Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    140

    Tretlager und Tretlagergehäuse

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte eine sachkundige Auskunft bezüglich folgender Problemstellung:

    An meinem Crosser ist ein FSA BB-AL86 (Gehäuse: 86,9mm, Gehäusedurchmesser 46mm, Achsdurchmesser 24mm) Tretlager verbaut, von dessen Haltbarkeit ich sehr enttäuscht bin. Nach ca. sechs Monaten und einigen Regenfahrten war es meiner Ansicht nach bereits verschlissen. Daher soll es getauscht werden und ich habe folgende Fragen:

    1. Gibt es langlebigere Alternativen? Habe gehört, dass die Haltbarkeit/Dichtheit ein generelles Problem dieser Lager ist.
    2. Was für ein Lagergehäuse habe ich dann überhaupt? Passen z.B. BB91 Lagerschalen von Shimano? Z.Zt. ist eine 105er Kurbel verbaut. Vormals FSA.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!
    Geändert von Sports-gun (18.07.2012 um 14:18 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    140
    Habe noch ein paar Details in Erfahrung gebracht:

    Länge des Tretlägergehäuses 86,9 mm
    Durchmesser: 46mm

    Kann mir jemand ein passendes Lager (möglichst Shimano kompatibel) empfehlen?

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.286
    Es scheint sich um den BB386EVO-"Standard" zu handeln. Die Pressfit-Lagerschalen von Shimano haben einen zu kleinen Durchmesser.

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von tomb Beitrag anzeigen
    BB386EVO-"Standard"
    Habe das gerade mal gegoogelt. Sind für 30mm Achsdurchmesser. Bräuchte aber 24mm. Wenn ich es also richtig verstehe gibt es von Shimano nichts passendes. Muss ich also bei FSA bleiben und wenn ja gibt es Lager die vernünftig gdichtet sind?

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.286
    Zitat Zitat von Sports-gun Beitrag anzeigen
    Habe das gerade mal gegoogelt. Sind für 30mm Achsdurchmesser. Bräuchte aber 24mm.
    Ist ein Allerweltsstandard, der für beide Wellendurchmesser passt.

    Wenn ich es also richtig verstehe gibt es von Shimano nichts passendes.
    Ja, gibt's nicht für 46mm Gehäusedurchmesser. Welchen Rahmen hast Du?

    Muss ich also bei FSA bleiben und wenn ja gibt es Lager die vernünftig gdichtet sind?
    Kann Dir leider nichts aus eigener Erfahrung empfehlen...

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    140
    Habe ein Fuji Cross 2.0 Rahmenset

    Sehe gerade es ist für BB86 Standards. Also nochmals, welche Lager passen dafür? Kann mir jemand eine Empfehlung aussprechen?

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.286
    Zitat Zitat von Sports-gun Beitrag anzeigen
    [...]
    Sehe gerade es ist für BB86 Standards.
    Dann wird der Innendurchmesser kaum 46mm betragen...

    Also nochmals, welche Lager passen dafür? Kann mir jemand eine Empfehlung aussprechen?
    Shimano SM-BB91-41B - aber miss zur Sicherheit noch den Durchmesser vor dem Bestellen.

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    140
    Also, ich habe nocheinmal nachgemessen:

    Obwohl das Innenlager noch eingepresst ist, konnte ich einen Gehäuseinnendurchmesser von 45-46mm ermitteln, definitiv aber nicht 41mm, oder weitet sich das Gehäuse beim Einpressen so stark? Muss ich das Lager also erst ausschlagen, um den Innendurchmesser korrekt messen zu können?

    Verbaut war ursprünglich eine FSA Gossammer Kurbel nun aber eine Shimano 105er die beide passen. Achsdurchmesser 24mm und Gehäusebreite 86,5mm. Ich würde gerne wenn möglich ein anderes Lager als das z.Zt. verbaute FSA BB-AL86 haben, da dieses in puncto Dichtheit nicht überzeugt.

    Bin gerade irgendwie verwirrt , da bei diesen Maßen nichts anderes richtig zu passen scheint?

    Danke für eure Beiträge

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    140
    Kann mir jemand helfen?

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.286
    Zitat Zitat von Sports-gun Beitrag anzeigen
    Also, ich habe nocheinmal nachgemessen:

    Obwohl das Innenlager noch eingepresst ist, konnte ich einen Gehäuseinnendurchmesser von 45-46mm ermitteln, definitiv aber nicht 41mm, oder weitet sich das Gehäuse beim Einpressen so stark?
    Nein, ganz bestimmt nicht.

    Muss ich das Lager also erst ausschlagen, um den Innendurchmesser korrekt messen zu können?
    Falls die Lagerschale einen Abschlussring hat, kann es sein, dass Du aussen etwas mehr misst... Wenn Du das Innenlager eh wechseln willst, kannst Du die Lagerschalen ausschlagen, um die Zweifel zu beseitigen.

    Wenn die Gehäusebreite 86.5mm und der Innendurchmesser 46mm betragen, dann ist der Standard nicht BB86 und der Hersteller des Rahmens hat sich in der Bezeichnung vertan - der entsprechende Standard heisst BB386 EVO. Bei BB86 beträgt der Innendurchmesser 41mm.
    Geändert von tomb (22.07.2012 um 16:59 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Wasser aus Tretlagergehäuse
    Von Roter Libanese im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 22:03
  2. Entwässerungsbohrung im Tretlagergehäuse ?
    Von grafwilhelm12 im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 07:20
  3. Tretlagergehäuse planfräsen
    Von Jule im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:07
  4. Aufgeweitetes Tretlagergehäuse !?
    Von seebär im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 23:22
  5. tretlagergehäuse bei pinarello
    Von Fireball im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •