
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    4.029
    Hallo Yves,

    hier http://www.mtb-news.de findest du jede Menge Infos zu MTBs...


    Gruss
    Markus

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Frankfurt a. M.
    Beiträge
    144
    guck doch mal beim rose-versand, die räder sind echt top von der preis-leistung ( auch die Rennräder von denen wurden ja immer top bewertet in der Tour) aber wenn du n geiles bike haben willst würd ich nochma so 200 euro mehr ausgeben, oder wart doch einfach bis saisonende, dann is sicher einiges billiger

  4. #4
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    482
    Wenn Du wirklich "nur" 1000 €ausgeben willst, würde ich Dir auf jeden Fall zu einem Hardtail raten, zumal Du ja wohl das Mtb seltener als Dein Rennrad nutzen willst. Für den Betrag kriegst Du jedenfalls schon hervorragende Hardtails, und lieber ein gutes Hardtail als ein durchschnittliches Fully. Generell gilt auch hier, dass Versender Preisvorteile bieten. Mit Red Bull oder Canyon kannst Du m.E. nicht viel falsch machen und zahlst nicht noch ein paar Hundert Euro nur für den Namen

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Bayerisches Kaff
    Beiträge
    24.983
    canyon kannst du aber wohl dieses jahr vergessen bei dem preisbereich ... das yellowstone gibts gar nicht mehr und viele andere sind auch schon ausverkauft ... und beim rest gibts ca 8 wochen lieferzeit ...


    ich bin zurzeit auch auf der suche nach einem hardtail dieser preisregion ... gibts noch vorschläge?
    auf ne scheibenbremse würde ich gerne verzichten, aber das ist in letzter zeit bei kompletträdern immer schwieriger geworden ...
    Aufhören zu denken, anfangen zu wissen.

  6. #6
    siggi Gast
    Hallo

    Achte vor allem auf die Übersetzung wenn Du das Rad zum Wintertraining benutzen willst. Ich habe an meinem MTB vorn 48/38/26 und hinten 12-21 und dazu 170 mm Kurbeln.

    siggi

  7. #7
    yves Gast
    Erstmals danke ich allen die bisher geantwortet haben. Ich bin genau wie Ritzeldompteur auf der Suche nach einem Hardtail, Fully brauch ich nicht.
    Zu welcher Gruppe würdet ihr mir raten? Und was sagt ihr zu den beiden obengenannten MTBs? Können sie mit denen von RedBull und Canyon im Preis/Leistungs-Verhâltnis mithalten?

    An Ritzeldomputeur:
    Wenn du ein passendes MTB gefunden hast wäre ich froh wenn du mich informieren könntest, das Gleiche kann ich natürlich auch für dich tun.

    An Reifenpanne:
    Ich würd ja auch lieber mehr ausgeben, nur leider fehlt mir das Geld und als Schüler verdient man ja nichts.


    Würd mich über weitere Antworten freun.

    MfG
    Yves

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Bayerisches Kaff
    Beiträge
    24.983
    die frage nach preis-leistung oder auch vergleichbarkeit hängt v.a. davon ab:
    versandrad ja oder nein, mit allen konsequenzen ...
    Aufhören zu denken, anfangen zu wissen.

  9. #9
    Abbath Gast
    Kauf dir keine Scheibenbremse! Die Dinger nerven ungemein:
    - meistens schleifen sie minimal - macht nicht langsamer, hört man nur auf
    der Straße, aber mich machts rasend
    - wenn sie doch mal entlüftet werden müssen: viel spaß :p

    eine gute vbrake ist für ein hardtail imho ideal. bei naben und innenlager würde ich auf jeden fall min. lx komponenten wählen, mit den deore bauteilen hab ich im winter nicht sehr lange spaß gehabt.
    gabel: auf keinen fall rs judy tt - die ist ungedämpft. am besten eine gabel von marzochi (naja eigentlich: am besten ne headshock, aber das wird halt teurer... der aufpreis lohnt sich aber. deutlich steifer!).

  10. #10
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von yves
    Erstmals danke ich allen die bisher geantwortet haben. Ich bin genau wie Ritzeldompteur auf der Suche nach einem Hardtail, Fully brauch ich nicht.
    Zu welcher Gruppe würdet ihr mir raten? Und was sagt ihr zu den beiden obengenannten MTBs? Können sie mit denen von RedBull und Canyon im Preis/Leistungs-Verhâltnis mithalten?

    An Ritzeldomputeur:
    Wenn du ein passendes MTB gefunden hast wäre ich froh wenn du mich informieren könntest, das Gleiche kann ich natürlich auch für dich tun.

    An Reifenpanne:
    Ich würd ja auch lieber mehr ausgeben, nur leider fehlt mir das Geld und als Schüler verdient man ja nichts.


    Würd mich über weitere Antworten freun.

    MfG
    Yves
    Nee, so hab ich das nicht gemeint. Für 1000 € kriegst Du wirklich schon ein sehr gutes Hardtail. Was ich damit sagen wollte ist, dass Du bein einem derartige Limit wirklich ein vernünftiges Hardtail kaufen solltest, bei Fullys siehts in dieser Preisklasse in der Regel nicht so gut aus. Persönlich finde ich auch die Mountainbikes von Ghost sehr gut, bin allerdings bisher nur deren Fullys gefahren.

  11. #11
    yves Gast
    Ist bei MTB-Gruppen die Reihenfolge von der besten bis zur schlechtesten Gruppe so:

    1) Shimano Deore XTR
    2) Shimano Deore XT
    3) Shimano Deore LX
    4) Shimano Deore

    Lieg ich so richtig?

    MfG
    Yves

  12. #12
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Bayerisches Kaff
    Beiträge
    24.983
    jo, aber es geht noch weiter runter:
    acera und alivio kommen noch drunter ...
    Aufhören zu denken, anfangen zu wissen.

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    381
    Hi !

    Wenn es ein Versandrad sein darf: www.ciclib.de

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    330
    Salut Yves!

    Du kannst ja auch ein Vorjahresbike bei nem lokalen Händler kaufen, das ist oft preislich sehr interessant. Kurze Zeit nachdem die 2003er Modelle da waren, hab ich z.B. 30% Nachlass auf nem 2002er Cannondale Hardtail (F700) bekommen (das war bei Trisport in Echternach, hab da sehr gute Erfahrungen gemacht).
    Du hast doch ein Corratec Rennrad, oder? Wo hast du das denn gekauft, etwa in Mersch bei Ostergaard?

    gruss,
    calvin
    "Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie."
    Bernd das Brot

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Oben, bei Mutti!
    Beiträge
    1.696

    Thumbs up

    Viel besser geht's für 899 Euro nicht: http://www.bike-discount.de/start.asp?uin=1593926442
    "Stellen Sie sich vor, Sie seien unsichtbar. Nehmen Sie nicht an, dass Autofahrer Sie sehen können." (Sicherheitshinweis in Bell-Gebrauchsanleitung)

  16. #16
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Bayerisches Kaff
    Beiträge
    24.983
    Zitat Zitat von stephse
    Viel besser geht's für 899 Euro nicht: http://www.bike-discount.de/start.asp?uin=1593926442
    und was für eins meinst du?
    Aufhören zu denken, anfangen zu wissen.

  17. #17
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Oben, bei Mutti!
    Beiträge
    1.696
    Funzt mit dem Link nicht so richtig. Auf der Startseite von www.bike-discount.de befindet sich oben ein kleines Fahrradsymbol unter "Sonderangebote/Kompletträder/Zubehör", dort bitte draufklicken! Dann öffnet sich eine Seite mit verschiedenen Fahrradangeboten. Im unteren Bereich findest Du das Radon ZR Limited Alu gebürstet für 899 Euro!
    "Stellen Sie sich vor, Sie seien unsichtbar. Nehmen Sie nicht an, dass Autofahrer Sie sehen können." (Sicherheitshinweis in Bell-Gebrauchsanleitung)

  18. #18
    yves Gast
    Zitat Zitat von calvin
    Salut Yves!

    Du kannst ja auch ein Vorjahresbike bei nem lokalen Händler kaufen, das ist oft preislich sehr interessant. Kurze Zeit nachdem die 2003er Modelle da waren, hab ich z.B. 30% Nachlass auf nem 2002er Cannondale Hardtail (F700) bekommen (das war bei Trisport in Echternach, hab da sehr gute Erfahrungen gemacht).
    Du hast doch ein Corratec Rennrad, oder? Wo hast du das denn gekauft, etwa in Mersch bei Ostergaard?

    gruss,
    calvin
    Hast ne PN.

    MfG
    Yves

  19. #19
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    381
    Zitat Zitat von stephse
    Im unteren Bereich findest Du das Radon ZR Limited Alu gebürstet für 899 Euro!
    Knapp 13kg finde ich für ein HT mit nicht sonderlich schweren LX/XT-Komponenten schon recht schwer; allein der Rahmen wiegt knapp 1800g...

  20. #20
    HeinerFD Gast
    Eines der besten Angebot z. Zt. dürfte dieses Hardtail von Bicycles fur 699€ sein:

    - Gabel mit Lockout
    - Sram XO
    - Avid Bremsen
    - Ritchey Laufräder und Anbauteile
    - Shimano SPD Pedale Inklusive

    Hat sich letzens ein ein Freund von mir (für leider noch 300€ mehr) gekauft. Ist wirklich ein schönes Teil mit guter Geometrie und wiegt so um die 12 kg.

    Heiner

Ähnliche Themen

  1. **NEUES** DT Swiss X-1800 XC MTB Laufradsatz für Disc 6-Loch Aufnahme
    Von bogacica im Forum Laufräder, Felgen, Naben, etc.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 08:55
  2. Cannondale F1 für Rennradler?!
    Von spartacus im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:39
  3. Neues MTB für die Stadt
    Von Mario030 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 11:40
  4. Kaufberatung für neues MTB
    Von franzmue im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 19:24
  5. Neues Rad für MTB Umsteiger
    Von Achilles im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 09:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •